Netzausbau 58239 Schwerte

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Antworten
Martinho
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2018, 21:38

Netzausbau 58239 Schwerte

Beitrag von Martinho » 08.02.2018, 21:56

Hallöchen,
Ich habe im letzten Sommer ein Haus gekauft und musste leider feststellen, dass die Internetversorgung eine Katastrophe (10MBit) ist. Als ich mich mit den Nachbarn links und rechts unterhalten habe, habe ich gemerkt das ich nicht der Einzige mit dem Problem bin. Daraufhin habe ich eine Interessensgemeinschaft ins Leben gerufen und so mittlerweile über 20 Haushalte in meiner Siedlung gefunden, die Interesse an einer Highspeed Internetleitung hätten.
Daraufhin habe ich mir von der Bauherrenabteilung ein Einzelangebot für das Produkt Office Internet & Phone 150 geben lassen. Leider wurde es sehr teuer (ca. 4600€) oder bei Beauftragung eines höheren Produktes (Office Phone & Internet 200) auf 0€. Soweit so gut. Danach noch mal bei Unitymedia angerufen und über die Interessensgemeinschaft informiert. Leider bin ich da nur auf taube Ohren gestoßen. Laut Call Center soll jeder einzelne Interessent doch selber einen Neuanschluss beauftragen.
Das kann doch nicht im Sinne von Unitymedia sein oder?
Leider bekomme ich auch keinerlei Auskunft über einen Ansprechpartner der uns vor Ort mit Fakten versorgen könnte.
Hat jemand ne Idee? :)
Bin für jede Hilfe dankbar

cds
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Netzausbau 58239 Schwerte

Beitrag von cds » 05.04.2018, 17:26

Hallo!

Was erwartest du denn?

20 EFH - möglichst noch in der Siedlung verstreut sind für einen Netzanbieter doch keine Menge. Das dann organisiert über eine "Interessengemeinschaft" - bei der noch gar nicht abzusehen ist wieviele Anschlüsse es wirklich werden.
Je nach Lage gibt es auch für UM auch keine Einsparmöglichkeiten für UM bei den nötigen Tiefbauarbeiten.


Hättet Ihr jetzt 20 Mehrfamilienhäuser mit je 100 Wohneinheiten sähe es sicherlich anders aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste