PING Werte / Starke Schwankungen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 12:56

Tag Zusammen,

meine Probleme häufen sich mittlerweile und ich weiß wirklich langsam nicht weiter...

Vor einiger Zeit fing alles an als auf einmal die DL-Rate von ~95mb/s auf <1mb/s sank. Das ganze ging dann eine Woche so (dieses Problem trat NUR in unserem Haus auf nirgend sonst. Meine Schwiegereltern und viele Freunde wohnen im selben Ort die haben teilweise -selbst eine Straße weiter- 100% empfangen) bis auch mal ein Techniker kam. Der Techniker tausche und machte und ging wieder (weil etwas noch offen war da kommt dann nochmal ein Techniker). Dann kam der nächste Techniker und dieser sagte "keine Ahnung was der andere gemacht wurde aber das Problem kommt von außen, er gibt es weiter". (Ich gehe vom Verteilerkasten aus).

Ich rief kurz darauf den KD von UM an und TADA: "Wir wissen von nichts. Ist ihr Problem nicht behoben?". Genial. Auf jedenfall ging das Internet danach auf mysteriöse Weise wieder und damit hatte sich das erstmal geklärt.

Seit einer Woche oder so ist es wieder UNERTRÄGLICH :wand: Ping-Werte jeneits von gut und böse (beim anpingen immer geile Werte sobald dann wirklich was passiert schießt der Ping nach oben und schwankt wie ein Schiff auf Hochsee).

Komisch aber mache ich einen Speedtest (Egal wo) bekomm ich immer "Traumwerte". Allerdings schwanken die auch pervers :heul: Jetzt gerade: 32 ms, Download Mbps 72,54, upload Mbps 4,74.

Je nachdem wann ich messe besser oder schlechter (vorhin mal Download Mbps bei 1,8).

Alles läuft bei uns zum Haus rein (1 Parteien Haus) und unten ist dann eine KabelBW Box. Von der gehts wohl zum Hausverteiler und von da in die Bude. Ich selbst bin direkt per LAN mit der Box verbunden.


Wir haben gebucht das 3PlayJump 120 und als Router wird die FritzBox 6490 Cable benutzt.





Kann mir irgendjemand sagen was wir machen können? Kann ich selber was am Ping machen, sind wir nur Opfer oder oder...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 13:03

Poste doch mal die Signalwerte der Fritte, da kann man dann mehr sehen. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 13:23

Servus,

welche meinst du genau? Also wo finde ich die in der Box?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 13:26

Maxe hat geschrieben:
12.08.2018, 13:23
Servus,

welche meinst du genau? Also wo finde ich die in der Box?
Unter Internet / Kabel-Informationen / Kanäle :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 13:30

So hier die Werte (kann da nichts rauslesen als Laie :D :D )
Dateianhänge
FritzBoxWerte.png

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 13:35

Jetzt gerade eben wieder:

Alles normal, Speedtest wunderbar, sobald ich Anfange ein Spiel zu Spielen geht der Ping direkt über 50 und springt auf und ab bis über 100 teilweise 1000.

Also Spiel geschlossen Speedtest gemacht und so sieht der aus...
Dateianhänge
Speedtest.png

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 13:44

Naja, der Power Level ist auf einigen Kanälen etwas hoch, ansonsten aber im Rahmen und die Fehlerrate ist auch nicht auffällig.
Zeig doch noch mal die hinteren Kanäle
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 13:49

So hier der hintere Teil.

Was mir bei beim Internet aufgefallen ist, dass immer sobal ich ein Spiel spiele und es "losgeht" der Ping in die Höhe schnellt.

Anbei mal ein kleiner Auszug aus dem Spiel Hunt:Showdown und den paralell laufenden Ping-Tests...

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Also ich habe jetzt folgendes beobachtet:

Ping-Statistik für 192.168.178.1:
Pakete: Gesendet = 1081, Empfangen = 1081, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 174ms, Mittelwert = 0ms

Passt (ist nur einmal hoch gesprungen für einen ping)

ABER

Ping-Statistik für 84.16.224.203:
Pakete: Gesendet = 1016, Empfangen = 1006, Verloren = 10
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 11ms, Maximum = 3755ms, Mittelwert = 69ms

Das sieht OHNE das Spiel zu spielen so aus:

[...]
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=25ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=23ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=15ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=22ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=24ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=18ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=55 [...]

Ich habe allerdings den ping während dem Spiel laufen lassen. Und sobald eine Runde anfängt sieht das so aus...

[...]
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=17ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=32ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=130ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=75ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=609ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=119ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=65ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=59ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=366ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=642ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=24ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=126ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=57ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=349ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=93ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=31ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=209ms TTL=55

bis hin zu...


Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=57ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=55
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=3755ms TTL=55
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=14ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=12ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=12ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=12ms TTL=55
Antwort von 84.16.224.203: Bytes=32 Zeit=12ms TTL=55
Dateianhänge
Werte.png

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 13:52

Hast Du etwa DSLITE :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 13:55

Laut FritzBox ja...


"IPv4, FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel

IPv4 über DS-Lite"

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 14:00

Maxe hat geschrieben:
12.08.2018, 13:55
Laut FritzBox ja...


"IPv4, FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel

IPv4 über DS-Lite"
Dann ist die Sache doch klar.
Das AFTR bereitet die Probleme.
Lass den Anschluss auf Dual Stack umstellen, dann lüppets wieder :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 14:03

Kann ich einfach zu UM sagen die sollen den Anschluss umstellen? Bzw. machen die das einfach?

Meine Überlegung war ja (sofern das stimmt) den Anschluss auf Business ändern zu lassen da dort anscheinend noch IPv4 läuft.

Aber wenn sich von DS-Lite auf DS umstellen lässt..

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 14:05

Ist das Deine eigene Fritzbox, oder die von UM :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 14:08

Das ist die gebrandete von UM

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1374
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Torsten1973 » 12.08.2018, 14:08

Wenn du einen Tarif ab 2015 hast und entweder die Telefon Komfort Option oder den Power Upload gebucht hast, kannst du über den Kundenservice auf Dual Stack nativ umgestellt werden. Da kannst du dich sogar heute per PN/DM an die UM Hilfe bei Facebook oder Twitter wenden, die sind wieder 7 Tage die Woche aktiv.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 14:10

Maxe hat geschrieben:
12.08.2018, 14:08
Das ist die gebrandete von UM
Also über die Telefon Komfort gebucht.
Dann kannst Du kostenlos Dual Stack schalten lassen.
Voraussetzung, der Tarif ist nicht zu alt.
Notfalls müsstest Du in den aktuellen 150er Tarif wechseln, das kann Dir aber die Hotline, bzw. der Chat beantworten.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 14:12

Torsten1973 hat geschrieben:
12.08.2018, 14:08
Wenn du einen Tarif ab 2015 hast und entweder die Telefon Komfort Option oder den Power Upload gebucht hast, kannst du über den Kundenservice auf Dual Stack nativ umgestellt werden. Da kannst du dich sogar heute per PN/DM an die UM Hilfe bei Facebook oder Twitter wenden, die sind wieder 7 Tage die Woche aktiv.
Ups, da war einer schneller :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1374
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Torsten1973 » 12.08.2018, 14:12

:winken: Zufall, Andreas
Bild

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 14:14

Also unser Vertrag ist von letztem Jahr Oktober (Da sind wir in diese Wohnung gezogen).

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 14:15

Maxe hat geschrieben:
12.08.2018, 14:14
Also unser Vertrag ist von letztem Jahr Oktober (Da sind wir in diese Wohnung gezogen).
Dann mal los und DS über den Chat buchen :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 14:18

:D Ist das dann nur ein "Service" von denen und wollen die extra €€€ dafür? Im Prinzip sehe ich das so das über dieses DS-Lite nicht die Leistung ankommt die uns zusteht :kratz:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10670
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Andreas1969 » 12.08.2018, 14:21

Maxe hat geschrieben:
12.08.2018, 14:18
:D Ist das dann nur ein "Service" von denen und wollen die extra €€€ dafür? Im Prinzip sehe ich das so das über dieses DS-Lite nicht die Leistung ankommt die uns zusteht :kratz:
Kostet in Deinem Fall nix extra, da Du ja alle Voraussetzungen hast.
Ist ein Service für zufriedene Kunden :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1374
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Torsten1973 » 12.08.2018, 14:21

DS nativ ist kostenlos, nur die Telefon Komfort Option oder der Power Upload sind kostenpflichtig.
Bild

Maxe
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.06.2018, 11:33

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Maxe » 12.08.2018, 14:26

:super: Achso ok. Ich habe auch schon über dieses DualStack und dann so wie man ließt sich Schei** Variante DS-Lite gelesen, allerdings bin ich da immer wieder auf die Aussagen gestoßen (teilweise in anderen Foren) das UM wohl keine DS Anschlüsse mehr anbietet oder so da denen die IPv4s ausgehen..aber angeschrieben habe ich die direkt mal auf FB (Unitymedia Hilfe) und warte nun auf Antwort


:super: Danke soweit schon mal, dann weiß ich zumindest das es an diesem Drecks DS-Lite liegt. :super:

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 952
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: PING Werte / Starke Schwankungen

Beitrag von Hemapri » 13.08.2018, 06:30

Mir gefallen trotzdem die Pegel nicht. Die sind etwa doppelt so hoch, wie sie sein dürften. Ausserdem sceint es hier ein Problem mit der Schräglage zuungunsten des unteren Frequenzbereiches zu geben.

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste