HD Recorder + Fritzbox Fragen

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
hubidrei
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2013, 21:53

HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von hubidrei » 22.09.2015, 17:45

Ich habe Unity 3Play 120000 plus Telefeon Komfort Funktion mit Fritzbox 6490 Cable.
Beide Geräte, sind direkt an die Kabeldose angeschlossen und funktionieren soweit.
Der Rekorder ist über LAN an der Fritzbox angeschlossen, für die Einbindung ins Heimnetz.
Klappt auch alles.
Aber, der HD Rekorder funkt, zwei Wlan Netzwerke mit den Namen, die auf dem Aufkleber vom Recoder stehen, werden in der Fritzbox unter Netzwerkumgebung angezeigt.
Warum sind die Netzwerke aktiv? sie werden doch nicht benötigt, da die Fritzbox den Internetanschluss und das Routing übernimmt.
Wie schalte ich das WLAN vom HD Recorder ab?
Kann es sein, dass die Fernbedienung übers WLAN läuft? Sie steuert den Recorder jedenfalls über Funk (könnte WLAN, Bluetooth, oder eine eigene Protokollgeschichte sein) und das TV über Infrarot.
Die macht auch Probleme, mit einer sehr kleinen Reichweite, ca. 1,5Meter.
Habe Batterien ausgewechselt und alle potentielle Störquellen wie Bluetooth, DECT, WLAN, WLAN vom Smarttv usw. vorübergehend ausgeschaltet, neu gekoppelt, was keine Verbesserung brachte.
Habe mit der technischen Hotline von UNITY telefoniert, die wollen mir jetzt eine neue Fernbedienung schicken, aber ich denk mal, dass es damit nicht getan ist.
Noch eine Frage...
Warum kann ich eine Aufnahme von einigen Sendern, nicht bis zum Start der eigentlichen Sendung vorspulen? Beim alten HD Unity HD Recorder, ging das doch auch.
Gruß

naich
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von naich » 22.09.2015, 21:42

Schön, du hast genau mein Problem. Das 5 GHZ Wlan kannst du deaktivieren. Logge dich mit einem Gerät auf der horizon mit admin admin ein, und deaktiviere im entsprechenden Bereich das Modul. 2,4 GHZ kann nicht deaktiviert werden, selbst wenn hier im Forum anderes behauptet wird. Einige Hotliner werden behaupten dass es geht, manche können dein Problem nicht nachvollziehen und die dritte Sorte sagt, dass es ein Feature ist um künftige Technologien verfügbar zu machen. Ich habe vor die Antennen rauszuschrauben oder bei der ct mal nachzufragen. Vielleicht frage ich auch mal bei der Bundesnetzagentur nach. Das ist mir allerdings zu viel Aufwand. Um an die entsprechenden bescheuerten und sich widersprechenden Antworten zu bekommen hing ich stundenlang in der Hotline.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von Horst.Soell » 22.09.2015, 22:38

Bei dem Horizon Recorder können im Gateway-Modus sowohl das 2,4 GHz als auch das 5 GHz WLAN-Netzwerk deaktiviert werden.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4851
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von hajodele » 22.09.2015, 22:59

hubidrei hat geschrieben:Warum kann ich eine Aufnahme von einigen Sendern, nicht bis zum Start der eigentlichen Sendung vorspulen? Beim alten HD Unity HD Recorder, ging das doch auch.
Wenn um Sender der RTL-Gruppe geht: Das ist vom Sender so vorgesehen. Du kannst dann wahrscheinlich auch keine Werbung überspulen.
Der alte Recorder kannte dieses Signal noch nicht :brüll:

hubidrei
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2013, 21:53

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von hubidrei » 22.09.2015, 23:19

Ok,
meine Vermutung,warum 2,4Ghz WLAN nicht abgeschaltet werden kann ist, dass darüber die Fernbedienung läuft.
Zumindest, habe ich mit RTL-SDR SpektrumanalyzerSoftware, herausgefunden, dass die Fernbedienung in dem Frequenzbereich sendet.
Muss aber kein WLAN sein, da in dem Bereich auch Bluetooth Schnurlostelefon und andere liegen, da es sich um ein ISM Band handelt, können dort auch eigene Protokolle verwendet werden.
Um das zu analysieren, fehlt mir aber die Geduld.
Gruß

hubidrei
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2013, 21:53

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von hubidrei » 22.09.2015, 23:26

hajodele hat geschrieben:
hubidrei hat geschrieben:Warum kann ich eine Aufnahme von einigen Sendern, nicht bis zum Start der eigentlichen Sendung vorspulen? Beim alten HD Unity HD Recorder, ging das doch auch.
Wenn um Sender der RTL-Gruppe geht: Das ist vom Sender so vorgesehen. Du kannst dann wahrscheinlich auch keine Werbung überspulen.
Der alte Recorder kannte dieses Signal noch nicht :brüll:
Dass die Werbung nicht überspult werden kann, kann ich ja noch verstehen, darüber finanzieren sich die Sender ja, aber dass überhaupt nicht vorgespult werden kann, ist Mist.
Selst, wenn ich zu weit zurückgespult hab, kann ich auch nicht wieder vorspulen und es nervt eben, dass ich bei ner Aufnahme oft den Schluss der vorherigen Sendung sehen muss. Danke, RTL.

hubidrei
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2013, 21:53

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von hubidrei » 22.09.2015, 23:34

Horst.Soell hat geschrieben:Bei dem Horizon Recorder können im Gateway-Modus sowohl das 2,4 GHz als auch das 5 GHz WLAN-Netzwerk deaktiviert werden.
Dann erklär mal, wie das geht.
Wie kann ich mich vom PC per Gateway (IP steht in der FritzBox Name UPCGW 8000) einloggen, wie heissen Bentzername und Passwort, denn wenn ich mich über die IP einlogge, erscheint UPC WebApp - Login.
Gruß

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von Horst.Soell » 23.09.2015, 06:59

Wenn der Horizon Recorder über LAN mit einem PC verbunden ist, dann kann man bei Eingabe von http://192.168.192.1 und als Benutzername und Passwort jeweils "admin" in einem Browser auf das Webinterface des Horizon Recorders gelangen und dort sowohl das 2,4 GHz als auch das 5 GHz WLAN-Netzwerk deaktivieren, siehe auch S.72 der aktuellen Bedienungsanleitung vom 05.03.2015
https://www.unitymedia.de/content/dam/u ... corder.pdf
Der Horizon Recorder muss wohl sinnvollerweise erst über den Menüpunkt "Optionen - Netzwerk-Assistent" auf "Erstellen (Router)" umgestellt werden, falls er im Client-Modus konfiguriert war.
Zuletzt geändert von Horst.Soell am 23.09.2015, 09:19, insgesamt 1-mal geändert.

fubo08
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2015, 12:07

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von fubo08 » 23.09.2015, 09:19

hubidrei hat geschrieben:
Horst.Soell hat geschrieben:Bei dem Horizon Recorder können im Gateway-Modus sowohl das 2,4 GHz als auch das 5 GHz WLAN-Netzwerk deaktiviert werden.
Dann erklär mal, wie das geht.
Wie kann ich mich vom PC per Gateway (IP steht in der FritzBox Name UPCGW 8000) einloggen, wie heissen Bentzername und Passwort, denn wenn ich mich über die IP einlogge, erscheint UPC WebApp - Login.
Gruß
Das Problem wird nur sein, DU bist NICHT im Gateway Modus (Horizon baut Internetverbindung auf), sondern im Client Modus. Und dann kann man das 2,4GHz WLAN nicht ausschalten.
Dasselbe Problem haben ich und viele andere auch. Wie du hier im Forum in diversen Beiträgen finden wirst.
Bei dem Login bist du aber schon ganz richtig, wie ein Vorredner bereits geschrieben hat: USER/PWD admin

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von Horst.Soell » 23.09.2015, 09:31

fubo08 hat geschrieben:Das Problem wird nur sein, DU bist NICHT im Gateway Modus (Horizon baut Internetverbindung auf), sondern im Client Modus. Und dann kann man das 2,4GHz WLAN nicht ausschalten.
Der Horizon Recorder lässt sich auch auf den Gateway-Modus umstellen, wenn überhaupt keine Internetverbindung über den Horizon Recorder über Unitymedia möglich ist, also die UM-Internetverbindung über den Horizon Recorder deaktiviert ist.

hubidrei
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2013, 21:53

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von hubidrei » 23.09.2015, 13:17

So, mit admin/admin, hat es geklappt.
Horst.Soell hat geschrieben:Wenn der Horizon Recorder über LAN mit einem PC verbunden ist, dann kann man bei Eingabe von http://192.168.192.1 und als Benutzername und Passwort jeweils "admin" in einem Browser auf das Webinterface des Horizon Recorders gelangen und dort sowohl das 2,4 GHz als auch das 5 GHz WLAN-Netzwerk deaktivieren, siehe auch S.72 der aktuellen Bedienungsanleitung vom 05.03.2015
https://www.unitymedia.de/content/dam/u ... corder.pdf
Der Horizon Recorder muss wohl sinnvollerweise erst über den Menüpunkt "Optionen - Netzwerk-Assistent" auf "Erstellen (Router)" umgestellt werden, falls er im Client-Modus konfiguriert war.
Ok, der Recorder ist im Client mode, das heisst aber nicht, dass er die Internet Verbindung, über die Fritzbox aufbaut, sondern gilt nur für das Heimnetzwerk. Denn, wenn ich die Fritzbox komplett ausschalte, funktioniert im Recorder alles, wie gehabt, nur eben nicht der Zugriff auf Medien im Netzwerk. Des weiteren, liegt die Internet IP des Receivers nicht im Adressbereich der Fritzbo.
Der Recorder, ist über die Antennendose mit dem Internet verbunden.
Die IP, des Webinterface, ist nicht die o.g. Standard IP, sondern eine, im Adressbereich der Fritzbox, 192.168.178.25 .
Da ich jetzt das Login kenne, probier ich mal etwas rum und werde dann berichten.
Wenn ich versuche 2,4GHz abzuschalten, kommt die Meldung: Cannot disable radio while you use wifi roaming opt in.
Was soll das heißen?
Ganz merkwürdig, abschalten, lässt es sich nicht, aber die Sendeleistung, lässt sich auf 0,0mW runterstellen, damit ist es ja auch abgeschaltet.
Bei einer Sendeleistung von 0,0 mW , funktioniert trotzdem alles.

Nachtrag: egal, was ich in der Web app einstelle, die Fritz Box sagt, dass die 5GHz und 2.4GHz des Recorders mit 100% Leistung empfangen werden, auch nach Neustart des Recorders.
kann es sein, dass die Einstellungen gar keinen Effekt haben?

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: HD Recorder + Fritzbox Fragen

Beitrag von Horst.Soell » 23.09.2015, 13:56

Das 2,4 GHz WLAN lässt sich natürlich nur deaktivieren, wenn das WLAN nicht aktiv ist, d.h. wenn der Horizon Recorder im Gateway-Modus und nicht im Client-Modus ist, hier durchgeführt bei einer direkten LAN-Verbindung mit dem PC und der Adresse http://192.168.192.1 , evtl. aber auch nur nach "Werkseinstellungen" im Menüpunkt "System".
Auf Seite 72 der Bedienungsanleitung steht rechts auf dem Bildschirm unter "Grundeinstellungen 2,4 GHz AP" in der ersten Zeile "WLAN aktiviert" mit Häkchen, hier ist die Änderung in "deaktiviert" möglich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast