Sport1+HD immer noch stumm

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von xysvenxy » 16.02.2011, 09:16

Mit Bezug auf diesen Thread hier:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 07#p156407

Ich hab nun brav ein TOSLINK von der Box in den AVR (Pioneer VSX 920-K) geführt, im AVR den korrekten Eingang zugewiesen (Erklärung hier: http://www.hifi-forum.de/index.php?acti ... =2902#2902) und Sport1+HD bleibt immer noch stumm wenn dort in DD übertragen wird. Alle anderen Sender, egal ob DD 5.1, DD 2.0 oder schlicht Stereo machen null Probleme und man hört auch den Unterschied zwischen Tonübertragung per HDMI und TOSLINK - die Verkabelung und Einstellung dürfte also ok sein.

Also, liebe Kollegen Handbuchleser und -versteher: Was kann da los sein?

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von albatros » 16.02.2011, 11:18

Ich zitiere einmal Deinen anderen Thread:
von chakiri » 10.02.2011, 22:29
schau mal nach welche Tonspur bei dir aktiv ist. Ich sehr bei mir Deutsch, Englisch und Dolby Digital. Auf der der Dolby Tonspur habe ich auch keinen Ton.
Wenn auf der Tonspur noch immer kein Ton gesendet wird, musst Du eine andere Tonspur auswählen.
Und Dich beim Sender beschweren oder bei UM eine Störung melden
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von xysvenxy » 16.02.2011, 11:41

Thx, das mit der Tonspur ist mir so weit klar. Wenn ich Stereo auswähle ist ja Ton da. Nur stellt sich mir die Frage: Warum sollte ich einen Sender der mir DD ausliefert in Stereo hören müssen wenn ich alles Equipment dafür habe um ihn in DD geniessen zu können?

Über Anfrage beim Sender bzw. Meldung bei UM hab ich auch schon nachgedacht. Wäre nur vorher schön, wenn jemand mit den gleichen Einstellungen die Problematik bestätigen könnte.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von oxygen » 16.02.2011, 11:45

xysvenxy hat geschrieben:Warum sollte ich einen Sender der mir DD ausliefert in Stereo hören müssen wenn ich alles Equipment dafür habe um ihn in DD geniessen zu können?
Es klingt ja eher nach einer unbeabsichtigten Störung auf Seiten von Unitymedia oder Sport+.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von xysvenxy » 16.02.2011, 11:50

Ok, dann werde ich mal bis morgen abwarten ob sich hier noch was tut und ansonsten mal bei UM anfragen.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von ernstdo » 16.02.2011, 11:55

Also bei mir funktioniert es (jetzt gerade bei der Werbung) wenn ich auf "Deutsch (Dolby)" am Receiver umschalte.
Am Verstärker wird dann "Dolby Digital" angezeigt und die aktivierten Lautsprecher sind links rechts und der Center.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von xysvenxy » 16.02.2011, 17:06

Vielleicht mach ich ja was vollkommen verkehrt - aber wo finde ich 'Deutsch (Dolby) im HD Recorder? Ich kenn nur Dolby Digital Automation in den Ton Einstellungen.
Da finde ich auch nix im Handbuch zu (oder wie das Pamphlet genannt werden will das UM da mitliefert)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von ernstdo » 16.02.2011, 17:37

Wie ich schon mal geschrieben hab, "Optionstaste" betätigen, wenn mehrere Tonspuren vorhanden sind steht weiter unten in dem Menü "Audio Optionen" da runter mit der Pfeiltaste dann kann man mit der linken oder rechten Pfeiltaste die verschiedenen Tonoptionen anwählen und bei der passenden mit OK bestätigen .....
Ganz einfach .......

Auch jetzt gerade beim Poker ist Dolby vorhanden und es funktioniert auch, also zwei Kanal, kein 5.1
HD Recorder ist bei mir auch über ein optisches Kabel mit dem DD Receiver verbunden .....

chakiri
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.11.2010, 22:04

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von chakiri » 16.02.2011, 17:55

ernstdo hat geschrieben:...Auch jetzt gerade beim Poker ist Dolby vorhanden und es funktioniert auch, also zwei Kanal, kein 5.1
HD Recorder ist bei mir auch über ein optisches Kabel mit dem DD Receiver verbunden .....
Das ist Sport1 HD, bei Sport1+ HD ist auf der Dolby-Spur immer noch kein Ton.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von ernstdo » 16.02.2011, 18:05

Ups, dass Plus überlesen .....

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von xysvenxy » 16.02.2011, 18:10

Will sagen: Es funktioniert also nicht nur bei mir nicht?

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von xysvenxy » 17.02.2011, 14:25

Ich hab jetzt mal eine Störunsmeldung bei UM gemacht, mal sehen was passiert.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Sport1+HD immer noch stumm

Beitrag von xysvenxy » 18.02.2011, 12:48

Ein Freund hat mir eine interessante Erklärung gegeben:
Problem ist das bei Sport+HD im Dolby Core keine Informationen sind, sondern 2 getrennte Dolby-Signale für Deutsch und Original Sprache und ohne Dolby Core kann dein AVR nichts mit den Signalen anfangen und bleibt stumm.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste