SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.
Antworten
Fefix
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 10.01.2011, 14:06

SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Fefix » 09.11.2018, 22:04

Hallo,

Ich nutze eine UM02 mit AllstarsHD per ACC in einem Panasonic DMR. (UM Hessen)
Jetzt möchte ich evtl. ein Sky Neukundenangebot buchen.

Hat jmd Erfahrungen mit SkyQ im UM Netz und paralleler Nutzung mit eigener Hardware? 2 Fragen dazu:

1. Wenn ich die Sky Kanäle auf meiner UM02 freischalten lasse, also ohne Sky-Hardware, kann ich dann trotzdem SkyQ zB per iPad oder AppleTV nutzen?

2. Wenn ich den SkyQ Receiver bestelle, kommt da eine Sky-Karte mit? Funktioniert diese im ACC oder gibt es ein Pairing zw SkyQ-Receiver und Karte? Oder ist es gar wie bei Horizon ganz ohne Karte? :kratz:


Hintergrund: Ich möchte zum Einen manche Sendungen archivieren, trotzdem jedoch die Sky Apps auf iPad und AppleTV nutzen können :hammer:

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1912
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Torsten1973 » 10.11.2018, 00:21

Also Sky pairt die V23-Karten mit dem SkyQ, ob du die so ohne weiteres in einem anderen Gerät nutzen kannst, muss dir jemand anderes beantworten - ich tendiere eher zu nein. Meine Eltern haben Sky Go im Paket enthalten, das funktioniert auch problemlos ohne Sky-Receiver, denn den konnten die nach dem Umzug (vorher Sat, jetzt UM) nicht mehr nutzen. Da UM auf Sky-Smartcards nicht ihre eigenen Programmpakete freischaltet bzw. freischalten darf (fehlende Rechte an der NDS-Verschlüsselung), musste halt ein UM-Receiver (mittlerweile ein UM-HD-Modul aus der Bucht im neuen TV) her. Ich schätze, die App wird auch ohne SkyQ-Receiver funktionieren, aber sicher kann dir das nur Sky oder ein anderer Nutzer mit ähnlichem Setup sagen.
Bild

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1465
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Reiner_Zufall » 10.11.2018, 10:57

Torsten1973 hat geschrieben:
10.11.2018, 00:21
Also Sky pairt die V23-Karten mit dem SkyQ, ob du die so ohne weiteres in einem anderen Gerät nutzen kannst, muss dir jemand anderes beantworten - ich tendiere eher zu nein.
Sky pairt gar nichts im UM Netz.

2Play 400 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus o. Zubehör

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5964
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von kalle62 » 10.11.2018, 12:38

hallo

Ich würde mich erstmal Einlesen was den die Q Box wirklich kann,und was nur mit der Q Box geht.
Dann würde Ich Persönlich nur bei Sky direkt Buchen,um vil später bei einer Verlängerung Bessere Preise auszuhandeln.
Auch würde Ich 2 Boxen benutzen,den nur so ist man Unabhängig,grade was das Aufnehmen betrifft.Da Du ja vermutlich dein Panasonic Box und Allstar HD weiter nutzen möchtest.
Oder möchtest Du wenn die Sky Karte vil im ACC funktioniert würde,laufend die Karte umstecken.

Musst mal Schauen ob der Link funktioniert,aber es gibt auch in anderen Forum einiges zu der Q Box zum Lesen.
https://www.nachtfalke.biz/f307-sky-deu ... t-sky.html

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1912
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Torsten1973 » 10.11.2018, 20:25

Reiner_Zufall hat geschrieben:
10.11.2018, 10:57
Torsten1973 hat geschrieben:
10.11.2018, 00:21
Also Sky pairt die V23-Karten mit dem SkyQ, ob du die so ohne weiteres in einem anderen Gerät nutzen kannst, muss dir jemand anderes beantworten - ich tendiere eher zu nein.
Sky pairt gar nichts im UM Netz.
Und wieso werden dann die Sky-UHD-Sender nur mit einem Sky-Receiver entschlüsselt, nicht aber mit einem HD-Modul oder UM-Receiver?
Bild

Fefix
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 10.01.2011, 14:06

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Fefix » 10.11.2018, 22:45

Danke schon mal für eure Antworten. :super:

Wenn, dann buche ich direkt bei Sky.
Primär geht es mir um die Möglichkeit mit dem Panasonic DMR aufnehmen zu können. (Hat 2x Ci(+) Einschübe)
Sekundär dann per SkyQ App auf Apple TV in einem weiteren Raum schauen. Sky Go bekommt man ja nicht auf den TV...

Ich könnte versuchen, ob die mitgelieferte Karte in einem zweiten ACC funzt. Müsste ja, wenn nicht verheiratet. Wenn nicht, muss ich eben den SkyQ Receiver zurückschicken und die Pakete auf die UM02 buchen lassen.

Laut Sky FAQ funktioniert die SkyQ App für AppleTV nur für Kunden mit SkyQ Receiver.
"Die Sky Q App ist nur für Kunden mit einem Sky Q Receiver verfügbar"

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14492
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Andreas1969 » 10.11.2018, 22:52

Fefix hat geschrieben:
10.11.2018, 22:45
Laut Sky FAQ funktioniert die SkyQ App für AppleTV nur für Kunden mit SkyQ Receiver.
"Die Sky Q App ist nur für Kunden mit einem Sky Q Receiver verfügbar"
Na, da lobe ich mir ja das Entertain :D
Bei mir läuft Sky, sowie Sky On Demand auf allen Receivern im Haus ohne irgendwelche Einschränkungen (ausser man kann die Aufnahmen nicht auslagern), brauch man aber nicht, da sich die Aufnahmen ja auf allen Receivern abspielen lassen. :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1465
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Reiner_Zufall » 18.11.2018, 21:05

Torsten1973 hat geschrieben:
10.11.2018, 20:25
Reiner_Zufall hat geschrieben:
10.11.2018, 10:57
Torsten1973 hat geschrieben:
10.11.2018, 00:21
Also Sky pairt die V23-Karten mit dem SkyQ, ob du die so ohne weiteres in einem anderen Gerät nutzen kannst, muss dir jemand anderes beantworten - ich tendiere eher zu nein.
Sky pairt gar nichts im UM Netz.
Und wieso werden dann die Sky-UHD-Sender nur mit einem Sky-Receiver entschlüsselt, nicht aber mit einem HD-Modul oder UM-Receiver?

Na ganz einfach, weil Sky NDS benutzt. Wenn Sky auf einer UM02 freigeschaltet ist, mag deine Theorie stimmen. Sky Kuh gibt es nur auf einer V23, die auch mit dem Kuh Receiver funktioniert. Der Kuh Receiver kann nicht mit Nara umgehen.

Mit einer V23 funktioniert es definitiv. UHD läuft mit einer V23 und einem alternativen Receiver, sofern Kuh gebucht ist. Kuh Receiver kann OVP in den Keller

Ps, Wenn einer was pairen kann im UM Netz, dann UM selber. Sky hat dazu keine Handhabe, da die Verschlüsselung von UM kommt

2Play 400 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus o. Zubehör

Fefix
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 10.01.2011, 14:06

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Fefix » 07.01.2019, 15:13

Update für alle, die es interessiert:

Habe zunächst die SkyQ-Box angeschlossen und mit der Karte dort geschaut. (Laut Umschlag ist es eine V23? - auf der Karte selbst steht nichts derart drauf)
SkyQ auf AppleTV funzt nach Aktivierung auch super inkl liveTV

Dann die Karte in ein vorhandenes Alphycrypt Classic V3.28 eingelegt: "Smartcard nicht unterstützt" :kratz:

Das ACC ist leider nur R1.6, daher konnte ich kein Oneforall 2.X installieren, daher nur V1.0.
Damit konnte ich zwar alles entschlüsseln, aber Aufnahmen mit einem HD-Recorder waren nach Übertragung auf den PC voll mit Fehlern und Artefakten :wut:

Also dann doch ein AC Light R2.2 bestellt und mit Oneforall 2.4 installiert :pcfreak:
(Was mit dem Mascom USB-CI-Programmer ums verrecken nicht klappen wollte, musste den HMP Programmer ordern)

Siehe da, nun wird alles fehlerfrei aufgenommen. :winken:


Der SkyQ Receiver ist schon wieder im Karton im Keller und die SkyQ App zeigt weiterhin alles auf Abruf und auch LiveTV :cool:

WladiSGE
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 20.02.2008, 18:26

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von WladiSGE » 08.01.2019, 15:46

Danke für die Rückmeldung, funktioniert bei dir auch mit dieser Kombination auch Sky UHD?

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1465
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Reiner_Zufall » 12.01.2019, 12:41

Update: VU + V23 + Sky Q = Läuft bestens. Receiver liegt unausgepackt im Keller.

2Play 400 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus o. Zubehör

ruby
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von ruby » 14.01.2019, 19:52

Fefix hat geschrieben:
07.01.2019, 15:13
Update für alle, die es interessiert:

Habe zunächst die SkyQ-Box angeschlossen und mit der Karte dort geschaut. (Laut Umschlag ist es eine V23? - auf der Karte selbst steht nichts derart drauf)
SkyQ auf AppleTV funzt nach Aktivierung auch super inkl liveTV

Dann die Karte in ein vorhandenes Alphycrypt Classic V3.28 eingelegt: "Smartcard nicht unterstützt" :kratz:

Das ACC ist leider nur R1.6, daher konnte ich kein Oneforall 2.X installieren, daher nur V1.0.
Damit konnte ich zwar alles entschlüsseln, aber Aufnahmen mit einem HD-Recorder waren nach Übertragung auf den PC voll mit Fehlern und Artefakten :wut:

Also dann doch ein AC Light R2.2 bestellt und mit Oneforall 2.4 installiert :pcfreak:
(Was mit dem Mascom USB-CI-Programmer ums verrecken nicht klappen wollte, musste den HMP Programmer ordern)

Siehe da, nun wird alles fehlerfrei aufgenommen. :winken:


Der SkyQ Receiver ist schon wieder im Karton im Keller und die SkyQ App zeigt weiterhin alles auf Abruf und auch LiveTV :cool:
Wie hast du Sky Q auf Apple TV bekommen?

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1465
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Reiner_Zufall » 16.01.2019, 19:22

Sky Kuh buchen und dann über die App auf Apple TV schauen

2Play 400 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus o. Zubehör

ruby
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 23.11.2011, 17:14

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von ruby » 17.01.2019, 16:54

Reiner_Zufall hat geschrieben:
16.01.2019, 19:22
Sky Kuh buchen und dann über die App auf Apple TV schauen
Danke.

Fefix
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 10.01.2011, 14:06

Re: SkyQ + UM02 + eigener Receiver

Beitrag von Fefix » 01.02.2019, 08:26

WladiSGE hat geschrieben:
08.01.2019, 15:46
Danke für die Rückmeldung, funktioniert bei dir auch mit dieser Kombination auch Sky UHD?
Kann ich leider nicht testen, habe keine UHD-Geräte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste