3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Franco Forte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.11.2015, 23:17

3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Franco Forte » 25.01.2017, 23:14

Hallo liebe Community,

Alle, die noch einen alten 3play 100 Vertrag haben und das Schreiben wegen Preiserhöhung erhalten haben, sollten über einen Umstieg in die neue Tarifwelt nachdenken. Der Wechsel geht problemlos über die Kundenrückgewinnungshotline. Vorher den Vertrag per Mail an [email protected] wegen Preisanpassung zum 28.02.17 kündigen. Einen Tag später die Kundenrückgewinnungshotline (Tel. 0800/23232309) anrufen und die neuen Konditionen vereinbaren.

Hier mein Wechselszenario:

Alter Tarif: 3play 100 (seit 20.11.2015, Bestandskunde seit 2008)
Speed: 100 Mbps down / 2,5 Mbps up
Produkte/Optionen: DigitalTV, HD Option mit CI+ Modul, Mobil Family&Friends + Surf, Horizon Go
Hardware: Cisco 3028, IPv4
Preis: 36,- Euro (ab 01.03.17: 39,- Euro)

Neuer Tarif: 2play COMFORT 120
Speed: 120 Mbps down / 6 Mbps up
Produkte/Optionen: TV-START inkl. HD Option, CI+ Modul behalten, Pure Mobile 500 MB, Horizon Go
Hardware: Cisco 3028 und IPv4 behalten (hätte auch eine ConnectBox bekommen können)
Preis: 24,99 Euro (Neukundenkonditionen) + 4,99 Euro (TV START) = 30,- Euro
Keine Wechsel- oder Aktivierungsgebühren, keine Versandkosten, da gleiche Hardware
Ab dem 25. Monat werden dann für das 2play Paket 35 Euro fällig. Also rechtzeitig überprüfen und ggf. kündigen.
Das CI+ Modul gibt es sogar für die ersten 12 Monate geschenkt, nochmal 36 Euro gespart.

Fazit: 9 Euro pro Monat gespart bei identischen Produkten, höherer Bandbreite und keinerlei Änderung an der Hardware oder meinem Setup!

Der Unitymedia-Mitarbeiter an der Hotline, ein Herr A. aus Bochum, war extrem kompetent und freundlich. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Er ging mit mir alle Optionen durch, suchte nach der optimalen Lösung und machte mich rundum glücklich. Er bot mir sogar an, die WifiSpots freizuschalten, obwohl ich gar keine entsprechende Hardware habe. Bin mal gespannt, ob das klappt.

Ich kann jedem nur empfehlen, der Interesse an einer Tarifoptimierung hat, seinen Vertrag rechtzeitig alle 24 Monate zu kündigen und dann Kontakt mit der KRG aufzunehmen. Diesen Tipp hat mir sogar der freundliche Herr A. gegeben :D

Schönen Gruß

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5588
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von kalle62 » 25.01.2017, 23:21

hallo

Und das wurde auch schon zig mal so Geschrieben Kündigen und Neu verhandeln.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Franco Forte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.11.2015, 23:17

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Franco Forte » 25.01.2017, 23:39

kalle62 hat geschrieben:hallo

Und das wurde auch schon zig mal so Geschrieben Kündigen und Neu verhandeln.

gruss kalle
Schon richtig. Aber nicht immer trifft man auf kompetente, freundliche und hilfsbereite Hotline-Mitarbeiter. Das darf doch auch mal gesagt sein. Und vielleicht interessiert dieses spezifische Wechselszenario ja auch noch andere Kunden.

Besten Gruß

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10269
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Andreas1969 » 26.01.2017, 06:09

Franco Forte hat geschrieben:Schon richtig. Aber nicht immer trifft man auf kompetente, freundliche und hilfsbereite Hotline-Mitarbeiter. Das darf doch auch mal gesagt sein.
Das dürfte aber eher die Ausnahme sein, bzw. ein Einzelfall :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

folon
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2017, 08:27

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von folon » 26.01.2017, 08:51

Man kann auch auf die Kündigung verzichten und direkt bei der Kundenrückgewinnung anrufen. Hat bei mir (2play 25 => 2play COMFORT 120) problemlos geklappt. Gleichzeitig habe ich noch die Komfortoption gekündigt. Auch kein Problem.

Franco Forte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.11.2015, 23:17

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Franco Forte » 26.01.2017, 08:57

folon hat geschrieben:Man kann auch auf die Kündigung verzichten und direkt bei der Kundenrückgewinnung anrufen. Hat bei mir (2play 25 => 2play COMFORT 120) problemlos geklappt. Gleichzeitig habe ich noch die Komfortoption gekündigt. Auch kein Problem.
Kommt wohl auf den Mitarbeiter an, den man an der Strippe hat. Bei mir wollte der zuerst eine Kündigung per Mail. Ist aber auch kein Problem.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10269
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Andreas1969 » 26.01.2017, 09:29

Franco Forte hat geschrieben:Bei mir wollte der zuerst eine Kündigung per Mail.
Das war bei mir auch so.
Kommt anscheinend auf die Tagesform des Hotliners an, oder was er eventuell gefrühstückt hat :kratz: :D :D :D


Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 540
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von johnnyboy » 26.01.2017, 10:22

Franco Forte hat geschrieben:Alter Tarif: 3play 100 (seit 20.11.2015, Bestandskunde seit 2008)
Speed: 100 Mbps down / 2,5 Mbps up
...
Preis: 36,- Euro (ab 01.03.17: 39,- Euro) ...
Die sind schon witzig bei UM! Ich hatte/habe einen 3play 64 und mir hat man u.a. genau deinen 3play 100 als Treueprodukt für 36,- € angeboten, allerdings wäre noch eine 5,- € Gutschrift pro Monat x 24 Monate dazugekommen.

Also nicht falsch verstehen, nichts gegen dein Wechselszenario. Aber was für ein Irrsinn: Dem einen erhöhen sie seinen 36,- € Vertrag um 2,97 €, dem anderen bieten sie an, in exakt diesen Vertrag zu 36,- € umzusteigen, abzüglich 5,- € Rabatt!

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10269
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Andreas1969 » 26.01.2017, 10:26

johnnyboy hat geschrieben:Die sind schon witzig bei UM! Ich hatte/habe einen 3play 64 und mir hat man u.a. genau deinen 3play 100 als Treueprodukt für 36,- € angeboten, allerdings wäre noch eine 5,- € Gutschrift pro Monat x 24 Monate dazugekommen.Also nicht falsch verstehen, nichts gegen dein Wechselszenario. Aber was für ein Irrsinn: Dem einen erhöhen sie seinen 36,- € Vertrag um 2,97 €, dem anderen bieten sie an, in exakt diesen Vertrag zu 36,- € umzusteigen, abzüglich 5,- € Rabatt!
Da geht es zu, wie auf dem Pferdemarkt, schachern und feilschen um jeden Preis :D :hirnbump: :wand: :mussweg:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

anfaenger72
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von anfaenger72 » 26.01.2017, 16:16

Franco Forte hat geschrieben:
Hier mein Wechselszenario:

Alter Tarif: 3play 100 (seit 01.03.2015, Bestandskunde seit 2009)
Speed: 100 Mbps down / 2,5 Mbps up
Produkte/Optionen: DigitalTV, HD Option mit CI+ Modul, Mobil Family&Friends + Surf
Hardware: Cisco 3028, IPv4
Preis: 36,- Euro (ab 01.03.17: 39,- Euro)

Neuer Tarif: 2play COMFORT 120
Speed: 120 Mbps down / 6 Mbps up
Produkte/Optionen: TV-START inkl. HD Option, CI+ Modul behalten, Pure Mobile 500 MB, Horizon Go
Hardware: Cisco 3028 und IPv4 behalten (hätte auch eine ConnectBox bekommen können)
Preis: 24,99 Euro (Neukundenkonditionen) + 4,99 Euro (TV START) = 30,- Euro
Keine Wechsel- oder Aktivierungsgebühren, keine Versandkosten, da gleiche Hardware
Ab dem 25. Monat werden dann für das 2play Paket 35 Euro fällig. Also rechtzeitig überprüfen und ggf. kündigen.
Das CI+ Modul gibt es sogar für die ersten 12 Monate geschenkt, nochmal 36 Euro gespart.
Hallo.
Genau SO, sieht auch mein Wunschszenario aus.
Nach einem Rückruf der Unitymedia-Kundenbetreuung, wurde mir aber nur ein Wechsel auf
"TV Start und 2play PREMIUM 200" zu Neukundenkonditionen (39,99€ für 24 Monate) angeboten.
Habe aber auch noch nicht gekündigt.

Hast du schon eine Auftragsbestätigung erhalten ???

Schöne Grüße,
anfaenger72

Franco Forte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.11.2015, 23:17

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Franco Forte » 26.01.2017, 16:21

anfaenger72 hat geschrieben: Hast du schon eine Auftragsbestätigung erhalten ???
Im Kundencenter ist der Auftrag schon eingestellt. Eine Schriftliche Bestätigung habe ich noch nicht erhalten.

anfaenger72
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von anfaenger72 » 26.01.2017, 16:33

Hallo.

Im Kundencenter sind also alle neuen Daten deines Vertrags schon eingestellt und zu sehen ???

VG.

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 540
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von johnnyboy » 26.01.2017, 20:42

anfaenger72 hat geschrieben:....
Genau SO, sieht auch mein Wunschszenario aus.
Nach einem Rückruf der Unitymedia-Kundenbetreuung, wurde mir aber nur ein Wechsel auf
"TV Start und 2play PREMIUM 200" zu Neukundenkonditionen (39,99€ für 24 Monate) angeboten.
Habe aber auch noch nicht gekündigt. ...
Man muss eben doch kündigen, um auf der sicheren Seite zu sein, dass man auch die richtigen Angebote gemacht bekommt! Auch, wenn hier immer wieder Leute schreiben, bei ihnen ging's auch ohne. Es ist eigentlich kein Geheimnis, auch bei anderen Anbietern, dass man eine stärkere Verhandlungsposition hat, bzw. der Angebotspielraum der Rückgewinnungshotline erweitert wird, wenn die Kündigung tatsächlich im System erfasst ist. Die Hotlinemitarbeiter sagen einem das aber in den allermeisten Fällen nicht, dass sie noch mehr Spielraum hätten, wenn tatsächlich gekündigt wäre ... warum auch, damit täten sie ja dem Unternehmen keinen Gefallen!
Ich weiß natürlich auch nicht, wie das Gespräch gelaufen ist, ob du explizit nach dem 2play 120 comfort gefragt hast o.ä., klar wollen die dir erst mal einen möglichst dicken Tarif aufschwatzen ...
Franco Forte hat geschrieben:Im Kundencenter ist der Auftrag schon eingestellt. Eine Schriftliche Bestätigung habe ich noch nicht erhalten.
Du kannst mal im KundenCenter unter Vertragsdokumente (oder so ähnlich) schauen, da ist die ganze schriftliche Kommunikation aufgelistet. Und so Sachen wie Auftragsbestätigungen stehen da dann schon immer ein paar Tage früher drin, bevor man sie dann auch per Post erhält.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5588
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von kalle62 » 26.01.2017, 20:50

Franco Forte hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo

Und das wurde auch schon zig mal so Geschrieben Kündigen und Neu verhandeln.

gruss kalle
Schon richtig. Aber nicht immer trifft man auf kompetente, freundliche und hilfsbereite Hotline-Mitarbeiter. Das darf doch auch mal gesagt sein. Und vielleicht interessiert dieses spezifische Wechselszenario ja auch noch andere Kunden.

Besten Gruß
hallo

War ja auch nicht Böse gemeint,hatte ja selbst Sehr Gute Erfahrung gemacht,und das mit einer Frau am Telefon was mir sehr gelegen kam. :D :zwinker:

Und nur nochmal kurz Ich hatte im Mai 2016 per Email ein Kündigung ZUM nächst möglichen Termin ausgesprochen und bekam dann den Brief von UM.
Und Ich konnte meinen Laufenden Vertrag der BIS 4/2017 hätte laufen sollen Umgestellt von,100 Premium Echostar 2xAllstar HD auf.

2Play 25 für 22 Euro plus 1x Allstar HD das waren unter dem Strich 29 Euro jeden Monat weniger,und Ich hatte weiterhin mein Cisco3212,aber der Echostar war schon mal weg (und ich hatte eine 1TB FP zur verfügung :D ) und 1 mal Allstar HD weniger.

Und das innerhalb von 3 Wochen habe zwar ein Eigentor geschlossen,da die UM Karten Neu gemischt wurden.
War das Kostenlose jahrelange Allstar Paket auf einer I12 leider weg,habe dann einfach das Highlights Paket draufgebucht.

Mir wurde aber schon oft gesagt von Frauen Ich hätte eine Schöne Telefon Stimme. :zwinker: :brüll: :brüll:
Das war vil der Grund weil es so Gut geklappt hat. :glück:

PS hatte aber ganz Klar Gesagt möchte weniger Zahlen und umbedingt das Cisco behalten weg (hc).
Und mein Kabelanschluss ist so oder so in der Miete mit drin egal ob Ich TV Schaue oder nicht.

gruss langer
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

anfaenger72
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von anfaenger72 » 26.01.2017, 22:09

johnnyboy hat geschrieben: Ich weiß natürlich auch nicht, wie das Gespräch gelaufen ist, ob du explizit nach dem 2play 120 comfort gefragt hast o.ä., klar wollen die dir erst mal einen möglichst dicken Tarif aufschwatzen ...
Hallo.
Ich habe ganz explizit nach dem "2play COMFORT 120" zu Neukundenkonditionen (24,99€)+"TV-Start" gefragt, da dies die einzige Möglichkeit ist,
meine vorhandene Hardware (HD-Modul und Cisco-Modem) weiter nutzen zu können.

Bei allen anderen "3play-Angeboten" wäre neue Hardware dabei gewesen.

Habe über "Twitter" angefragt, die meine Nummer dann, nach Rücksprache, an die Kundenbetreuung weitergeleitet haben.

Die wirklich nette Kundenberaterin sagte mir dann, dass für mich nur das "2play PREMIUM 200" zu Neukundenkonditionen (39,99€) hinterlegt ist.
Außerdem noch "TV-Start" für 12 Monate frei.

Habe mir dann erst mal Bedenkzeit bis Freitag genommen und werde es jetzt ablehnen, da ich keine "200er-Leitung" brauche.

Werde also für mein "Wunschpaket" wohl kündigen müssen.

Jemand Erfahrung mit dem Kündigungsweg ?
Am besten per Mail, Telefon oder Fax kündigen ?

Viele Grüße,
anfaenger72.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10269
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Andreas1969 » 26.01.2017, 22:15

anfaenger72 hat geschrieben:Jemand Erfahrung mit dem Kündigungsweg ?
Am besten per Mail, Telefon oder Fax kündigen ?
Am Besten einen Zweizeiler per Mail mit Angabe der Kundennummer. Das reicht schon.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

anfaenger72
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von anfaenger72 » 26.01.2017, 22:17

Andreas1969 hat geschrieben:
Franco Forte hat geschrieben:Bei mir wollte der zuerst eine Kündigung per Mail.
Das war bei mir auch so.
Kommt anscheinend auf die Tagesform des Hotliners an, oder was er eventuell gefrühstückt hat :kratz: :D :D :D


Gruß Andreas
Hallo.

Welches Paket, wie gekündigt ???

Welches Paket NEU abgeschlossen ???

Viele Grüße,
anfaenger72.

anfaenger72
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von anfaenger72 » 26.01.2017, 22:30

Andreas1969 hat geschrieben:
anfaenger72 hat geschrieben:Jemand Erfahrung mit dem Kündigungsweg ?
Am besten per Mail, Telefon oder Fax kündigen ?
Am Besten einen Zweizeiler per Mail mit Angabe der Kundennummer. Das reicht schon.

Gruß Andreas
Hallo.
Vielen Dank für die Antwort.
An welche Mail-Adresse schicke ich die Kündigung am besten ?

An die aus dem ersten Beitrag ?
Dann anschließend auch diese Telefonnummer anrufen ?

Schönen Gruß,
anfaenger72.

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 540
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von johnnyboy » 26.01.2017, 22:37

Auf jeden Fall schriftlich kündigen, also per Telefon geht das nicht.
Ich würd's auch erst mal per Mail machen. Allerdings nehme ich immer einen schönen Brief in Form eines PDF-Anhangs mit Unterschrift.
Aber ich glaube, die aktzepieren das auch so als Mail, wenn es von deiner bei UM hinterlegten Mail-Adresse kommt (also die Adresse, mit der die normale Kommunikation, z.B. Rechnung, auch stattfindet).
Dann, so ca. 2-3 Tage später sollte idealerweise schon die Kündigungsbestätigung im KC unter Vertragsdokumente hinterlegt sein (kriegst du aber auch ein paar Tage später nochmal per Post).
Wenn es ganz dringend ist, kannst du auch direkt anrufen, wenn du im KC siehst, dass deine Email als Posteingang (unter Vertragsdokumente) verbucht ist, und fragen, ob die Kündigung schon vorliegt und dann das Weitere besprechen ...
Sollte UM auf deine Email-Kündigung nicht reagieren, kannst du immer noch härtere Geschütze auffahren. Ich mache dann ganz gerne eine Kombi aus "vorab per Fax an: xxx (Faxnummer)" (<- sollte so unter der Anschrift stehen, weil dadurch klargemacht wird "es macht keinen Sinn, das Fax verlorengehen zu lassen, ihr kriegt es sowieso nochmal per Post") und Brief (geg. Einschreiben).

Ein 2play 120 sollte dann auf jeden Fall drin sein!

Franco Forte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.11.2015, 23:17

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Franco Forte » 27.01.2017, 09:14

anfaenger72 hat geschrieben: An welche Mail-Adresse schicke ich die Kündigung am besten ?
Dann anschließend auch diese Telefonnummer anrufen ?
Alles wie beschrieben. Zur Kündigung reicht eine Email an [email protected]. Fax oder Brief sind überflüssig. Dann ein bis zwei Tage warten und die KRG (0800/23232309) anrufen. Man braucht nicht auf die Kündigungsbestätigung oder deren Anruf zu warten. VG

Franco Forte
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.11.2015, 23:17

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Franco Forte » 27.01.2017, 09:19

johnnyboy hat geschrieben:
Franco Forte hat geschrieben:Im Kundencenter ist der Auftrag schon eingestellt. Eine Schriftliche Bestätigung habe ich noch nicht erhalten.
Du kannst mal im KundenCenter unter Vertragsdokumente (oder so ähnlich) schauen, da ist die ganze schriftliche Kommunikation aufgelistet. Und so Sachen wie Auftragsbestätigungen stehen da dann schon immer ein paar Tage früher drin, bevor man sie dann auch per Post erhält.
Unter "Meine Vertragsdokumente" erscheint erst mal die Kündigungsbestätigung. Die Auftragsbestätigung sehe ich vorerst nur unter "Meine Aufträge". Die Umstellung soll am 01.02.2017 stattfinden. Eine schriftliche Bestätigung steht noch aus, kommt aber hoffentlich noch. Sonst wieder Anruf beim freundlichen Servicemitarbeiter :cool: VG

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 540
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von johnnyboy » 27.01.2017, 09:49

Nur mal so am Rande gefragt, weiß jemand, was man machen muss, um unter "Meine Aufträge" was sehen zu können?
Bei steht da immer nur ewig so ein kleiner Kreisel und dann heißt es "Es ist ein Fehler aufgetreten .."
Zugegeben ist mein Firefox auch ziemlich hochgerüstet mit NoScript und uBlock Origin, aber selbst, wenn ich alles ausschalte oder z.B. einen ganz andereren Browser nehme, z.B. Vivaldi (auf Chrome Basis), ohne irgendwelche Erweiterungen, habe ich das gleiche Ergebnis!

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 10269
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von Andreas1969 » 27.01.2017, 09:57

johnnyboy hat geschrieben:Nur mal so am Rande gefragt, weiß jemand, was man machen muss, um unter "Meine Aufträge" was sehen zu können?
Bei steht da immer nur ewig so ein kleiner Kreisel und dann heißt es "Es ist ein Fehler aufgetreten .."
Zugegeben ist mein Firefox auch ziemlich hochgerüstet mit NoScript und uBlock Origin, aber selbst, wenn ich alles ausschalte oder z.B. einen ganz andereren Browser nehme, z.B. Vivaldi (auf Chrome Basis), ohne irgendwelche Erweiterungen, habe ich das gleiche Ergebnis!
Das Kundencenter ist häufig überlastet, einfach später nochmal probieren. Kenne dieses Problem auch.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

johnnyboy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 540
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von johnnyboy » 27.01.2017, 10:31

Das Überlastungsproblem kenne ich an sich auch. Aber z.B. an meine Vertragsdokumente komme ich schon hin und wieder dran. Aber unter Meine Aufträge sehe ich grundsätzlich nichts. Ich glaube, das ging vor Jahren zum letzten Mal ...

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5588
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: 3play 100 - Kundenrückgewinnung nach Preiserhöhung

Beitrag von kalle62 » 27.01.2017, 11:56

hallo

Hatte ja auch vorgestern Nachgeschaut unter Meine Aufträge usw sind ja 3 möglichkeiten,und das funktioniert dauert aber ein moment.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: drpower und 2 Gäste