TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
tjatja
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2019, 22:52

TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Beitrag von tjatja » 22.01.2019, 23:20

Hallo zusammen,

bin mir nicht sicher, ob das Thema in diesem Forum richtig ist, falls nicht, bitte gern verschieben!

Ich wohne in BW (in unmittelbarer Grenznähe zur Schweiz und zu Frankreich) und habe einen Kabelanschluss über UM. In meiner Wohnung werden 2 Rechner benutzt (_kein_ Fernsehgerät), 1 Desktop-Rechner, der per Ethernet-Kabel direkt der (Technicolor-)Box hängt, ist schon seit vielen Jahren so, und einen Laptop, der via WLAN mit der Box verbunden ist.

Problem: Wenn ich via WLAN versuche, bestimmte öffentlich-rechtliche Sender (Livestream, Inhalte von Mediatheken) zu empfangen, bekomme ich die Meldung
"Aus rechtlichen Gründen kann dieser Beitrag nur in Deutschland gezeigt werden" (ZDF-Gruppe = ZDF, ZDFneo, ZDFinfo, phoenix, KIKA, arte über "www.zdf.de") bzw.
"Diese Sendung ist nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar" (3sat)

Kein Problem bereitet der Empfang von Sendern der ARD-Gruppe (Das Erste, one, alle mir bekannten Regionalsender)

Ebenfalls kein Problem bereitet der Empfang von arte, wenn ich direkt auf "www.arte.tv"; bis vor kurzem galt das auch für phoenix und 3sat, die haben inzwischen aber dieselbe schrottige Identifizierung wie das ZDF.

Noch lustiger:
Gar kein Problem besteht, wenn ich über den Desktop-Rechner (per Ethernet-Kabel mit Box verdrahtet) fernsehe. Bloss über WLAN bekomme ich diese Meldungen, die suggerieren, dass mein Standort mit ausserhalb Deutschlands identifiziert wird.

Frage ich meine IP-Adresse mit verschiedenen Tools ab (whatismyipaddress.com, ip-address.org, iplocation.net etc.), wird diese jeweils korrekt interpretiert mit Standort Deutschland und einem naheliegenden Knotenpunkt.

Als ich mal (auch wegen dem Empfang weiterer, privater Sender) mit Zattoo geliebäugelt habe, kam ich dort gar nicht weiter, weil ich ebenfalls als nicht in Deutschland ansässig betrachtet wurde.

Supporterfahrung: Support von Zattoo hat überhaupt nicht reagiert, ZDF bei erstmaliger Kontaktaufnahme mit Nachfrage, nach Beantwortung versandet. Problem bleibt also weiter bestehen.

Die einzigen Unterschiede zwischen beiden Empfangswegen:
1. Hardware: Der Desktoprechner ist eben kein Mobilgerät, Laptop schon, beides Mac
2. Signalempfang: Desktoprechner = hard wired via Ethernet-Kabel, Laptop = WLAN

Betriebssysteme auf beiden Rechnern identisch, gleicher Browser (Firefox), gleiche Browserversion.

:kratz: :kratz: :kratz: :kratz:
Bin für Input dankbar!

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 13862
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Beitrag von Andreas1969 » 23.01.2019, 06:27

tjatja hat geschrieben:
22.01.2019, 23:20
Bin für Input dankbar!
Bist Du überhaupt im richtigen WLAN :kratz:
Als erstes würde ich mal probieren, das Laptop auch per LAN an die Box zu hängen und schauen, wie es sich dann verhält.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

tjatja
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2019, 22:52

Re: TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Beitrag von tjatja » 24.01.2019, 09:48

Danke für Deine Rückmeldung! Teste ich, sobald ich einen Ethernet-Adapter besorgt habe (Laptop hat keinen entsprechenden Eingang). Ich glaube zwar schon, dass ich im richtigen Netzwerk bin, weil ich mich quasi "zu Fuss" in das Netzwerk eingeloggt habe und die IP-Adressen von Desktop + Laptop identisch sind, wäre aber trotzdem interessant zu sehen, was bei direkter Kabelverbindung passiert.
Melde mich wieder.

hajodele
Network Operation Center
Beiträge: 5071
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Beitrag von hajodele » 24.01.2019, 09:57

Wer weiss, woher UM wieder mal die IPs requiriert hat.
Es wäre nicht das erste mal, dass die von irgendwelchen Schwestern kommen.
Und irgendwoher müssen die ganzen IPs fürs DS ja herkommen. Oder kann man diese seit neuestem aus den Rippen schneiden.

Benutzeravatar
Torsten1973
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1822
Registriert: 07.03.2018, 16:48
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Beitrag von Torsten1973 » 26.01.2019, 11:57

Die IPv4-Adressen kommen von den vielen Horizons. Die sind nämlich mittlerweile alle auf DS lite umgestellt worden ;)
Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2242
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Beitrag von MartinP_Do » 26.01.2019, 12:40

hajodele hat geschrieben:
24.01.2019, 09:57
Wer weiss, woher UM wieder mal die IPs requiriert hat.
Es wäre nicht das erste mal, dass die von irgendwelchen Schwestern kommen.
Und irgendwoher müssen die ganzen IPs fürs DS ja herkommen. Oder kann man diese seit neuestem aus den Rippen schneiden.
Vielleicht gibt der neue Mutterkonzern ein wenig aus seinem Fundus ab ...
Die sollten eigentlich gut versorgt sein, bei den vielen Internet Providern, die die geschluckt haben....

Arcor, Otelo ...
FB 6490 von UM (Fw 7.01) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

k6jG8ETX
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 25.09.2018, 13:48

Re: TV (ÖR) via PC - Problem mit Geoblocking

Beitrag von k6jG8ETX » 26.01.2019, 17:54

Nenn mal bitte die ersten drei Oktette deiner öffentlichen IPv4, mit der die Probleme auftreten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste