Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 17:11

Tag zusammen,

ich weiß, dass das Thema hier streng genommen falsch ist. Ich hoffe aber trotzdem, dass die Frage gestattet ist uns sich sogar jemand findet, der eine Antwort weiß.

Da mir mein WLAN auf den Keks ging, wollte ich jetzt endlich mal das Thema Mesh angehen. Dafür habe ich mir eine 7490 besorgt, die ich als Accesspoint konfiguriert habe. Die 7490 ist als Mesh Master eingestellt. Dazu möchte ich einen Repeater im Mesh betreiben. Also, wie auf der AVM-Seite angegeben installiert. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte jetzt bei beiden Geräten, also der 7490 und dem Repeater, das Mesh-Symbol auftauchen. Bei mir erscheint das aber nur neben der Fritzbox. Wenn ich auf die Oberfläche des Repeaters gehe, sieht das so aus:
repeater.jpg
Bei der Fritzbox selbst sieht es so aus:
repeater.jpg
Weiß jemand, ob das alles so korrekt ist?
Dateianhänge
7490.jpg
7490.jpg (22.87 KiB) 610 mal betrachtet

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 17:13

Sorry für das Durcheinander mit den Bildern. Ich war der Meinung, das richtig sortiert zu haben. Muss ich wohl nochmal üben...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 17:15

Die 7490 funktioniert doch nur als MESH Master, wenn sie im Routermodus läuft, oder vertue ich mich da :kratz:
Im Client Modus funktioniert das glaube nicht :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 17:19

Andreas1969 hat geschrieben:
10.11.2018, 17:15
oder vertue ich mich da :kratz:
Ich glaube, da vertust du dich.

Siehe hier. Unter Punkt 5 steht explizit, dass man sie als IP-Client auch als Mesh Master einsetzen kann.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 17:37

TitusLE hat geschrieben:
10.11.2018, 17:19
Ich glaube, da vertust du dich.

Siehe hier. Unter Punkt 5 steht explizit, dass man sie als IP-Client auch als Mesh Master einsetzen kann.
Na gut, wenn dem so sei, dann sollte es anschließend so aussehen:
MESH.JPG
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 17:50

So hatte ich mir das eigentlich auch vorgestellt.
Ich habe den Repeater jetzt schon zweimal verbunden. Kann ich dem Teil selbst in der Oberfläche sonst irgendwie ansehen, ob es im Mesh arbeitet?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 17:55

TitusLE hat geschrieben:
10.11.2018, 17:50
Kann ich dem Teil selbst in der Oberfläche sonst irgendwie ansehen, ob es im Mesh arbeitet?
Nein, der muss unter der MESH Ansicht der 7490 mit dem MESH Symbol auftauchen, sonst hast'e was falsch konfiguriert.

Edit:
Hieran kann man´s erkennen:
Rep.JPG
und hier:
Rep2.JPG
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1675
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von robbe » 10.11.2018, 19:16

Wie hast du ihn denn verbunden? Einfach per Lan anschließen reicht nicht. Du musst trotzdem noch für ein paar Sekunden auf die WPS Taste am Repeater drücken, sodas diese blinkt. Anschliesend an der Fritzbox solange auf die Wlan Taste, bis diese ebenfalls kurz blinkt. Wenn sie gleich wieder aufhört zu blinken, sind die Geräte gepairt und das Mesh Symbol sollte auch beim Repeater angezeigt werden.

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 922
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Sascha53721 » 10.11.2018, 21:43

Das würde aber dann das lankabel überflüssig machen, weil dann der Router mit repeater per WLAN kommuniziert.
Using Tapatalk

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1675
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von robbe » 10.11.2018, 21:56

Nein, damit wird nur der Mesh Betrieb aktiviert, die Kommunikation erfolgt trotzdem über Lan.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 22:01

robbe hat geschrieben:
10.11.2018, 21:56
Nein, damit wird nur der Mesh Betrieb aktiviert, die Kommunikation erfolgt trotzdem über Lan.
Korrekt.
Nach dem Pairen muss eventuell die Betriebsart im Repeater noch von "WLAN-Brücke" auf "LAN-Brücke" umgestellt werden, falls nicht automatisch schon geschehen, damit die Kommunikation auch tatsächlich über LAN stattfindet.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 22:05

Ich habe den Repeater zuerst mit der Fritzbox wie von @robbe beschrieben verbunden. Dann habe ich mich auf der Weboberfläche des Repeaters angemeldet und den Repeater als WLAN-Brücke konfiguriert und anschließend mit einem Kabel verbunden. Weder nach der WLAN-Verbindung mit der Fritzbox noch nach der Konfiguration als LAN-Brücke zeigt sich das Mesh-Symbol. Und genau das sollte laut AVM-Webseite passieren. Auch mit der Fritzbox im IP Client-Modus.
Schon sehr merkwürdig.

Vielleicht ist das jetzt der Zeitpunkt, meine 6360 jetzt nur als Modem zu betreiben und alles außer Telefonie die 7490 machen zu lassen? Dann bräuchte ich aber noch einen zweiten Repeater, weil die Fritzbox in der letzten Ecke der Wohnung steht und das WLAN dann am anderen Ende nur noch suboptimal ankommt. Dann könnte ich auch gleich auf statische IP umstellen lassen...
Aber eigentlich muss das auch so ans Laufen zu kriegen sein.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 22:09

Switch die 7490 doch mal kurz für einen Test in den Routermodus, ob's dann vielleicht läuft und anschließend zurück in den Client Modus :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 22:22

Das heißt, in der Konfiguration Betriebsart "Internetverbindung selbst aufbauen
Die FRITZ!Box stellt einen eigenen IP-Adressbereich zur Verfügung. Die Firewall bleibt dabei aktiviert." wählen?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 22:24

TitusLE hat geschrieben:
10.11.2018, 22:22
Das heißt, in der Konfiguration Betriebsart "Internetverbindung selbst aufbauen
Die FRITZ!Box stellt einen eigenen IP-Adressbereich zur Verfügung. Die Firewall bleibt dabei aktiviert." wählen?
Ja
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 22:27

Mal ne ganz Blöde Frage:

Hast Du auf dem Repeater überhaupt das aktuelle OS laufen :kratz:
MESH geht erst ab V 6.92 oder so, hab das gerade nicht mehr so genau auf dem Schirm.
Aktuell ist die 7.01 :winken:
Rep3.JPG
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 22:32

Ja, natürlich, 7.01 ist drauf.

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 22:38

So, die Idee mit der Konfiguration als Router war gut. So funktioniert es nämlich. Das Mesh Symbol ist jetzt auch beim Repeater zu sehen.
Wobei das auch wieder schlecht ist, weil meine Frau mich killt, wenn sie nicht auf's Synology kommt :hammer:
Also müsste ich jetzt die 7490 neben die 6360 hängen, um von dort die LAN-Verbindungen von der 7490 abgehen zu lassen. Dazu bräuchte ich aber noch 'nen zweiten Repeater im Wohnzimmer. Macht das alles Sinn? :kratz:
Vielleicht sollte ich am Montag mal den AVM-Support anrufen und die fragen, was die zu dem Phänomen sagen. Weil es laut Webseite ja eigentlich funktionieren soll...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 22:41

TitusLE hat geschrieben:
10.11.2018, 22:38
So, die Idee mit der Konfiguration als Router war gut. So funktioniert es nämlich. Das Mesh Symbol ist jetzt auch beim Repeater zu sehen.
Das hab ich doch gleich gesagt.
Für mich war immer klar, dass MESH nur funktioniert, wenn der Master auch Router ist.
Warum es da bei AVM zu dieser verwirrenden Aussage kommt, keine Ahnung :kratz:
Vielleicht ist das da aber auch nur falsch beschrieben.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 22:53

Naja, verwirrende Aussage ... falsch beschrieben...der Unterschied ist ja gering.
Ich nehme am Montag mal Kontakt zu AVM auf und werde berichten.
Soweit aber schon mal vielen Dank für die Unterstützung :winken:

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 10.11.2018, 23:07

Das Problem mit der IP Client-Konfiguration könnte sein, dass der Repeater ja gar nicht wirklich per LAN an der 7490 hängt sondern ihre IP von der 6360 bekommt? Oder so?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 23:12

TitusLE hat geschrieben:
10.11.2018, 23:07
Das Problem mit der IP Client-Konfiguration könnte sein, dass der Repeater ja gar nicht wirklich per LAN an der 7490 hängt sondern ihre IP von der 6360 bekommt? Oder so?
Genau das wird's sein.
Was passiert, wenn Du in den Client Modus zurückwechselst :kratz:
Funktioniert die MESH Verbindung zwischen 7490 und Repeater dann weiter?
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 11.11.2018, 10:12

Andreas1969 hat geschrieben:
10.11.2018, 23:12
Funktioniert die MESH Verbindung zwischen 7490 und Repeater dann weiter?
Genau das habe ich auch sofort geprüft. Leider nicht.
Ich denke, ich werde die Fritzbox neben die andere Fritzbox hängen und dann einen zweiten Repeater kaufen. Trotzdem werde ich mal bei AVM nachhaken. Schon damit die ihre Webseite mal korrigieren...oder mir erklären, was ich da nicht verstanden habe. :streber:

TitusLE
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 13.10.2018, 13:30

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von TitusLE » 12.11.2018, 12:11

So, habe gerade mit AVM telefoniert. Zuerst mal muss ich den Support loben. Erstaunlich kurze Wartezeit und eine Mitarbeiterin, die durchaus kompetent erschien und auch gleich wusste, wovon ich rede. Sie selbst brachte den Begriff "IP-Client" ins Spiel und auch danach war keine Rede davon, dass das grundsätzlich nicht funktioniert. Sie hat mir nochmal zwei Links geschickt unter denen das Vorgehen beschrieben wird. U. a. auch einen, wo es konkret darum geht, was zu tun ist, wenn das Mesh-Symbol am Repeater nicht erscheint.
Mal sehen, ob's was bringt...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Mesh-Betrieb Fritzbox 7490 mit Repeater

Beitrag von Andreas1969 » 12.11.2018, 12:13

TitusLE hat geschrieben:
12.11.2018, 12:11
Mal sehen, ob's was bringt...
Da bin ich aber mal gespannt :zwinker:
Poste doch mal die beiden Links :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast