Netzausbau in 59510 Lippetal?

Unitymedia und rüstet das Kabelnetz immer weiter auf, um auch in weiteren Gebietern schnelles Internet anzubieten. Hier gibt es die Infos dazu.
Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 13.03.2010, 15:18

Na, sind wir jetzt erschlossen??

Weiß einer mehr?

Ab nächste Woche können wir ja surfen :-) :pcfreak:

Re: Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Hast du schon mal in diesem Ratgeber nachgelesen? Das könnte dir sicher sehr helfen!
Anzeige

dreamdance
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.02.2010, 16:43

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von dreamdance » 14.03.2010, 11:54

dreamdance hat geschrieben:Ich habe jetzt noch mal einen Antrag gemacht.
Bei T-online habe ich eine Kündigungsfrist von 1 Monat :smile:
Von UM Seite kommt die Tage ein Techniker vorbei um zu schauen ob ein Anschluss möglich ist.
Ich rede hier von Herzfeld Beckumer Str.
Wir haben zwar kein kabel Fernsehn aber wo wir Eingezogen sind damals vor 10 Jahren, ist da mal ein einer vom Kabelfernsehen gekommen und wollte Gebühren verlangen.Ich denke die Vorbesitzer müssen dann wohl Kabelanschluss gehabt haben.Hoffe ich mal :smile: Eine Buchse ist bei uns nicht.Ich hoffe aber draußen am Haus.
Was würde das denn kosten wenn erst noch eine leitung gezogen werden muss.Meine Nachbarn haben Kabelfernsehn 5 Meter Luftliene.

Schöne Tag noch alle.
Ups.
Ich habe denn Vor Vor Besitzer von unserem Häuschen mal gefragt ob die früher Kabelfernsehn hatten.
Und siehe da ja. :smile:
Die haben damals ein Glasfaserkabel legen lassen.Dann müsste es ja jetzt endlich klappen mit UM in Herzfeld :kiss:

Schönen Sontag noch allen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10299
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 14.03.2010, 11:56

Zum Haus legt Unitymedia kein Glasfaser ...
technician with over 15 years experience

dreamdance
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.02.2010, 16:43

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von dreamdance » 14.03.2010, 14:06

Dinniz hat geschrieben:Zum Haus legt Unitymedia kein Glasfaser ...
Jedensfalls sagt das die Betakte Dame.Die haben schon über Kabel Ferngesehen

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 14.03.2010, 14:54

Wie gesagt, es gab im Soester Anzeiger die Mitteilung vom Pressesprecher von UM, dass die Arbeiten bis zum 12.03.10 abgeschlossen wären und bis zum 19.03.10 fast alle Kunden im Lippetal angeschlossen werden.
:naughty:

Ich vermute, die Betonung lag hier auf fast, weil ich persönlich glaube, dass bis zum 19.03 FAST KEINER angeschlossen sein wird :bäh:

Übrigens haben die es hier im Lippetal auf die schlechte Vorverkabelung von der Fa. Raynet geschoben, zur Illustration wurden Fotos gemacht der Techniker stand grinsend vor seiner Verkabelung (im Kasten) und auf nem anderen Bild mit tiefen Sorgenfalten in die Kamera schauend vor so einer Verkabelung von Raynet. :heul:

Haste das auch so mitgekriegt, Dennis? Ich hab schon vermutet, dass die Jungs von UM damals gar nicht richtig auf die Karte geschaut und nicht gewusst haben , dass die Gemeinde Lippetal aus so vielen kleinen Dörfchen besteht und waren dann damit mächtig überfordert.. :kratz:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10299
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 14.03.2010, 19:02

Schwer zu sagen .. hatte mit der NE3 in Lippetal nicht viel am Hut.
War nur abundzu wegen einer DigitalTV Störung vor Ort.
technician with over 15 years experience

384DSLMonster
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2009, 14:44

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von 384DSLMonster » 15.03.2010, 01:30

Ich weiß nur das der Techniker hier im Sandweg (Niederbauer) die letzten Messungen durchgeführt hat und uns gesagt wir sollten ab dem 19.03 die Hotline anrufen, die vergeben dann die Termine.
Hab natürlich schon vorher angerufen in der Hoffnung jetzt schon einen Termin zu bekommen, aber ohne erfolg.
Ich solle mich am 22.03 wiede melden, wenn sich bis dahin keiner von UM bei uns gemeldet hat...

Hilft nur noch abwarten, is ja nicht mehr lang hin ;)

@dreamdance: Herzfeld ist komplett fertig, wenn der Verfügbarkeits-Check auf der UM-Homepage dir Anzeigt es sei Verfügbar dann wird das wohl so sein. Hoffe mal für dich du bekommst schnell den Techniker ;)

dreamdance
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.02.2010, 16:43

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von dreamdance » 15.03.2010, 13:49

384DSLMonster hat geschrieben:Ich weiß nur das der Techniker hier im Sandweg (Niederbauer) die letzten Messungen durchgeführt hat und uns gesagt wir sollten ab dem 19.03 die Hotline anrufen, die vergeben dann die Termine.
Hab natürlich schon vorher angerufen in der Hoffnung jetzt schon einen Termin zu bekommen, aber ohne erfolg.
Ich solle mich am 22.03 wiede melden, wenn sich bis dahin keiner von UM bei uns gemeldet hat...

Hilft nur noch abwarten, is ja nicht mehr lang hin ;)

@dreamdance: Herzfeld ist komplett fertig, wenn der Verfügbarkeits-Check auf der UM-Homepage dir Anzeigt es sei Verfügbar dann wird das wohl so sein. Hoffe mal für dich du bekommst schnell den Techniker ;)
Das hoffe ich auch.
Das leben besteht ja fast nur auf hoffen :smile:

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 17.03.2010, 08:50

Brockhausen

Weiß jemand, ob da Arbeiten stattfinden? Bin selber auf der Arbeit, mich würde interessieren, ob da was geht..

Danke und viele Grüße

dreamdance
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.02.2010, 16:43

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von dreamdance » 17.03.2010, 17:21

Für Montag hat sich ein Techniker bei mir in Herzfeld angemeldet :smile:
Ich berichte dann weiter. :smile:

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1339
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dringi » 18.03.2010, 19:26

dreamdance hat geschrieben:
dreamdance hat geschrieben: Ups.
Ich habe denn Vor Vor Besitzer von unserem Häuschen mal gefragt ob die früher Kabelfernsehn hatten.
Und siehe da ja. :smile:
Die haben damals ein Glasfaserkabel legen lassen.Dann müsste es ja jetzt endlich klappen mit UM in Herzfeld :kiss:

Schönen Sontag noch allen.
Von Lippstadt nach Herzfeld nach IMO Hamm wurde damals (TM) ca. 1985 oder 1988 oder so als Teststrecke sozusagen eines der/das erste(n) OPAL-Glasfaserkabel durch die Deutsche Bundespost verlegt.
Geht u.a. auch durch unser Dorf. Deswegen mussten wir damals keine 600DM Anschlussgebühr für Kabel-TV zahlen, weil wir "Test-Kaninchen" waren.
Ggf. ist ja das gemeint.
Bild

VDSL100 mit (m)einer Fritz!Box 7490 und echtem Dual Stack bei der Telekom
"eazy20" mit einer ConnectBox via DOCSIS 3.0 und IPv4 bei eazy als Backup.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10299
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 18.03.2010, 20:03

Glasfaser liegt wie gesagt schon - nur nicht direkt zum Kunden.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 19.03.2010, 08:55

Die Firma nervt, die Mitarbeiter scheinen jetzt eine Schulung zum Thema: "Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit" bekommen zu haben, so langsam geht mir der [zensiert] auf die Nerven. Geschlagene 5 Monate vom 1. Versprechen bis jetzt. Ein Ende der schwammigen Aussagen ist nicht abzusehen.

Ich werde mal versuchen, mit der Tagespresse Kontakt aufzunehmen um mal den tollen Pressesprecher von UM mal ne neue Ausrede für die immer wieder aufgebrachten un nicht eingehaltenen Termine herauszukitzeln.

:wut:

384DSLMonster
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2009, 14:44

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von 384DSLMonster » 19.03.2010, 12:35

Heute ist der Stichtag (mal wieder)
Mal schauen was uns diesmal erwartet...

@chris: Wieso was gab es denn jetzt schon wieder von UM zu hören?

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 19.03.2010, 14:01

@384DSL Monster

Ich werde noch wahnsinnig mit denen.

"Ich veranlasse einen Rückruf, dann werden Sie umgehend informiert, wann es los geht" :glück:
Da kann ich nur hysterisch lachen, das hat noch nie jemand getan.

"Brockhausen ist doch schon ausgebaut, hier stehts" Ich:"Nein, Soest 1 ist ausgebaut, Brockhausen ist Soest 2". "Achso, stimmt.." :wand:

"Hier steht nichts von einem Ausbau in Brockhausen. Wo sagen Sie, liegt das?!" :brüll:

"Lippetal ist auf Hold, da ist kein Ausbau geplant" :motz:

UM= :hirnbump:

Patex
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 15.12.2009, 16:00

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Patex » 19.03.2010, 16:41

Das Problem ist das man nie an die Verantwortlichen rankommt...
Die armen Callcenter MA können auch einem nur das sagen was entweder im PC steht oder was sie vom CC Leiter gesagt bekommen...

Ich habe mich bereits damit abgefunden kein Internet zu haben... :glück:

pattyso
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 23.12.2009, 19:30

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von pattyso » 19.03.2010, 18:13

Hallo ihr lieben Nachbarn,

auch ich weiß in Sachen UM nicht mehr weiter :sauer: . Die Hotline sagt nichts geht :wut: , in der Zeitung steht UM will Taten sprechen lassen :zerstör: . Eine Tat habe ich jetzt auch sprechen lassen. Ich habe der Redaktion vom Verbrauchermagazin Markt im WDR geschrieben. Ich hoffe, die können mehr erreichen als wir Kunden.

Gruß
Pattyso

384DSLMonster
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2009, 14:44

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von 384DSLMonster » 19.03.2010, 18:31

Ohh man...
Gut das ich da heute noch nicht angerufen habe, wollte bis MO warten, weil kurz vor dem WE wollte ich UM nicht wieder stressen :schnarch:

Bin mal gespannt was die mir am Montag sagen werden.. hoffe du hast Glück bei der Presse das die sich mal wieder einschalten

mauli12
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 08.01.2010, 13:20

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von mauli12 » 20.03.2010, 12:32

:kafffee: :kafffee: Die sind völlig Irre da bei UM !!! Gestern sagten die mir doch glatt weg hier in Oestinghausen wird das wohl noch ein halbes Jahr dauern bis mal was umgebaut wird!!!! Dabei hab ich mit dem Chefmonteur hier vor Ort gesprochen das sie am 19.4.2010 fertig sein wollten !!!! Die sind noch bekloppter als tele - Doof !!!! :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand:

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 20.03.2010, 14:55

@mauli12

Hast Du vielleicht ne Handynummer von dem Techniker? Dann würde ich mal auf eigene Faust Kontakt aufnehmen.. :winken:

Bei UM scheint es 0 innerbetriebliche Kommunikation zu geben :kratz:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10299
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 20.03.2010, 15:26

Bis auf die Brieftauben gibt es keinerlei Kontakt -leider kommen manche nie an :D
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 20.03.2010, 18:36

Die sind halt so behämmert, dass die die Brieftauben durchs geschlossene Fenster werfen :wand:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10299
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von Dinniz » 20.03.2010, 19:12

Oder verwechseln das Fenster mit der Klappe zum Ofen ...
technician with over 15 years experience

384DSLMonster
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 20.12.2009, 14:44

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von 384DSLMonster » 21.03.2010, 05:37

Mittlerweile kenne ich auch die Techniker bei UM ( jedenfallls der, der in der Zeitung abgebildet war) und die haben mir auch wie schon gesagt zugesichert das es bis zum 19.03 alles erledigt ist. Und wenn dann die "Mitarbeiter" wenn man denn sie so nennen kann noch nichtmal bescheid wissen ist das echt schon arm :zerstör:

Mal Abwarten was die uns am Montag sagen, wenn wir einen Termin abbmachen wollen mit einem techniker ;)

Benutzeravatar
chrisludwigs
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 30.11.2009, 15:42

Re: Netzausbau in 59510 Lippetal?

Beitrag von chrisludwigs » 22.03.2010, 09:19

ALSO: Habe gerade mit einem vom Kundenservice gesprochen. (Ich muss dazu sagen, ich versuche immer freundlich mit meinem gegenüber zu reden und es gelingt mir fast immer, gerade montagsmorgens versuche ich besonders höflich zu sein.). Der Typ ist richtig patzig gewesen (vom Tonfall; er hat sich jetzt nicht dazu hinreißen lassen, mir was an den Kopf zu schmeißen, obwohl er wohl nicht übel dazu Lust hatte, das merkte ich wohl)

Als ich anhob, ihm zu sagen, dass UM ja ab dem 19.03.10 den Netzausbau im Lippetal abgeschlossen hat und ich den Termin abstimmen wollte,sagte er nur, dass der Ausbau noch nicht realisiert ist und das es für ihn nicht zu sehen ist, wann überhaupt das Produkt verfügbar sein wird. Auf die Frage, wer mir denn wohl weiterhelfen könnte, sagte er mir, dass er nur diese Antwort für mich habe. Daraufhin wurde ich sauer:
"Also Sie sagen quasi, das Sie keine Ahnung haben und mir nicht weiterhelfen können? Was ist denn mit der Aussage Ihres Pressesprechers, dass alles bis zum 19.03.10 abgeschlossen sein wird?" (Ich weiß, danach zu fragen ist Quatsch, aber der hat mich auf die Palme gebracht)

Er könne mir da nicht helfen. Man müsste sich an die betreffenden Stellen dann selbst wenden.. (Ich denke, er meint den Pressesprecher)

Ich: "Sie machen mir aber Mut"
Er:(ironisch)"Wirklich?"
Ich: "Nö"
Er: (ironisch) "Ich habe mir schon gedacht, dass Sie das nicht so meinen."
Ich: "Naja, immerhin habe ich Sie ja nicht angegriffen!"
Er: "Ich lass' mich auch nicht angreifen, ich bin absolut tiefenentspannt"
Ich:(so sarkastisch wie's gerade geht)"Das habe ich bereits festgestellt"
Er: " Ich kann Sie in die Technik verbinden"
Ich:"Wenn Sie bitte sooo freundlich wären"

Ich bin dann in der Störungsabteilung (Ist das die Technikabteilung?) gelandet. der Herr war sehr freundlich und bat mich, diese Woche noch abzuwarten, da die Daten über das RFS noch nicht im System eingepflegt sind. Im übrigen geht er davon aus, dass der Subunternehmer
schnellstmöglich anrufen würde. :super:

Das ist ne Antwort, wie ich sie von der lustlosen Knallcharge zuvor gebraucht hätte. :nein:

Ich bin ja mal gespannt, was da so die nächsen Tage passiert....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste