Massive Internet Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 23.08.2017, 10:16


Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15578
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 23.08.2017, 10:24

Jo, geht in Ordnung
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 832
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Edding » 23.08.2017, 19:43

addicted hat geschrieben:
22.08.2017, 22:16
Edding, kannst Du nochmal die Liste posten, in der das Power Level für die Kanäle auch angezeigt wird?
Bitteschön .. interesssanterweise hab ich nur 20 DS Kanäle, wurde nicht auf 22 erhöht oder war das nicht allgemein ?
powerlevelUS.PNG
powerlevelDS.PNG
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1090
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Menano » 23.08.2017, 22:56

Sei glücklich.. Ich hab nur 16/4 Kanäle..

Die Werte sehen gut aus.. :winken:
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4510
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 23.08.2017, 23:57

Menano hat geschrieben:
23.08.2017, 22:56
Die Werte sehen gut aus.. :winken:
Najaaa.... SNR von 34 ist nicht überragend.

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1090
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Menano » 24.08.2017, 01:20

Klar.. aber er hat ja nur Probleme mit dem Upload.. :zwinker:
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15578
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 24.08.2017, 06:37

Menano hat geschrieben:
24.08.2017, 01:20
Klar.. aber er hat ja nur Probleme mit dem Upload.. :zwinker:
Richtig, der Power Level im US ist ja auch nicht rosig.
Da muss eigentlich ein Techniker ran.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 832
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Edding » 24.08.2017, 14:08

speedtest.PNG
Finde ich interessant das dass ergebniss in ordnung sein soll :kratz:


Problem das tritt halt nicht immer auf von 10 verbindung sind evtl 2 von dem Problem betroffen...
ist seit ich die Connect-Box habe .. ich will mein Cisco wieder :wein: ( leider abgeraucht netzteil war nicht die ursache )
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 832
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Edding » 24.08.2017, 14:12

Andreas1969 hat geschrieben:
24.08.2017, 06:37
Richtig, der Power Level im US ist ja auch nicht rosig.
Da muss eigentlich ein Techniker ran.
hmm ich habe den Störungshelfer laufen lassen der wohl auch paar Modem werte ausliest, hätte der das nicht merken müssen ?
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Soldierofoc » 24.08.2017, 14:15

Edding hat geschrieben:
24.08.2017, 14:12
Andreas1969 hat geschrieben:
24.08.2017, 06:37
Richtig, der Power Level im US ist ja auch nicht rosig.
Da muss eigentlich ein Techniker ran.
hmm ich habe den Störungshelfer laufen lassen der wohl auch paar Modem werte ausliest, hätte der das nicht merken müssen ?
Es gibt ein Tool das die Modemwerte/Leitungsdaten ausliest/analysiert? Wäre phänomenal, was ich mir aber bei UM nicht vorstellen kann :D
Bald wieder zusätzlich UM-2-Play-User / VVDSL 100/40 Unifi Hardware / SAT-Empfang

Menano
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1090
Registriert: 12.04.2017, 22:11
Kontaktdaten:

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Menano » 24.08.2017, 14:19

Bei mir sagt der Ströungshelfer seit Monaten immer nur dass bereits ein offener Versandauftrag besteht. :D
Endlich kein Unitymedia mehr. :bumper:

WAN: Telekom MagentaZuhause XL SVVDSL175 @ Fritzbox 7590
MOBIL: Telekom Business Mobil XL Plus @ Samsung Galaxy S8 & Telekom MagentaMobil M 13GB + 1&1 All-Net Starter 2GB @ Huawei Mate 20 Pro

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 832
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Edding » 24.08.2017, 14:24

Soldierofoc hat geschrieben:
24.08.2017, 14:15
Edding hat geschrieben:
24.08.2017, 14:12
Andreas1969 hat geschrieben:
24.08.2017, 06:37
Richtig, der Power Level im US ist ja auch nicht rosig.
Da muss eigentlich ein Techniker ran.
hmm ich habe den Störungshelfer laufen lassen der wohl auch paar Modem werte ausliest, hätte der das nicht merken müssen ?
Es gibt ein Tool das die Modemwerte/Leitungsdaten ausliest/analysiert? Wäre phänomenal, was ich mir aber bei UM nicht vorstellen kann :D
Ja das dingens hir Störungshelfer zumindest suggeriert es einem das paar technische werte gemessen werden :pcfreak:
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse: 0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

Soldierofoc
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 01.08.2016, 14:29
Wohnort: LKR Böblingen

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Soldierofoc » 24.08.2017, 14:26

Hervorragend, bei einem eigenen Modem/Router, selbst wenn es auch eine eigene Fritzbox ist verweigert der Störungshelfer erstmal konsequent den Dienst :D
Bald wieder zusätzlich UM-2-Play-User / VVDSL 100/40 Unifi Hardware / SAT-Empfang

TromBalu
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 11.09.2015, 00:44

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von TromBalu » 25.08.2017, 00:20

Edding hat geschrieben:
24.08.2017, 14:08
Finde ich interessant das dass ergebniss in ordnung sein soll :kratz:
Bisher war es bei mir immer so: bei Provider unbekannt sind die Werte egal, Anschluss wird als in Ordnung deklariert, nur wenn als Provider UM erkannt wird kommt eine Bewertung zustande.
Ich habe aber noch nicht herausgefunden wie man zuverlässig als UM-Kunde erkannt wird.

un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 785
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von un1que » 25.08.2017, 02:52

Exakt, der Speedtest kann nur dann die Ergebnisse bewerten, wenn er einen auch als UM Kunden erkennt. Aber UM verbessert den Speedtest ständig und irgendwann sollte dieser auch zuverlässig funktionieren... irgendwann.
Zumindest bei mir wird der Anschluss jetzt nahezu immer als UM-eigener erkannt, vor ein paar Wochen war die Erkennungsquote nahezu gleich 0.

JanR
Übergabepunkt
Beiträge: 282
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von JanR » 25.08.2017, 09:35

Erinnert sich noch wer an die speedtest1. bis speedtest3. Zeiten... Als der hausinterne Speedtest noch eine Test-Nummer ausgeworfen hat, die man dann an der Hotline durchgeben musste?

Das klitzekleine "Problem" das ich damals zu erkennen glaubte war nur, dass diese Speedtests ein perfektes, kurzes Routing im Unitymedia-Netz hatten und alle anderen Internetaddressen eben nicht.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 4510
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von addicted » 25.08.2017, 23:53

Die verschiedenen Speedtestserver gibt es immernoch, und eine ID wird mittlerweile auch wieder (in der History) angezeigt.

Patrick9091
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 20.08.2017, 00:01

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Patrick9091 » 19.09.2017, 15:29

Wie vermutet, Fritz Box ist angeschlossen und das Problem ist weg.
Für mich ist die Connect Box Schrott, sorry das ich das so sagen muss, selbst die Auswahl an Einstellungen sind ein Witz.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15578
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 19.09.2017, 15:35

Patrick9091 hat geschrieben:
19.09.2017, 15:29
selbst die Auswahl an Einstellungen sind ein Witz.
Da gebe ich Dir Recht :kiss:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Porco
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 16.02.2010, 18:16

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Porco » 02.05.2018, 12:57

Dieses Mist update erhalten

CH7465LG-NCIP-4.50.18.23-4-GA-NOSH

, seitdem kein Internet :-(

Tipps bitte?

Mfg

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 15578
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Andreas1969 » 02.05.2018, 13:08

Porco hat geschrieben:
02.05.2018, 12:57
Dieses Mist update erhalten

CH7465LG-NCIP-4.50.18.23-4-GA-NOSH

, seitdem kein Internet :-(

Tipps bitte?

Mfg
Vielleicht läuft die ja jetzt im Bridgemodus :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
BildBild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Porco
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 16.02.2010, 18:16

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Porco » 02.05.2018, 13:10

:-), ich resete mal und wo kann ich das sehen ob Bridge ist?

Leitung kriegt er, aber kein Telefon!

Nurum
Übergabepunkt
Beiträge: 333
Registriert: 19.12.2014, 20:28
Wohnort: BW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Nurum » 02.05.2018, 13:39

Ich habe heute morgen das Update CH7465LG-NCIP-6.12.18.24-5p4-NOSH auf die Connectbox bekommen. Hat vielleicht 15min gedauert und dann ging wieder alles. Kein Unterschied bis auf die Versionsnummer. Kein Bridgemodus...

Am 12.04 hat meine Connectbox schon einmal versucht ein Update einzuspielen (zumindest laut User Interface), hat es aber nach 1,5h ständigen Rebooten nicht geschafft. Danach war das ganze Segment 1h down. Und ich hatte noch die alte Firmware.

Halb ins Blaue geraten, würde ich behaupten:
Unitymedia versucht die Connectboxen Segment für Segment zu aktualisieren. Am 12.4 haben sie es bei mir versucht und nicht geschafft. Heute haben sie es bei mir geschafft, dafür bei dir was lahmgelegt^^
cust-own_150000_10000_ds_sip_wifi-on.bin (Office Internet & Phone 150) | TC4400 (SR70.12.33-180327) + Edgerouter X | Arris CMTS (24/5) | thinkbroadband | Modemwerte

Porco
Kabelexperte
Beiträge: 144
Registriert: 16.02.2010, 18:16

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Porco » 02.05.2018, 14:43

Wo kann man sehen ob die Box ein Update mal versucht hat? Hast die Box angelassen?

Mmh, mal bis heute Abend warten :-/

edit:

neues Update : CH7465LG-NCIP-6.12.18.24-5p4-NOSH

jetzt läuft :glück:

Nurum
Übergabepunkt
Beiträge: 333
Registriert: 19.12.2014, 20:28
Wohnort: BW

Re: Massive Internet Probleme

Beitrag von Nurum » 02.05.2018, 15:12

Das kann man nur direkt sehen, während die Box das Update versucht. Dann bekommt man im Webinterface das zu sehen:
Bild
Rückblickend betrachtet lässt sich es sich nur anhand der Systemverfügbarkeit erahnen. In meinem Fall läuft sie ca. 14 Stunden, also seit etwa 1 Uhr. Die Box startet sich nur neu wenn sie eine andere Konfiguration von Unitymedia erhält, ein Update erhält oder von Strom getrennt wird.
Bild

Edit: Ok, dann braucht Unitymedia wohl manchmal etwas Länger zum Updaten. :kratz:
cust-own_150000_10000_ds_sip_wifi-on.bin (Office Internet & Phone 150) | TC4400 (SR70.12.33-180327) + Edgerouter X | Arris CMTS (24/5) | thinkbroadband | Modemwerte

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste