Music Choice kauft Xtra Music

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 22.07.2007, 12:07

Heiner hat geschrieben:Gibts bei Unity also jetzt auch wie bei KDG einige Sender im Free-Paket?

Bei KDG sind 10 der Music Choice-Sender im Free-Paket enthalten.
Offiziell nicht. Aber einige Sender sind schon seit ich Digital Kunde bin unverschlüsselt.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 259
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiner » 22.07.2007, 13:43

Bei KDG sind das übrigens

- Alternative
- Classic Rock
- Heavy Metal
- Country&Western
- R&B HipHop
- Brasil
- Deutscher Rock
- Klassik Hits
- Rap
- 60er Hits

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 22.07.2007, 15:28

Das Free Paket ist ja was anderes als unverschlüsselt!!
Die AC3 Tonspuren von SAT1, Pro7 und RTL sind übrigens auch nicht verschlüsselt. ;)

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 259
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiner » 22.07.2007, 15:31

Na das ist ja was... naja gut, KD Free ist nicht unverschlüsselt, letztlich läufts aufs gleiche hinaus, nämlich dass sie auch außerhalb eines richtigen PayTV-/Radio-Pakets empfangbar sind.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 22.07.2007, 15:46

unverschlüsselt bedeutet aber, dass man sie theoretisch sogar ohne digital Kabelanschluss empfangen kann, wenn man nen DVB-C Reciever dranstöpselt... ;)

Ich denke, dass ist von UM so nicht gewünscht und eher eine Frage der Zeit, bis man den Fehler findet... oder es gibt mit dem Stream andere Probleme, weshalb man die Verschlüsselung erstmal deaktiviert hat.

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von psychoprox » 22.07.2007, 16:05

Moses hat geschrieben:unverschlüsselt bedeutet aber, dass man sie theoretisch sogar ohne digital Kabelanschluss empfangen kann, wenn man nen DVB-C Reciever dranstöpselt... ;)

Ich denke, dass ist von UM so nicht gewünscht und eher eine Frage der Zeit, bis man den Fehler findet... oder es gibt mit dem Stream andere Probleme, weshalb man die Verschlüsselung erstmal deaktiviert hat.
Den Fehler gibts schon seit fast 2 Jahren ;). Ich hab ish damals darauf aufmerksam gemacht, und tatsächlich waren die Radioprograme am nächsten Tag verschlüsselt. Allerdings nicht lange, einige Tage später waren sie wieder FTA.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

Heiner
Ehrenmitglied
Beiträge: 259
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Heiner » 22.07.2007, 16:15

unverschlüsselt bedeutet aber, dass man sie theoretisch sogar ohne digital Kabelanschluss empfangen kann, wenn man nen DVB-C Reciever dranstöpselt... ;)
Das ist mir schon klar. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass sie auch ohne Digital TV Plus, Extra oder was es da sonst so gibt, zu empfangen sind.

Maddis
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 19.06.2007, 17:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Aktuelle FTA UM-MusicChoice-Radio-Programme

Beitrag von Maddis » 22.07.2007, 19:20

Anscheinend wechseln die FTA-Programme von Zeit zu Zeit. Konnte auch
schon andere Programme frei hören als die aktuellen.

Hier die aktuellen FTA UM MusicChoise-Radio-Programme
(Stand: 22.07.07; bei mir frei empfangbar mit einer dbox1):
  • 1. Bollywood Hits
    2. Turk Muzigi
    3. Total Hits Nordic
    4. Indian Classics
    5. Cool Jazz
    6. Jazz Classics
    7. Cocktail Lounge
    8. World Music
    9. Arabisch
    10. Revival 60s, 70s, 80s
    11. Total Hits Espagna
    12. Rock'n'Roll
Maddis
Kabel-Modem: SBV5121E
DVB-C: dbox1 (Nokia)

zampalo
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2007, 16:08
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitrag von zampalo » 01.08.2007, 21:39

Ich hab jetzt mal ne ganz blöde Frage. :cool: :wein:
Über welches Paket kann ich eigentlich music choice empfangen.
Auf der Unity Seite hab ich nichts gefunden.
Oder ich war einfach nur blind.

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitrag von Mustimax » 01.08.2007, 21:43

soweit ich weiß: Digital TV PLUS

zampalo
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2007, 16:08
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitrag von zampalo » 01.08.2007, 21:48

Oh, dann muß ich noch weiter suchen.
Digitale Radiosender hab ich nur 12.
Normal müßte das doch in der Radioebene liegen, oder?

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Beitrag von orman » 01.08.2007, 22:29

Auch bei DigitalTV Basic müsste Music Choice kostenlos zubuchbar sein. Ich habe es zumindest. Hatte mich auch gewundert, da das bei der telefonischen Bestellung nicht erwähnt wurde. DigitalTV Plus habe ich nicht gebucht (auch nicht als 3Monate Probeabo, wie es zur Zeit vertrieben wird), wurde auch nicht in der Auftragsbestätigung angegeben.
Inzwischen habe ich einen Flyer gesehen, in dem es hieß, dass Music Choice bei allen DigitalTV-Paketen kostenlos zubuchbar ist - somit dürfte Basic wohl auch als Paket gelten.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von mischobo » 02.08.2007, 12:21

... grundsätzlich ist MusicChoice Bestandteil der Pay-TV-Pakete und nicht des Digital Basic Paketes. Allerdings ist es wohl so, dass wechselweise ein paar MusicChoice im Digital TV BASIC-Paket freigeschaltet sind ...

zampalo
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.08.2007, 16:08
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Beitrag von zampalo » 03.08.2007, 09:04

[OT] Na super , ich habs gefunden.
Man sollte auch mal die Peiltasten mit denen man runterscrollen kann beachten, dann klappt es auch mit den anderen Programmen. *schäm* :cool: [/OT]

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Beitrag von orman » 03.08.2007, 09:35

mischobo hat geschrieben:... grundsätzlich ist MusicChoice Bestandteil der Pay-TV-Pakete und nicht des Digital Basic Paketes. Allerdings ist es wohl so, dass wechselweise ein paar MusicChoice im Digital TV BASIC-Paket freigeschaltet sind ...
So, ich habe nochmal meine Auftragsbestätigung ,einer 3-Play Bestellung für 30€ unter die Lupe genommen.
Darin steht: DigitalTV free 0€, DigitalTV Basic 0€, MusicChoice 0€. Vertragslaufzeit jeweils 12 Monate mit entsprechender Verlängerung - wenn nicht gekündigt.
Es sind 1-2-3-ganz viele (habe sie nicht alle gezählt, sind aber - wenn ich mich nicht völlig vertue - die auf der Website beschriebenen) Music-Choice Kanäle freigeschaltet, nicht nur ein paar.

Maddis
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 19.06.2007, 17:07
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle FTA UM-MusicChoice-Radio-Programme

Beitrag von Maddis » 15.08.2007, 11:18

Maddis hat geschrieben:Anscheinend wechseln die FTA-Programme von Zeit zu Zeit. Konnte auch
schon andere Programme frei hören als die aktuellen.

Hier die aktuellen FTA UM MusicChoise-Radio-Programme
(Stand: 22.07.07; bei mir frei empfangbar mit einer dbox1):
  • 1. Bollywood Hits
    2. Turk Muzigi
    3. Total Hits Nordic
    4. Indian Classics
    5. Cool Jazz
    6. Jazz Classics
    7. Cocktail Lounge
    8. World Music
    9. Arabisch
    10. Revival 60s, 70s, 80s
    11. Total Hits Espagna
    12. Rock'n'Roll
Maddis
Im Moment sind keine MusicChoise-Radio-Programme frei empfangbar.

Maddis

escherha
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.02.2008, 21:54

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von escherha » 07.02.2008, 22:01

Hallo!
Hab mal ne andere Frage. Nach der Forumsuche habe ich nicht gefunden was eigentlich music choice kostet im Monat? Habe nur Digital TV Basic und 2play? Danke für eure antworten!
Grüße Hannes

Benutzeravatar
psychoprox
Ehrenmitglied
Beiträge: 677
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von psychoprox » 07.02.2008, 22:18

Um Music Choice hören zu können musst du, wie bei DigitalTV Bonus, ein PayTV Paket abonnieren (DigitalTV Plus, Digital TV International oder Bundesliga).

Einzeln kann man das Paket leider nicht abonnieren.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D

escherha
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.02.2008, 21:54

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von escherha » 07.02.2008, 23:28

eoder vielleicht doch? Ich besitze nämlich nur digital tv basic und bekomme alle Sender von music choise. steht auch so bei meinen Kundendaten unter TV Basic. Deswegen wollt ich fragen, was das zusätzlich kostet?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von Moses » 07.02.2008, 23:49

Wenn du einen neuen Vertrag hast, dann solltest du auch für 3 Monate das Plus Paket kostenlos bekommen haben (muss ggf. gekündigt werden, also aufpassen! Am besten nochmal genau in die Unterlagen gucken und/oder nachfragen an der Hotline). Da ist dann natürlich auch Music Choice dabei. Ansonsten wäre mir kein Preis bekannt, was das extra kosten soll.

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von orman » 08.02.2008, 07:45

@escherha: Hast Du einen älteren oder einen neuen Vertrag?
Bei meinem Vertrag (über 1 Jahr alt) war von Anfang an MusicChoice gratis dabei und steht auch so in meiner Auftragsbestätigung. Ein kostenpflichtiges DigitalTV-Paket (basic oder plus) habe ich nicht.
Vielleicht war das ja mal irgendeine Aktion. Ansonsten gibt es das Paket -soweit ich weiß- nur gratis bei den zusätzlichen kostenpflichtigen Digital-TV-Paketen.
2play100, Technicolor TC 7200U

escherha
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.02.2008, 21:54

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von escherha » 08.02.2008, 12:54

Ich habe erst ende Januar das Paket bekommen. Auf zu zahlen steht ein der Betrag 69 cent. Da ich noch keine Rechnung bekommen habe, könnte ich mir vorstellen, das dies 69 cent kosten könnte. Aber näheres weiß ich erst, wenn ich die Rechnung anschaunen kann.

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von Mustimax » 08.02.2008, 14:12

escherha hat geschrieben:Ich habe erst ende Januar das Paket bekommen.[...]
dann hast du auch das kostenlose 3-Monatsabo von Digital TV PLUS. musst du unbedingt kündigen, denn sonst musst du es weitere 9 oder 21(?) Monate kostenpflichtig behalten

escherha
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.02.2008, 21:54

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von escherha » 08.02.2008, 15:09

das ist schon gekündigt. und jetzt steht: Digital TV (Digital Basic, music choice). Also muss das irgendwas extra kosten? oder bin ich der einzige, bei dem das so ist

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Music Choice kauft Xtra Music

Beitrag von orman » 08.02.2008, 15:46

escherha hat geschrieben:...und jetzt steht: Digital TV (Digital Basic, music choice). Also muss das irgendwas extra kosten? oder bin ich der einzige, bei dem das so ist
Nein, bei mir steht auch TV Basic und Music-Choice, ich zahle 30€ für 3play10000.
Nimm´s einfach so hin und freu´ Dich, mach ich auch :smile:
2play100, Technicolor TC 7200U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste