Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor 

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15618
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 13.09.2019, 23:41

Torsten1973 hat geschrieben:
13.09.2019, 23:25
Ne, von dem kostenlosen Vertrag war keine Rede, nur von den Pure Mobile Tarifen.
Die meine ich doch, ist doch ein O2 Ableger :zwinker:
Die gibt es entgegen der Verlautbarung nicht mehr :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 140
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Wetter » 14.09.2019, 11:32

Andreas1969 hat geschrieben:
13.09.2019, 20:31
War nicht die Rede davon, dass man die kostenlosen O2 Verträge erstmal weiterhin buchen kann :kratz:
Das ist mit der Übernahme von Vodafone Geschichte, da sie ja nun "ihr" Mobilnetz als neuen Stand eingeführt haben ;)
BildBild

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2041
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Torsten1973 » 14.09.2019, 16:26

Klar kannst du die weiterhin buchen, aber halt nicht mehr online. Entweder im Shop oder über den Kundenservice, wobei ich mir da bei dem Pure Mobile 500 nicht sicher bin. Allerdings kann ich gut und gerne auf o2-Tarife verzichten, weil ich damit am Arbeitsplatz 0 Empfang habe - da bringen mir dann auch elend viele GB nichts, wenn ich sie nicht nutzen kann. Mit Vodafone über 1&1 vorher oder jetzt Telekom über Klarmobil hab ich da aber vollen Empfang, bei der Telekom sogar mit LTE.
Bild

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von rv112 » 14.09.2019, 16:44

Habe nun doch noch mein 100GB Geschenk samt Router bekommen. Leider ist das Vodafonenetz hier noch immer ohne IPv6 und nur CGN.
Unbenannt.PNG
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

eazrael
Übergabepunkt
Beiträge: 253
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von eazrael » 15.09.2019, 01:48

War heute auch auch im VF-Shop in Troisdorf. SIMs gibt's reichlich, die Router sind nur immer direkt weg. Montag mittag kommt die nächste Ladung.

Mit meiner normalen D2 SIM sieht es wie bei rv112 aus, nur IPv4 und CGN. Sieht das wo anders anders aus?
Tarif: Business 200 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (für DS-Lite Nutzer: sogar mit IPv4 ;))

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15618
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 15.09.2019, 01:51

eazrael hat geschrieben:
15.09.2019, 01:48
Mit meiner normalen D2 SIM sieht es wie bei rv112 aus, nur IPv4 und CGN. Sieht das wo anders anders aus?
Angeblich hat VF doch auch IPV6 eingeführt, zumindest hat der Hannes es rausposaunt :mussweg:
Wir haben vor, IPv6 in etwa im Juli 2019 zu starten. Daher bereits in wenigen Wochen....
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1038
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von robert_s » 15.09.2019, 10:08

Andreas1969 hat geschrieben:
15.09.2019, 01:51
Angeblich hat VF doch auch IPV6 eingeführt, zumindest hat der Hannes es rausposaunt :mussweg:
Ist doch gescheitert:
https://forum.vodafone.de/t5/Mobilfunk/ ... 49/page/16
Bei erweiterten Testings wurden Stabilitätseinschränkungen festgestellt. Daher muss der Rollout leider bis auf Weiteres ausgesetzt werden
Wobei sie es nicht nur ausgesetzt haben, sondern tatsächlich einen RollBACK gemacht haben, sodass es jetzt wieder nirgends IPv6 gibt.

Ich schätze mal, jetzt muss der Zulieferer nachbessern. Die Zeit bis zum nächsten Anlauf kann man wohl in Quartalen zählen, ich tippe so auf 2-4.
Bild => Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15618
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 15.09.2019, 10:45

robert_s hat geschrieben:
15.09.2019, 10:08
Ist doch gescheitert:
https://forum.vodafone.de/t5/Mobilfunk/ ... 49/page/16
Oh man, da hat der Hannes den Mund wohl mal wieder etwas zu voll genommen :wand:
Vielleicht sollte sich der Hannes mal Schützenhilfe von der Telekom holen :bumper:
Zuletzt geändert von Andreas1969 am 15.09.2019, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von rv112 » 15.09.2019, 10:55

Dann hat sich das mit Vodafone für mich eh erledigt und meine Frau geht ebenfalls zur Telekom statt wir beide zu Vodafone.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

eazrael
Übergabepunkt
Beiträge: 253
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von eazrael » 15.09.2019, 12:44

Hm, IPv6 ist einer der Gründe warum ich so scharf auf die Vodafone Businesstarife bin. Funktionierender Dual-Stack mit festen IPs. Kriegt UM ja noch nicht hin. Momentan behelfe ich mir mit einem eigenen Tunnel, was aber eine ziemliche Krücke ist.
Und der erhöhte Upload ist auch klasse :-)
Tarif: Business 200 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (für DS-Lite Nutzer: sogar mit IPv4 ;))

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von rv112 » 15.09.2019, 19:43

Dualstack gibts bei UM schon in den günstigsten Privatkundentarifen. Statische IP's können schön sein, braucht es aber eigentlich nicht. Außer man möchte wirklich sicher einen eigenen Server öffentlich betreiben. Das darf man allerdings in den Privatkundentarifen eh nicht.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

websurfer83
Moderator
Beiträge: 850
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: Stuttgart

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von websurfer83 » 15.09.2019, 19:51

rv112 hat geschrieben:
15.09.2019, 19:43
Außer man möchte wirklich sicher einen eigenen Server öffentlich betreiben. Das darf man allerdings in den Privatkundentarifen eh nicht.
... oder aber für VPN ohne sich auf einen mehr oder weniger zuverlässigen DynDNS-Anbieter verlassen zu müssen!

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von rv112 » 15.09.2019, 21:06

Zumindest die Pro Version von dyn.com hat mich noch nie im Stich gelassen. Aber klar, eine feste IP hat durchaus auch Vorteile, jedoch auch Nachteile.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4513
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von addicted » 15.09.2019, 22:04

rv112 hat geschrieben:
15.09.2019, 19:43
Außer man möchte wirklich sicher einen eigenen Server öffentlich betreiben. Das darf man allerdings in den Privatkundentarifen eh nicht.
Das ist nicht korrekt. Man darf keine Dienste für Dritte anbieten. Für sich selbst darf man das sehr wohl.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15618
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 15.09.2019, 22:06

addicted hat geschrieben:
15.09.2019, 22:04
Das ist nicht korrekt. Man darf keine Dienste für Dritte anbieten. Für sich selbst darf man das sehr wohl.
Guter Einwand :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

wwerner
Kabelexperte
Beiträge: 208
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von wwerner » 15.09.2019, 22:28

Besondere Geschäftsbedingungen Internet und Telefonie:
...
6 Weitergabe an Dritte
6.1 Der Kunde darf die von dem Kabelnetzbetreiber zu erbringenden Dienste und sonstigen Services nur nach vorheriger
schriftlicher Zustimmung des Kabelnetzbetreibers entgeltlich an Dritte weitergeben.
2playFLY 400/40 Komf. IPV4/FB6490lgi/1xAVM1750E/1xRE1200/3xDECT200
über WAN Bridge: FB7590
a/b:Fax & TFE & MP3 Klingel mit Cambild der Tür auf MT-F/C5
DECT:2xMT-F/3xC5/1xC340H/3xDECT100/11xDECT200/210
S0-Bus:2xISDN/2xTA2a/b
Mesh:3xRE1750E/4xRE310/1xRE3000/1xRE1200
GB-LAN:FB7590/5xNetgear GS108T
PCs an GB-LAN: WinServer2016/11Win10 PCs/WLAN: WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets/Laptops
bei Bedarf TV über SAT/Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro

rv112
Kabelkopfstation
Beiträge: 3301
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von rv112 » 16.09.2019, 05:33

addicted hat geschrieben:
15.09.2019, 22:04
rv112 hat geschrieben:
15.09.2019, 19:43
Außer man möchte wirklich sicher einen eigenen Server öffentlich betreiben. Das darf man allerdings in den Privatkundentarifen eh nicht.
Das ist nicht korrekt. Man darf keine Dienste für Dritte anbieten. Für sich selbst darf man das sehr wohl.
So meinte ich das auch ;)
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

obi76
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 643
Registriert: 13.03.2015, 11:22

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von obi76 » 16.09.2019, 13:05

HI,

so nun 3 Verträge bei Vodafone Mobile abgeschlossen. Also für mich hat sich das absolut gelohnt und das O2 Netz ist endlich Geschichte.

Das gute ist auch das man das Datenvolumen untereinander tauschen kann. z.B. ich mit meinem Vertag habe 9 GB, meine Frau 3 GB und meine Tochter auch 3 GB. Da ich nie 9 GB benötige kann ich das online immer an die anderen Verträge herschieben. :super: :super:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play FLY 400/40 Dual Stack/ Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 OS 7.10 + 1x Fritz Repeater 3000, 2x Fritz Repeater 1750E und 1x 310 + Fritz Fon C4
Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:

Benutzeravatar
Fnordson
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 05.05.2009, 17:50

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Fnordson » 16.09.2019, 13:42

Update zu meinem Kommentar von oben:

War nun in der großen Filiale auf der Zeil und die hatten die Box zwar auch nicht da, haben mir aber die SIM in die Hand gedrückt und eine Bestellung gemacht.
Box kommt per Post nach hause.

ACHTUNG: wenn ihr den Papierkram ausfüllt, achtet darauf, dass ihr die Seite mit der "Beratung (und Datenweitergabe etc.)" nicht unterschreibt.
Die Häkchen sind da nämlich schon drin und man kann sie nicht wegmachen (sagte die nette Lady mir)
Bei mir hat sie einfach "will nicht" geschrieben.
Mal schauen ob es geklappt hat.

Sie wollten außerdem eine E-Mail Adresse für einen angeblichen "Datenabgleich" wobei das auf den Papier eher so aussieht als stünde die in Verbindung mit der Online-Rechnung.
Warum das überhaupt sein muss ist mir schleierhaft. Einerseits steht auf der Rechnung 0€, andererseits hat UM ja meine Daten aber sie machen anscheinend sogar eine Schufa Auskunft.

Alles irgendwie merkwürdig und ich bin mir so jetzt wo ich vor dem PC sitze gar nicht so sicher ob das so clever war aber die Box kann ich gut gebrauchen falls hier wieder das Netz ausfällt...

chris_86
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 77
Registriert: 03.10.2014, 14:20

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von chris_86 » 16.09.2019, 15:07

Ich habe den Brief mit dem Willkommensangebot leider immernoch nicht erhalten.
Da die Aktion angeblich auf die ersten 100.000 Kunden begrenzt ist, ist das schon ärgerlich.
Die Hotlines, sowohl von UM als auch von Vodafone wissen von nichts, und schieben sich gegenseitig den schwarzen Peter zu.
Mag einer von euch seinen Brief vielleicht mal einscannen?

Benutzeravatar
Fnordson
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 05.05.2009, 17:50

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Fnordson » 16.09.2019, 15:47

Mit einem Scan kann ich nicht dienen aber ich habe mal Fotos von dem Ding angehängt.

Da war dann halt so eine herausnehmbare Karte dabei mit Namen, Adresse und Kundennummer.
Die habe ich aber jetzt nicht mehr weil sie die behalten und zerrissen hat nachdem die Bestellung durch war.
Dateianhänge
VF.png

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Edding » 16.09.2019, 16:32

Sag mal solltet ihr da auch 4 seiten Vertrag unterschreiben + Kontodaten etc pp ?
Ohne das wollten die angeblich den Router + SIM nicht rausrücken.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

carknue
Kabelexperte
Beiträge: 125
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von carknue » 16.09.2019, 16:42

Ich war heute auch mit dem Gutschein unterwegs in Frankfurt. Als erstes im Vodofone Shop auf der Eschersheimer Landstrasse, der bei mir im Schreiben angegeben war. Der Typ hat mir kackfrech in die Fresse gelogen, dass er die Router nur noch dann rausgeben darf, wenn man auch den Red xs Vertrag abschließt. Angeblich neue Anweisung von heute. Da kein anderer Kunde im Shop war, habe ich das mit ihm nicht weiter verbal ausgefochten. Ohne weitere Kundenpräsenz bringt so eine Eskalation eh nichts. Bin dann aber weiter zur Zeil. Beide Shops hatten keine Router mehr da aber sie wollten mir einen zuschicken, worauf ich dann auch eingegangen bin. Die SIM gab es direkt. Naja, bin mal gespannt, ob der jemals ankommen wird...
BildBild
TC4400 mit cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15618
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 16.09.2019, 17:06

carknue hat geschrieben:
16.09.2019, 16:42
Der Typ hat mir kackfrech in die Fresse gelogen, dass er die Router nur noch dann rausgeben darf, wenn man auch den Red xs Vertrag abschließt.
Nach dem Motto "Mit Speck fängt man Mäuse" :D
Ja, aber so kenne ich VF auch :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Fnordson
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 05.05.2009, 17:50

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Fnordson » 17.09.2019, 01:14

Edding hat geschrieben:
16.09.2019, 16:32
Sag mal solltet ihr da auch 4 seiten Vertrag unterschreiben + Kontodaten etc pp ?
Ohne das wollten die angeblich den Router + SIM nicht rausrücken.
Musste keine Kontodaten angeben oder ähnliches angeben.
Sie haben nur meine Adresse, die Kundennummer die auf der Karte stand und als einzige Zusatzinfo meine E-Mail genommen.

Nach den Erfahrungen hier scheint jeder Shop seine eigene Show abzuziehen.
Vodafone wie man es kennt und "liebt"...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: aabbc1, syg56 und 10 Gäste