Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 14.01.2019, 12:56

MartinP_Do hat geschrieben:
14.01.2019, 12:55
Er will anscheinend ein TC4400 Modem anschaffen, um die Probleme, die seine derzeitige (unbekannte) Hardware macht zu beseitigen ...
So ist es :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

robert_s
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1036
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 14.01.2019, 13:08

MartinP_Do hat geschrieben:
14.01.2019, 12:55
Er will anscheinend ein TC4400 Modem anschaffen, um die Probleme, die seine derzeitige Hardware macht zu beseitigen ...

EDIT: Schaut man sich die Pingplotter Grafik an, sieht man am ersten Hop den Namen "fritz.box" da gehe ich nicht von einem TC4400 aus ...
Aachso, der Beitrag klang so als hätte er diese schlechten Ergebnisse mit einem TC4400... Aber ich sehe, dass er anderswo postet, dass er noch eine Fritz!Box mit Firmware 6.52 hat:

viewtopic.php?f=90&t=37652&p=427303#p427303

Dann braucht er ja nicht einmal ein TC4400, sondern nur noch etwas Geduld, bis die Firmware 7.01 bei ihm aufschlägt...
Bild => Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 14.01.2019, 13:13

robert_s hat geschrieben:
14.01.2019, 13:08
Dann braucht er ja nicht einmal ein TC4400, sondern nur noch etwas Geduld, bis die Firmware 7.01 bei ihm aufschlägt...
Jo, oder so :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

mischo22
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2019, 13:49

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von mischo22 » 14.01.2019, 13:52

Hier im Thread wurde mehrmals aus der SNMP-MIB-Beschreibung zitiert. Woher kann ich das MIB-File her bekommen?
Ich möchte mein TC4400 über SNMP überwachen.

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 14.01.2019, 13:55

Geht nicht, nach der Provisionierung durch den KNB wird das SNMP Interface LAN-seitig deaktiviert, das ist von den DOCSIS Standards so vorgesehen. Sparkie hatte glaub ich ein Shellscript geschrieben das per curl/wget die Leitungswerte abfrägt und per rrdtool visualisiert, einfach mal hier oder im kdgforum suchen.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

mischo22
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2019, 13:49

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von mischo22 » 14.01.2019, 14:09

Das der SNMP-Zugang deaktiviert wird, kann ich nicht bestätigen. Ich nutze das Modem im vfkd-Netz. Da ist das anscheinend nicht so. Habe Firmware "xxx.40"

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 14.01.2019, 14:18

mischo22 hat geschrieben:
14.01.2019, 14:09
Das der SNMP-Zugang deaktiviert wird, kann ich nicht bestätigen. Ich nutze das Modem im vfkd-Netz. Da ist das anscheinend nicht so. Habe Firmware "xxx.40"
Hast Du von LAN Seite aus denn vollen Zugriff per SNMP, wenn das Modem Online ist :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Samsungstory
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 532
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 14.01.2019, 14:31

Andreas1969 hat geschrieben:
14.01.2019, 14:18
mischo22 hat geschrieben:
14.01.2019, 14:09
Das der SNMP-Zugang deaktiviert wird, kann ich nicht bestätigen. Ich nutze das Modem im vfkd-Netz. Da ist das anscheinend nicht so. Habe Firmware "xxx.40"
Hast Du von LAN Seite aus denn vollen Zugriff per SNMP, wenn das Modem Online ist :kratz:
Ich finde eher interessant, was der KNB auslesen kann, wenn er mit SNMP auf mein TC4400 zugreift. :D Soviel dazu, wenn man abgewiesen wird, das der normale Tech Support ja keine Zugriff hat, und keine Werte usw sehen kann.
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

mischo22
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2019, 13:49

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von mischo22 » 14.01.2019, 16:05

Andreas1969 hat geschrieben:
14.01.2019, 14:18
mischo22 hat geschrieben:
14.01.2019, 14:09
Das der SNMP-Zugang deaktiviert wird, kann ich nicht bestätigen. Ich nutze das Modem im vfkd-Netz. Da ist das anscheinend nicht so. Habe Firmware "xxx.40"
Hast Du von LAN Seite aus denn vollen Zugriff per SNMP, wenn das Modem Online ist :kratz:
Ja, habe ich. Als Community String kommt das Passwort zum Einsatz, welches auch für das Webfront gilt.

mischo22
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2019, 13:49

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von mischo22 » 14.01.2019, 16:08

Der Provider kann ja nichts auslesen, da dieser ja nicht auf die private Adresse (192.168.100.1) zugreifen kann. Was auf der öffentlichen Adresse auslesbar ist, kann ich nicht sagen.

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 14.01.2019, 17:32

Das dürfte laut DOCSIS-Spezifikationen nicht möglich sein.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

nts
Übergabepunkt
Beiträge: 355
Registriert: 01.09.2017, 14:21

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von nts » 14.01.2019, 18:27

Du kannst ja mal versuchen die Standard DOCSIS-OIDs für die Signalwerte direkt abzufragen, aber im snmpwalk (bei abgezogenen Koaxkabel) tauchen die schon mal nicht auf. Ansonsten gibt es im TC-Unterbaum eigentlich keine Livewerte, die man großartig überwachen könnte.

y0r
Kabelexperte
Beiträge: 239
Registriert: 11.12.2017, 11:20
Wohnort: Unitymedia BW // TC4400 // 400/20M DS // Sonicwall TZ300

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von y0r » 15.01.2019, 12:52

mischo22 hat geschrieben:
14.01.2019, 16:05
Andreas1969 hat geschrieben:
14.01.2019, 14:18
mischo22 hat geschrieben:
14.01.2019, 14:09
Das der SNMP-Zugang deaktiviert wird, kann ich nicht bestätigen. Ich nutze das Modem im vfkd-Netz. Da ist das anscheinend nicht so. Habe Firmware "xxx.40"
Hast Du von LAN Seite aus denn vollen Zugriff per SNMP, wenn das Modem Online ist :kratz:
Ja, habe ich. Als Community String kommt das Passwort zum Einsatz, welches auch für das Webfront gilt.
Kannst du den kompletten Walk entsprechend zensiert mal posten?

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1307
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von GoaSkin » 15.01.2019, 14:06

Bei Werner Electronic taucht das TC 4400 nicht mehr im Onlineshop auf. Ist damit zu rechnen, dass es das Modem dennoch bald wieder gibt oder ggf. über andere Bezugsquellen bestellt werden kann?
Die Krönung der Schöpfung ist die so genannte Juristische Person, deren liebstes Haus- und Arbeitstier der Mensch ist.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 15.01.2019, 14:10

GoaSkin hat geschrieben:
15.01.2019, 14:06
Ist damit zu rechnen, dass es das Modem dennoch bald wieder gibt oder ggf. über andere Bezugsquellen bestellt werden kann?
Eher nicht, da TC die Produktion eingestellt hat.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

y0r
Kabelexperte
Beiträge: 239
Registriert: 11.12.2017, 11:20
Wohnort: Unitymedia BW // TC4400 // 400/20M DS // Sonicwall TZ300

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von y0r » 15.01.2019, 14:26

Na hoffentlich kommt dann kein Blitz am Modem durch...:D

Benutzeravatar
quietsche
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 16.09.2016, 13:07

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von quietsche » 15.01.2019, 21:29

Apropos, sagt mal, könnt ihr den WifiSpot nutzen bei anderen, auch wenn man selber keinen hat? Weil ja kein UM-Gerät und so...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 15.01.2019, 21:41

quietsche hat geschrieben:
15.01.2019, 21:29
Apropos, sagt mal, könnt ihr den WifiSpot nutzen bei anderen, auch wenn man selber keinen hat? Weil ja kein UM-Gerät und so...
Ja, das geht problemlos :smile:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2040
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Torsten1973 » 15.01.2019, 22:32

Andreas1969 hat geschrieben:
15.01.2019, 21:41
quietsche hat geschrieben:
15.01.2019, 21:29
Apropos, sagt mal, könnt ihr den WifiSpot nutzen bei anderen, auch wenn man selber keinen hat? Weil ja kein UM-Gerät und so...
Ja, das geht problemlos :smile:
Bei mir gehts nicht mehr, seit ich meine Produkte im Online Kundencenter nicht mehr abrufen kann. UM bekommt seine besch... Webseiten einfach nicht in den Griff!
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15614
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 15.01.2019, 22:45

Torsten1973 hat geschrieben:
15.01.2019, 22:32
Bei mir gehts nicht mehr, seit ich meine Produkte im Online Kundencenter nicht mehr abrufen kann. UM bekommt seine besch... Webseiten einfach nicht in den Griff!
OK, das ist aber was anderes.
Prinzipiell würd's ja gehen, wenn die UM Page keinen Fehler schmeißen würde. :hirnbump:
Gut, dass ich mir die Zugangsdaten damals handschriftlich notiert habe :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2040
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Torsten1973 » 15.01.2019, 22:48

Tja, ich hab die Zugangsdaten ja in den Smartphones gespeichert. Allerdings hab ich darüber keinen Zugriff mehr auf die WifiSpots, Andreas.
Bild

Franco Forte
Kabelexperte
Beiträge: 116
Registriert: 25.11.2015, 23:17
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Franco Forte » 18.01.2019, 19:38

quietsche hat geschrieben:
15.01.2019, 21:29
Apropos, sagt mal, könnt ihr den WifiSpot nutzen bei anderen, auch wenn man selber keinen hat? Weil ja kein UM-Gerät und so...
Ich kann die Wifispots nutzen, obwohl mein Cisco 3208 selbst keinen hat :D
Habe mir das beim letzten Tarifwechsel von der KRG freischalten lassen.
Treueplus 2play 200/20 (Telefon-KOMFORT, PU, DS) | AVM FRITZ!Box 6490 Kabel (lgi) - FRITZ!OS 07.01 --> Arris-CMTS
Config file: generic_200000_20000_ds_sip_wifi-on_2id-off.bin
Bild

Benutzeravatar
quietsche
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 16.09.2016, 13:07

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von quietsche » 18.01.2019, 20:26

Jo tut supi! :)

Holzlenkrad
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 08.01.2019, 23:35

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Holzlenkrad » 18.01.2019, 20:30

So, ich hab es jetzt endlich auch mal geschafft, den Auftrag für meine Freischaltung bei UM anzugeben.
Als ich aber das TC4400 erwähnt habe, gab es erst eine Rückfrage des Mitarbeiters an seinen Kollegen/Second Lvl? und dann noch eine weitere Rückfrage, nachdem ich detailliert dazu befragt wurde, wo ich denn das Modem erworben hätte!?

:confused:

Und angeblich soll ich dann für die nächsten 48h das neue Modem, bis es frei geschaltet wurde schon einmal anschließen. Ganzes Wochenende kein Internet? Ich glaube nicht...

maban2015
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 22.05.2016, 11:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von maban2015 » 18.01.2019, 20:41

@Holzlenkrad

Du hattest also via Hotline die Aktivierung durchgeführt ?!
Wenn's klappt, dann frage doch einmal im Chat nach, wie es mit der Aktivierung aussieht, es kommt
mir so vor, als wenn dort "fähigere" Mitarbeiter anwesend sind ... ebenfalls wird so ein Fehler bei der Übermittlung
von Seriennummer & MAC Adresse vermieden ... :D

Nach dem OK vom Chat-Partner hatte es bei mir damals ca. 30 Min. gedauert, da war das TC4400 aktiviert !

Ich wünsche eine schnelle Aktivierung und ein "besseres" Surfvergnügen ... :glück:

:winken: maban2015
2play FLY 400/40 (Dual Stack) + TV Allstars HD + Samsung SMT-C5120
ARRIS TG3442S

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste