Seite 1 von 1

S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 11:09
von robertsaalfeld
Wie ihr alle wißt werden bis Ende Dezember 2010 die Sonderkanäle S 04 & S 05 geräumt. Das betrifft in Hessen die Programme von ARTE & PHOENIX ! Die beiden Programme werden Neu über die alten Kanäle von MTV ( S 17 ) & 9 LIVE ( S 22 ) umgesetzt. MTV wird ab 01.01.11. nur noch im Pay TV Bereich bei UM zu sehen sein und 9 LIVE wird seine letzten Tage nur noch digital senden. ( der Buschfunk meldet: INSOLVENZANTRAG ist in Vorbereitung ) :kafffee: Damit ist Hessen das einzigste Land, das kein Drittes Programm an die Luft gesetzt hat. BRAVO meine Herren der LPR HESSEN ! Das sind doch mal gute Nachrichten oder ? :super:

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 11:20
von oxygen
robertsaalfeld hat geschrieben: Das sind doch mal gute Nachrichten oder ? :super:
Nö. Das ist Verschwendung von Bandbreite. Warum muss auf 8 Kanälen um 20.00 Uhr die Tagesschau laufen? Ein paar weniger dritte täten da nicht weh.

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 13:23
von Reinhold Heeg
oxygen hat geschrieben:
robertsaalfeld hat geschrieben: Das sind doch mal gute Nachrichten oder ? :super:
Nö. Das ist Verschwendung von Bandbreite. Warum muss auf 8 Kanälen um 20.00 Uhr die Tagesschau laufen? Ein paar weniger dritte täten da nicht weh.
Da Hessen sehr mittig in Deutschland liegt, kann ich es nachvollziehen, dass kein Drittes rausfliegt.
Wie kommst du auf ACHT Programme?
Mal durchzählen, welche der Dritten die Tagesschau übernimmt
hr fernsehen
SWR Fernsehen
NDR
WDR
3sat
Macht mit dem Ersten 6 Programme, BFS und MDR übernehmen die Tagesschau nämlich nicht!
Mahlzeit
Reinhold

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 13:32
von HariBo
Reinhold Heeg hat geschrieben:
oxygen hat geschrieben:
robertsaalfeld hat geschrieben: Das sind doch mal gute Nachrichten oder ? :super:
Nö. Das ist Verschwendung von Bandbreite. Warum muss auf 8 Kanälen um 20.00 Uhr die Tagesschau laufen? Ein paar weniger dritte täten da nicht weh.
Da Hessen sehr mittig in Deutschland liegt, kann ich es nachvollziehen, dass kein Drittes rausfliegt.
Wie kommst du auf ACHT Programme?
Mal durchzählen, welche der Dritten die Tagesschau übernimmt
hr fernsehen
SWR Fernsehen
NDR
WDR
3sat
Macht mit dem Ersten 6 Programme, BFS und MDR übernehmen die Tagesschau nämlich nicht!
Mahlzeit
Reinhold
aber:

rbb und Phoenix :D

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 13:44
von mischobo
robertsaalfeld hat geschrieben:Wie ihr alle wißt werden bis Ende Dezember 2010 die Sonderkanäle S 04 & S 05 geräumt. Das betrifft in Hessen die Programme von ARTE & PHOENIX ! Die beiden Programme werden Neu über die alten Kanäle von MTV ( S 17 ) & 9 LIVE ( S 22 ) umgesetzt. MTV wird ab 01.01.11. nur noch im Pay TV Bereich bei UM zu sehen sein und 9 LIVE wird seine letzten Tage nur noch digital senden. ( der Buschfunk meldet: INSOLVENZANTRAG ist in Vorbereitung ) :kafffee: Damit ist Hessen das einzigste Land, das kein Drittes Programm an die Luft gesetzt hat. BRAVO meine Herren der LPR HESSEN ! Das sind doch mal gute Nachrichten oder ? :super:
... arte und Phoenix werden nicht hessenweit audf S4 und S5 einspeist, sondern nur in Südhessen. In Nord- und Osthessen sind die Programme arte und hr fernsehen betroffen, in Westhessen arte und SWR Fenrsehen RP.

MTV wird aktuell hessenweit auf Kanal S17 und 9Live auf Kanal S20 (Osthessen), S21 (Nord- und Westhessen) bzw. S22 (Südhessen) weiterverbreitet ...

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 14:50
von oxygen
Reinhold Heeg hat geschrieben: Wie kommst du auf ACHT Programme?
Mal durchzählen, welche der Dritten die Tagesschau übernimmt
hr fernsehen
SWR Fernsehen
NDR
WDR
3sat
Macht mit dem Ersten 6 Programme, BFS und MDR übernehmen die Tagesschau nämlich nicht!
Mahlzeit
Reinhold
Es geht mir auch mehr ums Prinzip als um konkrete Zahlen. Ich habe nichts gegen Lokalfernsehen oder die ÖR im allgemeinen. Was mich aber stört, ist dass durch mehr "dritte" das Programmangebot nur marginal erweitert wird. Wenn man alle simultan Austrahlungen und mehrfache Wiederholungen streichen würde, käme man sicher mit der Hälfte der Kanäle aus.

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 18:55
von robertsaalfeld
mischobo hat geschrieben:
robertsaalfeld hat geschrieben:Wie ihr alle wißt werden bis Ende Dezember 2010 die Sonderkanäle S 04 & S 05 geräumt. Das betrifft in Hessen die Programme von ARTE & PHOENIX ! Die beiden Programme werden Neu über die alten Kanäle von MTV ( S 17 ) & 9 LIVE ( S 22 ) umgesetzt. MTV wird ab 01.01.11. nur noch im Pay TV Bereich bei UM zu sehen sein und 9 LIVE wird seine letzten Tage nur noch digital senden. ( der Buschfunk meldet: INSOLVENZANTRAG ist in Vorbereitung ) :kafffee: Damit ist Hessen das einzigste Land, das kein Drittes Programm an die Luft gesetzt hat. BRAVO meine Herren der LPR HESSEN ! Das sind doch mal gute Nachrichten oder ? :super:
... arte und Phoenix werden nicht hessenweit audf S4 und S5 einspeist, sondern nur in Südhessen. In Nord- und Osthessen sind die Programme arte und hr fernsehen betroffen, in Westhessen arte und SWR Fenrsehen RP.

MTV wird aktuell hessenweit auf Kanal S17 und 9Live auf Kanal S20 (Osthessen), S21 (Nord- und Westhessen) bzw. S22 (Südhessen) weiterverbreitet ...

Ist doch vollkommen egal, wer jetzt wo sendet. Ab Januar werden die Sonderkanäle 04 und 05 frei sein, die Kanäle 9 Live und MTV analog nicht mehr zu sehen sein und es wird kein drittes Programm der ARD geopfert. Übrigens wußte ich auch nicht, das es so große Unterschiede in der analogen Kabelbelegung gibt. Ich dachte, die ist nahezu identisch (egal ob in Kassel, Marburg, Frankfurt oder Darmstadt) Tja, man lernt halt nie aus. :kafffee:

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 16.12.2010, 19:15
von Reinhold Heeg
aber:
rbb und Phoenix

OK, Phoenix hab ich leider vergessen und den rbb hab ich nicht im analogen Kabel, sondern nur digital.
Gruß
Reinhold

Re: S 04 / S 05 in Hessen ab 01/11

Verfasst: 24.01.2011, 08:20
von Reinhold Heeg
Gestern Abend wurde in der hessenschau im hr fernsehen gemeldet, dass in Nord- und Nordosthessen das hr fernsehen am kommenden Dienstag, dem 29.1.2001 den Kanal wechselt. Möglicherweise müsste ein Suchlauf durchgeführt werden, um das hr fernsehen weiterhin per Kabel empfangen zu können, hieß es weiter.
Gruß
Reinhold