Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor 

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
why_
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von why_ » 06.09.2019, 10:27

websurfer83 hat geschrieben:
06.09.2019, 08:47
Und ihr glaubt, dass es wo anders besser ist???
Solange man bei diesen Pseudo Business Tarifen bleibt nein, deswegen bin ich auch der Meinung das diese Absolut Nutzlos sind und man besser beim Privatkunden Tarif bleibt.

Mit Richtig Business wird es allerdings tatsächlich besser. Aber da nimmst du halt keine 150€ im Monat in die Hand, sondern 50.000€ pro Monat + x00.000€ fürs Anfahren mit zwei fasern über verschiedene Trassen als Setup fee.
Dafür hast du dann halt 2 mal 100 GBit/s uplink + die Infrastruktur gehört bis zum PoP von deinen zwei ISPs dir.
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4512
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von addicted » 06.09.2019, 10:39

Es gibt noch Firmen zwischen dem lokalen Handwerkermeister und DAX-Konzernen. Was machen die?

websurfer83
Moderator
Beiträge: 847
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: Stuttgart

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von websurfer83 » 06.09.2019, 10:45

why_ hat geschrieben:
06.09.2019, 10:27
Solange man bei diesen Pseudo Business Tarifen bleibt nein, deswegen bin ich auch der Meinung das diese Absolut Nutzlos sind und man besser beim Privatkunden Tarif bleibt.
Bei einem PK-Tarif gibt es aber auch keine feste IP und noch einige andere Vertragsdetails unterscheiden sich (z.B. Reaktionszeit 8 Stunden vs. 24 Stunden oder Hosting-Produkt für personalisierte Domain für E-Mail und Co. ist nur bei GK inklusive).

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von why_ » 06.09.2019, 10:45

addicted hat geschrieben:
06.09.2019, 10:39
Es gibt noch Firmen zwischen dem lokalen Handwerkermeister und DAX-Konzernen. Was machen die?
Wie Unitymedia es so nett formuliert hat. Pech haben, für die gibt es einfach keine guten Angebote.
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von why_ » 06.09.2019, 10:48

websurfer83 hat geschrieben:
06.09.2019, 10:45
why_ hat geschrieben:
06.09.2019, 10:27
Solange man bei diesen Pseudo Business Tarifen bleibt nein, deswegen bin ich auch der Meinung das diese Absolut Nutzlos sind und man besser beim Privatkunden Tarif bleibt.
Bei einem PK-Tarif gibt es aber auch keine feste IP und noch einige andere Vertragsdetails unterscheiden sich (z.B. Reaktionszeit 8 Stunden vs. 24 Stunden oder Hosting-Produkt für personalisierte Domain für E-Mail und Co. ist nur bei GK inklusive).
Die Reaktionszeit spielt keine Rolle, da Unitymedia die als bis wir uns das erste mal melden definiert und nicht bis zur Störungsbehebung. Wer wäre bitte so bescheuert sich "Hosting-Produkt für personalisierte Domain für E-Mail und Co." bei Unitymedia zu holen?
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

websurfer83
Moderator
Beiträge: 847
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: Stuttgart

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von websurfer83 » 06.09.2019, 11:24

why_ hat geschrieben:
06.09.2019, 10:48
Wer wäre bitte so bescheuert sich "Hosting-Produkt für personalisierte Domain für E-Mail und Co." bei Unitymedia zu holen?
Ich rede vom Telekom-Produkt "DeutschlandLAN IP Voice/Data", bei dem das inklusive ist.
Daher die Gegenfrage: Wer bitte ist so bescheuert und bestellt das bei einem anderen Anbieter wenn man es im Telefon-/Internet-Tarif bereits als Inklusivleistung erhält?

h00bi
Übergabepunkt
Beiträge: 454
Registriert: 25.04.2017, 21:04

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von h00bi » 06.09.2019, 12:03

ist halt geil, erst wird gestänkert wie [zensiert] der Service ist und unten wird dann gleich wieder gesagt der und der hat bessere Preise.

Alles was ihr auf der Website sichtbar als Angebot findet ist Handwerker und Home Office Kram. Mit einem echten Firmenanschluss (Corporate/Enterprise/Großkunde) hat das was sich "Geschäftskundentarif" nennt nichts zu tun.

Andererseits bekommt man für den Preis eines Company Internet 400/20 (~200€ brutto) auch locker einen VDSL und HFC Geschäftskundenanschluss und eine passende Firewalllösung, die Fallback kann... sofern bei beidem die Verfügbarkeit gegeben ist.

why_
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 31.08.2015, 01:06

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von why_ » 06.09.2019, 14:40

websurfer83 hat geschrieben:
06.09.2019, 11:24
why_ hat geschrieben:
06.09.2019, 10:48
Wer wäre bitte so bescheuert sich "Hosting-Produkt für personalisierte Domain für E-Mail und Co." bei Unitymedia zu holen?
Ich rede vom Telekom-Produkt "DeutschlandLAN IP Voice/Data", bei dem das inklusive ist.
Daher die Gegenfrage: Wer bitte ist so bescheuert und bestellt das bei einem anderen Anbieter wenn man es im Telefon-/Internet-Tarif bereits als Inklusivleistung erhält?
Jeder der zumindest einmal gelesen was er da bekommt. Und für die die es nehmen scheint das wohl keine Rolle zu spielen und für sie würde es wohl auch keinen Unterschied machen wenn es nicht angeboten würde.
Bild
cust-own_400000_40000_ds_sip_wifi-on.bin
TC4400 @ Arris CMTS

boba
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 680
Registriert: 19.03.2012, 17:00
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von boba » 06.09.2019, 15:11

websurfer83 hat geschrieben:
06.09.2019, 08:47
Und ihr glaubt, dass es wo anders besser ist???
Aber natürlich ist es woanders besser. Im Stau auf der Autobahn ist die andere Spur immer schneller. An der Supermarktkasse sind alle anderen Kassen immer schneller. Das ändert sich genau dann, wenn man sich selbst woanders einordnet, um schneller zu sein. Dann wird urplötzlich die Spur und die Kasse schneller, von der man gerade weggegangen ist.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1307
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von GoaSkin » 06.09.2019, 17:01

websurfer83 hat geschrieben:
06.09.2019, 08:47

Übrigens würde ich auch lieber heute als morgen die Vodafone Business-Tarife buchen, die haben gleich drei dicke Vorteile:
1. Echter Bridge-Mode mit der Vodafone Station verfügbar (statt dem RIP-Mode bei Unitymedia Business)
2. deutlich günstigere Preise
3. höhere Bandbreiten (bis zu 500 Mbit/s statt 300 Mbit/s)
Es wird vermutlich noch Jahre dauern, bis die technische Umsetzung im (dann ehemaligen) UM-Gebiet an das übrige Vodafone-Netz angeglichen wird. Den Kunden Config-Files passend zu den VF-Bandbreiten einzuspielen ist zwar ein geringeres Problem, doch die technische Umsetzung der vorhandenen UM-Infrastruktur anzupassen, dürfte ein längeres Projekt sein, das u.U. sogar einen Austausch mancher CTMS erfordert.
Die Krönung der Schöpfung ist die so genannte Juristische Person, deren liebstes Haus- und Arbeitstier der Mensch ist.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4512
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von addicted » 06.09.2019, 21:55

websurfer83 hat geschrieben:
06.09.2019, 11:24
why_ hat geschrieben:
06.09.2019, 10:48
Wer wäre bitte so bescheuert sich "Hosting-Produkt für personalisierte Domain für E-Mail und Co." bei Unitymedia zu holen?
Wer bitte ist so bescheuert und bestellt das bei einem anderen Anbieter wenn man es im Telefon-/Internet-Tarif bereits als Inklusivleistung erhält?
Da muss ich energisch widersprechen!
Du holst Dir für jeden Bereich den besten Partner oder das beste Produkt (Preis/Leistung, gemessen an Deinem Bedarf und Budget). Keine sinnvolle geschäftliche Entscheidung für den Einkauf basiert auf "naja, das habe ich ja bei meinem anderen Tarif mit dabei".

Oder was glaubst Du wieso die vielen professionelleren Leute hier im Forum einen eigenen Router nutzen und nicht die ConnectBox, obwohl die doch kostenlos dabei ist?

websurfer83
Moderator
Beiträge: 847
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: Stuttgart

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von websurfer83 » 06.09.2019, 22:23

addicted hat geschrieben:
06.09.2019, 21:55
Oder was glaubst Du wieso die vielen professionelleren Leute hier im Forum einen eigenen Router nutzen und nicht die ConnectBox, obwohl die doch kostenlos dabei ist?
Ich nutze keinen Provider-Router, sondern setze nur Geräte aus dem Business-Umfeld ein (LANCOM). Aber beim Hosting sehe ich bei der Telekom absolut keine Gründe, die gegen die Nutzung des Inklusivpakets sprechen (sofern die gebotene Leistung ausreicht). In meinem Falle nutze ich nicht einmal den Webspace, sondern lediglich eine Hand voll personalisierte E-Mail-Adressen mit der eigenen Domain. Dafür wo anders Geld ausgeben macht wirklich keinen Sinn. Aber klar, wenn man mehr braucht, dann muss man sehen, wo man die gesuchte Leistung zu guten Konditionen bekommt.

Benutzeravatar
blaxxz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1197
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von blaxxz » 06.09.2019, 22:42

Ab wann wird denn o2 dazu kommen?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15611
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 06.09.2019, 22:52

blaxxz hat geschrieben:
06.09.2019, 22:42
Ab wann wird denn o2 dazu kommen?
Dieses Jahr definitiv nicht mehr.
Vielleicht 2. Quartal 2020 :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
blaxxz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1197
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von blaxxz » 06.09.2019, 22:54

Schade.
Gbit werden die bestimmt nicht anbieten dürfen oder?
Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15611
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 06.09.2019, 22:57

blaxxz hat geschrieben:
06.09.2019, 22:54
Schade.
Ja :wein:
Die angekündigte Öffnung der Kabelnetz für Telefónica, ein Zugeständnis an die EU-Kommission, um die Übernahmegenehmigung zu erhalten, sei "technisch nicht trivial, aber das Grundprinzip steht. Wir arbeiten mit Hochdruck dran, aber es wird nicht mehr dieses Jahr fertig."
blaxxz hat geschrieben:
06.09.2019, 22:54
Gbit werden die bestimmt nicht anbieten dürfen oder?
Nein, max. 300 MBit/s
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

niclas
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 08.11.2018, 15:30

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von niclas » 07.09.2019, 10:52

Andreas1969 hat geschrieben:
06.09.2019, 22:57
blaxxz hat geschrieben:
06.09.2019, 22:54
Schade.
Ja :wein:
Die angekündigte Öffnung der Kabelnetz für Telefónica, ein Zugeständnis an die EU-Kommission, um die Übernahmegenehmigung zu erhalten, sei "technisch nicht trivial, aber das Grundprinzip steht. Wir arbeiten mit Hochdruck dran, aber es wird nicht mehr dieses Jahr fertig."
blaxxz hat geschrieben:
06.09.2019, 22:54
Gbit werden die bestimmt nicht anbieten dürfen oder?
Nein, max. 300 MBit/s
Vielleicht auch 500Mbit/s

https://www.teltarif.de/o2-vodafone-kab ... 77804.html

Mops21
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1222
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Mops21 » 08.09.2019, 20:23

Hi ihr

Die Werbespots laufen auch schon von Vodafone und Unitymedia gesehen auf VOX heute

MfG
Mops21

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15611
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 08.09.2019, 20:38

Mops21 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:23
Hi ihr

Die Werbespots laufen auch schon von Vodafone und Unitymedia gesehen auf VOX heute

MfG
Mops21
Hallo Wach, Mops :winken:
Der Werbespot ist Fake :streber:

Das Thema hatten wir schon :kiss:
viewtopic.php?f=10&t=38091&start=100#p444956
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Mops21
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1222
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Mops21 » 08.09.2019, 20:44

Andreas1969 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:38
Mops21 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:23
Hi ihr

Die Werbespots laufen auch schon von Vodafone und Unitymedia gesehen auf VOX heute

MfG
Mops21
Hallo Wach, Mops :winken:
Der Werbespot ist Fake :streber:

Das Thema hatten wir schon :kiss:
viewtopic.php?f=10&t=38091&start=100#p444956
Ah okay danke dir wusste ich nicht hätte das erst heute mit dem Werbespot auf VOX gesehen gehabt

Was denkt ihr kommt als nächstes als Info bzw. News raus von den beiden

MfG
Mops21

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15611
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 08.09.2019, 20:45

Mops21 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:44
Was denkt ihr kommt als nächstes als Info bzw. News raus von den beiden
Nur heiße Luft :brüll:

Bin mal gespannt, wann die ersten Klagen von frustrierten EX UM Kunden gegen VF laufen :firefox: :bumper:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Mops21
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1222
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Mops21 » 08.09.2019, 21:14

Andreas1969 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:45
Mops21 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:44
Was denkt ihr kommt als nächstes als Info bzw. News raus von den beiden
Nur heiße Luft :brüll:

Bin mal gespannt, wann die ersten Klagen von frustrierten EX UM Kunden gegen VF laufen :firefox: :bumper:
Aha na dann schauen wir mal weiter

MfG
Mops21

Mops21
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1222
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Mops21 » 08.09.2019, 21:19

Wer wurde denn schon von den beiden kontaktiert via Post usw. und oder wann können wir damit rechnen

MfG
Mops21

SpookyMulder
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.10.2017, 12:39

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von SpookyMulder » 08.09.2019, 22:09

Andreas1969 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:45
Mops21 hat geschrieben:
08.09.2019, 20:44
Was denkt ihr kommt als nächstes als Info bzw. News raus von den beiden
Nur heiße Luft :brüll:

Bin mal gespannt, wann die ersten Klagen von frustrierten EX UM Kunden gegen VF laufen :firefox: :bumper:
Du bist doch inzwischen voll Magenta geblendet, oder?
Einen Spot habe ich mehr beiläufig gesehen und soviel ich weiß genügt allein das * bei den Preisen um da nicht in Svhwulitäten zu kommen.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15611
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

Beitrag von Andreas1969 » 08.09.2019, 22:16

SpookyMulder hat geschrieben:
08.09.2019, 22:09
und soviel ich weiß genügt allein das * bei den Preisen um da nicht in Svhwulitäten zu kommen.
Trotzdem ist das Vortäuschung falscher Tatsachen, wenn ich für etwas werbe, was ich nicht liefern will / kann :streber:
Andernfalls läuft das unter Wucher :nein:
Ein Richter wird es ähnlich sehen. :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dragon, jimpoison und 18 Gäste