Merkwürdigkeiten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Merkwürdigkeiten

Beitrag von Interrex » 30.07.2011, 17:37

Hi Leute,

ich bin Kunde bei Unitymedia (Lan-Zugang über Cisco-Modem).
ich habe ein Analyse-Programm auf meinem Rechner installiert, heisst Belarc Advisor . Unter "Network Map" tauchen relativ viele IPs (die man dem Unitymedia dynamic customer IP pool zuorden kann) mit "Network Device-Typ" (verständlich) , aber unter "Device Details" dieser IPs steht was von D-Link???? Ich ...ich habe aber nix was nach D-Link klingt auf meinem Rechner installiert, nur das Cisco-Kabel-Modem.

Kann hier ein Kabel-Internet-Experte ein klärendes Wort in die Diskussion werfen?

Vielen Dank!

Re: Merkwürdigkeiten

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1393
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von reset » 30.07.2011, 17:39

Da werde dann noch andere Nutzer an Deinem Segment online sein. Die aber Dein Modem dann abweist.

Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von Interrex » 30.07.2011, 18:00

reset hat geschrieben:Da werde dann noch andere Nutzer an Deinem Segment online sein. Die aber Dein Modem dann abweist.
Aber warum werden diese an mich übermittelt bzw. warum kann ich diese "fremden" IP-Werte auslesen? Das bringt auch meine Firewall durcheinander im Netzwerkbereich.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von piotr » 30.07.2011, 19:09

Du hast beim Kabelanschluss keine eigene Leitung, Du teilst Dir mit vielen anderen Kunden die "Leitung".

Die Meldungen sind nicht an Deinen PC gerichtet.
Das sind Meldungen, die auf der "Leitung" alle bekommen.
Und nur der PC/Router den es betrifft, antwortet auch darauf.

Router zwischen Modem und PC setzen. Fertig.

Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von Interrex » 30.07.2011, 22:52

piotr hat geschrieben:Du hast beim Kabelanschluss keine eigene Leitung, Du teilst Dir mit vielen anderen Kunden die "Leitung".

Die Meldungen sind nicht an Deinen PC gerichtet.
Das sind Meldungen, die auf der "Leitung" alle bekommen.
Und nur der PC/Router den es betrifft, antwortet auch darauf.

Router zwischen Modem und PC setzen. Fertig.
Hi Piotr

du meinst mit einem Router löst sich das Probelm auf, na mal schauen? Wer kann einen guten stromsparsamen Router empfehlen, gibts bestimmt sehr viele auf den Markt.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1339
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von Dringi » 30.07.2011, 23:50

Interrex hat geschrieben: du meinst mit einem Router löst sich das Probelm auf, na mal schauen? Wer kann einen guten stromsparsamen Router empfehlen, gibts bestimmt sehr viele auf den Markt.
Du hast kein Problem. Ok, ein Problem hast Du schon, nämlich, dass Du die Ergebnisse nicht richtig interpretieren kannst. Mehr aber auch nicht.
Bild

VDSL100 mit (m)einer Fritz!Box 7490 und echtem Dual Stack bei der Telekom
"eazy20" mit einer ConnectBox via DOCSIS 3.0 und IPv4 bei eazy als Backup.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3995
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von addicted » 31.07.2011, 01:23

Interrex hat geschrieben:Das bringt auch meine Firewall durcheinander im Netzwerkbereich.
Was bitte?

Nein.

Was Dringi gesagt hat.

Interrex
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 24.03.2011, 14:55

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von Interrex » 31.07.2011, 15:03

Das ganze finde ich richtig interessant, denn wenn ich die "fremden" Netzwerk-Typen sehen kann, dann die wohl auch meins mit "Windows XP Workstation" als Typ und als "Device Gateway" ein Web Server? Finde die Angelegenheit unzureichend gelöst.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von Matrix110 » 31.07.2011, 15:33

Dann kündige.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1339
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von Dringi » 31.07.2011, 15:55

... oder schreibe' eine Beschwerdebrief an die Technik von UM. Dann haben die auch was zu lachen.

Hast Du Dir schonmal angeschaut was es alles bei W-LANs zu sehen gibt?
Bild

VDSL100 mit (m)einer Fritz!Box 7490 und echtem Dual Stack bei der Telekom
"eazy20" mit einer ConnectBox via DOCSIS 3.0 und IPv4 bei eazy als Backup.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3995
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Merkwürdigkeiten

Beitrag von addicted » 31.07.2011, 23:39

Jetzt mal ernsthaft. Du meldest Dich hier, weil Du nicht verstehst was diese Meldungen des Programmes bedeuten, aber es bereitet Dir Sorgen.
Am Besten lernst Du, was genau die Meldungen bedeuten. Wenn Du dann mit sowas wie "Wieso sehe ich auf dem WAN Interface soviele ARP Requests/DHCP NACKS?" kommst, können wir drüber reden. Aber hier wird sich niemand irgendein "Sicherheitstool" installieren, weil Dir dessen Ausgabe spanisch vorkommt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste