32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 397
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Cpt.Hardy » 01.06.2010, 22:43

Dringi hat geschrieben:.... weil sich hier halt primär die Unzufriedenen aufhalten, ....
dem muß ich entschieden widersprechen. Es gibt keinen vergleichbaren Provider was das Preis/Leistungsverhältnis betrifft.

Unzufried bestenfalls weil eigentlich gleiche Kunden unterschiedlich behandelt werden....
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD x17043 MD31034
Router: 2x AVM Fritz!Box 7390
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 3x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von sauger345 » 01.06.2010, 23:36

sehe ich das richtig das man jetzt für 30 eur die 32.000 bekommt?

zahle derzeit 30 für 20000 dann müsste ich ja umstellen können...

im Internet steht nämlich 20eur für neukunden danach 30eur.

kann man direkt von anfang an gegen dieses Sicherheitspaket stimmen? (schon bei der bestellung?)

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von DannyF95Fotos » 02.06.2010, 07:22

Ich habe gestern auch umgestellt auf 32000 und folgendes zahle ich nun.


30€ fürs Kombipaket (3rd Play) ohne Digital TV Wunschpaket, also nur basic
5€ für die zweite Telefonleitung
1,50€ für die nichtteilnahme am Lastschriftverfahren

und bis zum September 12,90€ zusätzlich für Digital TV plus/extra, ab dann ist das schon gekündigt.

Also zahle ich bis September

49,50€

und ab danach nur noch 36,50€.

Momentan zahle ich

25€ (3rd Play)
5€ zweite Telefonleitung
1,50€ Selbstzahlergebühr
12,90€ Digital TV Extra/Plus

Sind 44,40€
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3746
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von conscience » 02.06.2010, 07:28

Hallo.
sauger345 hat geschrieben:sehe ich das richtig das man jetzt für 30 eur die 32.000 bekommt?

zahle derzeit 30 für 20000 dann müsste ich ja umstellen können...

im Internet steht nämlich 20eur für neukunden danach 30eur.

kann man direkt von anfang an gegen dieses Sicherheitspaket stimmen? (schon bei der bestellung?)

Ruf am besten an und sagt deinem Kundenberater was du willst und was du nichts willst.

Gruß
Conscience

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von sauger345 » 02.06.2010, 17:17

habe heute von 20.000
auf 32.000 upgergraded...

der agent sagte mir das dieses Sicherheitspaket garnicht vorgesehen ist bei aufbuchungen...

Habe trotzdem mehrfach gesagt das ich es nicht will und er hat mir immer verisichert das es nicht dabei ist.

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 02.06.2010, 17:20

sauger345 hat geschrieben:habe heute von 20.000
auf 32.000 upgergraded...

der agent sagte mir das dieses Sicherheitspaket garnicht vorgesehen ist bei aufbuchungen...

Habe trotzdem mehrfach gesagt das ich es nicht will und er hat mir immer verisichert das es nicht dabei ist.
Und kostet jetzt? Mit Telefon Plus oder ohne?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Matrix110 » 02.06.2010, 18:36

Hab heute auch unkompliziert von 20.000 (für 30€) auf 32.000 (ebenfalls 30€) aufgestockt, leider erst ab dem 1.07 aber das kann ich verschmerzen.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3746
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von conscience » 02.06.2010, 19:02

Hallo.
Just hat geschrieben:
sauger345 hat geschrieben:habe heute von 20.000
auf 32.000 upgergraded...

der agent sagte mir das dieses Sicherheitspaket garnicht vorgesehen ist bei aufbuchungen...

Habe trotzdem mehrfach gesagt das ich es nicht will und er hat mir immer verisichert das es nicht dabei ist.
Und kostet jetzt? Mit Telefon Plus oder ohne?
Ich würde immer kontrollieren was wollte ich, was wurde abgesprochen wurde und was ist dabei herausgekommen.

Beispiel: ich fahre Taxi, immer die gleiche Strecke, kosten je nach Verkehrslage zwischen 5 und 6 Euros.
Fährt der Fahrer einen Umweg ohne Grund - so schon geschehen - dann zahle ich nur den normalen Preis.


Gruß
Conscience
Zuletzt geändert von conscience am 02.06.2010, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von DannyF95Fotos » 02.06.2010, 20:42

Mir wurde gesagt, dass das Upgrade heute durch sein müsste. Bisher ist noch nichts passiert, keine Sorge soll kein meckern sein *g*, kenn das ja schon. Mich würde nur interessieren wie es bei euch aussieht?
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von schnaffte » 02.06.2010, 21:29

Mein Upgrade sollte auch heute geschaltet werden, bis jetzt rührt sich nichts.

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von sauger345 » 02.06.2010, 22:08

mein upgrade soll erst freitag passieren, weil heute und morgen schon zuviel lost ist...


zahle jetzt 30eur (+5 für 2. Leitung)

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von TelTel » 02.06.2010, 22:30

Ich habe gestern Abend um das Upgrade von 20.000 auf 32.000 gebeten. Am Telefon hieß es "Sie können dann gleich schon mit der schnelleren Geschwindigkeit surfen", es ist aber erst in der Nacht umgeschaltet worden.

Leider hatte ich heute Morgen dann für einige Stunden Telefonausfall und die Umstellung schon bereut. Schließlich musste ich die (über Handy sauteure) Hotline bemühen. Ich wurde dann an eine 0900-Nummer verwiesen (finde ich echt frech), da ich aber zur Arbeit musste, hatte ich mir das für heute Abend aufgehoben. Zum Glück hat sich das Problem im Laufe des Tages erledigt - warum auch immer. :kratz:
Bild

Micha1973
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)
Kontaktdaten:

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Micha1973 » 02.06.2010, 22:54

Hallo!
schnaffte hat geschrieben:Mein Upgrade sollte auch heute geschaltet werden, bis jetzt rührt sich nichts.
Mach doch mal einen Speedtest.

Ich habe gestern Nachmittag von 20.000 auf 32.000 gewechselt und der Wechsel sollte im Laufe der Nacht geschehen. Heute Morgen habe ich mich dann mal ins Kundencenter eingeloggt und dort stand bei "Status Ihrer Aufträge" immer noch "AUFTRAGSEINGANG". Heute Nachmittag habe ich dann noch einmal bei der Hotline angerufen und der freundliche Herr meinte, der stoße das mal manuell an. Schupps... plötzlich war die Leitung tot und das Kabelmodem startete sich neu. Danach stand bei "Status Ihrer Aufträge" "LAUFENDE FREISCHALTUNG" und ich habe weiter gewartet, ob sich dort was tut. Es tat sich aber nichts.

Ich habe dann später mal einen Speedtest gemacht und festgestellt, dass ich deutlich mehr Geschwindigkeit zur Verfügung habe als vorher. Bei "Status Ihrer Aufträge" im Kundencenter stand und steht jetzt immer noch "LAUFENDE FREISCHALTUNG" und in den Vertragsdetails ("Ihre aktuellen Unitymedia Produkte") steht auch noch 3Play 20.000. Aber das ist mir egal, Hauptsache ich habe meinen Speed. ;)
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal

Headi
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 11.03.2008, 20:57

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Headi » 02.06.2010, 23:21

gestern um abend um ca. 20:00uhr angerufen um das upgrade von 20000 mit telefon plus auf 32000 mit telefon plus zu bestellen
der netter herr an der leitung meinte es würde heute umgestellt werden
bis jetzt hat sich noch nichts getan und als status steht bei mir auch noch auftragseinang
sollte sich bis morgen immer noch nichts getan haben werde ich wohl nochmal dort anrufen müssen

sauger345
Übergabepunkt
Beiträge: 356
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von sauger345 » 03.06.2010, 02:48

um 23.30h hat das modem neugestartet.

hab jetzt die vollen 32.000

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 09:18

Cpt.Hardy hat geschrieben:wie auch immer, bin mit der Situation als langjähriger Kunde im Vergleich zu Neukunden nicht zufrieden.

Ohne die Altkunden, die dazu beigetragen haben, daß UM groß geworden ist, gäb's diese Diskussion gar nicht.
Wieso werden wir wieder schlechter behandelt?
Also die 32.000 Leitung wurde für Bestandskunden um 15 euro reduziert und darüber regst du dich jetzt auf? :kratz:

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von ugo » 03.06.2010, 09:46

EXDE hat geschrieben:
Cpt.Hardy hat geschrieben:wie auch immer, bin mit der Situation als langjähriger Kunde im Vergleich zu Neukunden nicht zufrieden.

Ohne die Altkunden, die dazu beigetragen haben, daß UM groß geworden ist, gäb's diese Diskussion gar nicht.
Wieso werden wir wieder schlechter behandelt?
Also die 32.000 Leitung wurde für Bestandskunden um 15 euro reduziert und darüber regst du dich jetzt auf? :kratz:
Das die 32.000 Leitung dann für Bestandskunden immer noch 10 euro teurer als für Neukunden ist, regt Dich nicht auf?? Immerhin 240DM im Jahr Preisunterschied! :zerstör:

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 10:22

ugo hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:
Cpt.Hardy hat geschrieben:wie auch immer, bin mit der Situation als langjähriger Kunde im Vergleich zu Neukunden nicht zufrieden.

Ohne die Altkunden, die dazu beigetragen haben, daß UM groß geworden ist, gäb's diese Diskussion gar nicht.
Wieso werden wir wieder schlechter behandelt?
Also die 32.000 Leitung wurde für Bestandskunden um 15 euro reduziert und darüber regst du dich jetzt auf? :kratz:
Das die 32.000 Leitung dann für Bestandskunden immer noch 10 euro teurer als für Neukunden ist, regt Dich nicht auf?? Immerhin 240DM im Jahr Preisunterschied! :zerstör:
Und als du damals Neukunde wurdest, dann hätteste bestimmt auch rumgestänkert wenn es keine Vergünstigung gegeben hätte :zwinker:
Zuletzt geändert von EXDE am 03.06.2010, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von chrissaso780 » 03.06.2010, 10:23

Wenn ich jetzt von mein 20.000 auf 32.000 wechseln würde.
Bekomme man dann dieses ekelhafte Sicherheitspaket aufs Auge gedrückt was man kündigen muss?

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 10:27

chrissaso780 hat geschrieben:Wenn ich jetzt von mein 20.000 auf 32.000 wechseln würde.
Bekomme man dann dieses ekelhafte Sicherheitspaket aufs Auge gedrückt was man kündigen muss?
Nein, ruf einfach bei der Hotline 01805 663100 an. Ich glaube da wird deine Bestellung dann aufgezeichnet und somit hast du eine Sicherheit, dass du kein Sicherheitspaket bestellt hast.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von ugo » 03.06.2010, 10:38

[quote="EXDE"

Und als du damals Neukunde wurdest, dann hätteste bestimmt auch rumgestänkert wenn es keine Vergünstigung gegeben hätte :zwinker:[/quote]


Als Neukunde habe ich damals das selbe gezahlt, was die anderen bei mir im Haus auch schon gezahlt hatten, NIX mit Vergünstigung! Zumal ich davon ausgehe das sich die meisten Neukunden nicht darüber im klaren sind, das Bestandskunden bei gleicher Leistung mehr zahlen müssen. Komischer Weise war dies bei der wenn auch teureren T-Com kein Problem, man konnte immer bei etwaigen Preissenkungen auf den günstigeren Tarif umstellen(natürlich mit neu beginnender Laufzeit.
Ich persönlich sehe halt nicht ein 10€ mehr zu zahlen als ein Freund der in seiner neuen Wohnung in 1,5 Wochen den neuen Anschluss bekommt. Da mein Vertrag zum September ausläuft,bin ich eher geneigt 3 Monate mit einem mobilstick ins i-Net zu gehen, zumal alle unsere TVs nen DVB-T Tuner haben, mal 3 Monate auszuharren um dann Neukunde zu sein.
Das schien der Hotline-Dame garnicht sooo zu gefallen.

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 03.06.2010, 10:50

ugo hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:
Cpt.Hardy hat geschrieben:wie auch immer, bin mit der Situation als langjähriger Kunde im Vergleich zu Neukunden nicht zufrieden.

Ohne die Altkunden, die dazu beigetragen haben, daß UM groß geworden ist, gäb's diese Diskussion gar nicht.
Wieso werden wir wieder schlechter behandelt?
Also die 32.000 Leitung wurde für Bestandskunden um 15 euro reduziert und darüber regst du dich jetzt auf? :kratz:
Das die 32.000 Leitung dann für Bestandskunden immer noch 10 euro teurer als für Neukunden ist, regt Dich nicht auf?? Immerhin 240DM im Jahr Preisunterschied! :zerstör:

Ich soll als Bestandskunde 40 Euro für die 32 Mbit zahlen ...Telefonplus ist mit 5 Euro enthalten ...also 35 Euro für die 32 Mbit :(

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 10:51

ugo hat geschrieben:
Als Neukunde habe ich damals das selbe gezahlt, was die anderen bei mir im Haus auch schon gezahlt hatten, NIX mit Vergünstigung! Zumal ich davon ausgehe das sich die meisten Neukunden nicht darüber im klaren sind, das Bestandskunden bei gleicher Leistung mehr zahlen müssen. Komischer Weise war dies bei der wenn auch teureren T-Com kein Problem, man konnte immer bei etwaigen Preissenkungen auf den günstigeren Tarif umstellen(natürlich mit neu beginnender Laufzeit.
Ich persönlich sehe halt nicht ein 10€ mehr zu zahlen als ein Freund der in seiner neuen Wohnung in 1,5 Wochen den neuen Anschluss bekommt. Da mein Vertrag zum September ausläuft,bin ich eher geneigt 3 Monate mit einem mobilstick ins i-Net zu gehen, zumal alle unsere TVs nen DVB-T Tuner haben, mal 3 Monate auszuharren um dann Neukunde zu sein.
Das schien der Hotline-Dame garnicht sooo zu gefallen.
Na das ist dann natürlich schade, dass du damals nicht die Aktionen für Neukunden mitgemacht hast. Ich hab schon lange meinen Anschluss bei Unity und es waren immer Aktionen dabei.
Nur es regen sich hier viele Leute auf, die damals aber selbst von den Aktionen profitiert haben und jetzt auf diese Neukundenpreise schimpfen. Man sollte schon fair bleiben und den anderen auch die Vergünstigungen gönnen. Und der Preis 30Euro für 32.000 ist wirklich sehr sehr sehr gut.
Das Risiko mit den 3 Monaten würde ich nicht eingehen, schreib lieber dein Anliegen und teile Unity mit dass du damals keine Vergünstigung hattest. Sicherlich werden die dir irgendwie entgegenkommen :smile:

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von EXDE » 03.06.2010, 11:00

Just hat geschrieben:

Ich soll als Bestandskunde 40 Euro für die 32 Mbit zahlen ...Telefonplus ist mit 5 Euro enthalten ...also 35 Euro für die 32 Mbit :(
Welche Breitbandgeschwindigkeit hast du denn zur Zeit?

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: 32000 Leitung nicht für 30 € bei Bestandskunden???

Beitrag von Just » 03.06.2010, 11:07

EXDE hat geschrieben:
Just hat geschrieben:

Ich soll als Bestandskunde 40 Euro für die 32 Mbit zahlen ...Telefonplus ist mit 5 Euro enthalten ...also 35 Euro für die 32 Mbit :(
Welche Breitbandgeschwindigkeit hast du denn zur Zeit?
20 Mbit für 30 Euro inkl. Telefon Plus ....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste