Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2010
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 14.07.2018, 07:01

Was? Dein Router ist ja fast teurer als meine Box :D Sowas Simples muss doch gehen. ICMP komplett aufmachen halte ich für recht riskant. Ich sehe dass das immer der erste Versuch ist eines Angreifers. Erst ICMP dann folgen die typischen Ports 22,23,80,8080.

Hier mal nur was innerhalb einer Stunde von Suricata geblockt wird, da sind die normalen Firewallblocks wie ICMP usw. noch gar nicht dabei:
suricata.jpg
Interessant ist auch, dass auf der Unitymedialeitung deutlich mehr Angriffe laufen als auf der Telekomleitung. Das habe ich schon mit mehreren IP's getestet, immer das gleiche Bild.

Hier noch ein Auszug der ICMP Blocks auf meine UM IP von heute Morgen:

Bild
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4100
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von addicted » 14.07.2018, 07:11

ICMP blocken ist ungefähr das Computer BILD-Niveau der Security Best Practises.

Samsungstory
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 14.07.2018, 07:30

Tja ja. Blocken tut es bei mir auch ganz schön was. Aber bei weitem nicht so umfangreich wie bei dir :D

Muss heute Abend Mal schauen, ob ich es auch nur auf eine IP begrenzen kann. Hatte gestern auf die schnelle nix gefunden.
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 330
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 14.07.2018, 07:37

Code: Alles auswählen

iptables -A INPUT -i eth4 -s 80.249.99.0/24  -p icmp --icmp-type echo-request      -j ACCEPT
das reicht bei mir fuer den thinkbroadband. Damit ist dann auch Computer-BILD zufrieden :brüll:

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2010
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 14.07.2018, 07:57

Du brauchst nicht das ganze Netz sperren, die IP ist statisch ;)
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 330
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 14.07.2018, 09:24

die uebrigen Ports sind fuer den Honigtopf dahinter . Ich halte mich genau an das HOWTO in der BILD

jetzt ist aber genug OT. :smile:

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2010
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 14.07.2018, 11:27

Ich komme gerade eh nicht mit, von daher :D
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Blackbird
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.07.2018, 14:12

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Blackbird » 14.07.2018, 14:15

So mein erster Beitrag hier.
Seit gestern läuft auch bei mir ein TC4400 mit Fritzbox 7490 dahinter und ersetzt die müllige Unity 6490. Provisionierung über den Chat war innerhalb von 5 Minuten erledigt. Selbst beim einfachen surfen ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Danke nochmal an alle die hier eine Klasse Vorarbeit geleistet haben.
Bild
TC4400 + FritzBox 7490

MichaelBre
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 652
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MichaelBre » 17.07.2018, 12:54

Welcher User hängt bei Vodafone an einem Cisco?
Bitte bei mir melden!

Gruß
Unitymedia Office Internet & Phone 400 - NRW
Technicolor TC4400 + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
DualStack
Bild

Nurum
Übergabepunkt
Beiträge: 255
Registriert: 19.12.2014, 20:28
Wohnort: BW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Nurum » 17.07.2018, 13:17

Lambert ist der betroffene User...
cust-own_150000_10000_ds_sip_wifi-on.bin (Office Internet & Phone 150) | TC4400 (SR70.12.33-180327) + Edgerouter X | Arris CMTS (24/5) | thinkbroadband | Modemwerte
generic_64000_5000_dslite_nv_wifi-on.bin (Internet COMFORT 60) | Connectbox (NCIP-6.12.18.24-5p8-NOSH) | Casa CMTS (31/5) | thinkbroadband | Modemwerte

bluerb
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2015, 09:12
Wohnort: BW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von bluerb » 17.07.2018, 13:23

Hallo,

mal ne Frage, wenn das TC4400 in Betrieb & verbunden ist, kommt man da noch auf die Weboberfläche?

Wenn ja, hättet Ihr mir einen Tip, ich hab pro Tag 5-10 "Disconnects" und würde mir die Werte gerne mal anschauen.

192.168.100.1 funktioniert im aktiven Zustand nicht.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

lupus
Kabelexperte
Beiträge: 213
Registriert: 04.09.2013, 16:34

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von lupus » 17.07.2018, 13:28

192.168.100.1 ist schon richtig. Zufällig ne Fritzbox dran? Die kann das nicht, andere Router schon. Musst deinen PC direkt ans Modem klemmen.
Bild

bluerb
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.05.2015, 09:12
Wohnort: BW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von bluerb » 17.07.2018, 13:31

Ne, einen Lancom Router.

Wenn ich dich richtig verstehe, muss ich die 192.168.100.1 auf den "WAN bzw. ETH" port routen.

Die Box kann keine 10er IP bekommen?

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 330
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 17.07.2018, 13:36

bluerb hat geschrieben:
17.07.2018, 13:31
Die Box kann keine 10er IP bekommen?
doch. Aber die weiss man erst man man auf das Web Interface kommt.

Vielleicht verhaelt sich der Lancom komisch und routet keine privaten IP Adressen auf das externe Interface. Weil das Routing sollte schon passen. Das Standard Gateway ist ja nur ueber das externe Interface erreichbar. Dann sollte der Traffic fuer 192.168.100.1 da auch vorbeikommen (wenn der Lancom sich nicht querstellt).

sch4kal
Übergabepunkt
Beiträge: 498
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sch4kal » 17.07.2018, 15:11

DNAT Regel erstellen und die Rückroute checken, outbound sollte er immer raus gehen.
Bild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-Pro | SPA112

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 655
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von JPDribbler » 17.07.2018, 15:12

robert_s hat geschrieben:
17.07.2018, 14:45
Gerade gesehen, dass Vodafone Kabel die configfiles verändert hat - das "DOCSIS Extension Field" mit dem "required attribute" TLV ist nun nicht mehr enthalten. Das könnte den Kunden mit dem TC4400 Firmware-Bug am Cisco CMTS entgegenkommen.

Wer es mit seinem TC4400 am Vodafone Cisco CMTS noch mal probieren möchte... ggf. erst mal ein Factory Reset machen, um das alte configfile aus dem Gerät zu löschen, falls der TC4400 nicht weit genug kommt, um die neue config zu ziehen.
https://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f ... 28#p608426
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 /40 - DS-Lite - DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT1900ACS v2 (LEDE SWRT SNAPSHOT r6796-56ae9f9b0b - Kernel 4.14.37)
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2010
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 17.07.2018, 18:20

Interessant. Ob da die BNetzA etwas damit zu tun hat?

@bluerb

Wie schon richtig erwähnt müssen die Anfragen an die 192.168.100.1 über das WAN Interface ans Standardgateway (UM) geroutet werden. Alternativ kannst Du auch das WAN Interface als Gateway nutzen und eigens für das Modem dieses Gateway setzen. So habe ich es auch gelöst, da ich mehrere Modem (UM, Telekom) betreibe und demnach unterschiedliche Standardgateways habe.
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

DerSarde
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 30.07.2016, 14:47
Wohnort: Aichach

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von DerSarde » 17.07.2018, 18:28

rv112 hat geschrieben:
17.07.2018, 18:20
Interessant. Ob da die BNetzA etwas damit zu tun hat?
Nein, die ist beim Thema Cisco gar nicht involviert, sie hatte also null komma null damit zu tun.

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 330
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 17.07.2018, 18:30

womit sich natuerlich die Fragen geradezu aufdraengen:

Wer hat denn nun damit zu tun?
Warum wurde von Vodafone an dieser Stelle ueberhaupt was gedreht?

Samsungstory
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 04.12.2017, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Samsungstory » 17.07.2018, 18:31

Hat das VF für uns gemacht, damit das TC4400 läuft, oder war das generell geplant? :kratz: :D
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

SpookyMulder
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 17.10.2017, 12:39

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von SpookyMulder » 17.07.2018, 18:32

sparkie hat geschrieben:
17.07.2018, 18:30
womit sich natuerlich die Frage geradezu aufdraengt: Wer hat denn nun damit zu tun? Warum wurde von Vodafone an dieser Stelle was gedreht?
Vielleicht weil man doch kundenfreundlicher ist, als viele behaupten.... ?
Bevor jetzt jemand kommt: Ich arbeite weder bei Vodafone, noch werde ich für positiven Feedback bezahlt.

sparkie
Übergabepunkt
Beiträge: 330
Registriert: 06.03.2018, 04:33

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von sparkie » 17.07.2018, 18:32

Samsungstory hat geschrieben:
17.07.2018, 18:31
damit das TC4400 läuft,
das ist die unwahrscheinlichste aller denkbaren Moeglichkeiten :smile:

VF schreibt ja unmissverstaendlich:

"Die Qualität und der Status der Hardware/Software Kombination des TC 4400 verhindert eine vollumfängliche Nutzung der TK-Dienste der Vodafone Kabel Deutschland."

Beitrag

MichaelBre
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 652
Registriert: 24.08.2016, 11:06
Wohnort: Herne

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von MichaelBre » 17.07.2018, 19:27

rv112 hat geschrieben:
17.07.2018, 18:20
Interessant. Ob da die BNetzA etwas damit zu tun hat?
Nein, die BNetzA hat nix damit zu tun.
Unitymedia Office Internet & Phone 400 - NRW
Technicolor TC4400 + Fritz!Box 7580 + Fritz!Repeater 1750E
DualStack
Bild

rv112
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2010
Registriert: 28.10.2014, 07:18

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von rv112 » 18.07.2018, 07:59

Wie sieht das eigentlich mit Werner aus? Der müsste für Endkunden doch Ansprechpartner sein und ggfs. zu TC gehen können wenn Kunden ein Problem mit dem Modem haben?
KabelBW Internet seit 2003

Bild
- 2 Play FLY 400 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11213
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Tread

Beitrag von Andreas1969 » 18.07.2018, 08:04

rv112 hat geschrieben:
18.07.2018, 07:59
Wie sieht das eigentlich mit Werner aus? Der müsste für Endkunden doch Ansprechpartner sein und ggfs. zu TC gehen können wenn Kunden ein Problem mit dem Modem haben?
Nein, der kann nicht zu TC gehen, sondern muss das über seinen Distributor / Importeur abwickeln :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rabbit5287, shortie, stevenwort und 11 Gäste