Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
EvilEwok
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2011, 22:09

Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von EvilEwok » 08.08.2011, 23:02

Hallo,

ich überlege, meinen altgedienten DVD-Player in Rente zu schicken und an dessen Stelle einen Festplattenrekorder zu setzen, der auch BluRay-Discs abspielen können soll.
Das ist nun aber leider keine Materie, mit der ich mich auskenne und auch das Durchstöbern dieses Forums hat mich nicht wesentlich weiter gebracht. Deshalb benötige ich dann mal Hilfe von Euch:

STATUS QUO: Ich habe DVB-C. Den UM-Receiver habe ich eingemottet, stattdessen nutze ich ein CAM direkt im Fernsehen (CI-Slot), in dem die Smartcard steckt.

ZIEL: Der Festplattenrekorder/ BluRay-Player soll so hinzugefügt werden, dass das Schauen eines Programms und das gleichzeitige Aufzeichnen eines anderen Programms möglich ist.

FRAGEN:
1. Ist das mit einer Smartcard überhaupt möglich (kann das eine Gerät das Programm für das andere Gerät mitentschlüsseln)?
2. Benötige ich einen Festplattenrekorder/ BluRay-Player mit integriertem DVB-C-Receiver (gesetzt den Fall, dass ich den UM-Receiver nicht reaktivieren will)?
3. Welche Geräte sind für diesen Einsatzzweck geeignet?

WAS DAS GERÄT ZUSÄTZLICH KÖNNEN MUSS/ SOLLTE:
- Zugriff auf die aufgezeichneten Sendungen via USB o.ä.
- CI+ wäre Zwecks Zukunftssicherheit schön.
- 3D muss nicht.
- sämtliche HD-Formate rauf bis 1080p.

Ich hoffe, Ihr könnt mit dieser Problembeschreibung etwas anfangen und mir helfen.

Danke,
EvilEwok

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von Matrix110 » 09.08.2011, 15:13

1. Nein du brauchst für den Festplatten Recorder eine eigene Smartcard, außer du schaust ab dann ausschließlich über diesen.
2. Wenn du die Programme von UM aufnehmen willst ja, man kann zwar auch den Recorder mit dem TV Programm über SCart füttern, aber das ist recht kontraproduktiv.

Wenn du keinen Twin Tuner brauchst(also über den TV schaust und über den Recorder max 1 Programm aufnimmst/anhälst):

http://www.panasonic.de/html/de_DE/Prod ... index.html
http://www.samsung.de/de/Privatkunden/T ... etail.aspx

EvilEwok
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2011, 22:09

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von EvilEwok » 09.08.2011, 22:46

Danke für die Antwort.
Wenn ich das richtig verstehe, benötige ich für das, was ich haben möchte, also einen Festplattenrekorder/ Blu-Ray-Player mit folgenden Eigenschaften:
- CI oder CI+-Slot
- DVB-C-Tuner
- HDMI-Anschluss
- USB-Anschluss
- alle gängigen HD-Formate

Habe ich noch Merkmale vergessen?
Wie funktioniert das eigentlich mit dem TV-Signal? Ist die Buchse am Rekorder durchgeschliffen oder brauche ich sowas wie einen Splitter, um sowohl TV-Gerät als auch Rekorder mit dem TV-Signal versorgen zu können?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von Matrix110 » 10.08.2011, 09:33

Normalerweise schleift man das Signal durch zum TV.

Ob das jetzt bei den 2 Geräten der Fall ist müsste man schauen (Rückseiten Bild falls vorhanden wäre die leichteste Methode oder Bedienungsanleitung)

Allerdings kann ich dir GARANTIEREN, dass kein Gerät von größeren Herstellern existiert, welches dir die Aufnahmen zur Verfügung stellt.

Wenn du die Aufnahmen raus haben willst musst du einen eigenen BD Player und z.B. eine Coolstream/Dreambox oder sonstigen HDD Receiver nehmen.

EvilEwok
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2011, 22:09

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von EvilEwok » 10.08.2011, 10:57

Matrix110 hat geschrieben:Allerdings kann ich dir GARANTIEREN, dass kein Gerät von größeren Herstellern existiert, welches dir die Aufnahmen zur Verfügung stellt.

Wenn du die Aufnahmen raus haben willst musst du einen eigenen BD Player und z.B. eine Coolstream/Dreambox oder sonstigen HDD Receiver nehmen.
Gibt es dafür auch eine Begründung, warum man die aufgezeichneten Sendungen nicht auf z.B. den PC kopieren kann?

EvilEwok
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2011, 22:09

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von EvilEwok » 10.08.2011, 17:55

Kleiner Nachtrag:
Mir ist noch eingefallen, dass mein Fernsehen (Samsung LE40B530) über die Funktion "anynet+" verfügt, was wohl erlaubt, kompatible Geräte über den CEC-Standard mit einer Fernbedienung zu steuern. Wäre also nicht schlecht, wenn es empfehlenswerte Festplattenrekorder/ Blu-ray-Player gibt, die diese Funktion ebenfalls unterstützen (falls es solche überhaupt gibt).

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von Matrix110 » 10.08.2011, 23:09

Weil die Rechteinhaber es nicht wollen.
Bei CI+ darf der Content die geschützte Umgebung nicht verlassen können bzw. wenn man z.B. eine externe Festplatte anschließen kann muss diese Geräte exklusiv Verschlüsselt werden wie es z.B. alle TV Geräte von Pansonic/Samsung/LG etc. mit integriertem Recorder machen.

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von gooftroop » 13.08.2011, 21:15

ich reihe mich hier auch mal ein, wollte kein neues thema dafür auf machen =)

und zwar suche ich einen festplattenrecorder den man via iphone programieren kann. konnte sowas damals bei der teledoof auch und fand das eine rech nette funktion =)
Bild

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von std » 13.08.2011, 21:46

Hi

das gibt es nur bei DVB-Receivern mit Linux-Betriebssystem. Z,B. den Dreamboxen

THC

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von THC » 13.08.2011, 22:05

Wo das Stichwort schon gefallen ist :D , schau mal hier http://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/t ... did=154530

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von gooftroop » 14.08.2011, 11:46

nur mit der dreambox? *am kopf kratz* dann muss ich wohl noch ein wenig sparen

hätte gehofft das es vielleicht auch was für htpcs gibt, aber naja. =)
Bild

THC

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von THC » 14.08.2011, 14:00

Kenne mich mit HTPC nicht aus, aber es reicht ja eigentlich ein Webinterface aus.
Das ist bei der Dreambox auch nicht anders, die kann man plattformübergreifend übers WI bedienen,
oder eben mit den speziellen APPs für IOS oder Android.

PS: Das Sparen lohnt sich :zwinker:

gooftroop
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 12.07.2010, 14:53
Wohnort: Kreis Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von gooftroop » 15.08.2011, 08:16

joar, wollte schon länger ne dreambox, bisher hat mich aber immer der preis davon abgehalten.

aber wenn ich mir jetzt überlege ob ich mir ne dreambox hole oder fast zum gleichen preis nen htpc baue, kann ich auch die dreambox nehmen, auch wenn der htp mehr könnte =) ...... mal abwarten was es wird :kratz:
Bild

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von oxygen » 15.08.2011, 10:34

gooftroop hat geschrieben:ich reihe mich hier auch mal ein, wollte kein neues thema dafür auf machen =)

und zwar suche ich einen festplattenrecorder den man via iphone programieren kann. konnte sowas damals bei der teledoof auch und fand das eine rech nette funktion =)
std hat geschrieben:Hi

das gibt es nur bei DVB-Receivern mit Linux-Betriebssystem. Z,B. den Dreamboxen
Fast alle Receiver laufen mit Linux. Was du wohl meinst ist ein Receiver wo man das Betriebssystem mit Support des Herstellers auch wechseln kann.

Davon abgesehen ist solch eine Funktion auch bei anderen Herstellern Standard, z.B. kann das mein Kathrein Receiver auch.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

THC

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von THC » 15.08.2011, 11:36

oxygen hat geschrieben:Davon abgesehen ist solch eine Funktion auch bei anderen Herstellern Standard, z.B. kann das mein Kathrein Receiver auch.
Mit originaler Software ?

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von oxygen » 15.08.2011, 11:36

THC hat geschrieben:
oxygen hat geschrieben:Davon abgesehen ist solch eine Funktion auch bei anderen Herstellern Standard, z.B. kann das mein Kathrein Receiver auch.
Mit originaler Software ?
Ja

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

THC

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von THC » 15.08.2011, 11:56

oxygen hat geschrieben:
THC hat geschrieben:
oxygen hat geschrieben:Davon abgesehen ist solch eine Funktion auch bei anderen Herstellern Standard, z.B. kann das mein Kathrein Receiver auch.
Mit originaler Software ?
Ja
Im Handbuch ist das Webinterface auch beschrieben ?, habe nichts gefunden.

Kenne einige Kathreins, allerdings für Sat.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von Moses » 15.08.2011, 14:51

Kann eigentlich auch alles ein HTPC, z.B. mit der Hardware von Digital Devices: http://www.digital-devices.de/
Um zwei Tuner zu haben würde schon eine Cine TV6 reichen und die dann mit einem CI Modul ausrüsten. Deutlich flexibler wird man natürlich noch, wenn man die Octopus holt, da kann man dann bis zu 8 Tuner dran bauen (wobei nur 6 Tuner Sinn machen, einen Erweiterungsslot braucht man noch für das CI Modul)... aber ob eine Smartkarte mit 6 Tunern klar kommt, weiß man nicht so genau.... 2 Tuner gehen aber ziemlich gut. :)

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von oxygen » 15.08.2011, 15:17

THC hat geschrieben: Im Handbuch ist das Webinterface auch beschrieben ?, habe nichts gefunden.

Kenne einige Kathreins, allerdings für Sat.
Jein, für diese Features gibts ein Extra Handbuch. Da sie extra später per Firmware Update nachgerüstet wurden:
http://www.kathrein.de/esc-kathrein/dat ... center.pdf p. 28 ff

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

THC

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von THC » 15.08.2011, 15:22

Moses hat geschrieben:aber ob eine Smartkarte mit 6 Tunern klar kommt, weiß man nicht so genau.... 2 Tuner gehen aber ziemlich gut. :)
Die Smartcard (UM02) kann das, ich schätze min. 10-15 gehen ohne Aussetzer, nur in deinem Beispiel ist das Modul ist der Knackpunkt.
oxygen hat geschrieben:Davon abgesehen ist solch eine Funktion auch bei anderen Herstellern Standard, z.B. kann das mein Kathrein Receiver auch.
Zumindest die Bedienungsanleitung schweigt sich über ein Webinterface bzw. das Bedienen übers Internet/ Smartphone aus.
Ich glaube jedenfalls nicht, das man den Kathrein mit der Originalsoft übers Internet/Smartphone bedienen/programmieren kann.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von std » 15.08.2011, 16:09

@oxygen

was hinter der GUI steckt ist relativ egal, solange man nicht da drankommt. Das in vielen Geräten im verborgenen ein Linus werkelt ist bekannt


@gootroop

Dreambox lohnt sich. Habe für meine 7025+ damals noch über 500€ bezahlt. incl. 2 DVB-C Tunern und 1TB SATA-Platte
Ich habe keinen Cent bereut
Inzwischen bekommt man die für knapp über 200€ (Platte kommt noch dazu). Wenn einem SDTV reicht immer noch eine lohnende Investition

Demnächst kommt die 7020HD. Ich denke mal die wird dann mit 2 Tunern und Platte über 650€ liegen
Dafür kommt sie dann einem HTPC schon ziemlich nahe.
Netzwerkzugriff per Samba und FTP ist kein Problem (schon bei der 7025 nicht). Die 7020 wird aber eine Menge Videoformate ohne PC-Unterstützung abspielen können

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von oxygen » 15.08.2011, 16:39

THC hat geschrieben: Ich glaube jedenfalls nicht, das man den Kathrein mit der Originalsoft übers Internet/Smartphone bedienen/programmieren kann.
Das ist wirklich armselig. Meinst du wirklich das ist eine Frage des Glaubens?

Hier mal ein Screenshot:
Bild

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

THC

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von THC » 15.08.2011, 17:41

oxygen hat geschrieben:
THC hat geschrieben: Im Handbuch ist das Webinterface auch beschrieben ?, habe nichts gefunden.

Kenne einige Kathreins, allerdings für Sat.
Jein, für diese Features gibts ein Extra Handbuch. Da sie extra später per Firmware Update nachgerüstet wurden:
http://www.kathrein.de/esc-kathrein/dat ... center.pdf p. 28 ff
Sorry habe den Post zu spät gesehen.
Alle Achtung, wieder etwas gelernt.
oxygen hat geschrieben:
THC hat geschrieben: Ich glaube jedenfalls nicht, das man den Kathrein mit der Originalsoft übers Internet/Smartphone bedienen/programmieren kann.
Das ist wirklich armselig. Meinst du wirklich das ist eine Frage des Glaubens?
Wie ich oben schon schrieb, hatte deinen Post leider zu spät gesehen.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von oxygen » 15.08.2011, 17:47

Schwam drüber. Ist halt aber nicht die feine Englische Art jemanden, wenn auch indirekt, der Lüge zu bezichtigen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Festplattenrekorder/ BluRay-Player gesucht

Beitrag von std » 15.08.2011, 18:45

wo ist denn das EPG der anderen Sender :D



Bild

Einmal aufs Bild klicken bitte


Edit: und nein, ich hab mich nicht extra vor dem Screenshot durch die Bouquets geklickt. Der EPG ist IMMER voll, dank des entsprechenden Plugins

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste