Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.11.2018, 01:23

dvt hat geschrieben:
11.11.2018, 01:17
Gibt es regelmäßig Updates für die Version bei Wernerelectronics?
Da musst Du den Werner fragen :winken:
dvt hat geschrieben:
11.11.2018, 01:17
Welchen Preisleistungsmäßig günstigen Router (brauche auch Festnetz evtl nen Cisco Adapter +WLAN Router) würdet ihr mir noch empfehlen.
Da kommt eigentlich nur ne Fritzbox in Frage, da Du ja Festnetz, Router und WLAN haben willst.
Ne gebrauchte 7490 von Ebay sollte es tun. :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

dvt
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.05.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von dvt » 11.11.2018, 01:33

Also die Fritzbox ist ja premium... geht da net so ein 40 Euro TP Link Archer oder so?

Wenn ich die 7490 kaufen soll, hat diese den Puma bug nicht ?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.11.2018, 01:37

dvt hat geschrieben:
11.11.2018, 01:33
... geht da net so ein 40 Euro TP Link Archer oder so?
Dann brauchst Du aber noch was für die Telefonie, da könnte es mit der 7490 eventuell günstiger werden, als wenn Du den Archer und zusätzlich noch'n Telefon Gateway kaufst :winken:
dvt hat geschrieben:
11.11.2018, 01:33
Wenn ich die 7490 kaufen soll, hat diese den Puma bug nicht ?
Nee, DSL Fritten haben keinen Puma BUG :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

dvt
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.05.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von dvt » 11.11.2018, 01:43

nen TP Link Archer v2 (zwar paar jährchen alt) habe ich zuhause noch...

Welches Festnetz Gateway kannst du mir empfehlen? Möchte evtl. die Rufnummer von Unity benutzen und zusätzlich noch von Sipgate evtl zum Faxen nutzen.

Kann ich beide LAN Ports beim TC4400 nutzen? Also eine Leitung z.B. der direkt zu meinem PC geht und zweiten Port zum Router hin...

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.11.2018, 01:54

dvt hat geschrieben:
11.11.2018, 01:43
Welches Festnetz Gateway kannst du mir empfehlen?
Ein cisco spa 112 oder grandstream ht802
dvt hat geschrieben:
11.11.2018, 01:43
Kann ich beide LAN Ports beim TC4400 nutzen? Also eine Leitung z.B. der direkt zu meinem PC geht und zweiten Port zum Router hin...
Nein, nur 1 LAN Port, den PC müsstest Du dann an den Router anschließen. :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 269
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von tobsen » 11.11.2018, 12:36

Was sagt ihr zu solchen Kabelwerten?
Also für mich ist das irgendwas faul. Ich hatte bisher immer 24 DS und 5 US Kanäle... jetzt hab ich nur noch 1 US-Kanal und der liegt mit seinen 58dbmV auch schon außerhalb der tolerierten Werte oder?

Ich habe bei UM mal ein Ticket aufgemacht :kratz:
Bildschirmfoto 2018-11-11 um 12.32.24.png
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.11.2018, 12:38

tobsen hat geschrieben:
11.11.2018, 12:36
Was sagt ihr zu solchen Kabelwerten?
Nen fetten Störer, bzw. Einstrahlung im US. :winken:
Na, dann muss sich UM mal auf die Suche der Quelle machen, das kann aber dauern :kafffee:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.11.2018, 12:58

Sei froh, daß Du das TC4400 hast, Deine Nachbarn mit Puma HW, wie ConnectBox, Fritte und Co. dürften schon längst offline sein. :smile:
Das ist halt der Nachteil des shared Medium.
Wenn einer von den 1000 Leuten im Segment massiv stört, sind gleich alle Offline. :heul:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Menano
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 765
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Menano » 11.11.2018, 13:38

tobsen hat geschrieben:
11.11.2018, 12:36
Ich habe bei UM mal ein Ticket aufgemacht :kratz:
Nun solltest du noch den einen Upload Kanal voll auslasten und damit zumachen. Dann machen sicherlich auch deine Nachbarn Tickets auf weil kein Upload mehr ankommt. ;)
BildBild

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 269
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von tobsen » 11.11.2018, 15:34

Andreas1969 hat geschrieben:
11.11.2018, 12:58
Sei froh, daß Du das TC4400 hast,
Jap :winken:
Menano hat geschrieben:
11.11.2018, 13:38
Dann machen sicherlich auch deine Nachbarn Tickets auf weil kein Upload mehr ankommt.
Wenn ich so schaue was für WLAN-SSIDs bei mir so in der Umgebung rumschwirren, dann sind die Nachbarn alle auf CB oder Fritte... Die werden wahrscheinlich schon lange offline sein, wie Andreas schon sagte :mussweg: :brüll:
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2012
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 11.11.2018, 17:53

Ganz klar Ingress. Da braucht man nix melden, das geht automatisch von der Netzüberwachung.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 11.11.2018, 17:54

rv112 hat geschrieben:
11.11.2018, 17:53
Ganz klar Ingress. Da braucht man nix melden, das geht automatisch von der Netzüberwachung.
Wie schnell wird denn seitens UM darauf reagiert :kratz:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2012
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 11.11.2018, 20:29

Normal ist das sofort bekannt. Techniker waren bei mir dann innerhalb der nächsten Werktage vor Ort.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

tobsen
Übergabepunkt
Beiträge: 269
Registriert: 22.02.2015, 23:21
Wohnort: NRW 58...

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von tobsen » 11.11.2018, 21:05

rv112 hat geschrieben:
11.11.2018, 20:29
Techniker waren bei mir dann innerhalb der nächsten Werktage vor Ort.
Dann sollte ja spätestens morgen jemand von denen hier rumschwirren und etwas suchen :D
Das CMTS ist Luftlinie etwa 50m Entfernt. Ich werde das mal beobachten :mussweg:

Wie habt ihr eigentlich eure Firewalls/IPtables bezüglich SIP konfiguriert? UM rückt ja nicht wirklich damit raus, welche Ports bzw Ranges interessant sind. :confused:
Eigenes China-CMTS für TC4400 update und andere spielerein
Aktuell Update-Möglichkeit für TC4400 auf SR701240-180627

UM-Anschluss 2play Fly 400 - Dual Stack - SIP
MikroTik RB2011, MikroTik CSS326-24G-2S+RM, MikroTik DualBand CAPs, FreeNAS Storage mit 6TB

Benutzeravatar
__QT__
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 13.11.2010, 23:00

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von __QT__ » 11.11.2018, 21:30

tobsen hat geschrieben:
11.11.2018, 21:05
Wie habt ihr eigentlich eure Firewalls/IPtables bezüglich SIP konfiguriert?
So dass es funktioniert. SCNR! :hammer:

Was ist denn Dein Problem? Mach doch mal nen extra Beitrag dazu auf, nenne Deine Hardware, Deine Konfig und Dein Problem. Es wird sich bestimmt jemand finden, der weiterhelfen kann.
Bild

THX1138
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 16.06.2008, 09:24
Wohnort: Herdecke

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von THX1138 » 12.11.2018, 00:19

tobsen hat geschrieben:
11.11.2018, 21:05
Wie habt ihr eigentlich eure Firewalls/IPtables bezüglich SIP konfiguriert? UM rückt ja nicht wirklich damit raus, welche Ports bzw Ranges interessant sind. :confused:
Ich habe eine alte FB 7390 als Telefonanlage hinter einem Asus RT-AC86U mit der Merlin-Firmware.

Für IPv4 habe ich gar nichts konfiguriert. Die FB hält per Keep-alive alle 120 sec das Mapping für SIP (UDP 5060) offen.

Für IPv6 musste ich eine Inbound-Regel für SIP anlegen, da die FB für IPv6 kein Keep-alive macht:

Code: Alles auswählen

ip6tables -A FORWARD -s 2a02:908:a:1000::20/128 -d ::xxxx:feff:fefa:yyyy/::ffff:ffff:ffff:ffff -i eth0 -o br0 -p udp -m udp --sport 5060 --dport 5060 -m state --state NEW -j ACCEPT
Die RTP-Verbindungen werden offensichtlich immer von der FB aus aufgebaut. Da brauche ich weder für IPv4 noch IPv6 Firewall-Regeln.

AsklepiOS
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 18.01.2018, 20:11

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von AsklepiOS » 12.11.2018, 00:25

tobsen hat geschrieben:
11.11.2018, 21:05
Wie habt ihr eigentlich eure Firewalls/IPtables bezüglich SIP konfiguriert?
Sip-Proxy (siproxd) auf dem Router starten und eintragen in der FB/Client. So muss man sich mit nichts rumärgern.

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2012
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 12.11.2018, 06:14

Bei mir werden beim wechsel der IP immer mal andere SIP Ports gebraucht. Ich wechsel da zwischen 5060, 5070 und 5080. Wieso und warum? Keine Ahnung, UM halt. Stört mich auch nicht da ich den IP Wechsel ja bewusst durchführe und dann auch an SIP denke.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 12.11.2018, 06:46

rv112 hat geschrieben:
12.11.2018, 06:14
Bei mir werden beim wechsel der IP immer mal andere SIP Ports gebraucht. Ich wechsel da zwischen 5060, 5070 und 5080. Wieso und warum? Keine Ahnung, UM halt.
Bei der Telekom z.B. ist das sauber dokumentiert.
Solche Angaben gehören in's KC.
Benutzte Ports und Übertragungsprotokolle: 

    UDP (out): Ports 5060, 30000-31000, 40000-41000, 3478, 3479 
    UDP (in): Ports 5070, 5080, 30000-31000, 40000-41000 
    TCP (out): Port 80, 443 
Eventuell ist das bei UM ja identisch :confused:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 558
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Wechseler » 12.11.2018, 12:51

tobsen hat geschrieben:
11.11.2018, 21:05
Wie habt ihr eigentlich eure Firewalls/IPtables bezüglich SIP konfiguriert? UM rückt ja nicht wirklich damit raus, welche Ports bzw Ranges interessant sind. :confused:
Bei den IPtables rein gar nichts. SIP funktioniert mit OpenWrt-NAT ab Werk problemlos - sowohl mit also auch ohne STUN.
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 330
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 12.11.2018, 13:06

tobsen hat geschrieben:
11.11.2018, 21:05
Wie habt ihr eigentlich eure Firewalls/IPtables bezüglich SIP konfiguriert? UM rückt ja nicht wirklich damit raus, welche Ports bzw Ranges interessant sind. :confused:
es gibt wie ich jetzt erst gesehen habe einen eigenen Thread fuer das Thema:

Beitrag

Exiver
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Exiver » 12.11.2018, 17:21

rv112 hat geschrieben:
11.11.2018, 20:29
Normal ist das sofort bekannt. Techniker waren bei mir dann innerhalb der nächsten Werktage vor Ort.
Das stimmt leider nicht. Im Optimalfall wäre es wohl so - aber das System schlägt erst Alarm, wenn ein gewisser Anteil an Modems dauerhaft offline ist. Flappende Modems z.B. oder ein SNR dauerhaft unter 20 sind noch kein Indiz dafür, dass UM hier ein Ingress-Ticket einstellt oder irgendwelche Linien mit 8 oder sogar 45db dämpft. Selbst bei Störmeldungen werden diese teilweise mit dem Hinweis geschlossen, dass die Uncorrectable Rate ja unter 1% liegt (kein Wunder, wenn das Modem dauerhaft in T3-Timeouts läuft...)

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2012
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 12.11.2018, 19:00

Bist Du sicher? Bei meinem Ingress hier es das nämlich von der Technik. Immerhin müssen sie gerade beim Upstream ja auch schnell entstören.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Exiver
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 15.06.2014, 23:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Exiver » 12.11.2018, 19:18

rv112 hat geschrieben:
12.11.2018, 19:00
Bist Du sicher? Bei meinem Ingress hier es das nämlich von der Technik. Immerhin müssen sie gerade beim Upstream ja auch schnell entstören.
Ja ziemlich sogar. Es kommt eigentlich immer auf den Bearbeiter des Tickets drauf an. Wir haben beruflich relativ viel mit UMKBW zu tun und haben daher häufiger solche Fälle (und ein Teil meiner Kollegen Entstört UM-Anschlüsse sowie Ingress in unseren Objekten)

Zur SNMP-Geschichte: Ich habe ja bereits die .40er Firmware auf meinem TC und hier lässt sich wohl mit der Community public nichts mehr setzen. Die beiden Werte kann ich entsprechen auslesen:

Code: Alles auswählen

[email protected]:~$ snmpgetnext -v2c -c public 192.168.100.1 1.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.93
iso.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.300.0 = INTEGER: 0
[email protected]:~$ snmpgetnext -v2c -c public 192.168.100.1 1.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.307.0
iso.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.309.0 = INTEGER: 1
Jedoch geht das setzen der Werte nicht:

Code: Alles auswählen

[email protected]:~$ snmpset -v2c -c public 192.168.100.1 1.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.307.0 i 2
Error in packet.
Reason: noAccess
Failed object: iso.3.6.1.4.1.46366.4292.77.1.307.0
Leider wurden bei mir im Node heute auch die Docsis 3.1 Träger aufgeschaltet und mein Modem spielt Online/Offline-Bingo..

Muss ich wohl das CM morgen mal mit in die Firma nehmen und die Flags über das Bootfile setzen :zerstör:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11235
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 12.11.2018, 19:24

Exiver hat geschrieben:
12.11.2018, 19:18
Leider wurden bei mir im Node heute auch die Docsis 3.1 Träger aufgeschaltet und mein Modem spielt Online/Offline-Bingo..
Was veranstaltet UM da nur :hirnbump:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste