Arris auf Casa CMTS

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
dsaw
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Arris auf Casa CMTS

Beitrag von dsaw » 27.04.2018, 15:33

Seit heute mittag steht bei mir in der Fritzbox das ich an einem CASA CMTS hänge.
Das was mich daran so wundert ist das die power LVL komplett gradlinig sind.
Das die korrigierbaren fehler nur noch einstellig sind nach 4 stunden und nicht wie mit dem Arris in der zeit auf 6 stellige werte gestiegen wären.
Das ich keine nicht korrigierbare Fehler mehr habe :smile:

Haben andere leute auch solche erfahrungen gemacht? Was ist an dem Casa sp anders auser das es neuer ist? den mehr kanäle hab ich nicht bekommen und die leutungen sind auch noch die alten.

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1591
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Arris auf Casa CMTS

Beitrag von MartinP_Do » 27.04.2018, 17:33

Der Umbau ist bei uns schon einige Zeit her. Vorher war bei uns ein Cisco CMTS, und es gab 20 Downstream_Kanäle. Nach der Umstellung auf CASA sind es nun 24 Downstream Kanäle (ob der CASA CMTS mehr aufschaltet, kann ich nicht sagen, da die 6490 ja nicht mehr als 24 verarbeiten kann).

Ich vermute, dass man etweder eine Verringerung der Vielfalt in den Geräteparks angestrebt hat, oder dass das Vorarbeiten für eine mittelfristige DOCSIS 3.1 Aufschaltung sind.
Eine andere/zusätzliche Motivation wäre auch womöglich, dass man die Modernisierung gemacht hat, weil die älteren CMTS eine zu hohe Leistungsaufnahme haben. Die steigenden Strompreise muss auch Unitymedia bezahlen...
FB 6490 von UM (Fw 6.50) 2Play PLUS 100 DSLite, Telefon Komfort, LevelOne GSW 0807 8-port switch

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 563
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Arris auf Casa CMTS

Beitrag von JPDribbler » 18.05.2018, 15:35

Könnt ihr mit dem Casa cmts ein paar traceroutes machen? Laut ein paar anderen posts sind die Laufzeiten und das Routing scheinbar anders seitdem ein Casa cmts genutzt wird. Einer email von unitymedia nach werde ich wohl nächste Woche auf einen Casa cmts umgestellt...
Lieber Kunde,
damit wir Ihnen auch weiterhin zuverlässig Internet, Kabelfernsehen und Telefonie bieten können, sind regelmäßige Wartungsarbeiten an unserem Netz nötig.
Was heißt das für Sie?
Am 22. und 23.05.2018 jeweils zwischen 07:00 und 18:00 Uhr können Ihre Unitymedia Breitbanddienste zeitweise beeinträchtigt sein oder komplett ausfallen. In der Regel funktioniert nach ca. 10 Minuten alles wieder wie gewohnt.
Wir erledigen Wartungsarbeiten so schnell wie möglich – versprochen!
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 /40 - DS-Lite - DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT1900ACS v2 (LEDE SWRT SNAPSHOT r6796-56ae9f9b0b - Kernel 4.14.37)
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 869
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Arris auf Casa CMTS

Beitrag von Hemapri » 19.05.2018, 11:54

MartinP_Do hat geschrieben:
27.04.2018, 17:33
Ich vermute, dass man etweder eine Verringerung der Vielfalt in den Geräteparks angestrebt hat, oder dass das Vorarbeiten für eine mittelfristige DOCSIS 3.1 Aufschaltung sind.
Eine andere/zusätzliche Motivation wäre auch womöglich, dass man die Modernisierung gemacht hat, weil die älteren CMTS eine zu hohe Leistungsaufnahme haben. Die steigenden Strompreise muss auch Unitymedia bezahlen...
Das ist keine Vorarbeit auf DOCSIS 3.1, sondern bereits der entsprechende Ausbau. Seit Monaten wird bereits das gesamte Netz von UM auf DOCSIS 3.1 aufgerüstet. In vielen Gebieten sind sogar schon die entsprechenden Träger aktiv und messbar.

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste