Cisco 3212 mit FB 7390

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360, FRITZ!Box 6490 & FRITZ!Box 6590 Cable der Firma AVM.
alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von alu-kiste » 08.01.2017, 08:17

Guten Morgen,

habe einen 2 Play Comfort 120 Tarif bei UM Hessen, bin Neukunden
und die Connect Box funktioniert so weit.

Möchte aber meine vorhandene FB 7390 weiterhin benutzen,
habe mir ein Cisco Epc 3212 Kabelmodem gekauft und erfolgreich bei
UM freischalten lassen.
In der FB sehe ich die aktive Internetverbindung nur kann ich im Heimnetz
keine Verbindung aufbauen.
Welche Einstellungen sind noch notwendig, hab ich da was übersehen?

Danke!

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4641
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von hajodele » 08.01.2017, 10:35

Was bedeutet erfolgreich?
Funktioniert ein PC direkt an der 3212?
Wenn die Hardware hinter der 3212 getauscht wird, ist häufig ein Neustatt der 3212 notwendig.

Als Neukunde hast du IPv6/DS-Lite. Das musst du deiner Fritzbox in geeigneter Weise mitteilen.

alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

alu-kiste

Beitrag von alu-kiste » 08.01.2017, 11:44

Danke dir!
Die Online LED vom Modem leuchtet grün.
Habe jetzt das Modem ca. 5 min. vom Stromnetz getrennt, jedoch ohne Erfolg.
Eine Direktverbindung zum PC klappt, nur bekomme ich keine Internetverbindung zustande.
In den FB Einstellungen habe ich die "Unterstützung für IPv6 aktiv" angehakt aber
es tut sich nichts.
Im Onlinemonitor der FB sehe ich eine IPv4 Internetverbindung, IPv6 ist nicht verbunden?
Was kann ich noch probieren?
Zuletzt geändert von alu-kiste am 08.01.2017, 14:20, insgesamt 2-mal geändert.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4641
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von hajodele » 08.01.2017, 11:52

Hast du in der Fritzbox auch "über DS-Lite" angehakt?
Und bei Verbindungseinstellungen brauchst du wahrscheinlich die 2. Option.

alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

alu-kiste

Beitrag von alu-kiste » 08.01.2017, 14:15

DS-Lite hab ich aktiviert aber tut sich nichts, irgendwie ist der Wurm drinne und ich
bin jetzt ratlos???
Was mich stutzig macht, die direkte Verbindung vom Modem zu PC geht, komme auch ins Modem Menü rein aber bekomme keine Internetverbindung hin, obwohl die Online LED grün leuchtet?

addicted
Moderator
Beiträge: 3736
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von addicted » 08.01.2017, 16:19

Poste am Besten mal ein paar Screenshots von den Webinterfaces des Modems und der Fritzbox.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6242
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von Andreas1969 » 08.01.2017, 17:24

Funktioniert das überhaupt?
DSLITE --> eigenes Modem --> Fritzbox? ??
Bzw. hat schon jemand diese Kombination erfolgreich am Laufen?

Bei UPC in der Schweiz z.B. funktioniert das irgendwie nicht. Da wurden die Kunden mit so einer Konstellation auf IPV4 zurückgestellt, danach lief die Verbindung.

Bei UM ist das als Neukunde aber nicht möglich. Da bleibt man auf DSLITE hängen.


Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6242
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von Andreas1969 » 08.01.2017, 17:35

Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, bei den FritzBoxen könnte eventuell DSLITE nur gehen, wenn die Verbindung über das integrierte Modem aufgebaut wird? :kratz:

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

addicted
Moderator
Beiträge: 3736
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von addicted » 08.01.2017, 19:06

Du hast doch selbst eine neuere Fritzbox, guck doch mal in den Einstellungen für die Internetverbindung ob man etwas für DSLite einstellen kann :)

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4641
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von hajodele » 08.01.2017, 19:07

Andreas1969 hat geschrieben:Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, bei den FritzBoxen könnte eventuell DSLITE nur gehen, wenn die Verbindung über das integrierte Modem aufgebaut wird? :kratz:
Bzw. muss an der Cisco noch was gefummelt werden ....

Die entscheidende Frage hat der Threadersteller noch nicht beantwortet: Was bedeutet erfolgreich?

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6242
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von Andreas1969 » 08.01.2017, 19:25

addicted hat geschrieben:Du hast doch selbst eine neuere Fritzbox, guck doch mal in den Einstellungen für die Internetverbindung ob man etwas für DSLite einstellen kann :)
Speziell für DSLITE habe ich da nichts gefunden, deshalb auch meine Frage.

Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4641
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von hajodele » 08.01.2017, 19:39

Ich habe hier die Einstellungen einer 7390 und einer 6340.

Bild

Bild

Mit diesen Einstellungen laufen sie auf DS.
Mit DS-Lite kann ich zum Glück nicht dienen.

alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von alu-kiste » 08.01.2017, 20:21

Vielen Dank für die Antworten und Screenshots.

Hier mal meine Screenshots:


FB 7390 IPv4 verbunden
Bild
FB 7390 IPv6 nicht verbunden
Bild
FB 7390 IPv6 Einstellungen Test 1
Bild
FB 7390 IPv6 Einstellungen Test 2
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS WAN
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS Signal
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS Status
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS Channel Selection
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS LOG
Bild



Sorry für die vielen Bilder

Mit IPv6 und Ipv4 hab ich experimentiert, sieht man an den Screens der FB
Zuletzt geändert von alu-kiste am 09.01.2017, 07:29, insgesamt 6-mal geändert.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1371
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von Leseratte10 » 08.01.2017, 20:39

Unter Internet - Zugangsdaten - IPv6:

- "IPv4-Anbindung über DS-Lite herstellen" aktivieren und
- "Globale Adresse ausschließlich per DHCPv6 beziehen" aktivieren - siehe Beschreibung (Internetverbindung über TV-Kabel)

Dann beide Geräte neustarten (3212 und Fritzbox). Dann sollte sich die Box verbinden.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4641
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von hajodele » 08.01.2017, 20:44

Erfolgreich ist wieder was anderes:
Der Configfile der 3212 lautet: no-service.bin Da steht normalerweise ein Dateiname, der dein System beschreibt. Bei meiner Mutter (6340) steht z.B. generic_25000_1000_ds_sip_wifi-on.bin
Deshalb bekommst du in der Fritzbox auch ein 10er-Netz.

alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

alu-kiste

Beitrag von alu-kiste » 08.01.2017, 22:40

hajodele hat geschrieben:Erfolgreich ist wieder was anderes:
Der Configfile der 3212 lautet: no-service.bin Da steht normalerweise ein Dateiname, der dein System beschreibt. Bei meiner Mutter (6340) steht z.B. generic_25000_1000_ds_sip_wifi-on.bin
Deshalb bekommst du in der Fritzbox auch ein 10er-Netz.
Ich hatte da eine Direktverbindung zum PC, denke deswegen steht da "no-service.bin"


Danke euch, ich probiere das morgen nach der Arbeit mal aus.

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 704
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von Hemapri » 09.01.2017, 23:38

Das EPC3212 ist von UM überhaupt nicht provisioniert. Damit bekommt man nur eine Direktverbindung zum CMTS und Zugang zu diversen Dienstprogrammen. Ein allgemeiner Internetzugang ist damit nicht möglich.

MfG

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 704
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: alu-kiste

Beitrag von Hemapri » 09.01.2017, 23:42

alu-kiste hat geschrieben: Ich hatte da eine Direktverbindung zum PC, denke deswegen steht da "no-service.bin"
Nein, das ist der Name der heruntergeladenen Konfigurationsdatei. Die "no service.bin" laden sich Kabelmodems automatisch herunter, welche im UM-Netz keine Berechtigung für irgendwelche Dienste besitzen.

MfG

alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von alu-kiste » 10.01.2017, 14:38

Hemapri hat geschrieben:Das EPC3212 ist von UM überhaupt nicht provisioniert. Damit bekommt man nur eine Direktverbindung zum CMTS und Zugang zu diversen Dienstprogrammen. Ein allgemeiner Internetzugang ist damit nicht möglich.

MfG
Verstehe ich jetzt nicht? ...es gibt mehrere Leute hier im Forum die mit dem Cisco 3212 unterwegs sind....hmmm.

Habe jetzt nochmals alle Einstellungen ausprobiert, FB/Modem neugestartet etc. aber bekomme keine IPv6 Verbindung zustande.
Was kann da sein, liegt es vielleicht an Unitymedia?

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4641
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von hajodele » 10.01.2017, 14:47

1. Die Provisionierung erfolgt durch UM, nicht durch dich.
2. Mir ist kein 3212 bekannt, das mit DS-Lite provisioniert ist.
3. Wenn dein in der Bucht beschafftes 3212 vorher bei UM lief, bekommst du es niemals provisioniert.

In der Praxis passiert es mit den Eigengeräten (auch nachweislich neu gekauften Fritzbox 6490) immer wieder, dass die MAC-Adressen nicht korrekt übernommen wurden.
Es bleibt dir nichts anderes übrig, als dich nochmal an UM zu wenden und zu hoffen, dass du nicht fürchterlich angelogen wirst.

Solange in der 3212 jedenfalls keine andere Datei steht, kann es nicht gehen. Und diese Datei kommt von UM.

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6242
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von Andreas1969 » 10.01.2017, 14:49

Hast Du den letzten Post nicht gelesen? :kratz:
Hemapri hat geschrieben:Nein, das ist der Name der heruntergeladenen Konfigurationsdatei. Die "no service.bin" laden sich Kabelmodems automatisch herunter, welche im UM-Netz keine Berechtigung für irgendwelche Dienste besitzen.
Dein Modem ist nicht mehr provisioniert. :nein:


Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von alu-kiste » 10.01.2017, 19:20

Habe heute nochmal bei Unitymedia angerufen und jetzt läuft das Modem :super:
Bis auf die Downloadgeschwindigkeit ca. 60 Mbit (Tarif 120 Mbit) , kann es an den Einstellungen der FB liegen?

Online Monitor FB 7390
Bild

Einstellungen FB 7390 IPv4/IPv6
Bild


Danke für Eure Hilfe :lovingeyes:

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4641
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von hajodele » 10.01.2017, 20:09

Hast du jetzt mal probiert, ob man einen PC direkt anschließen kann (die 3212 dazu aus/einschalten)
Mich interessiert auch, ob das überhaupt geht.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1371
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitrag von Leseratte10 » 10.01.2017, 20:49

Einen PC direkt an ein Modem mit DS-Lite anschließen, geht.
Da aber weder Windows noch Mac OS noch Linux-Distributionen ohne Zusatzsoftware in der Lage sind, den per DHCP zugeteilten AFTR anzusteuern, wirst du nur IPv6-fähige Seiten erreichen können.

Download getestet über WLAN oder LAN?
Alle LAN-Ports auf Gigabit gestellt in der Fritzbox?

alu-kiste
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 15:50

alu-kiste

Beitrag von alu-kiste » 10.01.2017, 21:48

Direkt am Modem funktioniert, nur gehen da die meisten Seiten nicht auf, genau das was Leseratte
geschrieben hat und ich habe mich schon gewundert was da war.
Was mir noch aufgefallen ist das die Pingzeiten unterirdisch sind, also irgendwas stimmt da nicht.

.... 1 Stunde später

Momentan geht gar nichts mehr, im Onlinemonitor der FB wird auch keine IPv4 Verbindung mehr
angezeigt und ich komme nicht mehr ins Interface vom Modem rein. :kratz:

Den Download hatte ich über LAN getestet und nach den LAN Ports schau ich morgen mal.
Sollte ich die FB und das Modem mal resetten?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste