Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Bad-Waldseer
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016, 12:16

Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von Bad-Waldseer » 17.01.2016, 18:27

Hallo,
an meinem Horizon hängt die Stereoanlage. Wenn ich nun mit dem Web-Browser meines TV z.B. Youtube wähle, kommt auf dem TV auch der Ton von Youtube, aber auf der Stereoanlage der Ton des zuletzt gewählten TV-Senders.
Kann man einstellen, was für ein Ton am Audioausgang anliegen soll ?

Gruss aus Bad Waldsee

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von mauszilla » 17.01.2016, 18:55

Lol... wenn du die anlage an der Horizon hast, kann die auch nur die Töne wiedergeben, die von der Horizon kommt. ;)
Kannst entweder YT über die Horizon App schauen und hast auch den Ton oder Klemmst die Stereoanlage an deinen TV an.
BildBild

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 648
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von manu26 » 17.01.2016, 21:37

Wie wäre es, die Anlage an den TV anzuschließen? Ich nehme mal an, es handelt sich um eine analoge Verbindung per Cinch/Klinke? Auf diese Weise sollte es gehen.

djdexter73
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 16.09.2012, 10:50

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von djdexter73 » 18.01.2016, 09:41

Kommt auf die Anschlüsse deiner Stereoanlage an. Denke aber auch nur Cinch Anschlüsse und somit muss man sich entscheiden, entweder TV oder Horizon über Stereoanlage. Hdmi wäre natürlich einfacher oder auch optische Eingänge.

Bad-Waldseer
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016, 12:16

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von Bad-Waldseer » 18.01.2016, 14:31

Leider kommt aber dann aus dem Tv gar kein Ton. 2 Cinch auf Audio am TV und am Verstärker auf AUX. Nix. Eine Scartbuchse hätte ich noch am TV ... kann man das probieren ohne was kaputt zu machen ? Oder kann das am Verstärker liegen, er hätte aber auch einen CD-Eingang (digital ist ihm also theoretisch bekannt), geht aber auch nix.
Viele Grüße !

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von mauszilla » 18.01.2016, 14:41

Audio auf TV heißt genau was?
Versuch mal den Kopfhörerausgang am TV mit AUX am Verstärker. Das muss in jedem Fall gehen.
Je nach Modell und Möglichkeiten sind dann jedoch die Lautsprecher des TV automatisch aus. Manche kann man getrennt regeln.
So hab ich es im Schlafzimmer gemacht und 2.1 Aktivboxen die eigentlich für PC bestimmt waren angeschlossen um etwas satteren Sound zu haben.
BildBild

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 648
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von manu26 » 18.01.2016, 15:35

Genau, viele TV-Geräte haben nur einen optischen Ausgang und dazu einen Klinkenausgang für Kopfhörer. Die Cinch-Buchsen am TV sind meist nur Eingänge.

Bad-Waldseer
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016, 12:16

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von Bad-Waldseer » 18.01.2016, 15:42

Hi,
Kopfhöreranschluss geht. Allerdings sehr leise mit miesem Klang. Da sind die Lautsprecher von TV weit besser. (mit Audio auf TV meine ich die 2 Cinch-Anschlüsse)
Optisch ? Kann da was machen, damit das ein Kenwood KA 3020 schluckt ? Schon älteres Modell.
Grüsse B.

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von mauszilla » 18.01.2016, 16:04

Optisch kannst bei dem alten Modell vergessen, der hat keinen Eingang dafür.
Was für ein TV-Model hast du denn? Dann kann man besser nach einer Lösung suchen.
BildBild

Benutzeravatar
Piet_unity
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 19.03.2014, 08:07

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von Piet_unity » 18.01.2016, 16:53

Bad-Waldseer hat geschrieben: Optisch ? Kann da was machen, damit das ein Kenwood KA 3020 schluckt ? Schon älteres Modell.
Grüsse B.
JA, kannst du - habe ich bei mir auch eine Zeit lang genutzt:

http://www.pearl.de/a-PX3679-1433.shtml ... GwodWOwNbw

... oder vergleichbares Modell :zwinker:
_____________________________________________
unitymedia 2play jump 150 comfort
Fritz!Box 6490

_____________________________________________
Bild

Bad-Waldseer
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.01.2016, 12:16

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von Bad-Waldseer » 18.01.2016, 17:20

Hallo Piet,
danke für den Tipp, sowas werde ich machen. Ich hatte jetzt noch die Kopfhörerlautstärke im Menu meines Panasonic TX-32CSW609 von 20% auf 40% gestellt, höher geht nicht weil dann der Klang schon schaurig wird, also ingesamt unbefriedigend.
Die Lösung mit dem Konverter gefällt mir deutlich besser (wenn der Klangverlust nicht zu krass ist)

Viele Grüße B.

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Stereoanlage an Audio: kein Youtube sondern TV-Ton

Beitrag von mauszilla » 18.01.2016, 18:23

Andere Wahl wenn der Klang am Kopfhöreranschluss so schlecht ist hast nicht, außer den Kauf eines AV-Receivers denn Rückkanal via HDMI hat dein TV.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast