Rat für neuer Kunde

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
zebulon
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.10.2018, 10:51

Rat für neuer Kunde

Beitrag von zebulon » 12.10.2018, 13:37

Hallo!

Ich werde bald ein neuer Kunden (ich kann nicht meinen Provider auswählen) und ich denke, dass FLY400 eine gute Option ist. Ich möchte einen Rat, ob ich die Komfortoption nehmen solle.

Mein hardware: ich habe einen Linux computer, einen NAS (auch mit Linux) und 2 IP Kameras. Der NAS kann im LAN setzen, aber ich möchte die IP Kameras (IPv6) im Internet benutzen.

Von diesen 3 Abstimmung, was ist die beste?
- Option mit nur der Connect Box. Kann ich meine IP Kameras (mit IPv6 support) im Internet benutzen, oder muß ich eine Fritzbox haben?
- Die Komfortoption mit der FritzBox von UM
- Option mit Connect Box, aber ich kaufe meine eigene Fritzbox 6490, die über den Kundenservice freigeschaltet wird.

Ich brauche keine 2 Telefonnummern, dann die Komfortoption ist nicht hilfreich, aber ich verstehe, dass die Fritzbox des UM pre-konfiguriert ist. Gibt es ein Vorteil, das FrtizBox von UM haben? Oder ich solle meine eigene Fritzbox haben?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14224
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Andreas1969 » 12.10.2018, 14:20

zebulon hat geschrieben:
12.10.2018, 13:37
ich möchte die IP Kameras (IPv6) im Internet benutzen.
Berdenke aber, dass Dein Zugangspunkt, von dem aus Du die Kameras erreichen möchtest aber dann auch zwingend IPV6 können muß. :streber:
Die meisten Mobilfunkprovider und Hotspots sind aber IPV4 only unterwegs :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2321
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von MartinP_Do » 12.10.2018, 14:28

Beim Bestellen mit Hinweis auf die Webcams Dual Stack fordern...

Prinzipiell bin ich gegenüber direkt im Internet stehenden Webcams sehr reserviert ... Wenn die Fritzbox-Firmware von Unitymedia alt ist, dann sind die meisten Webcam-Firmwares Steinalt ...
FB 6490 von UM (Fw 7.02) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

zebulon
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.10.2018, 10:51

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von zebulon » 12.10.2018, 14:36

Danke schön!
Ich bin ziemlich sicher, dass die Kameras mit IPv6 funktionieren. Eine andere Lösung würde VPN benutzen. Kann ich VPN zu der Connect Box, oder nur mit der Fritzbox?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14224
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Andreas1969 » 12.10.2018, 14:47

zebulon hat geschrieben:
12.10.2018, 14:36
Kann ich VPN zu der Connect Box, oder nur mit der Fritzbox?
Nur mit der Fritzbox.
Die ConnectBox kann kein VPN :traurig:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

zebulon
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.10.2018, 10:51

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von zebulon » 12.10.2018, 15:39

OK, so was ist best? Eigene Fritzbox oder von UM? Ist Kundenservice hilfreich mit eigenen Geräten?

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 759
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von sch4kal » 12.10.2018, 15:48

TC4400 mit anständigem Router dahinter...oder eine freie 6490 von routermiete.de mit anschließendem Wechsel auf eine 6591.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

Benutzeravatar
blaxxz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1132
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von blaxxz » 12.10.2018, 15:51

Wenn eine FritzBox dann eine freie.
UM verteilt nur alte FritzOS Versionen. Was recht nervt.

sch4kal hat geschrieben:
12.10.2018, 15:48
TC4400 mit anständigem Router dahinter...oder eine freie 6490 von routermiete.de mit anschließendem Wechsel auf eine 6591.
Oder diesen Rat befolgen.
Bild

zebulon
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.10.2018, 10:51

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von zebulon » 12.10.2018, 15:53

Danke. Wo kann ich eine freie Fritzbox finden? routermiete.de mietet routers :)

Benutzeravatar
blaxxz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1132
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von blaxxz » 12.10.2018, 15:55

Entweder auf Routermiete so lange eine 6490 mieten bis die 6591 in den freien Handel kommt oder..........
Auf Amazon z.B. eine freie 6490 oder 6590 kaufen.
Bild

zebulon
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.10.2018, 10:51

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von zebulon » 12.10.2018, 16:01

Ja ich verstehe."freie" ist für "unlocked". Ich brauche keine Komfortoption, so eine Option für mich ist kaufen eine 6490. Sie würde nach 2 Jahren (inkl €30 Aktivierung...) bezählt. Aber keine freie upgrade...
Zuletzt geändert von zebulon am 12.10.2018, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.

sch4kal
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 759
Registriert: 15.02.2018, 12:15

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von sch4kal » 12.10.2018, 16:01

Ich würde heute keine 6490 mehr kaufen, die meisten freien Boxen kosten gebraucht >90 €, wenn die 6591 käuflich zu erwerben ist werden 6490 und 6590 rapide im Preis fallen.
6490 und 6590 können beide kein DOCSIS 3.1, was vermutlich in einem Jahr auch so langsam bei UM ausgerollt wird, bei routermiete.de kannst dann einfach deine 6490 zurückgeben und bekommst mit kleinem Aufpreis die brandneue 6591.
BildBild
VF Red Internet & Phone Business 200/50 | [email protected] | [email protected] | UAP AC-HD | SPA112

zebulon
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 12.10.2018, 10:51

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von zebulon » 12.10.2018, 16:03

OK, danke schön.

Xmas
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2018, 22:55

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Xmas » 30.12.2018, 12:19

Hallo, auch ich habe einen DS Lite Vertrag 2Play 120 mit Connect Box, da ich erst seit ca. 1 Jahr Kunde bin. Ich muss beruflich VPN nutzen, das klappt nicht wie oben beschrieben. UM stellt meinen Vertrag nicht auf DS um. Daher überlege ich auch, eine FB zu mieten/kaufen/den Anbieter zu wechseln. Was mir immer noch nicht klar ist:
1. Kann ich SICHER problemlos VPN nutzen, wenn ich bei meinem Anschluss DS Lite die Connectbox mit einer FB austausche??
Daran anschließende Fragen:
2. Muss eine nicht bei UM gemietete FB erst von UM freigeschaltet werden und gibt es hier Probleme?
3. Wie lange ist die Vertragslaufzeit der Komfort-Option, mit der ich eine FB von UM mieten könnte?
4. was sind genau die Vor- und Nachteile einer FB über die Komfort-Option? Hier wurde gesagt, alte OS-Firmware-Versionen. Kann ich die nicht lokal updaten?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14224
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Andreas1969 » 30.12.2018, 12:27

Grundsätzlich, um an Dual Stack zu kommen, brauchst Du 2 Voraussetzungen:

Entweder den Power Upload oder die Telefon Komfort Option.

Somit ergeben sich genau 2 Möglichkeiten:
Bei Verwendung eines eigenen Endgerätes musst Du zwingend den PU buchen = 2,99€ / Monat
Bei Buchung der Telefon Komfort Option musst Du monatlich 4,99€ Miete an UM abdrücken.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Xmas
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2018, 22:55

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Xmas » 30.12.2018, 13:53

Also kann ich bei Dual Stack Lite mit einer Fritzbox nicht VPN nutzen?

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14224
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Andreas1969 » 30.12.2018, 13:59

Xmas hat geschrieben:
30.12.2018, 13:53
Also kann ich bei Dual Stack Lite mit einer Fritzbox nicht VPN nutzen?
Nein :traurig:
Das AVM VPN setzt zwingend eine öffentliche IPV4 Adresse voraus :streber:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
__QT__
Kabelexperte
Beiträge: 210
Registriert: 13.11.2010, 23:00

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von __QT__ » 30.12.2018, 21:47

Xmas hat geschrieben:
30.12.2018, 13:53
kann ich bei Dual Stack Lite mit einer Fritzbox nicht VPN nutzen?
Welche Art VPN?

Ein VPN von Deinem LAN ausgehend zu einem anderen Netzwerk (z.B. Firma)?

Ein VPN von außerhalb in Dein eigenes LAN (z.B. von Deinem Handy aus)?

IMO sind das 2 verschiedene Szenarien, bei welchen obige Frage unterschiedlich beantwortet werden könnte.
Bild

Xmas
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2018, 22:55

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Xmas » 31.12.2018, 10:24

Ein VPN von meinem LAN/WLAN ausgehend zu einem anderen Netzwerk des Arbeitgebers, über einen Cisco Client

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14224
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Andreas1969 » 31.12.2018, 12:21

Xmas hat geschrieben:
31.12.2018, 10:24
Ein VPN von meinem LAN/WLAN ausgehend zu einem anderen Netzwerk des Arbeitgebers, über einen Cisco Client
Setz mal die MTU von 1500 auf 1300 runter, ob's dann klappt :zwinker:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
__QT__
Kabelexperte
Beiträge: 210
Registriert: 13.11.2010, 23:00

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von __QT__ » 01.01.2019, 10:13

Xmas hat geschrieben:
31.12.2018, 10:24
Ein VPN von meinem LAN/WLAN ausgehend zu einem anderen Netzwerk des Arbeitgebers, über einen Cisco Client
Ein Bekannter macht problemlos solche VPN Verbindungen an einem privaten UM Anschluss mit DS-Lite.
Bild

Xmas
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2018, 22:55

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Xmas » 03.01.2019, 15:23

Andreas1969 hat geschrieben:
31.12.2018, 12:21
Setz mal die MTU von 1500 auf 1300 runter, ob's dann klappt :zwinker:
MTU runtersetzen hat leider nicht den gewünschten Erfolg

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 14224
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Andreas1969 » 03.01.2019, 15:25

Xmas hat geschrieben:
03.01.2019, 15:23
Andreas1969 hat geschrieben:
31.12.2018, 12:21
Setz mal die MTU von 1500 auf 1300 runter, ob's dann klappt :zwinker:
MTU runtersetzen hat leider nicht den gewünschten Erfolg
Dann musst Du halt den Dual Stack buchen.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Xmas
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2018, 22:55

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Xmas » 03.01.2019, 15:32

Ein Bekannter macht problemlos solche VPN Verbindungen an einem privaten UM Anschluss mit DS-Lite.
[/quote]

Ich bin ratlos, aber kann an der Connectbox liegen? Ein Nachbar hat auch Unitymedia aber einen externen Router, über dessen Gästenetz funktioniert es. Daher meine Fragen weiter oben:
- kann das Problem mit einer Fritzbox behoben werden (da es auch posts gibt, die sagen, das Problem sei mit einer FB NICHT aus der Welt geschafft)?
- Welche weiteren Probleme könnten auf mich zukommen (Freischaltung der Fritzbox von UM, Möglichkeit Update der Firmware lokal)?

Xmas
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2018, 22:55

Re: Rat für neuer Kunde

Beitrag von Xmas » 27.02.2019, 08:02

Hallo zusammen,
ich habe jetzt die Telefon-Komfort-Option gebucht und eine Fritz!Box erhalten, angeschlossen und aktivieren lassen. Internet funktioniert, allerdings weiterhin nicht das VPN zum Arbeitgeber. Muss ich noch Einstellungen in der Fritz!Box vornehmen? Hat jemand noch eine Idee?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinP_Do und 12 Gäste