Treuplus vs. Rückholerangebot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Coski89
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2015, 00:57

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Coski89 » 16.04.2019, 20:39

Boostar hat geschrieben:
16.04.2019, 20:15
Es ist unbeschreiblich, habe heute Nachmittag nen Anruf erhalten, hin und her hin und her, nein 34,99€ für 2play400/TK mit fritz/PowerUpload/Dualstack ist nicht möglich........

Mein Kumpel ruft an und komischer weise schließt er genau das Paket zu dem genannten preis ab.....

Ich fahre nach hause, rufe um 19:51Uhr während meine Freundin und ihr Cousin neben mir sitzen bei UM an (0800/13080804) eine nette Dame geht dran, ich konfrontiere sie mit der Info und sie sagt ganz locker:
Ja das hätte mir der Kollege doch gesagt 2play400 29,99€ - TK mit Fritz 4,99€ PowerUpload schenkt sie mir und Dualstack ist garkein Problem ;-)

Direkt abgeschlossen..... Aber warum macht das UM-Team so ein Aufstand wenn es am ende kein Problem ist ?!?!?!
Also hast du mit fritz für 29.99 bekommen?

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 933
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Menano » 16.04.2019, 22:16

Menano hat geschrieben:
16.04.2019, 11:22
Ich bin mal gespannt ob ich den 400er für 29,99€ bekomme. Gestern wurde ich von der Kundenrückgewinnung angerufen und mir wurde der 400er für 39,99€ angeboten, habe ich dankend abgelehnt. Heute wollen sie nochmal anrufen. :D
Den 400er für 29,99€ könne man mir nicht anbieten. Die wo den bekommen kommen aus einer anderen Tarifgruppe. Für 39,99€ hätte man aber noch Connect Booster usw. drauflegen können. Wollte ich aber alles nicht.
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 16.04.2019, 22:24

Menano hat geschrieben:
16.04.2019, 22:16
Für 39,99€ hätte man aber noch Connect Booster usw. drauflegen können. Wollte ich aber alles nicht.
Würde ich auch nicht haben wollen :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Boostar
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.2019, 18:59

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Boostar » 16.04.2019, 22:33

Coski89 hat geschrieben:
16.04.2019, 20:39
Also hast du mit fritz für 29.99 bekommen?
2play400 für 29,99€ + Telefon Komfort 4,99€ + Powerupload umsonst = 34,99€

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 16.04.2019, 22:43

Boostar hat geschrieben:
16.04.2019, 22:33
2play400 für 29,99€ + Telefon Komfort 4,99€ + Powerupload umsonst = 34,99€
Nein, 34,98€ :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Coski89
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2015, 00:57

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Coski89 » 17.04.2019, 20:54

Ich habe heute die Connect Box erhalten momentan ist alles aktiv 2play 400 mit dual stack + dual upload für 29.99

Maga
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.04.2019, 07:52

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Maga » 18.04.2019, 08:13

Servus zusammen,

habe einiges hier durchgelesen, was absolut lehrreich war!
Ich kann nur sagen, die guten alten Zeiten von Kabel-BW!
Wie jemand hier schon schrieb, bei Kabel-BW gab es regelmäßig Datenvolumensteigerungen ohne an der Monatsgebührschraube zu drehen.
UM tickt da absolut anders, was ich gleich zu Beginn bemerkt habe, ständig ändernde Tarife und immer mit dem Ziel den Kunden gebührentechnisch nach oben "zu ziehen", was hier mehrmals beschrieben wurde.
Eigentlich bin ich auch jemand der hinterher ist bei solchen Sachen, jährlich einen neuen Stromanbiueter, etc...............
Beim Kabelanschluss war ich da von den alten Kabel-BW Zeiten doch zu verwöhnt und habe mich da nie so richtig darum gekümmert.
Liegt auch wahrscheinlich daran, dass wir vor zwei Jahren umgezogen sind und einen neuen Tarif mit UM abschließen mussten.
Wir kamen aus einem MFH und hatten einen Sammelvertrag mit Kabel-BW>UM, zu sehr guten Konditionen.
Nach dem ich hier einiges gelesen habe, bin ich felsenfest davon überzeugt, dass wir beim Umzug vor zwei Jahren, von UM über den Tisch gezogen wurden!
Wir wollten den alten Tarif aus der Wohnung mitnehmen, was uns zu Beginn auch mehrmals bestätigt wurde!
Als der Umzug anstand, hies es auf einmal von UM, es gehe doch nicht usw........................ den alten Tarif könnten wir nicht mitnehmen usw..........
Zu der Zeit habe ich aber nicht recherchiert und bin auch so nicht auf dieses Forum gestoßen :(
Die Haben uns in einen deutlich teureren Vertrag "gedrückt".
Haben uns in den 2play 120/6 "rein gedrückt" für 34,99€/Mon.. In der Wohnung hatten wir einen für uns vollkommen ausreichenden Alttarif für 19,99€/Mon.

Was ich jetzt hier mitbekommen habe, hätten wir deutlich bessere Konditionen aushandeln können, wenn wir gekündigt hätten und einige Wochen davor in die Verhandlungen eingestiegen wären.
Na ja, jetzt ist es eben passiert.
Haben jetzt gekündigt, leider erst mit Wirkung auf den 07.04.2020
Dennoch hat sich UM schon per SMS und Mail gemeldet und bittet um unseren Rückruf.

Was ist Eurer Meining nach realistisch bzw. was könnten wir hier aushandeln für die Zukunft ?

Besteht eine realistische Möglichkeit z.B. die hier oft erwähnten 150er 200er oder 250er Tarife für unter 30€/Mon. abzuschließen ?
Habe einige Male gelesen, dass der 200er für knapp 25€/Mon. abgeschlossen wurde, ehrlich gesagt, wäre das mein preislicher Zielkorridor.

Herzlichen Dank für Eure Hilfe.

Gruß

Maga

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 18.04.2019, 08:20

Maga hat geschrieben:
18.04.2019, 08:13
Besteht eine realistische Möglichkeit z.B. die hier oft erwähnten 150er 200er oder 250er Tarife für unter 30€/Mon. abzuschließen ?
Habe einige Male gelesen, dass der 200er für knapp 25€/Mon. abgeschlossen wurde, ehrlich gesagt, wäre das mein preislicher Zielkorridor.
Brobier's aus, vermutlich aber nicht, da Du ja aktuell 34,99€ löhnst.
Da wird man Dir vermutlich noch nicht einmal den 400er für 29,99€ anbieten, da der auch preislich unter den 34,99€ liegen würde.
PS: Ist bei Euch kein DSL mit ausreichender Geschwindigkeit verfügbar? Da könnte es deutlich besser von den Konditionen her aussehen. :zwinker:
Oder bist Du an Deiner Adresse dem UM Monopol ausgeliefert :kratz:

Mir haben sie auch kein gutes Angebot gemacht, obwohl UM weiß, dass an meiner Adresse DSL mit 250 MBit/s verfügbar ist.
Sogar im Gegenteil: Der Hotliner sagte mir, ich solle zur Konkurrenz gehen, die könnten mir bessere Angebote machen :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Maga
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.04.2019, 07:52

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Maga » 18.04.2019, 08:46

Hi,

bei der Telekom kenne ich mich überhaupt nicht mit den Tarifen aus.
Welcher wäre denn da relevant bzw. nach welchem Tarif müsste ich da recherchieren ?

Danke.

Maga
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.04.2019, 07:52

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Maga » 18.04.2019, 08:52

Habe es gerade gefunden und werde mir das angezeigte Angebot abspeichern für die Verhandlung mit UM.

Maga
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 18.04.2019, 07:52

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Maga » 18.04.2019, 09:43

Aktuell als Wechselkunde via Check24 folgende ansprechende Angebote mit Telekomanschluss:

1. 100/40 inkl. Telefonflat und nach Abzügen aller Rabatte und Boni = 15,38€ monatlich (24 Monate Vertragslaufzeit)

2. 250/40 inkl. Telefonflat und nach Abzügen aller Rabatte und Boni = 28,08€ monatlich (24 Monate Vertragslaufzeit)


Wir haben beide Anschlüsse im Haus, UM als auch Telekom.

Für mich heißt das jetzt ganz einfach, sollte sich UM nicht bewegen, dann wechseln wir zur Telekom und dann eben wieder zurück nach 24 Monaten wenn dann eben die Telekom nicht mitzieht. Das Ganze dann in einer Regelmäßigkeit (Ping-Pong)

Mal sehen was passiert.

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1452
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Reiner_Zufall » 20.04.2019, 10:42

Hier bei mir die Fakten:
-2 Play Jump 150, Laufzeit bis 07/20. Aktuell 19,99 EUR, wird ab Juli hoch gehen auf 34,99 EUR.
-Status gekündigt

Ich dachte, ich probier mal, ob so früh irgendwas geht.

1. Versuch: Die können mir 2 Play 400 anbieten für 49,99 EUR. Nein danke
2. Versuch: Können mir gar nichts anbieten
3. Versuch: Hätten ein Treueplus für 42,99 EUR für den 400er Tarif, ohne PU und sonstigem Zeugs.
4. Versuch: Ein Angebot wäre für mich nicht hinterlegt.

Ok, dann warte ich eben. Ich hab Zeit.
Bild

Seit 29.07.2018
2Play 150 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.04.2019, 10:52

Reiner_Zufall hat geschrieben:
20.04.2019, 10:42
Ok, dann warte ich eben. Ich hab Zeit.
Dann bist Du wohl auch eins von den Opfern, dem sie kein gutes Angebot machen wollen :hammer:

Mir hat man folgendes Angebot gemacht:

400er + PU + TKO im 1. Jahr 28€ im 2. Jahr 58€
Hab ich dankend abgelehnt.
Da man mir kein besseres Angebot machen will und der Anschluss jetzt auch noch seit über einer Woche abgesoffen ist, werde ich jetzt keinen weiteren Gedanken mehr daran verschwenden. Der Anschluss wandert jetzt zur Telekom :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1452
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Reiner_Zufall » 20.04.2019, 10:54

Bei mir liegt es denk ich an der noch relativ langen Restlaufzeit.

Ich werde es nach und nach immer wieder mal probieren. 400er für max 40 EUR mit PU würde ich auch noch nehmen.

Ich muss nicht unbedingt das billigste Angebot haben. Aber 40 ist auch eben meine Schmerzgrenze.
Bild

Seit 29.07.2018
2Play 150 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.04.2019, 10:56

Reiner_Zufall hat geschrieben:
20.04.2019, 10:54
Bei mir liegt es denk ich an der noch relativ langen Restlaufzeit.
Bei mir sind es nur noch 2,5 Monate, trotzdem ist man nicht bereit, mir ein besseres Angebot zu machen. :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1452
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Reiner_Zufall » 20.04.2019, 10:56

Hast dich bestimmt zu oft beschwert und bei UM angerufen. Sozusagen ein Quengelkunde, wo UM froh ist den los zu werden :D :D
Bild

Seit 29.07.2018
2Play 150 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus

Joerg123
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 29.09.2011, 18:27
Wohnort: NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Joerg123 » 20.04.2019, 11:21

Andreas1969 hat geschrieben:
20.04.2019, 10:56
Bei mir sind es nur noch 2,5 Monate, trotzdem ist man nicht bereit, mir ein besseres Angebot zu machen. :traurig:
hab ich doch richtig in Erinnerung, dass du in irgendeinem Thread geschrieben hast, dass du an einem (wie viele MBit/s weiss ich nicht mehr) Unity-Internetzugang 8 Wohnungen und 1 Büro angeschlossen hast mit dem Hinweis "Leitung ist dauerausgelastet" ?
ich glaub da hab ich dir schon geschrieben so wie heue: WAS erwartest du ? zumindest hat Unity seinen Vertrag eingehalten und man hat dich auch nicht seitens Unity gekündigt. Du hast gekündigt weil zu teuer (glaub ich, aber auch egal). Tatsache UM hätte dich nicht mal rausgeworfen, wenn du bereit gewesen wärst den vollen (=üblichen) Preis für den Zugang zu bezahlen
... manche Leite wollen einfach zu viel (und wenn du jetzt überlegst, was dich der Normal-Tarif im Verhältnis zu Sonderkonditionen/Neukundenpreis gekostet hätte, DAS GANZE GETEILT DURCH 9).. ja da würde ich mich wohl auch in den [zensiert] treten, wenn mir das passieren würde :D
Office Internet&Phone 300/20 Mbit/s DualStack via UM-Fritzbox 6490 mit Fritz!OS 7.01 & AVM Repeater 1750e
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.04.2019, 11:34

Joerg123 hat geschrieben:
20.04.2019, 11:21
Du hast gekündigt weil zu teuer (glaub ich, aber auch egal). Tatsache UM hätte dich nicht mal rausgeworfen, wenn du bereit gewesen wärst den vollen (=üblichen) Preis für den Zugang zu bezahlen
Halt Stop :streber:
Ich habe jahrelang einen total überzogenen Preis für den Anschluss bezahlt :streber:
45€ für einen 100/5 DS-Lite Vertrag, mehr als 6 Jahre lang.
Da ist es ja wohl legitim, für 2 Jahre lang mal ein günstiges Angebot (35€ für den 400er + PU + TKO + DS) zu fordern.
Unitymedia hat mich ja Jahrelang mit dem total überteuerten Tarif abgezockt :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.04.2019, 11:52

Ich habe jetzt genau 2 Angebote vorliegen:

Unitymedia 2play400 + TKO + PU +DS
12 * 28€ + 12* 58€, was Besseres will man mir nicht anbieten.
Macht einen Monatspreis von durchschnittlich 43€

Telekom XL 250
9 * 16€ + 15 * 45€
Macht einen Monatspreis von durchschnittlich 34€ (da ist sogar die Flat vom Festnetz in die Mobilfunknetze mit drin und es gibt 10 anstatt nur 6 Rufnummern)
Und Du brauchst Dir die Leitung zum DSLAM mit Niemandem zu teilen, die gehört exklusiv Dir :winken:
Und sogar, wenn UM mir den 400er + PU + TKO + DS für 35€ / 24 Monate anbieten würde, was sie aber ums Verrecken nicht tun, wäre ich bei Magenta immer noch 1€ günstiger.

@Joerg123
Welches Angebot würdest Du nehmen :kratz: :kiss:

Und bei Magenta läuft der Anschluss ja dann nach 24 Monaten für dauerhaft 45€ weiter, bei UM müsste man aber wieder neu verhandeln, sonst bleibt man auf den 58€ kleben, da habe ich auch langsam keinen Bock mehr drauf.
Wenn man die Kündigung verpennt, ist der Unterschied noch viel krasser, 45 zu 58 €, das sind 13 Okken mehr im Monat :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1452
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Reiner_Zufall » 20.04.2019, 12:17

Sag mal Andreas, wolltest Du nicht schon längst bei Big Magenta sein? Wozu dann noch verhandeln bei UM?
Bild

Seit 29.07.2018
2Play 150 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.04.2019, 12:25

Reiner_Zufall hat geschrieben:
20.04.2019, 12:17
Sag mal Andreas, wolltest Du nicht schon längst bei Big Magenta sein? Wozu dann noch verhandeln bei UM?
Es geht um meinen Zweitanschluss, der Erste läuft ja schon seit letzten Sommer bei Magenta :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Reiner_Zufall
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1452
Registriert: 23.01.2016, 11:42

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Reiner_Zufall » 20.04.2019, 12:28

Und wieso läuft der noch über UM? Hat Big T nicht ausgebaut? :D

Bei mir wurde der Ausbau übrigens auf unbestimmte Zeit verschoben :D
Bild

Seit 29.07.2018
2Play 150 Jump + Telefon Komfort-Option + Power Upload
Fritz Box 6490
Dual-Stack
TV Plus

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.04.2019, 12:33

Reiner_Zufall hat geschrieben:
20.04.2019, 12:28
Und wieso läuft der noch über UM? Hat Big T nicht ausgebaut?
Doch, Big T hat dort letztes Jahr auch ausgebaut, Leitungslänge zum DSLAM 80m :smile:
Nur hatte sich der UM Vertrag nochmal um 12 Monate verlängert, da der Ausbau 6 Wochen zu spät kam, da hätte ich nur 2000 RAM buchen können.

Und der Heini an der UM Hotline ist auch beim letzten Gespräch frech geworden, nachdem ich immer wieder nach dem 400er für 29,99€ gebohrt hatte.
Er hat mir klipp und klar gesagt, er macht mir dieses Angebot nicht, das wäre für andere Kunden bestimmt :hirnbump:
Und ich solle zur Konkurrenz gehen, die könnten mir bessere Angebote machen.
Das lasse ich mir natürlich nicht 2 mal sagen. :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

nts
Übergabepunkt
Beiträge: 353
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von nts » 20.04.2019, 13:08

Andreas1969 hat geschrieben:
20.04.2019, 11:34
Joerg123 hat geschrieben:
20.04.2019, 11:21
Du hast gekündigt weil zu teuer (glaub ich, aber auch egal). Tatsache UM hätte dich nicht mal rausgeworfen, wenn du bereit gewesen wärst den vollen (=üblichen) Preis für den Zugang zu bezahlen
Halt Stop :streber:
Ich habe jahrelang einen total überzogenen Preis für den Anschluss bezahlt :streber:
45€ für einen 100/5 DS-Lite Vertrag, mehr als 6 Jahre lang.
Da ist es ja wohl legitim, für 2 Jahre lang mal ein günstiges Angebot (35€ für den 400er + PU + TKO + DS) zu fordern.
Unitymedia hat mich ja Jahrelang mit dem total überteuerten Tarif abgezockt :streber:
Bist du nicht bewusst wegen den kostenlosen SIM Karten bei dem alten Vertrag geblieben? Da musst du wohl ein ganz besonderes Verständnis von dem Begriff Abzocke haben :zunge:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13858
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Treuplus vs. Rückholerangebot

Beitrag von Andreas1969 » 20.04.2019, 13:13

nts hat geschrieben:
20.04.2019, 13:08
Bist du nicht bewusst wegen den kostenlosen SIM Karten bei dem alten Vertrag geblieben? Da musst du wohl ein ganz besonderes Verständnis von dem Begriff Abzocke haben
Ja, das ist korrekt, aber mittlerweile hinfällig, da ich zu meinem Magenta Mobilfunk Hauptvertrag mittlerweile 4 kostenlose Basic Karten dazubuchen konnte :zwinker:
Das gibt es bei Magenta ja erst seit letztem Jahr. :kiss:
Ich brauch die Karten also nicht mehr :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste