Anmeldedaten für telefonie ?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
Antworten
Orac
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 02.10.2016, 11:55

Anmeldedaten für telefonie ?

Beitrag von Orac » 13.01.2019, 21:54

Hallo,
es geht um die Fritzbox 6390 Cable mit Software 7.01.

In der FB bei den Anmeldedaten für telefonie ist mir aufgefallen das UM den SSL umgestellt hat und jetzt Frage ich mich ob ich das in meiner Fritzbox (meine eigene) auch machen muß ?

Die Anmeldedaten habe ich mir aus mein Kundencenter bei UM rausgesucht aber jetzt wo ich geguckt hatte steht aufeinmal als SSL was anderes drin.

eine kleine Erklärung wäre nicht schlecht.

das steht Aktuell in meiner FB
Unbenannt-1.png
und das Orignal bei UM
Unbenannt-2.png

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1781
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Anmeldedaten für telefonie ?

Beitrag von Torsten1973 » 14.01.2019, 00:32

Ich denke mal, du meinst die 6490 oder? Wenn der Registrar läuft und die Telefonie funktioniert, dann ändere ihn nicht, vor allem, da die aktuellen Registrare alle sslXY-v4 oder sslXY-v6 oder sslXY-v46 lauten, andere laufen wohl nicht mehr.
Bild

Orac
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 02.10.2016, 11:55

Re: Anmeldedaten für telefonie ?

Beitrag von Orac » 14.01.2019, 01:14

Hallo,
dann ist es also egal was man in der fritzbox an dieser stelle einträgt ?

telefonie funktioniert ja bis auf keine ausetzer wärend des telefonieren bin ich abgehackt.

Ticket habe ich bereits letztes Jahr im August eröffnet und seit dem wahr der Techniker ca 18 mal vor Ort und immer was anderes gesagt.
Aber das ist ein anderes Thema.

und ja natürlich meine ich die "6490 Cable" sieht man ja am Screenshot.

OK das wahr mein Tippfehler :zerstör:

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1781
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Anmeldedaten für telefonie ?

Beitrag von Torsten1973 » 14.01.2019, 03:02

Ich hatte heute bei meinen Eltern ein ähnliches Problem. Ich hab die Nummer komplett gelöscht und als "alternativer Kabelanbieter" neu angelegt, wobei ich die Verbindung immer per IPv4 ausgewählt habe im Assistenten. Seitdem keine Aussetzer und sonstige Burst-Probleme mehr, die Telefonie läuft problemlos. Allerdings haben meine Eltern einen DS-nativ-Anschluss und können somit sowohl über IPv4 als auch über IPv6 connecten.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast