Arris TM502b - neuer Router

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
angela.we
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 06.12.2018, 12:10

Arris TM502b - neuer Router

Beitrag von angela.we » 08.12.2018, 20:54

Hallo zusammen,
kennt noch jemand das Modem Arris TM502b? Ich nicht aber es wird bei Verwandten an einem alten IPv4 only Anschluss von KabelBW verwendet.
Ich hatte versucht dahinter ein neuen Router anzuschließen, was kurz ging, Er bekam eine IPv4 zugewiesen und dann nie wieder.

Es ist doch nur das Modem, das provisioniert / aktiviert werden muss bei UM, oder?
Der alte DLink Router (DI 524) funktioniert, aber ein anderer nicht mehr, ich habe WAN einfach auf DHCP gestellt gehabt.

Benutzeravatar
__QT__
Kabelexperte
Beiträge: 155
Registriert: 13.11.2010, 23:00

Re: Arris TM502b - neuer Router

Beitrag von __QT__ » 08.12.2018, 21:06

Modem nach Wechsel des Routers auch neugestartet?

viewtopic.php?f=53&t=14804
Bild

angela.we
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 06.12.2018, 12:10

Re: Arris TM502b - neuer Router

Beitrag von angela.we » 08.12.2018, 21:20

Ja, mehrfach und es gab irgendwie eine Abhängigkeit;
Wenn das Modem an war und der Router neugestartet wurde, ging es nicht mehr.
Wenn aber der Router an war und das Modem neu gestartet wurde, ging es wieder.
--------
Text in dem von Dir verlinktem Thread:
Um bei Unitymedia ins Internet zu gelangen, muss an das Modem ein Gerät angeschlossen werden und auf IP per DHCP beziehen gestellt sein. Dieses Gerät hat eine eindeutige MAC Adresse. Mit dieser Adresse meldet es sich bei Unitymedias DHCP Server, der dann eine IP zuteilt
...
Das Modem merkt sich bei dieser Anfrage die MAC Adresse des angeschlossenen Gerätes und lässt DHCP Anfragen von anderen MAC Adressen abblitzen.
---------------
Verstehe ich jetzt, ein klassischer Fall von "du hast zum 20. Mal jemandem einen Link gesendet - aber es hat ihm wirklich geholfen :-)
Aber warum ging das ganze auch NICHT mehr, wenn man nach funktionierender Konstellation einfach nur den Router (der am Modem angeschlossen ist) neustartet?

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 333
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Arris TM502b - neuer Router

Beitrag von tobsen » 11.12.2018, 17:59

angela.we hat geschrieben:
08.12.2018, 21:20
Aber warum ging das ganze auch NICHT mehr, wenn man nach funktionierender Konstellation einfach nur den Router (der am Modem angeschlossen ist) neustartet?
Weil der Router dann seinen DHCP-Lease verliert. Im DHCP-Server ist der Lease aber noch nicht expired. Dadurch bekommt der Router nach dem reboot keinen neuen Lease zugewiesen. Warum der DHCP-Server nicht einfach den alten Lease erneut ausgibt, kann ich dir leider nicht sagen.
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste