CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5856
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von kalle62 » 16.11.2018, 21:31

Andreas1969 hat geschrieben:
16.11.2018, 21:27
kalle62 hat geschrieben:
16.11.2018, 21:23
hallo

Und nicht Vergessen den Perso bereit zu Halten,für den Briefträger oder Paket Bote.
Oder ist das Heute nicht mehr Notwendig ?

gruss kalle
Och Kalle, Du denkst ja wirklich an Alles :D
hallo

Wenn man 11 Jahre im 4 Stock Wohnt mit genau 80 Stufen,merkt man sich solche Kleinigkeiten. :zwinker:
Wenn man das Vorher nicht Wusste mit dem Perso. :sauer:

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von UMF » 16.11.2018, 21:38

die von mir gefundenen Module lagen bei 30+ EUR und dann hat man noch das Risiko dass es nicht funktioniert

So what ...
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 7.01), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von UMF » 22.11.2018, 14:50

kalle62 hat geschrieben:
16.11.2018, 21:23
Und nicht Vergessen den Perso bereit zu Halten,für den Briefträger oder Paket Bote.
Oder ist das Heute nicht mehr Notwendig ?
kein Perso erforderlich. Zustellung per DHL Paket, also einfach unterschreiben
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 7.01), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5856
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von kalle62 » 22.11.2018, 15:05

hallo

OK vil habe Ich das mit der dazugehörigen Karte verwechsel damals 2010/11,oder sie haben es geändert.
Aber Egal Hauptsache Du hast es und es Funktioniert,und welche Image hast Du jetzt auf der VU+?

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von UMF » 25.11.2018, 23:10

um es nochmals zu verdeutlichen: kein Perso für HD-Modul mit Smartcard

nutze VU+ Uno 4K mit VTi "Vu+ Team Image" mit dem HD-Modul + Smartcard von UM

Gruß
UMF
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 7.01), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

Maddels
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.10.2018, 16:57

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von Maddels » 03.12.2018, 12:31

Ich habe mir jetzt ein Modul auf Ebay gekauft und siehe da,... es funktioniert.
Bei den entsprechenden Auktionen habe ich immer nachgefragt, in welchem Bundesland es benutzt wurde und habe ein Modul aus NRW (ich wohne in Hessen) gekauft. Ich habe es zwar nicht für 11€ bekommen aber 25 inkl. Versand fand ich OK. Wenigstens UM keine 80€ in den rachen geworfen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich HD wieder kündige. Das Bild ist zwar besser und ich kann sogar anhalten, vor- und zurückspringen, aber PiP z.B geht nicht mehr :nein:, da habe ich nur einen Blackscreen und mein TV-Bild im kleinen PiP. Mal sehen was HD+ noch so für Einschränkungen bringt im Laufe der Zeit.

Vielen Dank an alle

Maddels

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 12465
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von Andreas1969 » 03.12.2018, 12:34

Maddels hat geschrieben:
03.12.2018, 12:31
aber PiP z.B geht nicht mehr , da habe ich nur einen Blackscreen
Ist doch logisch, da das Modul nur 1 Sender zur gleichen Zeit entschlüsseln kann :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5856
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von kalle62 » 03.12.2018, 13:32

hallo

Wo mit benutz Du das Modul ? versuche mal einen Sender auf den selben Transponder,oder es geht nur mit Freien Sendern.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Ool3eiV3aetooChu
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 04.07.2015, 11:39
Wohnort: 63457 Hanau

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von Ool3eiV3aetooChu » 12.01.2019, 10:50

Aloha! Sorry, daß ich den thread wieder hochhole.
Ich möchte mir für meinen VU+ jetzt auch ein Modul zulegen und bin etwas unsicher, was die Aussagen hier im thread betrifft. Die Module kosten in der Bucht inkl. Versand um die 30 bis 50 €, was deutlich günstiger ist als Unitymedias 90 €.
Da ich in Hessen wohne: Kann/muß oder kann/muß ich nicht ein Modul aus NRW verwenden? Maddels nutzt ein NRW-Modul in Hessen?
Kann ich aus der Herstellernummer irgendwelche interessanten Rückschlüsse ziehen, etwa, für welches Bundesland das Modul gedacht ist (z.B. "KBW.BTLDR.1.1.8" oder "CI0311 UTM01 R2.1" oder "CI0311 UTM01 R1.1", …), oder um welche Revision (1.1, 2.1?) es sich handelt? Haben die unterschiedlichen Module irgendwelche Vor- oder Nachteile untereinander (gerade in Bezug auf Rev 1.1 zu 2.1)?

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von UMF » 12.01.2019, 15:19

Frag mal bei UM, was der Tarif mit und was ohne Mietmodul kostet. Bei mir war es ein Euro Differenz -> ich hab gemietet da mir sonst die Zeit bis zur Amortisation zu lange wurde. Und somit hat UM das Risiko bzgl. Ausfall des Moduls.
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 7.01), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

Benutzeravatar
Ool3eiV3aetooChu
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 04.07.2015, 11:39
Wohnort: 63457 Hanau

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von Ool3eiV3aetooChu » 12.01.2019, 19:31

Momentan habe ich ein Jahr lang UM gratis, da kostet das Mietmodul voll. Ich möchte in jedem Fall kaufen, lieber aber ein paar Kröten weniger als mehr ausgeben.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1639
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von Torsten1973 » 12.01.2019, 23:18

Bei UM kostet das Modul 79 € zzgl. 9,99 € Versand. Allerdings würde ich so kurz vor der Übernahme durch VF keine Hardware mehr kaufen, da VF wesentlich weniger restriktiv gegenüber eigener HW ist als UM. Bei der Miete kostet es halt für die Aktivierung 49,99 € zzgl. Lieferpauschale 9,99 € und monatlich dann 2,99 €. Kauf dir eins in der Bucht, nur achte drauf, das es ein UM-Modul ist und KEIN KBW-Modul!
Bild

UMF
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 30.03.2016, 18:01

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von UMF » 13.01.2019, 21:15

Torsten1973 hat geschrieben:
12.01.2019, 23:18
Bei der Miete kostet es halt für die Aktivierung 49,99 €
wurde mir erlassen ...
Torsten1973 hat geschrieben:
12.01.2019, 23:18
und monatlich dann 2,99 €.
so stehts in der Preisliste. Aber HD-Option plus UM CI+-Modul (5,99 EUR für beides) war bei mir 1 Euro teurer wie HD Option ohne UM CI+-Modul (4,99 EUR nur für HD-Option)
2play 200 | Telefon Komfort | FB 6490 von UM (Fw 7.01), Dual Stack, Bridgemode
TV Start | UM HD Modul
eigener Router an FB für das Homenetz | eigene Telefonanlage an der FB für das Home-Telefonnetz
aus BaWue

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1639
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: CI+ Modul nicht bei Unitymedia kaufen

Beitrag von Torsten1973 » 13.01.2019, 21:16

UMF hat geschrieben:
13.01.2019, 21:15
Torsten1973 hat geschrieben:
12.01.2019, 23:18
Bei der Miete kostet es halt für die Aktivierung 49,99 €
wurde mir erlassen ...
Torsten1973 hat geschrieben:
12.01.2019, 23:18
und monatlich dann 2,99 €.
so stehts in der Preisliste. Aber HD-Option plus UM CI+-Modul (5,99 EUR für beides) war bei mir 1 Euro teurer wie HD Option ohne UM CI+-Modul (4,99 EUR nur für HD-Option)
Jo, das Paket nennt sich dann "TV Start" und kann nur im Shop oder telefonisch gebucht werden.

Edit: Und über die Kundenrückgewinnung bekommst du es sogar zum Preis der HD-Option. :fahne:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast