VoiP Paketloss - sonst noch jm?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
nts
Übergabepunkt
Beiträge: 277
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von nts » 03.12.2018, 22:46

Frank-M hat geschrieben:
03.12.2018, 22:28
Also auch wieder eine 6590...
Ich hatte die Tage auch sehr ähnliche Problem, allerdings steht bei mir keine Fritzbox

Benqer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 17.10.2011, 14:09

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Benqer » 03.12.2018, 23:52

nts hat geschrieben:
03.12.2018, 22:46
Frank-M hat geschrieben:
03.12.2018, 22:28
Also auch wieder eine 6590...
Ich hatte die Tage auch sehr ähnliche Problem, allerdings steht bei mir keine Fritzbox
Dito
Bild
TC 4400 - APU2C4 OPNsense - Gigaset S850A Go

cpuesser
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 03.04.2018, 22:23

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von cpuesser » 04.12.2018, 09:20

Frank-M hat geschrieben:
03.12.2018, 20:13

Ich habe gewonnen: Hatte gestern als Topwert 31448 Burst :sauer:
Ehrlicherweise liege ich in der Regel aber im Bereich bis 300 Burst. Verloren bei 1%, Verzögerung 100ms - 200ms. Macht trotzdem keinen Spass.
Leider nein, leider garnicht gewonnen, ich biete 58741ms :wand:

Meine Probleme sind ausschließlich bei Telekomkunden, telefoniere quasi garnicht mit anderen.
Das FritzOS update auf 7.01 kann es ehrlich gesagt nicht sein, das ist auf meiner 7580 schon ewig drauf.
Da ist schlichtweg im Netz an sich was faul
BildBild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin | TC4400 + Fritzbox 7580

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von stevenwort » 04.12.2018, 12:17

Könnte vielleicht an der SIP-Verbindung zwischen Unitymedia und Telekom liegen?
Ich meine, auch die DNS-Server bei Unitymedia sind ja erfahrungsgemäß nicht unbedingt die stabilsten.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1642
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Red-Bull » 04.12.2018, 13:13

Bei mir ist auch heute wieder schlimm 6590 mit 7.01 FW... 4-5% Paketloss... UM will nur immer Techniker schicken

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11786
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Andreas1969 » 04.12.2018, 13:32

Red-Bull hat geschrieben:
04.12.2018, 13:13
UM will nur immer Techniker schicken
Und, was soll das bringen :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1642
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Red-Bull » 04.12.2018, 14:11

Ist halt so das Vorgehen... der meldet zurück "Anschluss OK" und glaub dann suchen die erst weiter... melde doch auch mal einer von euch eine Störung

Frankie72IEC
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 11.03.2009, 18:59
Wohnort: Iserlohn

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Frankie72IEC » 04.12.2018, 15:20

Frank-M hat geschrieben:
03.12.2018, 22:28
Also auch wieder eine 6590...
Welche Firmware Version hast du drauf, OS 7.00 oder OS 7.01 ?
Falls OS 7.01, kannst du sagen, ob vor dem Update alles OK war ?

Meine Probleme beziehen sich weitestgehend auf Gesprächspartner die ebenfalls einen UM-Anschluss haben.
Gespräche mit Telekom-Anschlüssen sowie anderen VOIP-Anbieter verlaufen gut.

Dual Stack würde ich als Problem erst mal ganz mutig ausschließen, den hatte ich schon mit einer UM-6490, einer eigenen 6490 und auch jetzt mit der eigenen 6590.
Wobei die ersten 4 Wochen nach dem Kauf der 6590 auch Top waren.
Ich habe die 7.01 drauf. Ob es mit der 7.00 auch schon die Störungen gab, kann ich nicht 100%ig sagen. Da habe ich gar nicht drauf geachtet. Es könnte aber vom Zeitpunkt des Updates und Beginn der Störungen durchaus hinkommen.
Auffällig ist aber wirklich, dass es anscheinend nur bei Verbindungen UM zu UM auftritt. Ich habe z.B. gerade aus dem Büro kurz zu Hause angerufen und es war alles OK. Verbindung: Telekom DSL/NFON (Cloud TK-Anlage) zu UM.
2play Fly 400 (Dual Stack)
Telefon Komfort-Option
eigene Fritz!Box 6590 Cable
Horizon TV
DigitalTV Allstars
Horizon Go

Frank-M
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 03.11.2010, 22:25

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Frank-M » 04.12.2018, 20:26

Da einige hier auch Probleme haben, jedoch keine Fritzbox benutzen, scheint das Ding wohl schon mal als Ursache ausfallen.
stevenwort hat geschrieben:
04.12.2018, 12:17
Könnte vielleicht an der SIP-Verbindung zwischen Unitymedia und Telekom liegen?
Meine Gespräche mit Telekomanschlüssen waren Super. Bei mir ist ganz extrem mit UM-Gesprächspartnern.
Red-Bull hat geschrieben:
04.12.2018, 14:11
Ist halt so das Vorgehen... der meldet zurück "Anschluss OK" und glaub dann suchen die erst weiter... melde doch auch mal einer von euch eine Störung
Im schlimmsten Fall musst du dann 99 EUR zahlen (Wenn Anschluß OK und eigene Box)
Ich möchte ebenfalls auch nochmal an alle Betroffenen appellieren eine Störung zu melden, damit UM endlich den Fehler lokalisieren kann.

Airbrando
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 24.01.2014, 12:13
Wohnort: Dortmund

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Airbrando » 05.12.2018, 08:16

Bei mir Vorwahlbereich 0231 sagt Unitymedia alles ok. Die Canceln einfach die Störungstickets. Ich habe massive Probleme mit Telefonaten zu 1&1 Kunden. Habe eine eigene Fritte 6590 7.01 und es gab nie Probleme aber seid einer Woche andauernd. Gespräche mit Unitymedia selber ohne Probleme und Gespräche zur Telekom ebenfalls ohne Probleme.

mannil4711
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.11.2018, 20:27

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von mannil4711 » 05.12.2018, 08:37

Natürlich habe ich ne Störung gemeldet.
Es kam eine SMS mit irgendwas wegen Einstrahlungen. Das schließe ich aber eigentlich aus. Telefonie über nen anderen SIP Provider funktioniert.

Probleme habe ich auch anbieterübergreifend. UM zu UM oder 1&1 oder Telekom. Alles gleich schlecht. Es ist auch egal wer das Telefonat aufbaut.

CrashOver
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 30.01.2011, 16:50
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von CrashOver » 05.12.2018, 08:54

habe eine 6490 Fritzbox und auch die 7.01 und kann nur sagen das ich davor keine Probleme hatte.
vor 2 Tagen sogut wie keine Probleme gestern wieder Probleme habe auch mit meinem Iphone telefoniert mit der App,
um sicher zu stellen ob es an meinen Telefonen liegt aber auch hier das selbe.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11786
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Andreas1969 » 05.12.2018, 08:59

Mittlerweile müsste doch auch der letzte begriffen haben, dass es am UM Netz liegt.
Kunden mit anderer HW haben das Problem doch auch :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Airbrando
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 24.01.2014, 12:13
Wohnort: Dortmund

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Airbrando » 05.12.2018, 14:24

Andreas1969 hat geschrieben:
05.12.2018, 08:59
Mittlerweile müsste doch auch der letzte begriffen haben, dass es am UM Netz liegt.
Kunden mit anderer HW haben das Problem doch auch :winken:
Ja das stimmt, Problem ist aber das es keiner Rallt von Unitymedia. Die sagen es sei alles ok. Ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen das die das Problem nicht sehen wo so viele Probleme haben hier ??!! Aber Störung melden bringt inb meinem Fall nix weil sie sagen es sei alles ok. Was also tun ??

stevenwort
Übergabepunkt
Beiträge: 418
Registriert: 18.03.2009, 02:09

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von stevenwort » 05.12.2018, 15:08

Ich kann das sehr gut verstehen, das Unitymedia das nicht rallt.
Bei Problemen schaut Unitymedia in 99% der Fällen nur ob die Leitung tut, und ob die Werte im Normbereich sind.
Übergeordnete Sachen sind vielen im First und Second-Level überhaupt nicht bekannt.

Ich erinnere gerne an die DNS-Server Problematik, die so alt wie Unitymedia ist.
Das Problem ist bis heute sporadisch immer wieder vorhanden, und genau zu einer solchen Infrastruktur zählt auch der SIP-Server.
Da muss explizit ein Mitarbeiter drüber stolpern und entsprechende Ressourcen zugeordnet bekommen, was wohl oftmals nicht der Fall ist.

Unitymedia hatte es ja jetzt wochenlang noch nicht mal hinbekommen die eigene Homepage technisch erreichbar zu machen.

mannil4711
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.11.2018, 20:27

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von mannil4711 » 07.12.2018, 14:33

Laut SMS von Unitymedia soll das Problem (bei mir) behoben sein.

Die ersten 2 Telefonate waren in Ordnung.

Hoffen wir mal das es so bleibt.

mannil4711
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 30.11.2018, 20:27

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von mannil4711 » 07.12.2018, 20:56

Zu früh gefreut. Abends wieder alles wie gehabt :-(

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 333
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von tobsen » 08.12.2018, 07:56

Frankie72IEC hat geschrieben:
03.12.2018, 21:52
PLZ-Bereich 58644 reiht sich dann auch mal ein.
Jop! :wand:
Welchen Registrar hast du? Wir nutzen ssl83-v46...

Die sipgate-Nummer, die ich seit Anfang November immer als Referenz nehme, ist seit der Einrichtung zu 100% Online und kein nennenswerter Burst, Delay, Paketloss... Das kann ich jetzt von der UM Nummer nicht behaupten.
Gestern war auch ein Techniker im Haus. Sah das Technicolor neben dem Anschluss und raunte mir zu "Sie müssen da auch ein Telefon dran anschließen. Sonst kann das nicht funktionieren." :mussweg: :brüll:
Ich bin sonst sehr wortgewandt aber in der Situation fehlten mir echt die Worte :confused:
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

HW1002
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.04.2016, 18:33

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von HW1002 » 08.12.2018, 08:07

Habt Ihr denn zu den problematischen Zeiten auch Internetprobleme? Als wir hier vor ca. 3-4 Wochen Probleme hatten, war auch das Internet gestört (kein Upload mehr da, ca. 50% Packetloss).
Ich habe seit 1 Woche eine 6590 in Betrieb und hier (PLZ 572..) keinerlei Probleme mit der Telefonie.
Es sieht ja wohl ganz offensichtlich so aus, als gibt es im Raum HA-DO eine VoIP-Netzkomponente, die teilweise überlastet ist.
Am Endgerät kann es nicht liegen.
Office Internet & Phone 400

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 333
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von tobsen » 08.12.2018, 10:08

HW1002 hat geschrieben:
08.12.2018, 08:07
Habt Ihr denn zu den problematischen Zeiten auch Internetprobleme?
Nein. Internet läuft stabil. Bandbreite ist natürlich Uhrzeit-Abhängig aber paketloss ist zu vernachlässigen.
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11786
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Andreas1969 » 08.12.2018, 10:24

tobsen hat geschrieben:
08.12.2018, 07:56
Gestern war auch ein Techniker im Haus. Sah das Technicolor neben dem Anschluss und raunte mir zu "Sie müssen da auch ein Telefon dran anschließen. Sonst kann das nicht funktionieren."
Vermutlich ein gelernter Friseur, der jetzt für UM oder einen Sub tätig ist :brüll:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1642
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Red-Bull » 09.12.2018, 00:47

Habs auch gerade mal getestet... Sipgate Account eingerichtet.. 0800er angerufen.. über Sipgate alles Top.. 0% Packetloss.. kein Burst nix.. über UM 4% Paketloss.

Habe das nochmal ausführlich in einer Mail mit Screenshots an UM gemailed.. vllt bringt es ja was..

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1642
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Red-Bull » 10.12.2018, 21:38

Heute kam dann wirklich eine SMS mit "..Ihre Störung kann intern bearbeitet werden. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld" ... na dann scheint die Mail ja geholfen zu haben ;)

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 333
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von tobsen » 11.12.2018, 09:00

Red-Bull hat geschrieben:
10.12.2018, 21:38
na dann scheint die Mail ja geholfen zu haben
Wenn du Glück hast meldet sich einer aus Bochum bei dir aus der Technikabteilung. War bei uns so. Der hatte wirklich Ahnung und hat sich gekümmert bis es lief. Also 2nd Level war das schon nicht mehr :hammer: :hammer:
Ab und zu hab ich bei UM ja echt noch Hoffnung, wenn sich dann solche Leute bei einem melden. Aber der weg dahin, bis sich dann endlich mal einer mit Kompetenz meldet, daaaauuuert :sauer:
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1642
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: VoiP Paketloss - sonst noch jm?

Beitrag von Red-Bull » 11.12.2018, 16:09

Also auch heute ist es weiterhin massiv.... 7-8% Paketloss und 280ms Burst.... Dagegen Sipgate alles perfekt. Bei euch so ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste