Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Excelheinz
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2016, 20:09
Wohnort: Hildrizhausen

Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Excelheinz » 15.03.2018, 11:47

Hallo zusammen,

wie in der Überschrift bereits erwähnt beschäftigt mich aktuell folgende Frage:

Kann ich die (mich nervende) Horizonbox durch den HD-Receiver von UM (Kaufgerät) ersetzen? Ich brauch die Box nur fürs TV. Internet & Telefon läuft bereits über FB.

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 931
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Hemapri » 16.03.2018, 22:10

Keine Ahnung, warum du die Horizon-Box genommen hast, aber im laufenden Vertrag ist die nicht ersetztbar. Eventuell gebuchte Packete funktionieren nur auf dem Horizon. Was ich nicht verstehe, warum willst du den Horizon weghaben und statt dessen einen Receiver nehmen? Für´s TV benötigt man keinen Receiver. Dafür hat jedes halbwegs gescheite TV-Gerät einen DVB-C Tuner eingebaut. Wenn man nur über ein Gerät ohne DVB-C Tuner verfügt, dann kann man auch den Horizon weiter nehemen. Wenn man nur den im Horizon integrierten Receiver nutzt, ist das auh nichts anderes.

MfG

Excelheinz
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2016, 20:09
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Excelheinz » 18.03.2018, 20:44

Danke für deine Antwort, das Horizonding (Lüfter) ist mir einfach zu laut. Mein Vertrag läuft im September aus - da könnt ich den Fehler korrigieren. Mein TV hat auch nen C-Tuner aber ich will doch so viel wie möglich in HD sehen (alles andere ist Mist bei nen 75 Zoll-TV) und das geht ja nicht ohne Receiver.

Aber ich seh schon das Problem mit den Paketen... Ich hab ja den 200er Premiumvertrag... Am besten ich warte mal noch etwas ab und hoffe, das da was anderes aufn Markt erscheint.

Leo3
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 10.03.2018, 23:03

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Leo3 » 19.03.2018, 20:57

Excelheinz hat geschrieben:
18.03.2018, 20:44
Danke für deine Antwort, das Horizonding (Lüfter) ist mir einfach zu laut. Mein Vertrag läuft im September aus - da könnt ich den Fehler korrigieren. Mein TV hat auch nen C-Tuner aber ich will doch so viel wie möglich in HD sehen (alles andere ist Mist bei nen 75 Zoll-TV) und das geht ja nicht ohne Receiver.

Aber ich seh schon das Problem mit den Paketen... Ich hab ja den 200er Premiumvertrag... Am besten ich warte mal noch etwas ab und hoffe, das da was anderes aufn Markt erscheint.
Ich war mal im UM Store und dort war die Box flüsterleise. Laut dem Berater dort wird die Box dort regelmäßig mit einem Staubsauger abgesaugt, an allen möglichen Öffnungen auf niedrigster Stufe. Ich hab das dann zuhause auch gemacht, hat insgesamt 10 Minuten gedauert die Box abzusaugen, danach war sie aber auch leise.

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2380
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Radiot » 19.03.2018, 22:34

Excelheinz hat geschrieben:
18.03.2018, 20:44
Mein TV hat auch nen C-Tuner aber ich will doch so viel wie möglich in HD sehen (alles andere ist Mist bei nen 75 Zoll-TV) und das geht ja nicht ohne Receiver.

CI+ Modul rein und Abfahrt???
Radio- Fernsehtechniker

Excelheinz
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2016, 20:09
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Excelheinz » 19.03.2018, 22:53

CI+ Modul hatte ich vor Jahren von KabelBW schonmal, das geht aber doch nur mit ner Karte und die gibts doch bei UM nicht mehr neu oder?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10285
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Andreas1969 » 20.03.2018, 06:10

Excelheinz hat geschrieben:
19.03.2018, 22:53
CI+ Modul hatte ich vor Jahren von KabelBW schonmal, das geht aber doch nur mit ner Karte und die gibts doch bei UM nicht mehr neu oder?
Wie kommst´n auf das schmale Brett :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Excelheinz
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2016, 20:09
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Excelheinz » 20.03.2018, 22:01

Glaub ich bin schlecht beraten... also kann ich CI+ Modul tatsächlich nehmen? Und die ganzen HD-Pakete kann ich auch über die CI+ nehmen? Das wäre ja echt prima 👍🏻

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1292
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Torsten1973 » 21.03.2018, 00:16

Klar kannst du das, aber es werden keine Senderpakete von Horizon darauf geschaltet. Also entweder den alten 3play splitten oder Horizon TV kündigen und anschließend auf 2play und HD-Modul mit den entsprechenden Pay-Paketen wechseln oder jetzt schon zusätzlich buchen. Du darfst dich aber nicht wundern, das du dann zB die RTL-Gruppe in HD nicht aufnehmen kannst ;)
Bild

Excelheinz
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2016, 20:09
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Excelheinz » 13.07.2018, 20:15

So, die Zeit ist reif für die Abschaltung meiner nervenden Horizonbox, der Lüfter ist nervend und gelegentlich kommt beim starten die Fehlermeldung 2020 (nach dem Trennen vom Strom läufst dann wieder) ...

Jetzt werd ich den Vertrag auf 2play 200 (mit Fritzbox) und die CI+ Karte umstellen und auf den Horizon-Receiver verzichten.

Frage 1: Da sollte ich doch auf die CI+ Smartkarte auch das Allstars-Paket draufbuchen können oder?
Frage 2: Fehler 2020 dürfte dann ja nicht mehr auftauchen richtig?
Frage 3: was wird wohl alles schief gehen (die Frage ist sicher berechtigt aber muss nicht beantwortet werden).

Danke & Grüße

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5591
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von kalle62 » 13.07.2018, 20:46

hallo

Eine CI+ Karte gibt es nicht Du möchtes vermutlich auf das CI+HD Modul umsteigen mit einer UM2 Karte,und da geht natürlich auch Allstar HD drauf zu buchen.

2 Vermutlich nicht mehr da es von der Horizon kam.
3 Was soll da schief gehen,so lange dein TV ein CI+Slot hat,wird das Modul auch erkannt.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 931
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Hemapri » 13.07.2018, 21:29

Fehler 2020 beim Horizon Recorder bedeutet, dass das Signal unterbrochen oder gestört ist. Es gibt also irgendwo eine schlechte Verbindungsstelle. Oft liegt es an einem Stecker der Anschlussleitung.

MfG

Excelheinz
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2016, 20:09
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Excelheinz » 13.07.2018, 22:08

Hallo Hemapri,
ich hab alle Zuleitungen bereits durchgewechselt - ohne Erfolg.
Fehler tritt auch nur auf wenn die Horizon aus den tiefen Standby kommen soll...dann einmal ein und ausschalten und es läuft, schon doof ... aber ich hab mich jetzt auf das CI+ Modul eingeschossen und dann ist das mit Horizon erledigt.
Danke trotzdem für den Tipp (ich behalt Dich natürlich bei jeden Problem als „Joker" in Erinnerung ;-)

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1292
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Torsten1973 » 13.07.2018, 23:39

Das ganze geht aber, weil es ein Downgrade ist, erst zum Ende der Mindestvertragslaufzeit, Excelheinz. Außer du schickst vorher eine Kündigung rein, dann könnte das auch vorher gehen.
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5591
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von kalle62 » 14.07.2018, 14:06

UPPS bitte Löschen
Zuletzt geändert von kalle62 am 14.07.2018, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5591
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von kalle62 » 14.07.2018, 14:14

Excelheinz hat geschrieben:
13.07.2018, 20:15
So, die Zeit ist reif für die Abschaltung meiner nervenden Horizonbox,

Danke & Grüße
hallo

Denke die Vertragslaufzeit geht dem Ende zu,und deshalb möchte Er jetzt sein Vertrag umstellen.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Excelheinz
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 12.10.2016, 20:09
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Horizonbox durch HD-Receiver von UM ersetzbar?

Beitrag von Excelheinz » 14.07.2018, 14:37

Kündigung ist raus, Vertrag geht bis 01.10.2018 - somit alles Prima :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste