3play für mehrere Parteien bei Mehranschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Lammermann
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2010, 20:39

3play für mehrere Parteien bei Mehranschluss

Beitrag von Lammermann » 13.05.2010, 20:47

Hallo zusammen,

ich habe mal eine wichtige Frage, die mir bislang leider kein Thread beantworten konnte.
In dem Keller unseres Hauses kommt der Anschluß von UM an.

Von dort aus wird er in alle 3 Wohnungen verteilt! Früher von Wohnung 3 zu 2 zu 1 (Reihe); nach Umbau letzte Woche zu 1, 2 und 3 separat (Paralell).
Eine Mietpartei hat nun schon ein 3play-Angebot über den Anschluß. Ist es für mich nun auch möglich, 3play zu bestellen?

Bezahlt wird der analoge Anschluss via Mietkosten!!

Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen,
vielen Dank im vorraus,
Jan

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2391
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3play für mehrere Parteien bei Mehranschluss

Beitrag von gordon » 13.05.2010, 20:59

sollte kein Problem sein, ein ÜP kann mehr als einen 3Play-Anschluss verkraften. :)

Lammermann
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2010, 20:39

Re: 3play für mehrere Parteien bei Mehranschluss

Beitrag von Lammermann » 13.05.2010, 21:10

Hi,

danke schonmal für die Antwort!
Ist also nicht wie bei der 'Telekom'-Leitung, wo jeder Haushalt seinen eigenen ÜP von der Straße erhält?!
Laufen quasi 2 Signale über die Leitung ins Haus und werden dann im Keller (durch ein zusätzliches Gerät?!) gesplittet und auf die entsprechenden Wohnungen verteilt?

Wie beauftrage ich das dann? Kann ich das übers Internet machen?

DANKE

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3play für mehrere Parteien bei Mehranschluss

Beitrag von HariBo » 13.05.2010, 21:18

Sternverkabelung wie bei dir neu ist eigentlich ideal, bestell einfach und gut is.

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: 3play für mehrere Parteien bei Mehranschluss

Beitrag von mrkrisnow » 14.05.2010, 10:04

Lammermann hat geschrieben:Wie beauftrage ich das dann? Kann ich das übers Internet machen?DANKE
Internet bzw Telefon oder wenn du einen Unitymedia Store in der Nähe hast gehste da hin.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

BluesBrother1973
Kabelexperte
Beiträge: 191
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte
Kontaktdaten:

Re: 3play für mehrere Parteien bei Mehranschluss

Beitrag von BluesBrother1973 » 17.05.2010, 10:51

Lammermann hat geschrieben: Ist also nicht wie bei der 'Telekom'-Leitung, wo jeder Haushalt seinen eigenen ÜP von der Straße erhält?!
Auch von der Telekom gibts nur einen ÜP im Haus^^ Aber damit kann man das eh nicht vergleichen ist, ist ja ne komplett andere Technik... Und du wirst staunen, ich kenne Häuser mit um die 100 Wohnungen und 40-50% davon sind bei UM HSI-Kunden, die haben auch nur einen ÜP im Haus ;)
Wie beauftrage ich das dann? Kann ich das übers Internet machen?
Übers Internet, per Post, per Telefon, in nem UM-Shop oder bei so einem Querulanten, äh, Medienberater an der Haustür...
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: stevenwort und 6 Gäste