Keine Fernsehprogramme seit Umstellung

Allgemeine Fernseh- und Radiothemen werden in diesem Forum behandelt.
Antworten
Schroeder1612
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2017, 12:26

Keine Fernsehprogramme seit Umstellung

Beitrag von Schroeder1612 » 26.07.2017, 12:32

Hallo zusammen, bitte um größte Nachsicht: ich hab mit der Thematik so gar nichts am Hut, doch mein Schwiegervater ist am Verzweifeln. Seit geraumer Zeit kann er nur noch ARD und ZDF empfangen. Es wurde zu Ende Juli etwas umgestellt. Man hat ihm auch eine neue Kabelbuxe ins Wohnzimmer installiert und ein Kabel dazu "gereicht" ...... Jetzt haben wir (blutige Laien) schon den zweiten Digitalreceiver gekauft, installiert - es funzt einfach nicht. Gibt es hier jemanden mit größtmöglicher Geduld, der mir mal erklären kann, worauf bei dem neuen Anschluss zu achten ist - was für einen Receiver wir benötigen. Und falls alles nix hilft: es gibt doch so Fernseher, wo man kein Kabel und Satellitenschüssel braucht, wie heißen die? DVB-T oder DVB-C?
Ich danke dem Helfer schon jetzt bis ewig .... :smile:

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Keine Fernsehprogramme seit Umstellung

Beitrag von Andreas1969 » 26.07.2017, 12:39

Mit jedem DVB-C Empfänger lassen sich die digitalen Programme empfangen.
Sollte es aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, oder nicht alle Programme empfangen lassen, muss wahrscheinlich das Hausnetz modernisiert werden.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Schroeder1612
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2017, 12:26

Re: Keine Fernsehprogramme seit Umstellung

Beitrag von Schroeder1612 » 26.07.2017, 13:31

Danke, Andreas.
das heißt also: es muss ein DVB-C-Receiver sein. Also nur DVB macht es nicht? Ich hab hier einen, der sich TechniSat Digital PK DVB nennt.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11236
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Keine Fernsehprogramme seit Umstellung

Beitrag von Andreas1969 » 26.07.2017, 13:48

Schroeder1612 hat geschrieben:
26.07.2017, 13:31
das heißt also: es muss ein DVB-C-Receiver sein.
Ja, so ist es.
Schroeder1612 hat geschrieben:
26.07.2017, 13:31
Ich hab hier einen, der sich TechniSat Digital PK DVB nennt.
Das ist ein sehr altes Gerät, wurde damals bei Kabel Deutschland und ISH eingesetzt.
Je nach installierter Software kann es sein, daß das Gerät nur die öffentlich rechtlichen Sender empfängt und für die Privaten eine freigeschaltete Smartcard benötigt wird.
Da es diese Variante so nicht mehr gibt (die Privaten in SD sind schon länger frei empfangbar), kann es sein, daß ein Sofrwareupdate für das Gerät notwendig ist, um die Privaten ohne Smartcard zu empfangen.
Es dürfte einfacher sein, auf ein aktuelles Gerät zu wechseln.
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste