Plane Rückbau, aber wie?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
peanutsVel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2015, 18:09

Plane Rückbau, aber wie?

Beitrag von peanutsVel » 28.12.2015, 18:30

Moinsen beisammen,

nach zwei Jahren mit Horizon werde ich den Vertrag downsizen. Der Horizon Recorder hat mich nicht überzeugt und die Miete von 10 € für Recorder und FritzBox muss ich mir auch nicht länger antun.

3play ist damit anscheinend schon mal ganz raus, denn dabei bekommt man ja wieder eine Horizon-Box.
Bei den 2play Produkten bin ich mal gespannt,wie das Paket aussieht.
Ich brauche eine Smartcard für die TV-Karte im Rechner und ein CI+ Modul für den Fernseher.
Aber was mache ich mit dem Telefon? Kann ich eine FritzBox aus der Bucht kaufen, anschließen und freischalten lassen? Oder macht die Hotline dann Zicken?

Vielleicht bin ich ja auch völlig auf dem Holzweg und der richtige Weg sieht ganz anders aus.

Ich freue mich auf die folgende Diskussion.

'n'abend's

der Peanuts

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Plane Rückbau, aber wie?

Beitrag von mauszilla » 28.12.2015, 18:50

Wenn du Downgradest, kann es durchaus sein, das du deine Fritzbox behälst. Warum sollten die dir ein neues Gerät zuschicken, wenn es das alte noch tut.
Ist jedoch nur eine Vermutung.
Eigene Fritzbox wird erst in einem Halben Jahr gehen wenn das Gesetz endlich gültig wird. Solange kannst höchstens eine als Client hinter die Connect-Box oder das TC klemmen.
Deine zweite Leitung ist dann auch Geschichte und du hast nur noch eine oder zahlst wider die 5€ für die Zweite.
BildBild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Plane Rückbau, aber wie?

Beitrag von hajodele » 28.12.2015, 20:05

Nach dem, was ich bisher gehört habe, wirst du die Fritzbox (6360/6490) nicht behalten.
Eine funktionsfähige Smartcard für deine TV-Karte wirst du IMHO (legal) nicht bekommen.
Ein normales Analog-Telefon kannst du auch an die anderen Geräte anschließen.

peanutsVel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2015, 18:09

Re: Plane Rückbau, aber wie?

Beitrag von peanutsVel » 29.12.2015, 10:44

Moinsen zusammen,

was ihr sagt deckt sich mit meinen Erfahrungen mit der Hotline. Dort wurde ich mit meinem Anliegen ziemlich barsch abgewatscht.

Zitat: "Zugangsdaten bekommen Sie von Unitymedia nicht, es gibt kein Gesetz, dass uns dazu zwingt. Wir warten die die Entscheidung der Legislative ab. Und wir wollen uns doch nicht über ungelegte Eier unterhalten, oder?" - Klingt für mich als ob die Lobbyisten noch daran arbeiten, die Entscheidung zu verwässern. Man wird auch Mitte das Jahres noch Ausreden finden, um eigene Hardware hinter der Dose zu verhindern.

Schade eigentlich, Unitymedia hat das beste Produkt in meiner Stadt, macht aber sich und uns mit diesem Kleinkindgehabe das Leben schwer.

Mein Vertrag läuft noch bis November 2016 mal abwarten, was sich bis zum Ende der Sommerferien ergibt.

Nachtrag: Den Gesetzentwurf habe ich gelesen, aber die Antwort auf die Stellungnahme des Bunbdesrats läßt doch noch Fragen offen. http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/062/1806280.pdf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste