Rufnummernportierung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Hopeless
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 03.07.2009, 15:09

Rufnummernportierung

Beitrag von Hopeless » 03.07.2009, 15:24

Hallo,

ich werde auch zukünftig der Unitymedia-Gemeinde beitreten und einen Triple-Play-Anschluß bestellen.
Ich habe jetzt noch eine Frage zur Rufnummernportierung -- Kann ich jetzt schon einen Anschluß ordern und die Rufnummer erst in 4 Monaten portieren ??? Oder Variante B: Wieviel Zeit später kann ich eine Rufnummer noch portieren wenn dieser Anschluß bereits gekündigt ist ???

Danke für Eure Hilfe
Hope

Re: Rufnummernportierung

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

UMJunkie
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2009, 09:47

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von UMJunkie » 05.07.2009, 10:55

Hi Hope,

Die Portierung kann noch 90 Tage nach der Abschaltung erfolgen und der Zeitpunkt deiner Portierung ist immer das Ende deiner Mindestvertragslaufzeit beim alten Anbieter. Die Portierung wird auch erst dann beantragt, wenn bei dir der 3play-Auftrag aktiv ist.

Gruß
UMJunkie

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von pocket1607 » 05.07.2009, 12:26

Wielange dauert denn im schnitt die portierung bei UM?? Also von da an wo meine Anschluss funktioniert bis dahin wo ich meine Rufnummer bekomme.
Bild

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von Voldemort » 05.07.2009, 12:34

Kommt immer auf die Restdauer der MVLZ deines "Noch-Anbieters" an. Vor Ablauf dieser Zeit kann ja schlecht portiert werden :zwinker: Bis dahin bekommst du halt eine "Übergangs-Nummer".
Bild

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von pocket1607 » 05.07.2009, 15:52

Naja habe kündigungsfrist von 14tage Mvlz ist schon um.
Bild

UMJunkie
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2009, 09:47

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von UMJunkie » 05.07.2009, 16:04

Der Vertrag hat sich nicht automatisch um 12 oder 24 Monate verlängert?

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von Udo-Andreas » 05.07.2009, 16:28

Hopeless hat geschrieben:Kann ich jetzt schon einen Anschluß ordern und die Rufnummer erst in 4 Monaten portieren ???
Ja. Ich habe mein 3Play Ende März bekommen. Ich hatte UM bei Vertragsabschluß mit der Kündigung bei Arcor beauftragt. Da ich noch bis Ende Jan. 2010 auch Kunde bei Arcor bin, wird die Portierung erst am 29.01.2010 ausgeführt. Das habe ich von Arcor und UM bereits schriftlich. Die Vertragslaufzeit bei UM erhöht sich auf 18 Monate, wobei die ersten 6 Monate kostenfrei sind und danach 12 Monate a 25,- Euro.

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von pocket1607 » 05.07.2009, 17:06

soweit ich weis verlängert sich der Vertrag nur um 1 Monat ist ein ganz einfacher analog anschluss von der t...
der angeblich täglich kündbar ist was auch immer das heist.
Bild

UMJunkie
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2009, 09:47

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von UMJunkie » 05.07.2009, 17:51

pocket1607 hat geschrieben:soweit ich weis verlängert sich der Vertrag nur um 1 Monat ist ein ganz einfacher analog anschluss von der t...
der angeblich täglich kündbar ist was auch immer das heist.

Wenn das Formular zur Rufnummernmitnahme richtig ausgefüllt ist und die t... nichts auszusetzen hat, wird es nicht länger als eine Monat dauern ...

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von pocket1607 » 05.07.2009, 18:41

Bin ich ja mal gespannt momentan hängt es an UM das die mir mal die unterlagen zuschicken zur portierung.
Aber das soll ja auch gute 6 wochen dauern laut techniker :-(
Bild

UMJunkie
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2009, 09:47

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von UMJunkie » 05.07.2009, 18:56

Das Formular zur Rufnummernmitnahme bekommst du auch auf der Homepage unter Service und anschließend unter Downloads. Das wird aber eigentlich mit der Auftragsbestätigung mitgeschickt, so war es bei mir. Der Techniker war schon da und dein Aunschluß ist aktiv?

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von pocket1607 » 05.07.2009, 19:55

Von UM habe ich auser dem Angebot zum Bau eines Kabelanschlußes noch keine Post bekommen und ja der Techniker war da und Internet und Telefon funktionieren einwandfrei.
Versteh ich zwar auch alles nicht aber wie hat Peter Lustig das immer gesagt Klingt komisch ist aber so. :confused:
Bild

UMJunkie
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2009, 09:47

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von UMJunkie » 05.07.2009, 20:08

Wenn bei dir alles läuft, dann solltest du eben das Formular fertig machen und es zu Unitymedia schicken, damit dein alter Anschluß gekündigt und deine Rufnummer portiert wird, denn sonst zahlst du hinterher noch doppelt ... Die Aussage vom Techniker ist jedenfalls nicht korrekt.

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von pocket1607 » 05.07.2009, 20:55

Soll ich das auch tun selbst wenn ich im Vertrag Rufnummernmitnehme angekreuzt habe???
Sollte sich da UM nicht erstmal melden bei mir so ne Vertragsbestätigung oder so wäre auch nicht schlecht ???
Sollte vielleicht noch dabei schreiben ich habe ja einen neuen Kabelanschluss also auch mit bau daher läuft das über die Bauabteilung ob es wohl daran liegen kann :kratz:
Bild

UMJunkie
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2009, 09:47

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von UMJunkie » 06.07.2009, 04:58

Bei meinem Bruder haben sie vergessen das einzustellen. Er hat an der Hotline angerufen und da haben sie ihm gesagt, dass es am schnellsten geht, wenn er sich das eben aus dem Internet runterladen würde. Von einer Bekannten, die bei UM arbeitet, weiß ich, dass dies nur ein Haken im System ist, der gerne mal vergessen wird ... Aber du kannst mal über den Unitymediaanschluß die 0800 / 7001177 anrufen und nachfragen ...

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von pocket1607 » 06.07.2009, 07:12

Hey stimmt ich kann ja jetzt kostenlos da anrufen :D dann werd ich das mal tun und denen mal wieder aufen sack gehen :winken:
Bild

Hopeless
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 03.07.2009, 15:09

Re: Rufnummernportierung

Beitrag von Hopeless » 06.07.2009, 12:40

Tausend Dank an alle für Eure zahlreichen informativen Antworten :winken: :winken:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elektronick und 18 Gäste