Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 04.11.2008, 14:44

Hallo Zusammen!

ich habe heute bei Unitymedia einen digitalen Kabelanschluss bestellt und bald bekomme ich einen Receiver und Smartcard.

Da ich vorhabe auch Premiere 4er Paket inkl. HDTV zu bestellen, habe ich online prüfen lassen, ob in meiner Wohnung HD Empfang technisch möglich ist.

Ich sah nach der Überprüfung jedoch einen Hinweis, dass ich mich bei meinem Kabelanbieter wenden soll, ob HD für meinen Anschluss verfügbar ist.

Daraufhin habe ich erneut Unitymedia angerufen, ein Herr sagte mir, dass HD im Moment nicht geht und er wüsste auch nicht, wann es Verfügbar sein wird.

Da er nicht wirklich vertrauensvoll klang und ziemlich uninteressiert war, habe ich nochmals angerufen und dieses Mal war eine Dame dran und die hat mir gesagt, dass sie nicht weißt, ob HD geht oder nicht, denn sie kann nicht erkennen, ob im Haus ein Breitbandverstärker vorhanden ist. Um dies Herauszufinden, muss ein Technicker kommen, welches aber mit weiteren Kosten verbunden ist, wieviel das kostet, konnte sie mir auch nicht sagen.


Ich hoffe an dieser Stelle könnt Ihr mir helfen, wie kann ich herausfinden, ob in dem Haus Breitbandverstärker vorhanden ist oder ob ich überhaupt HD empfangen kann?

Vielen Dank im Voraus!

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 05.11.2008, 14:43

Kann mir niemand helfen hier? :traurig:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von HariBo » 05.11.2008, 15:16

Ich habe nicht die geringste Ahnung, was ein BK-Verstaerker mit HD zu tun hat. Ich weiss aber, dass ein solcher Verstaerker definitiv nicht im UM-System verzeichnet ist und es UM auch voellig egal ist.
Wenn du es aber nun wissen moechtest, ob das Ding da ist, musst du ihn suchen, wahrscheinlichste Ort duerfte der Keller sein, dort wo der UeP ist.
Die zweite Moeglichkeit bietet der Dachboden, vorallem, wenn die alte Hausantenne als Kabelanlage umfunktioniert wurde.

viel Erfolg bei der Suche.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von Moses » 05.11.2008, 15:20

Da du nur wissen willst, ob Premiere HD verfügbar ist, oder nicht, reicht eigentlich:

1. Testen ob's bei dir überhaupt ins Netz eingespeist wird. Dazu muss bei dir Ausgebaut sein, also z.B. Internet + Telefon über's Kabel verfügbar sein. Außerdem sollte es 40 "Kino auf Abruf" Kanäle geben usw...

2. Testen/Prüfen ob der Hausverstärker bzw. die Anlage überhaupt für die hohen Frequenzen ausgerüstet ist. Dazu gibt's verschiedene Ansätze:
a) gucken ob Arte, Phoenix oder Viva / Comedy Central digital ohne Fehler empfangen werden (die ersten beiden sind auch ohne Abo bei UM empfangbar)
b) den Hausverstärker suchen und gucken, was da drauf steht, welchen Frequenzbereich der Verstärkt. Wenn da bis 862Mhz drauf steht, dann ist alles in Ordnung.

Wenn beide Tests positiv sind, dann sollte dem Premiere HD Empfang nichts mehr im Wege stehen (außer vielleicht die Abwesenheit eines HDTV Receivers ;)).

fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 05.11.2008, 17:31

Moses hat geschrieben:Da du nur wissen willst, ob Premiere HD verfügbar ist, oder nicht, reicht eigentlich:

1. Testen ob's bei dir überhaupt ins Netz eingespeist wird. Dazu muss bei dir Ausgebaut sein, also z.B. Internet + Telefon über's Kabel verfügbar sein. Außerdem sollte es 40 "Kino auf Abruf" Kanäle geben usw...

2. Testen/Prüfen ob der Hausverstärker bzw. die Anlage überhaupt für die hohen Frequenzen ausgerüstet ist. Dazu gibt's verschiedene Ansätze:
a) gucken ob Arte, Phoenix oder Viva / Comedy Central digital ohne Fehler empfangen werden (die ersten beiden sind auch ohne Abo bei UM empfangbar)
b) den Hausverstärker suchen und gucken, was da drauf steht, welchen Frequenzbereich der Verstärkt. Wenn da bis 862Mhz drauf steht, dann ist alles in Ordnung.

Wenn beide Tests positiv sind, dann sollte dem Premiere HD Empfang nichts mehr im Wege stehen (außer vielleicht die Abwesenheit eines HDTV Receivers ;)).
Hi,

wenn wirklich das HD Fernsehen möglich ist, wenn auch Internet + Telefon von UM Verfügbar sind, habe ich schon den ersten Test nicht bestanden. Denn bei mir kommt der Hinweis, nach der online Überprüfung:

>>Internet und Telefon wird in Ihrem Gebiet in Kürze zur Verfügung stehen. Sie können jetzt schon bestellen und erhalten nach Fertigstellung der Arbeiten sofort die Auftragsbestätigung.<<


Was heißt aber in Kürze und warum konnte mir die Hotlinerin nicht sofort sagen, dass HD bei mir nicht geht?

Ich werde demnächst Premiere für Studenten bestellen und das Angebot ist nur bis zum 16.11 gültig.

Ich kann im Moment Premiere HD für nur 5,-€ Aufpreis mitbestellen und weiß nicht, ob ich in Zukunft überhaupt zu diesem Preis HDTV bestellen kann, denn die Rabatte für Studenten etc. sollen wegfallen.
Also ich stehe jetzt vor eine Frage, soll ich HDTV mitbestellen, obwohl sowie es aussieht HD bei uns im Haus tech. noch nicht möglich ist oder es lassen und erst bestellen, evtl. aber für mehr Geld, wenn bei mir es auch Verfügbar ist?

Kann ich UM dazu bringen, dass die das Haus in dem ich wohne, früher als geplant, mit der benötigten Technik ausstatten oder machen die das nicht, weil sich nur ein Kunde dafür interessiert?

Thx!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2391
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von gordon » 05.11.2008, 18:14

poste doch bitte mal deine PLZ.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von Moses » 05.11.2008, 19:23

Das Haus stattet UM eh nicht mit Technik aus... der Verstärker ist Sache des Hausbesitzers (also z.B. des Vermieters). Ich würd das an deiner Stelle vom Hausverstärker abhängig machen, ob du den gewechselt bekommst, oder nicht... wobei man auch sagen muss, dass Premiere HD nicht unbedingt der ober Knaller ist... musst du aber selber wissen. ;)

Wenn Internet schon bestellbar ist, dann sollte der Ausbau schon recht weit gediehen sein, das kann sich höchstens noch um ein paar Wochen handeln.

fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 05.11.2008, 23:13

gordon hat geschrieben:poste doch bitte mal deine PLZ.
59423 ist die PLZ
Zuletzt geändert von fidel am 06.11.2008, 00:10, insgesamt 2-mal geändert.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2391
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von gordon » 05.11.2008, 23:40

so genau wollte ich es gar nicht wissen. aber ab nächste Woche (14.11.) ist eure Gegend upgegradet, dann sollte Premiere auch verfügbar sein (wenn denn der Verstärker im Haus das schafft). Rückkanalfähig muss der Vertstärker für HD ja nicht sein, nur bis 862 Mhz verstärken (glaube ich zumindest :kratz: )

fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 05.11.2008, 23:44

gordon hat geschrieben:so genau wollte ich es gar nicht wissen. aber ab nächste Woche (14.11.) ist eure Gegend upgegradet, dann sollte Premiere auch verfügbar sein (wenn denn der Verstärker im Haus das schafft). Rückkanalfähig muss der Vertstärker für HD ja nicht sein, nur bis 862 Mhz verstärken (glaube ich zumindest :kratz: )

Okay, die Straße habe ich rausgenommen :)

Also nochmals zum Verstärker im Keller:
HAKO CA 213
47-862 MHz


Also Premiere HDTV doch möglich?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von Moses » 06.11.2008, 08:29

Jo, der Verstärker reicht.

fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 06.11.2008, 12:56

So, habe gerade nochmals mit UM telefoniert und gefragt, ob HDTV bei uns geht, es sagte nein, auch wenn der passende Verstärker im Haus vorhanden ist. Er konnte mir auch nicht sagen, wann es möglich ist..

Nach diesen widersprüchlichen Aussagen von UM, habe ich eben PREMIERE angerufen, die Dame hat nach Adresseingabe mir gesagt, dass HDTV geht, aber dass ich vorerst nur ein Kanal empfangen werde, also kein Discovery HD usw.

Ich kann nur ein Fussballspiel in der Woche in HD Qualität anschauen, mehr ist im Moment nicht möglich.

Was sagt ihr dazu, was soll ich glauben? Die Sache ist für mich ganz kompliziert geworden :traurig:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von Moses » 06.11.2008, 14:30

Glaub uns doch einfach... :)

Premiere HD wird in den ausgebauten Kabelnetzen verteilt. Dazu wird dein Kabelnetz demnächst gehören, nämlich dann, wenn bei dir auch Internet & Telefon über UM möglich wäre.

fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 10.11.2008, 20:48

Moses hat geschrieben:Da du nur wissen willst, ob Premiere HD verfügbar ist, oder nicht, reicht eigentlich:

1. Testen ob's bei dir überhaupt ins Netz eingespeist wird. Dazu muss bei dir Ausgebaut sein, also z.B. Internet + Telefon über's Kabel verfügbar sein. Außerdem sollte es 40 "Kino auf Abruf" Kanäle geben usw...

2. Testen/Prüfen ob der Hausverstärker bzw. die Anlage überhaupt für die hohen Frequenzen ausgerüstet ist. Dazu gibt's verschiedene Ansätze:
a) gucken ob Arte, Phoenix oder Viva / Comedy Central digital ohne Fehler empfangen werden (die ersten beiden sind auch ohne Abo bei UM empfangbar)
b) den Hausverstärker suchen und gucken, was da drauf steht, welchen Frequenzbereich der Verstärkt. Wenn da bis 862Mhz drauf steht, dann ist alles in Ordnung.

Wenn beide Tests positiv sind, dann sollte dem Premiere HD Empfang nichts mehr im Wege stehen (außer vielleicht die Abwesenheit eines HDTV Receivers ;)).
Hallo,

ich weiß, ich nerve aber das auch noch.

Nachdem ich festgestellt habe, dass im Moment bei mir noch kein HD verfügbar ist, weil bei uns auch kein Internet und Telefon geht, bin ich diese Kriterien, die Du oben geschrieben hast durchgegangen und folgendes beobachtet:

1. Internet + Telefon im Moment nicht verfügbar, aber 40 Kino auf Abruf Kanäle werden gefunden, jedoch mit teilweise mit sehr schwachem Signal.

2.

a) Arte, Phoenix kann ich digital garnicht empfangen und Viva / Comedy Central mit sehr sehr starkem Aussetzern sogar manchmal kein Bild.

b) Hausverstäker hat 862 Mhz


Bis auf paar Sender habe ich keine Probleme mit dem Bild, die Sender die schwaches Signal haben sind z.B. Kino auf Abruf, Sonnenklar TV, UM Info, Viva und einige Premiere Sender (Bundesliga) etc.. Alle anderen sind perfekt.



Nachdem Ganze was steht dem Premiere HD im Wege? Nur Verfügbarkeit der Telefon & Internet oder aber auch diese Signalstörungen?

Ich denke vielleicht diese Signalstörungen bei einigen Sendern haben mit HDTV von Premiere nicht zu tun.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von Moses » 10.11.2008, 21:22

Naja.. du kannst ja mal im Helpdesk gucken, was so auf den Frequenzen um Premiere HD rum läuft (Belegung ausgebaut => Seite 6) und was davon gestört ist... wobei bei dir der Ausbau ja noch nicht ganz abgeschlossen ist (weil Internet+Telefon noch nicht verfügbar), ggf. wird das mit fertigem Ausbau noch etwas besser.

Der Verstärker ist ja eigentlich der richtige...

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2391
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von gordon » 11.11.2008, 09:34

fidel hat geschrieben:
ich weiß, ich nerve aber das auch noch.

Nachdem ich festgestellt habe, dass im Moment bei mir noch kein HD verfügbar ist, weil bei uns auch kein Internet und Telefon geht, bin ich diese Kriterien, die Du oben geschrieben hast durchgegangen und folgendes beobachtet:
das Datum ist der 14.11. - und der ist erst am Freitag...

fidel
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2008, 14:31

Re: Wie herausfinden ob im Haus Breidbandverst. vorhanden ist?

Beitrag von fidel » 11.11.2008, 09:48

gordon hat geschrieben:
fidel hat geschrieben:
ich weiß, ich nerve aber das auch noch.

Nachdem ich festgestellt habe, dass im Moment bei mir noch kein HD verfügbar ist, weil bei uns auch kein Internet und Telefon geht, bin ich diese Kriterien, die Du oben geschrieben hast durchgegangen und folgendes beobachtet:
das Datum ist der 14.11. - und der ist erst am Freitag...
Heyy, danke :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste