Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alles ok

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Nilsemann
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2015, 00:51

Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alles ok

Beitrag von Nilsemann » 22.12.2015, 00:59

Moin,

habe Horizon seit Tag 1 - bisher keine Probleme gehabt. Vor zwei Monaten war es immer so gegen Mitternacht das man nicht ins Internet konnte. Ein Neustart der Box half. Später wurden es zwei drei Neustarts. Manchmal war auch das Symbol des "Roten Telefons" im Front Display zu sehen.

Das Kuriose, die Weboberfläche sagte immer: Alles verbunden, Pings von der Weboberfläche hatten aber 100% Paketverlust.

UM sagte mein Kabel sei zu lang, ich wollte das ausschließen da die Box ja schon immer damit lief. Nein es liegt am Kabel war die Antwort. Es kam ein Techniker, der die Leitung gemessen hat, alles okay - hat einen Dämpfer auf das Koaxkabel gesetzt und eine neue Horizonbox da gelassen.

Die hatte ein paar Startschwierigkeiten (Fehler 1090) aber am nächsten Morgen war alles okay. Nun - vier Tage nach dem Tausch habe ich das gleiche Muster schon wieder. Rotes Telefon, Internet weg. Nach einem Neustart bleibt uns das Internet mal 5 Minuten mal 5 stunden mal 30 Sekunden.

Die Hotline sagte gestern das es bei der Aktivierung wohl ein Problem gab und man hat das Provision Profile mal neu übermittelt. Half nicht...

Also, wer hat so eine Erfahrung gemacht? Wenn das Kabel einen Bruch hätte müsste doch alles weg sein, oder? Ich meine ich tausche das jetzt mal aus, aber falls jemand noch andere Lösungsvorschläge hat - her damit. Man hat ja an den bevorstehenden Feiertagen sowieso nix besseres zu tun... :heul:

Gruß,
Nils

Sandra
Kabelexperte
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 16:45

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von Sandra » 22.12.2015, 10:30

Hallo Nils,

Ferndiagnosen sind natürlich immer schwierig, aber wenn das Problem jetzt auch schon mit der zweiten Box 1 zu 1 identisch wieder auftritt, dann scheint bei Deinem Anschluss sporadisch etwas einzustrahlen. Das würde die Abbrüche der Verbindung und evtl. auch den Neustart der Box (Lampen leuchten rot) erklären. Auch Performance Probleme und hohe Pingzeiten können auftreten.

Wichtig wäre in Deinem Fall, dass ein Störungsticket aufgenommen wird und Deine Leitungswerte auch historisch angeschaut werden. So lassen sich Schwankungen und evtl. auch spradische Beeinträchtigungen gut nachvollziehen. Wenn ansonsten genug Signal ankommt und auch die Verkabelung, sowie ein Defekt der Box (ist ja schon die 2.te) zu 100% ausgeschlossen werden kann, muss es eine netzseitige Beeinträchtigung geben. Eine andere Möglichkeit wäre, dass etwas im Haus selbst oder der nahen Umgebung (elektronisches Gerät) einstrahlt und die Beeinträchtigungen verursacht.

Ich kann Dir nur dazu raten, nochmal eine neue Störungsmeldung aufnehmen zu lassen. Wende Dich dazu gerne auch direkt an die Kollegen vom Facebook oder Twitter Hilfe- Team. ;)

Viele Grüße
Sandra

Ckone
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.12.2015, 20:07

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von Ckone » 27.12.2015, 20:15

Hallo zusammen,

Ich habe das gleiche Problem. Mit Neustart der Box ist die Verbindung bis zu 10 Min in Ordnung. Danach bricht sie weg. Ich bin seit ca einem Monat Kunde. Die Probleme traten jedoch erst ab 22.12 auf. Gab es ggf ein Update auf der Box? An der Kabellänge bzw an einem Kabelbruch kann es nicht liegen.

Vg
Thomas

WolleMS
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 17.04.2013, 10:00

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von WolleMS » 21.02.2016, 10:10

Hallo,
gleiches Problem bei mir... ebenfalls seit Ende Dez. 2015, gleiches Fehlerbild....

Support sagt es wäre alles ok und ich könnte höchstens einen kostenpflichtigen Techniker bestellen... Leider tritt das Problem ja nur alle paar Tage nach einem Neustart auf...

Mein Anschluss war über ein Jahr fehlerfrei... soll ich dennoch sicherheitshalber mal das Anschlusskabel tauschen, das ist hinterm Schrank etwas geknickt ?

Gruß,
Wolfgang

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von Horst.Soell » 21.02.2016, 10:26

Erst einmal unter dem Menüpunkt "Optionen - Diagnose" die Signalstärke und Signalqualität überprüfen, dann evtl. Knick beseitigen und Anschlussverbindungen sowohl an der Antennendose als auch an dem Horizon Recorder überprüfen!

WolleMS
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 17.04.2013, 10:00

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von WolleMS » 21.02.2016, 10:30

Signalstärke am Trennstrich Schwach/Mittel, Signalqualität Mitte Gut/Voll gut, Werte pendeln leicht...

Neue Störung hab ich parallel aufgemacht, werde aber ein neues Kabel besorgen...

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von Horst.Soell » 21.02.2016, 11:09

Da dürfte aber am Anschluss einiges nicht stimmen, evtl. aber auch an der Anschlussdose, denn die Signalstärke sollte im oberen "Mittel" Bereich liegen und die Signalqualität am Ende von "Gut"!

WolleMS
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 17.04.2013, 10:00

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von WolleMS » 21.02.2016, 12:07

Ich werde auf jeden Fall das Kabel tauschen aber da wir hier inzwischen drei identische Fälle seit dem gleichen Zeitraum haben glaube ich nicht an ein lokales Problem.

Mein Standort: Dortmund, 3play200.. Vielleicht geografisch zusammenhängend?

Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2011, 21:48

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von racoon1211 » 21.02.2016, 12:38

Soetwas ähnliches hatte ich am Anfang mit der Horizon auch.

Das Gerät musste bei mir ganze 4 mal getauscht werden, bis ich ein funktionsfähiges hier stehen hatte.
Laut Aussage des Technikers der hier war (und jedes Mal eine neue Box holen musste) waren die Geräte tatsächlich defekt.

Scheinbar ist die Qualitätssicherung bei der Horizon unter aller Kanone.
Bild Bild

Benutzeravatar
schnickes
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 11.02.2009, 09:27

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von schnickes » 21.02.2016, 15:17

--------------------------------------------

otti28
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2012, 09:21

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von otti28 » 14.03.2016, 09:54

Ich hatte das beschriebene Problem bei einem IP Konflikt innerhalb meines Netzes.
Dann Stand nichts im Log, aber Internet war nicht möglich. Ein Neustart der Box brachte dann die Lösung.
Ich hatte damals mehrfach zwischen den Wlan Netzen gewechselt und Speedtests durchgeführt.
Das mag mein Horizon nicht.

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 838
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von Hemapri » 21.03.2016, 16:00

Nilsemann hat geschrieben: Ein Neustart der Box half. Später wurden es zwei drei Neustarts. Manchmal war auch das Symbol des "Roten Telefons" im Front Display zu sehen.
Könnte ein Problem mit dem Rückweg sein, möglicherweise ein Kontaktproblem.
Das Kuriose, die Weboberfläche sagte immer: Alles verbunden, Pings von der Weboberfläche hatten aber 100% Paketverlust.
Die wird nur die Verbindung zum integrierten Router anzeigen.
UM sagte mein Kabel sei zu lang, ich wollte das ausschließen da die Box ja schon immer damit lief. Nein es liegt am Kabel war die Antwort.
Unsinn! Es kann schon am Kabel liegen, aber wenn, dann an einem Kontaktproblem, nicht an der Länge. Dann müsstest du schon deutlich mehr als 50 m verbaut haben.
Es kam ein Techniker, der die Leitung gemessen hat, alles okay - hat einen Dämpfer auf das Koaxkabel gesetzt und eine neue Horizonbox da gelassen.
Die Tricks mit den Festdämpfungsgliedern kann ich absolut nicht ausstehen. Damit werden letzlich nur Fehler im Hausnetz kaschiert. Solch ein Dämpfungsglied ist bei einer korrekt errichteten Netzebene 4 niemals notwendig.
Die hatte ein paar Startschwierigkeiten (Fehler 1090) aber am nächsten Morgen war alles okay.
Das bei einem Wechsel vollkommen normal. Die 1090 bedeutet, dass die Dienste noch nicht aktiviert sind. Das wird nach der Provisionierung im Nachgang erledigt.
Nun - vier Tage nach dem Tausch habe ich das gleiche Muster schon wieder. Rotes Telefon, Internet weg. Nach einem Neustart bleibt uns das Internet mal 5 Minuten mal 5 stunden mal 30 Sekunden.
Weil die alte Box nichts hatte. das Problem ist ein anderes.
Die Hotline sagte gestern das es bei der Aktivierung wohl ein Problem gab und man hat das Provision Profile mal neu übermittelt. Half nicht...
Vollkommener Unsinn! Liegt ein Fehler beim Provisioning vor, dann würde die Box auch nach dem Neustart nicht funktionieren und normalerweise den Fehler 1060 bringen. Läuft sie hoch und die LEDs für offline und Telefon erlöschen, dann ist das Provisioning in Ordnung.
Wenn das Kabel einen Bruch hätte müsste doch alles weg sein, oder?
Nein, dann würde genau dieser Fehler auftreten, nämlich das der Rückweg beeinträchtigt ist und alles andere noch geht. Das liegt einfach daran, dass bei einem Kontaktproblem oft nur die untersten Frequenzen betroffen sind und der Rückweg liegt zwischen 5 und 65 MHz liegt. Synchronisiert der Rückweg nicht mehr richtig, wird die Anzahl der Kanäle und die Modulation heruntergefahren oder Telefon und Internet brechen ganz ab. Nach einem Neustart kann oft die Synchronistation wieder hergestellt werden, auf Grund der hohen Fehlerbitrate ist aber ein erneuter Abbruch wahrscheinlich.

MfG

Nilsemann
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2015, 00:51

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von Nilsemann » 02.04.2016, 00:51

Danke Hemapri, vieles was mir die UM Hotline so erzählt stelle ich auch in Frage, ich kann die ja auch verstehen - die haben ja mit Leuten zu tun die garkein Ahnung haben und den Netzschalter nicht finden oder halt mit Leuten die etwas mehr Ahnung haben... naja.

Also meine Leidensgeschichte geht weiter:

Am 24.12.2015 kam um 10 Uhr ein Techniker, der hat erstmal alle Filter entfernt die sein Kollege ein paar Wochen vorher an die Horizon geschraubt hat entfernt. Dann war er etwas überrascht da in meinem Profil bei UM noch meine alte Horizon Box steht, mein HD Recorder, der Digitalreceiver, das Motorola Modem und und und und... naja. Der arme ist 30 Minuten auf dem Dachboden verschwunden, ist in den Keller, auf den Dachboden, zum Anschluss und vor und zurück.

Nach ca 50 Minuten erklärte er mir das er alles neu eingestellt hat, es gab viel Ingress und das das alles auf dem Dachboden ist wäre extrem unpraktisch. (Anm. der Hausanschluss ist im Erdgeschoss und die UM Anlage wohl auf dem Dachboden) - Er würde vorschlagen das man das ganze umverlegt in den Keller, er wird das mal UM empfehlen.

Internet war da! TV lief... kein Problem. Am Abend dann das gleiche Problem wie immer. Seitdem starte ich die Horizonbox ca alle zwei Tage neu. Die Verbindung bricht immer gegen Mitternacht zusammen. Ich habe nur keine Lust mehr mir Urlaub zu nehmen, Möbel zu rücken und jedesmal mit dem gleichen Ergebnis.

Letzte Woche ist im Erdgeschoss jemand neues eingezogen, UM kam um seinen Anschluss einzurichten. Man hat mir dann mitgeteilt das wohl da oben auf dem Dachboden was defekt ist und im gleichen Zuge der Reparatur die Anlage in den Keller verlegen möchte. Das muss man aber mit der Eigentümergemeinschaft abstimmen, und wer die Kosten da trägt wüsste er auch nicht. Er gibt das mal an UM weiter, die setzten sich mit dem Hausverwalter in Kontakt.

Nun bin ich selber Eigentümer und unser Verwalter hat noch nichts gehört. Der neue Bewohner hat sich keinen Namen notiert und auch nicht wer die Service Firma war die diese Aussage getätigt hat.

Mittlerweile wird es echt müßig mit UM...

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Internetverbindung weg, Rotes Telefon, Support sagt alle

Beitrag von conscience » 02.04.2016, 08:30

Ich geh mal davon aus, dass dir die UM Hotline die Vertragsfirma nennen kann... ein Anruf könnte dich da echt weiter bringen :winken:
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast