Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2013
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 15.09.2018, 15:29

Nein, das TC4400 liefert nur auf einem Port Daten wenn ich beide anschließe. Kann natürlich sein dass es erst beide aktiviert wenn mehr als 1 GBit/s übertragen werden sollen.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 559
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Wechseler » 15.09.2018, 19:24

rv112 hat geschrieben:
15.09.2018, 15:29
Nein, das TC4400 liefert nur auf einem Port Daten wenn ich beide anschließe. Kann natürlich sein dass es erst beide aktiviert wenn mehr als 1 GBit/s übertragen werden sollen.
Ich denke, was da aktiviert wird, steht wie immer in der DOCSIS-Konfigurationsdatei vom KNB. :zwinker:
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2013
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 15.09.2018, 21:38

Hm beide Ports funktionieren. Nur nicht gebündelt mit unterschiedlichen MAC‘s. Ist die MAC gleich, läuft über beide Ports Traffic simultan.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 559
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Wechseler » 15.09.2018, 22:12

rv112 hat geschrieben:
15.09.2018, 21:38
Hm beide Ports funktionieren. Nur nicht gebündelt mit unterschiedlichen MAC‘s. Ist die MAC gleich, läuft über beide Ports Traffic simultan.
Das sollte sogar mit einem gewöhnlichen OpenWrt-Router funktionieren:
openwrt-switch.png
Eines der Switch-Interfaces von VLAN 1 ins VLAN 2 setzen, damit es mit dem passenden CPU-Interface verbunden wird, fertig ist das 2 Gbps-WAN. Edit: Ne funktioniert nicht, führt nur zu Broadcast-Stürmen.

Ich müßte das mal testen, schaltet mir jemand Gigabit-HFC? :brüll:

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2013
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 16.09.2018, 07:52

Wie gesagt, das Problem ist die MAC. Ich kann an der pfSense nicht zwei WAN Ports mit der gleichen MAC vergeben. Zwei unterschiedliche pfSense mit der gleichen MAC machen keine Probleme. Klar, dahinter könnte man den Traffic dann wieder bündeln und hätte es. Aber der Aufwand ist natürlich enorm.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 507
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 16.09.2018, 08:34

rv112 hat geschrieben:
16.09.2018, 07:52
Wie gesagt, das Problem ist die MAC. Ich kann an der pfSense nicht zwei WAN Ports mit der gleichen MAC vergeben. Zwei unterschiedliche pfSense mit der gleichen MAC machen keine Probleme. Klar, dahinter könnte man den Traffic dann wieder bündeln und hätte es. Aber der Aufwand ist natürlich enorm.
Du könntest als WAN Interface doch aber ein bond-Interface nutzen, oder ?
Bild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-Pro | SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2013
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 16.09.2018, 09:13

Jedes Interface braucht aber eine MAC und die darf nicht identisch zu einem anderen sein.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

robert_s
Übergabepunkt
Beiträge: 456
Registriert: 14.05.2018, 21:24

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von robert_s » 16.09.2018, 10:36

rv112 hat geschrieben:
16.09.2018, 09:13
Jedes Interface braucht aber eine MAC und die darf nicht identisch zu einem anderen sein.
Bei Link Aggregation evtl. schon...
https://forum.netgate.com/topic/87612/i ... ac-address

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2013
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 16.09.2018, 10:45

Ich glaube LAGG unterstützt das Modem leider nicht. Zumindest hatte ich das wo gelesen.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 507
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 16.09.2018, 11:23

rv112 hat geschrieben:
16.09.2018, 09:13
Jedes Interface braucht aber eine MAC und die darf nicht identisch zu einem anderen sein.
Ein bond hat eine eigene MAC, das tritt dann nach außen trotz 2 Links nur als ein Link auf.
Bild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-Pro | SPA112

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2013
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 16.09.2018, 11:26

Ja stimmt, das geht bringt aber keine Performance mit dem TC4400. Entweder ist LAGG fehlerhaft am Modem, oder es funktioniert erst richtig wenn mehr als 1 GBit/s durch müssen. Siehe auch: https://www.dslreports.com/forum/r31756 ... ?group=HSI
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 507
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 16.09.2018, 11:40

rv112 hat geschrieben:
16.09.2018, 11:26
Ja stimmt, das geht bringt aber keine Performance mit dem TC4400. Entweder ist LAGG fehlerhaft am Modem, oder es funktioniert erst richtig wenn mehr als 1 GBit/s durch müssen. Siehe auch: https://www.dslreports.com/forum/r31756 ... ?group=HSI
Ne kein LACP, da gibts doch auch L3/L4 XOR Varianten.
Bild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-Pro | SPA112

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1933
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MartinP_Do » 16.09.2018, 11:50

Das TC4400 Kabelmodem ist im Mainstream angekommen.

https://www.heise.de/ct/ausgabe/2018-20 ... 59238.html

DIESE 'ct nur Aufgrund des TC4400 Artikels zu kaufen lohnt aber nicht... in einer der kommenden Ausgaben soll aber ein tiefergehender Test kommen ...
FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 331
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 16.09.2018, 11:58

guten Morgen, Beitrag

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1933
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MartinP_Do » 16.09.2018, 12:20

sparkie hat geschrieben:
16.09.2018, 11:58
guten Morgen, Beitrag
Mea Culpa - interessant, dass das Thema sofort so viel Bewegung in das Forum gebracht hat, dass der erste Beitrag zum 'ct Artikel schon auf der vorhergehenden Seite verschwunden ist. Habe nur "nach oben gerollt", und ich deshalb versehentich eine Dublette erzeugt habe . Bitte nennt mich aber nicht ab jetzt "Mops"---
FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 331
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 16.09.2018, 12:21

soo schlimm sind wir doch auch wieder nicht :smile:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11251
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 16.09.2018, 12:25

MartinP_Do hat geschrieben:
16.09.2018, 12:20
Bitte nennt mich aber nicht ab jetzt "Mops"---
Der war gut :D
Edit: Hatte das "Haha" vergessen :brüll:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Wechseler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 559
Registriert: 06.02.2018, 03:54

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Wechseler » 16.09.2018, 14:12

MartinP_Do hat geschrieben:
16.09.2018, 12:20
Mea Culpa - interessant, dass das Thema sofort so viel Bewegung in das Forum gebracht hat, dass der erste Beitrag zum 'ct Artikel schon auf der vorhergehenden Seite verschwunden ist.
Ja, bei Vodafone dürften sie jetzt ins Schwitzen kommen. Wenn der c't-Redakteur sein TC4400 nicht provisioniert bekommt, kommt das u. U. gleich ins Fernsehen. :hammer:
Bild
Hardware: Technicolor TC4400 (derzeit außer Betrieb) / Zyxel Speedlink 5501 | Linksys WRT1200AC (OpenWrt 18.06.1) | Gigaset C430 IP | Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11251
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 16.09.2018, 14:27

Wechseler hat geschrieben:
16.09.2018, 14:12
Ja, bei Vodafone dürften sie jetzt ins Schwitzen kommen. Wenn der c't-Redakteur sein TC4400 nicht provisioniert bekommt, kommt das u. U. gleich ins Fernsehen.
Damit dürfte die Routerfreiheit bei den KNB'S jetzt nach 2 langen Jahren endgültig eingeläutet sein. :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 331
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 16.09.2018, 14:46

vielleicht ist sogar bald der Breakeven an Nutzern erreicht und Technicolor puscht das Teil endlich massiv in den deutschen Markt :super:

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 331
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 16.09.2018, 18:03

was natuerlich auch passieren kann:
Technicolor bekommt jetzt Angst das Teil eventuell wirklich noch supporten zu muessen und nimmt es lieber komplett vom Markt :heul:
Zuletzt geändert von sparkie am 16.09.2018, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1450
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Torsten1973 » 16.09.2018, 18:05

sparkie hat geschrieben:
16.09.2018, 18:03
was natuerlich auch passieren kann:
Technicolor bekommt jetzt Angst das Teil eventuell wirklich noch supporten zu muessen und nimmt es komplett vom Markt :heul:
... zumindest in Europa vom freien Markt. Ob es für KNB dann noch verfügbar wäre, steht ja auf einem ganz anderen Blatt.
Bild

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 655
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von JPDribbler » 17.09.2018, 10:52

sparkie hat geschrieben:
16.09.2018, 18:03
was natuerlich auch passieren kann:
Technicolor bekommt jetzt Angst das Teil eventuell wirklich noch supporten zu muessen und nimmt es lieber komplett vom Markt :heul:
Glaube ich nicht. Technicolor will Geld verdienen. Wieso den Verkauf einfach stoppen?
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 /40 - DS-Lite - DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT1900ACS v2 (LEDE SWRT SNAPSHOT r6796-56ae9f9b0b - Kernel 4.14.37)
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 331
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 17.09.2018, 10:58

JPDribbler hat geschrieben:
17.09.2018, 10:52
Glaube ich nicht. Technicolor will Geld verdienen. Wieso den Verkauf einfach stoppen?
Ich hoffe auch sehr, dass Technicolor die Chance wahrnimmt, endlich mal ein vernueftiges (und derzeit konkurrenzloses) Teil auf den Markt zu bringen.

Aber ich habe schon in Firmen gearbeitet, die den Vertrieb an sich guter (Software) Produkte aus, wie es heisst 'politischen Gruenden', ploetzlich eingestellt hat.
Nur weil man Angst vor dem zu leistenden Support bekommen hat. Bescheuert aber wahr. Aber wir wollen den Teufel nicht an die Wand malen :smile:

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 507
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 17.09.2018, 12:14

Ich weiß auch nicht warum die KNB hierzulande nur Puma-Schrott anbieten, man macht sich doch nicht so sehr von einem (Chipsatz-)Hersteller abhängig. Schade das der Puma Bug hierzulande wohl nicht so große Wellen geschlagen hat wie in den Staaten.

Hätte aber auch für das TC4400 noch Verbesserungsvorschläge: Anzeige der Upstream Modulation, generelles Bugfixing der DOCSIS Kanalübersicht, Anzeige des genauen D3.1 Profils, evtl. auch die Anzeige der D3.1 Kanäle in einer separaten Tabelle, RESTful Interface zum besseren Auslesen der Modemwerte, Implementierung eines Bondings (der BCM3390 kann das laut Broadcom, siehe Arris Modem des anderen Threads) auf Basis von LACP bzw. L3/L4 xor, Wiederherstellung des Systemlogs des Modems aus der .20er FW, fixen des Anzeigebugs des DOCSIS Logs, Senden der DOCSIS und Systemlogs an ein Syslog Target.

Vielleicht lesen die bei TC nach Sichtung des ct-Artikels ja hier mit :winken:
Bild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-Pro | SPA112

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Caerandir und 9 Gäste