Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 15.04.2008, 17:16

Guten Abend,

wende mich als Volllaie mit folgendem Problem an die Experten:
habe gestern die „UnityDigital TV TT-micro C264“ Box (Digital-Receiver für Kabelempfang“ erhalten. Ich nutze das Angebot von Unitiymedi, für die nächsten 3 Monate auch Digital TV Plus sehen zu können. Für mich ist es jedoch wichtig, die Möglichkeit zu haben, die zusätzlichen Programme wie z.B. „PLANET“, „SPIEGEL TV“, etc. auf meinem DVD-Recorder aufnehmen zu können. Die Aufnahme der Digital TV Basic-Programme stellt kein Problem dar, jedoch die Aufnahme der zusätzlichen Sender. Und da wären wir schon beim Problem. Nun poste ich die Daten der verwendeten Geräte:

DVD-Recorder: LG HDD-/DVD-Rekorder Model RH7500
Anschlüsse auf der Rückseite: Antennenanschluss
AUDIO OUT (Links/Rechts)
VIDEO OUT
EURO AV 1 AUDIO/VIDEO
EURO AV 2 DECODER
OPTICAL
RF. OUT
AUDIO IN 3 (Links/Rechts)
VIDEO IN 3
COAXIAL

TV (etwas älteres Gerät, ca. 14 Jahre alt): SANYO CEP2576D
Anschlüsse auf der Rückseite: Antennenanschluss
EUROSTECKER 1 (Audio/Video-Eingang/Ausgang)
EUROSTECKER 2
MINI-DIN-Norm-S-Video
Audio,R/L Typ (RCA)

Wenn die Anschlüsse des TT-micro C264 benötigt werden, bitte kurz mitteilen.


Es wäre unheimlich freundlich, wenn mir jemand einen Hinweis geben könnte, wie ich die 3 Geräte miteinander verbinden sollte, um auch die Digital TV Plus Programme aufnehmen zu können.

Vielen Dank für die Mühe schon mal im Voraus (bitte um Entschuldigung, falls ich zu viele Informationen gegeben habe).

Gruß TVlaie

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

maggie
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 17:22

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von maggie » 15.04.2008, 22:23

hi Laie,

Der Antennenstecker kommt von deiner UM Multimediadose an den TT264.
Hiervon gehst Du mit Scart von VCR/DVD an Deinen Samsung DVD HD Rekorder.
Ebenfalls vom TT264 gehst Du mit TV out ebenfalls per Scart an Deinen Fernseher.

HD Rekorder und Fernseher werden nur noch mit AV gestellt gelassen.
Die Kanäle wählst Du ausschließlich mit der FB des TT264.

Du kannst allerdings auch noch das Antennekabel vom TT264 in den TV schleifen,
dann kannst Du analog im Fernseher (mit der FB und den Kanälen)was anderes sehen
als Du digital zeitgleich auf den HD Recorder schreibst.
Aber beachte daß das dann nur die ca. 36 analogen Kanäle sind die der Fernsseher zeigt mit den Kanälen.
Bei AV hat der dann natürlich wieder alle digitalen Sender der TT264 Box.
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 08:34

Guten Morgen Maggie,

erstmal herzlichen Dank, für Deine Bemühungen, sich mit meinem Problem auseineinander zu setzen.
Das Problem hat sich insofern verbessert, dass ich mit den Verkabelungen, die Du mir geschildert hast, jetzt auch die Digital TV Plus sender empfangen kann. Womit ich jetzt zu kämpfen habe, ist, dass ich beim Umschalten eines Senders auch den aufzunehmenden Sender mit umschalte. Genauer gesagt: Wenn ich Programm X auf DVD aufnehme, kann ich auch nur Programm X zeitgleich im TV anschauen. Sobald ich auf Programm Y schalte, nimmt der Player auch Y auf.#

Bitte um Hilfe.

Wie von Dir beschrieben, habe ich den TT264 per Antennenkabel mit dem TV verbunden.
Nur eine Kleinigkeit, vielleicht hat das was mit dem Problem zu tun: der HDD/DVD Rekorder ist von der Firma LG.

Danke Dir für die Hilfe.

Gruß

TVlaie

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von orman » 16.04.2008, 09:26

tvlaie hat geschrieben:....Womit ich jetzt zu kämpfen habe, ist, dass ich beim Umschalten eines Senders auch den aufzunehmenden Sender mit umschalte. Genauer gesagt: Wenn ich Programm X auf DVD aufnehme, kann ich auch nur Programm X zeitgleich im TV anschauen. Sobald ich auf Programm Y schalte, nimmt der Player auch Y auf....
Tja, das ist so.

Einzige Lösung:
maggie hat geschrieben: Du kannst allerdings auch noch das Antennekabel vom TT264 in den TV schleifen,
dann kannst Du analog im Fernseher (mit der FB und den Kanälen)was anderes sehen
als Du digital zeitgleich auf den HD Recorder schreibst.
2play100, Technicolor TC 7200U

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von Moses » 16.04.2008, 09:29

Das ist kein Problem, sondern eine ganz normale Einschränkung der Technik.

Zum Hintergrund:
dein TV und dein DVD Rekorder haben beide einen analogen TV Tuner. Das heißt, sie können unabhängig voneinander beide ein analoges TV Signal vom Kabel abgreifen und darstellen / aufnehmen.

Jetzt hast du dir mit dem Reciever genau einen digitalen TV Tuner ins Haus geholt => TV und DVD Rekorder müssen sich einen Tuner (der im Reciever verbaut ist) teilen. Digital können also beide nur noch das gleiche Programm anzeigen / aufnehmen. Die günstigste Lösung ist jetzt einfach den analog Tuner in den Geräten weiter zu nutzen, also zusätzlich zum SCART Kabel noch ein TV Kabel vom Reciever zum DVD Rekorder und TV zu legen und dann, wenn digital aufgenommen wird, am TV eben analog was anderes zu gucken (und ggf. umgekehrt). Das hat natürlich einige Einschränkungen und könnte mit den Fernbedienungen zu einigen Verrenkungen führen (vor allem muss man sicher sein auf was jetzt der Rekorder eingestellt ist usw).

Deutlich einfacher wäre da, wenn man wieder zwei Tuner hat, diesmal DVB-C Tuner (also digitale Kabel-Tuner). Die Königsklasse ist da sicherlich ein Reciever mit zwei Tunern und integriertem Festplattenrekorder... kostet aber auch dementsprechend und ist mit der UM Smartkarte nicht ganz einfach zu vereinbahren. Laut Gerüchten gibt es da demnächst auch eine Lösung von UM aus (was dann das Problem mit der Smartkarte lösen würde), die aber sicher auch noch extra kostet.

(Ein paar Teile überschneiden sich mit orman's Post, das ist keine Absicht, ich war nur schon am tippen, während er gepostet hat :))

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 09:56

noch mal hallo,

ich gehe mal davon aus, dass ich zu dämlich bin, das ganze zu verstehen und auch noch umzusetzen. :wand: :confused:
Ich habe es genauso gemacht, wie Maggie und orman beschrieben und Moses noch mal freundlicherweise bestätigt hat.
Folgende Frage aber an Moses: Du schreibst: "Die günstigste Lösung ist jetzt einfach den analog Tuner in den Geräten weiter zu nutzen, also zusätzlich zum SCART Kabel noch ein TV Kabel vom Reciever zum DVD Rekorder und TV zu legen und dann, wenn digital aufgenommen wird, am TV eben analog was anderes zu gucken (und ggf. umgekehrt)". Das Problem ist nur, dass der TT264 nur einen TV-Anschluss (Durchschleifbuchse) hat. Wie soll ich dann noch ein TV Kabel zwischen Receiver und DVD Rekorder legen??
Maggie, was meintest Du mit: "HD Rekorder und Fernseher werden nur noch mit AV gestellt gelassen."?

Herzlichen Dank für die Hilfe.

Gruß

Tvlaie

Talliostro
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2008, 08:54

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von Talliostro » 16.04.2008, 11:08

ich poste mal meine konfig, dann wirds ersichtlich:

Antennenkabel:
Antennenbuchse-> Digital-Receiver -> DVD Rekorder -> Fernseher

dadurch kann man jetzt über den Receiver das Digitalfernsehen schauen oder über den DVD rekorder und/oder Fernseher das normale (weil analoge) Fernsehprogramm. Ausserdem ist es so möglich, das normale Fernsehprogramm mit dem DVD Rekorder aufzunehmen, ohne den Receiver anzuschalten. Weiterhin kann man so ein Digitals Programm aufnehmen und weiterhin analog über den Fernseher schauen

Scartkabel:

Bei mir ist der DVD Rekorder in der "Mitte", nicht der Receiver.
Sprich:

Receiver (TV out) -> DVD Rekorder (EXT2) , DVD Rekorder (TV Out) -> Fernseher (Scart 1)

Durch die Konfiguration kann ich jetzt die Time-Shift Funktion meines DVD rekorders auch bei Programmen des Receivers benutzen.

Was Maggie meint ist folgendes:
Ich sehe in der obigen Konfiguration das Bild des Receivers auf dem AV Kanal des Fernsehers. Ausserdem kann ich beim DVD rekorders das Bild des Receivers auch nur über den AV Kanal (bei mir heisst der EXT2) sehen.

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 11:29

Hallo Talliostro,
vielen vielen Dank erstmal, werde es gleich ausprobieren :smile:
Melde mich eventuell gleich wieder. Bitte nicht "auflegen" :zwinker:
Bis bald.
Gruß
Tvlaie

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von Moses » 16.04.2008, 12:00

Ja, ich meinte auch, dass du das TV-Kabel noch durch den DVD Rekorder durchschleifen sollst. Alternativ kann man aber auch mit Splittern arbeiten, falls der Rekorder das nicht zulassen sollte, oder sowas...

Wenn man das Scart-Signal auch durch den Rekorder durchschleift, wie Talliostro vorgeschlagen hat, hat das den weiteren Vorteil, dass die Qualität der Reciever am TV-Out Anschluss etwas besser ist als am Rec-Out. Die kann beim Rec-Out Anschluss von den Pay-TV Programmen reduziert werden. Je nach Reciever führt das aber auch zu anderen Problemen (z.B. sendet der Samsung DBG270 oder wie der heißt, wohl kein TV Signal am TV-Out, wenn man über EPG eine Sendung programmiert)...

Alles nicht so einfach ;)

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 12:05

i werd no narisch,

jetzt habe ich alles genau so wie Talliostro beschrieben gemacht. Trotzdem nimmt der DVD-Rekorder, wenn ich mit der Fernbedienung des TT264 einen anderen Sender wähle, diesen anderen neuen Sender auf. :zerstör:
Ich weiss nicht mehr weiter. Wenigstens bin ich mit Euerer Hilfe schon wo weit, alle Sender (auch Digital TV Plus) auf dem DVD Rekorder aufnehmen zu können.
Wer kann mir noch beim letzten Schritt helfen.
Ich finde es toll, dass Ihr so hilfsbereit seid.
Danke.
Gruß
TVlaie

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von orman » 16.04.2008, 12:21

Du darfst das Programm auch nicht am Receiver umschalten, sondern nur am Fernseher! Also Fernbedienung vom Receiver bei Aufnahmen ganz weit weg legen und nur mit der Fernbedienung vom Fernseher "spielen" :zwinker:
2play100, Technicolor TC 7200U

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 12:51

Hi orman,

ich kann aber, wenn der DVD-Rekorder und der Receiver eingeschaltet sind, mit der Fernseh-Fernbedienung gar keine Programmänderungen vornehmen. Die Fernbedienung reagiert absolut nicht.
Mein Verkabelung sieht folgendermaßen aus:

Anschlüsse am TT264:
Antennenkabel aus der Wand in TT264 "Buchse für Kabelanschluss"
Antennenkabel aus TT264 "TV-Anschluss (Durchschleifbuchse)" in DVD Rekorder "Anschluss der Fernsehantenne"
Scartkabel aus TT264 TV-Scart-Anschluss in DVD Rekorder "Euro AV 2 DECODER"

Anschlüsse am LG DVD Rekorder:
Scart Kabel aus DVD Rekorder "Euro AV 1 AUDIO/VIDEO" in den Fernseher "Eurostecker 1 Audio/Video-Eingang/Ausgang RGB oder S-Videoeingang "


Was kann daran nicht stimmen?? :wein:

Danke.

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von orman » 16.04.2008, 13:18

Es fehlt die Verbindung zwischen Recorder und und Fernseher mittels Koaxialkabel (Antennenkabel). Alles andere so lassen.
Dann sollte es funktionieren.
Viel Glück!
2play100, Technicolor TC 7200U

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 14:11

da ist mir beim Schreiben ein Fehler unterlaufen. Die Verbindung habe ich hergestellt, aber vergessen zu erwähnen.
Also hängt es (leider) auch nicht daran :wein:
Woran kann es noch liegen?

Talliostro
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2008, 08:54

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von Talliostro » 16.04.2008, 14:19

tvlaie hat geschrieben:Hi orman,

ich kann aber, wenn der DVD-Rekorder und der Receiver eingeschaltet sind, mit der Fernseh-Fernbedienung gar keine Programmänderungen vornehmen. Die Fernbedienung reagiert absolut nicht.
Mein Verkabelung sieht folgendermaßen aus:

Anschlüsse am TT264:
Antennenkabel aus der Wand in TT264 "Buchse für Kabelanschluss"
Antennenkabel aus TT264 "TV-Anschluss (Durchschleifbuchse)" in DVD Rekorder "Anschluss der Fernsehantenne"
Scartkabel aus TT264 TV-Scart-Anschluss in DVD Rekorder "Euro AV 2 DECODER"

Anschlüsse am LG DVD Rekorder:
Scart Kabel aus DVD Rekorder "Euro AV 1 AUDIO/VIDEO" in den Fernseher "Eurostecker 1 Audio/Video-Eingang/Ausgang RGB oder S-Videoeingang "


Was kann daran nicht stimmen?? :wein:

Danke.
das ist vollkommen korrekt von der Verkabelung, da liegt wohl eher ein problem beim Fernseher vor.
Ich hab aber auch noch nie gehört, dass sich ein Fernseher gegens Umschalten sperrt, wenn er über Scart ein Signal bekommt :kratz:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von Moses » 16.04.2008, 14:19

Hm, ich hatte mal einen TV, der auch so "brutal" auf das Schaltsignal aus dem Scart Anschluss reagiert, dass er gar nicht mehr umgeschaltet hat, sondern, sobald der videorekorder an war, einfach nur noch dessen Bild gezeigt hatte... fand ich recht störend.

Versuch mal probeweise die SCART Verbindung zwischen Recoder und TV zu kappen und guck, ob du dann die analogen Programme rein bekommst (digital geht dann natürlich erstmal nicht). Es könnte auch sein, dass das Signal zu schwach ist, oder sowas...

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 14:30

habe jetzt, wie Moses empfohlen hat, die Scart-Verbindung TV-DVD Rekorder getrennt. Jetzt kann ich nur analog schauen. Auch wenn Receiver und/oder DVD Rekorder an sind. Die Fernbedienung des TV reagiert natürlich. Aber ich bekomme jetzt natürlich die digitalen Sender nicht mehr rein.
Moses, welchen Sinn macht diese Vorgehensweise? Oder was schließt Du daraus? :heul:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von Moses » 16.04.2008, 17:50

Das war nur ein Test... das heißt, dass dein Fernsehr die analogen Sender anzeigen kann => der Anschluss des TV-Kabels ist schonmal richtig.

Wenn dein Fernseher, sobald der DVD Rekorder an ist, tatsächlich dass Umschalten total verhindert, solltest du mal gucken, ob man das Verhalten entweder beim Fernseher oder beim DVD Rekorder irgendwie beeinflussen kann... such mal in den Menüs nach irgendwas wie "AV Schaltsignal" oder so ähnlich... wenn du das abschaltest, wird das verhindern, dass dein TV automatisch auf den Kanal vom DVD Rekorder umschaltet, wenn der eingeschaltet ist, und eben ermöglichen, dass du auch noch analog gucken kannst, wenn alles aktiv und angeschlossen ist. Um digital zu gucken, wirst du dann deinen TV von Hand auf den AV Eingang schalten müssen (manchmal auch 0).

Falls das ganze nicht einstellbar ist, gibt es glaub ich auch die Möglichkeit beim Scart-Kabel den PIN für die Schaltung zu entfernen, dann ist die auch "deaktiviert". Soweit ich weiß, gibt es sogar solche Kabel ohne den Pin extra zu kaufen...

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 16.04.2008, 21:20

herzlichen Dank Moses,
werde auch das gleich mal versuchen.
Noch einen schönen Abend an alle und vielen Dank.
Bis morgen.

tvlaie
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.04.2008, 16:58

Re: Aufnahme Digital TV Plus auf DVD Rekorder

Beitrag von tvlaie » 17.04.2008, 09:32

Guten Morgen an alle,

vorab das wichtigste: nun bin ich wieder gut gelaunt, auch wenn es eine verdammt kurze Nacht war :schnarch:
Habe mir eine Boolesche Liste gemacht und sämtliche Verkabelungsmöglichkeiten und Schalterstellungen an den 3 Geräten aufgeschrieben und ausprobiert. Kommt schon eine Menge an Kombinationen heraus. Bei der Variante 1423 war ich dann erfolgreich :super:
Nun läuft alles so wie gewünscht.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken. Euere Unterstützung war unheimlich wertvoll. Vielen Dank für die Geduld. Leider kann ich Euch auf diesem Gebiet der Technik auf keinen Fall die Hilfe zurückgeben, die Ihr mir gabt.

Noch viel Erfolg wünscht Euch :winken:

TVlaie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste