Horizon HD Recorder und Dolby Digital

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
ullisause
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 20.10.2012, 13:51

Horizon HD Recorder und Dolby Digital

Beitrag von ullisause » 08.02.2017, 18:12

Hallo alle,
ich möchte hier mal ein seltsames TON Problem schildern.
Die Horizon mit High Speed HDMI Kabel an Samsung TV angeschlossen.
Ton über HDMI im Horizon-Menü aktiviert.
Beispiel ARD-HD und ZDF-HD.
Wenn ich über die FB/Menü/Optionen/erweiterte Einstellungen/Audio-Ausgang/Dolby Digital aktiviere geht der Ton auf allen HD Sendern AUS.
Dolby Digital deaktivieren- Ton is AN. Menü ausschalten.
Im laufendem ARD HD bediene ich über die FB/OK/Einstellungen A/V /Audio/dann steht da aber - Deutsch-Dolby Digital - "angehakt".
Also: Warum muss ich über das aufgerufene "Grundmenü" über die FB/Menü/Optionen/erweiterte Einstellungen/Audio-Ausgang/Dolby Digital
dort "deaktivieren", damit ich überhaupt einen Ton habe?
Hat das noch jemand ? Ist Dolby Digital überhaupt auf den Sendern geschlatet ?
Oder ist das bei der Horizon zuviel verlangt logische Menüs zu zeigen ??

Für jede Antwort oder Aufklärung mein Dank im Voraus :-)

Benutzeravatar
Andreas1969
Network Operation Center
Beiträge: 6729
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Horizon HD Recorder und Dolby Digital

Beitrag von Andreas1969 » 09.02.2017, 07:02

ullisause hat geschrieben:Wenn ich über die FB/Menü/Optionen/erweiterte Einstellungen/Audio-Ausgang/Dolby Digital aktiviere geht der Ton auf allen HD Sendern AUS.
Dolby Digital deaktivieren- Ton is AN.
Unterstützt Dein Samsung TV überhaupt Dolby Digital :kratz:
Viele TV´s unterstützen nämlich nur Dolby Digital als Tonausgabe über HDMI, können aber
selbst kein Dolby Digital Signal für die eigene Tonausgabe verarbeiten.


Gruß Andreas
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste