Programme über Horizon-Go

Alles, was in kein anderes Forum passt, gehört hier rein.
Antworten
littlejoe
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 28.02.2018, 14:27

Programme über Horizon-Go

Beitrag von littlejoe » 13.04.2018, 13:02

Hallo,

gestern Abend (12.4.18) war ich unterwegs mit einem iPad. Wollte mir dann über Horizon-Go auf dem iPad auf Sport1 das Leipzig Spiel ansehen. Leider kam da eine Fehlermeldung das ich es aus Lizensgründen nicht ansehen kann.
Habe es aber dann über Sport1 über den Life Stream anschauen können.
Warum geht das nicht über Horizon-Go ?

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1286
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Programme über Horizon-Go

Beitrag von Torsten1973 » 13.04.2018, 13:13

Weil die Sender UM nicht alle Rechte einräumen bzw. die mitunter auch nicht haben. Manche, wie die RTL-Gruppe, wollen auch nur ihre eigenen Produkte vermarkten (TV now).
Bild

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1399
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Programme über Horizon-Go

Beitrag von Reiner_Zufall » 13.04.2018, 21:29

Vpn ist das Zauberwort, da geht alles und überall.

Hab schon in England Horizon Go genutzt, ganz problemlos mit VPN.
Bild

Seit 27.03.2017
2Play 120 Comfort + Telefon Komfort-Option
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 32,97 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10267
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Programme über Horizon-Go

Beitrag von Andreas1969 » 13.04.2018, 21:44

Reiner_Zufall hat geschrieben:
13.04.2018, 21:29
Vpn ist das Zauberwort, da geht alles und überall.
Ja, das geht immer und Schwups sind wir wieder beim Thema ConnectBox, DSLITE usw. :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

noctarius
Kabelexperte
Beiträge: 138
Registriert: 10.01.2016, 19:39

Re: Programme über Horizon-Go

Beitrag von noctarius » 14.04.2018, 10:31

Wenn du nur IPv4 hast, mach halt einen DynDNS und hol dir einen IPv6 Tunnel (6over4). Schon bist du wieder erreichbar und glücklich :-)

Wenn du einen Server mit IPv4 und IPv6 hast dann Roadwarrior (IPv4 oder IPv6) -> Server <- Home Firewall (IPv6). So habe ich das (nur etwas komplizierter, weil mehrere Server die alle auf einen Punkt zusammenlaufen).

PS: I know das zweite Setup funzt nicht für alle, aber das Erste sollte eigentlich jeder hinbekommen.
UM NRW - 3-Play 400 - DualStack - TC4400, VLAN, opnsense, Fritzbox 7390 (für Telefon :zwinker:) - arbeite weiter an dem opnsense DS-Lite Patch :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste