UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Redbull1977
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2011, 20:20

UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von Redbull1977 » 11.09.2011, 11:57

Hallo,

ich habe einen UM 3Play Anschluss mit 32mbit/s. Laut SpeedTest von UnityMedia habe ich eine aktuelle Rate von nur ca. 1,74mbit/s !!!

Wie kann das sein ? Habe auch keine anderen Programme geöffnet und auch meinen Antivirenschutz und Firewall für den Test ausgeschaltet.

Bin sehr enttäuscht, habe auch beim surfen das Gefühl, dass es nicht schneller geht als bei meinem alten 6000er Arcor-Anschluss. :kratz:

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von oxygen » 11.09.2011, 11:59

Wäre möglich dass es am WLAN falls du eins verwendest. Ansonsten auch gut möglich dass Unitymedia überlastet ist.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Redbull1977
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2011, 20:20

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von Redbull1977 » 11.09.2011, 12:04

nein, er wird per Lan genutzt.

Redbull1977
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2011, 20:20

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von Redbull1977 » 11.09.2011, 12:05

diese Werte hatte ich auch schon vor ein paar Tagen, habe mal zu unterschiedlichen Zeiten getestet.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von piotr » 11.09.2011, 12:16

Wird mit dem PC direkt per LAN-Kabel am Modem gemessen (kein Router)?

Sind Virenscanner / Securitysuite aus?

Mal mit einer Linux Live CD anstelle des oft genutzten Windows getestet?

Redbull1977
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2011, 20:20

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von Redbull1977 » 11.09.2011, 18:28

Ich habe eine Fritzbox als Router dazwischen. Macht das einen so großen unterschied aus ?

aldi

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von aldi » 11.09.2011, 18:35

In der Theorie nicht, aber bei Messungen sollte (muss?) man alle potenziellen Fehlerquellen ausschalten - damit man später nicht doch als der "Dumme" da steht. Die Störungsmeldung an UM wird auch mehr Gewicht haben, wenn man erzählen kann, was alles schon gemacht wurde.

Redbull1977
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2011, 20:20

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von Redbull1977 » 11.09.2011, 19:26

der Test mit Anschluss direkt am Kabel-Modem, brachte ähnliche Werte. :confused:

Also ist der nächste Weg, mal bei UM nachzufragen !?

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von piotr » 11.09.2011, 21:59

Immer nur direkt per LAN-Kabel am Kabelmodem -ohne Router und ohne WLAN- messen.
Ein Router kann durch Traffic-Shaping oder andere Mechanismen die Geschwindigkeiten im Down-/Upload beeintraechtigen.

Immer alle Anwendungen im Hintergrund ausschalten, auch Virenscanner, zusaetzliche Desktop-Firewalls (nicht nur fuer Speedtests reichen die in Windows ab XP SP2 integrierten Firewalls voll aus) und Securitysuites.

Immer zu verschiedenen Uhrzeiten (auch mal nachts um 3, wenn die meisten User schlafen) und immer mehrmals messen.
Wenn Du nachts um 3 die Leistung hast und die Einschraenkungen nur zu bestimmten Uhrzeiten sind (z.B. in der Woche 17-23 Uhr oder am WE; v.a. bei schlechtem Wetter, wenn alle User mehr oder weniger zu Hause sind), ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch dass Dein HFC-Gebiet (Cluster) ueberlastet ist.

Immer mit dem UM Speedtest messen und die IDs notieren.
Die UM Speedtest IDs kannst Du dann an der Hotline ansagen.
Mit dem UM Speedtest siehst Du zumindest ob die Stoerung definitiv im UM Netz ist.

Als Gegencheck die Speedtests anderer Kabelanbieter (z.B. KBW, KDG, UPC Holland, UPC Austria) und Speedtest.net nehmen.

Wenn es Dir nur um den Download geht, kannst Du auch im Browser eine grosse Datei runterladen und die Geschwindigkeit im Downloadfenster ablesen (Achtung: im Browser wird in Byte/s angezeigt, waehrend die Speedtests in bit/s anzeigen).

Alternative, um Dein gerade genutztes Betriebssystem auszuschliessen:
Nimm eine Linux Live CD. Damit wird Dein gerade genutztes System nicht veraendert und ist auch garantiert unverbastelt. Nicht dass es von UM heisst: Liegt am Betriebssystem, bitte neu installieren.

Redbull1977
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2011, 20:20

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von Redbull1977 » 12.09.2011, 20:24

Vielleicht mache ich auch Fehler in der Umrechnung ?

eine 32000er Leitung müsste dann doch bestemfalls 32mbit/s anzeigen , oder?

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von piotr » 12.09.2011, 21:41

Wo siehst Du den Zahlen-Wert?

addicted
Moderator
Beiträge: 3736
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: UM SpeedTest zeigt DEUTLICH zu geringe Werte

Beitrag von addicted » 12.09.2011, 22:45

Redbull1977 hat geschrieben:Laut SpeedTest von UnityMedia habe ich eine aktuelle Rate von nur ca. 1,74mbit/s !
1,74 ist doch kleiner als 32, oder etwa nicht?

Wenn Du unsicher bist, schmeiss nen Screenshot ins Netz.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste