Anschluss DVD Brenner an Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von mauszilla » 17.12.2015, 17:58

Hmmm Liegt vielleicht an den Einstellungen oder das die Box automatisch wählt wie in der Anleitung beschrieben.
https://www5.unitymedia.de/content/dam/ ... corder.pdf
Seite 63.

Eventuell hilft es auch das Farbmodell Manuell zu wählen. Kann ich mir zwar nicht Vorstellen das es daran liegt.... hab jedoch auch schon Pferde brechen sehen vor der Apotheke :kafffee:
BildBild

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 18.12.2015, 07:15

Palaeoseti hat geschrieben:Fakt ist: als ich bei dem Horizongerät die HDMI Verbindung zum TV gekappt hab, und dann über SCART (AV) Brenner reingegangen bin, hat es funktioniert. Es klappt also leider nur entweder/oder. Für mich bisher noch nicht ganz praktikabel, das Kabel immer abzuklemmen. Denkt ihr, das Problem verschwindet bei einem neuen TV ?
Unter dem Menüpunkt "Optionen - Erweiterte Einstellungen -Video-Einstellungen - Video-Anschluss" kann unter
Automatische Auswahl
HDMI
SCART
ausgewählt werden.
Da nur immer ein Video-Anschluss möglich ist, muss entweder hier umgeschaltet werden oder das entsprechende Kabel entfernt werden, denn eine "Automatische Auswahl" kann ja nicht funktionieren.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von xysvenxy » 18.12.2015, 17:11

Vielleicht sollten die, die hier immer und ewig behaupten über Scart könne man nicht von der Horizon auf einen DVD Recorder überspielen, auf die hören bei denen das einwandfrei funktioniert? Und nicht irgendwelche Theorien aufstellen warum es angeblich nicht gehen sollte...
Es geht!
Wie irgendwo weiter oben natürlich nur, in dem man die Aufnahme komplett abspielen lässt und dabei beim DVD Recorder auf 'Aufnahme' tippt.
Bei mir wird das dann fein auf der internen HDD des Brenners gespeichert, danach kann ich Vorlauf, Nachlauf und Werbunf rausschnipseln und dann auf DVD brennen.

Mache ich zB regelmäßig an Silvester, wenn auf 3Sat wieder 'Pop Around the Clock' läuft und ich so meine Sammlung an Konzertmitschnitten erweitere.

Ach so: Ich muss dazu auch nichts umstellen oder Kabel entfernen oder umstecken:
Signal kommt in die Horizon und wird im Normalbetrieb vie HDMI an den AV Receiver und von dort per HDMI aufs TV ausgegeben.
Zeitgleich steckt der DVD Recorder per Scart an der Horizon.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 18.12.2015, 17:27

Mit den neueren Updates des Horizon Recorders dürfte diese Vorgehensweise nicht mehr funktionieren, denn der Horizon Recorder kann jetzt nur noch mit einer Video-Verbindung betrieben werden, entweder mit HDMI oder SCART, aber nicht gleichzeitig, sonst erscheint doch die Fehlermeldung 2040!

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 649
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von manu26 » 18.12.2015, 18:48

Also wer nur unverschlüsseltes Programm aufnehmen will, der kann sich auch lieber für unter 100 € einen einfachen Linux-Receiver oder eine DVB-C Karte bzw. USB-Tuner für den PC kaufen. 1. nimmt man 1:1 auf ohne Qualitätsverlust. 2. spart man sich den Schritt des Überspielens. 3. hat man je nach Sender auch HD und ggfs. Surround-Sound.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 18.12.2015, 19:28

Dem Threadersteller "Palaeoseti" geht es doch wohl um "Sky-Filme zu archivieren"!

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 649
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von manu26 » 18.12.2015, 19:32

Ist schon klar, jedoch hat hier auch jemand von 3sat gesprochen.

Palaeoseti
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 16.12.2015, 11:36

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von Palaeoseti » 18.12.2015, 19:36

Genau, und wie mein Vorredner auch 3-SAT-Konzerte ...

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von xysvenxy » 20.12.2015, 21:36

Horst.Soell hat geschrieben:Mit den neueren Updates des Horizon Recorders dürfte diese Vorgehensweise nicht mehr funktionieren, denn der Horizon Recorder kann jetzt nur noch mit einer Video-Verbindung betrieben werden, entweder mit HDMI oder SCART, aber nicht gleichzeitig, sonst erscheint doch die Fehlermeldung 2040!
Ah, ja. Und weswegen sehe ich keine Fehlermeldung?

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von GoaSkin » 20.12.2015, 22:59

Man hat irgendwie das Gefühl, Horst Soell ist es heilig, dass sich niemand Aufzeichnungen von der Horizon Box auf ein anderes Medium kopiert und darum ist es ihm wichtig, dass der Kopierschutz auch über SCART funktioniert.

Kopierschutz ist schon was tolles...
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 21.12.2015, 06:57

xysvenxy hat geschrieben:
Horst.Soell hat geschrieben:Mit den neueren Updates des Horizon Recorders dürfte diese Vorgehensweise nicht mehr funktionieren, denn der Horizon Recorder kann jetzt nur noch mit einer Video-Verbindung betrieben werden, entweder mit HDMI oder SCART, aber nicht gleichzeitig, sonst erscheint doch die Fehlermeldung 2040!
Ah, ja. Und weswegen sehe ich keine Fehlermeldung?
Wenn der gleichzeitige Anschluss von HDMI und SCART beim Horizon Recorder keinen Fehlercode 2040 erzeugen würde, dann wäre dieser Thread ja wohl überflüssig, siehe Threadersteller "Palaeoseti"!

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von mauszilla » 21.12.2015, 08:17

Schon mal dran gedacht, das er vielleicht auch eine andere Hardware Version hat? Gibt ja mittlerweile die SMT-7401.
BildBild

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 21.12.2015, 08:36

M.E. müsste die Fehlermeldung 2040 nicht über die Hardware-Version sondern über die aktuellere Software-Version kommen, da hier nur noch die drei Möglichkeiten
Automatische Auswahl
HDMI
SCART
separat wählbar sind und dann mit einem Häkchen versehen werden.

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von mauszilla » 21.12.2015, 08:47

Und eine Software kann nur schalten, was die Hardware zulässt.
Ist in der alten Version die getrennte Nutzung nicht vorgesehen, kann auch keine Software dieser Welt das ändern.

Im übrigen kann dieser Fehlercode nur kommen, wenn am HDMI Port kein HDCP taugliches Gerät angeschlossen und eingeschaltet ist.
Bei reinem Scartbetrieb kann der nicht auftauchen.

Sagte schon mal, das der Code bei mir nur kommt, wenn der Receiver nach anschalten nicht mit dem TV kommunizieren konnte.
Lasse ich die einmal die Codecs austauschen ist alles in Butter.
BildBild

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 21.12.2015, 09:47

Es ist doch eher umgekehrt, denn die neue Software sollte die gemeinsame Nutzung nicht mehr ermöglichen!
Es geht hier doch nicht um einen reinen SCART-Betrieb, sondern um einen HDMI-Anschluss an einem Fernseher und einem gleichzeitigen SCART-Anschluss an einem DVD-Recorder!

mauszilla
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 16.11.2014, 10:14

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von mauszilla » 21.12.2015, 10:21

Manchmal hab ich den Eindruck du ließt nie was man schreibt.
Wenn vom Tunerteil eine generelle Verbindung zum Scart liegt, der nicht unterbrochen werden kann, was willst denn da mit einer Software machen?

Im übrigen ist die Analoge Privatkopie im UrhG §53 eindeutig erlaubt. Also warum sollte der analoge Scartanschluss totgestellt werden?
http://dejure.org/gesetze/UrhG/53.html
BildBild

oldierocker
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 13.10.2015, 13:07

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von oldierocker » 21.12.2015, 11:59

Horst.Soell hat geschrieben:M.E. müsste die Fehlermeldung 2040 nicht über die Hardware-Version sondern über die aktuellere Software-Version kommen, da hier nur noch die drei Möglichkeiten
Automatische Auswahl
HDMI
SCART
separat wählbar sind und dann mit einem Häkchen versehen werden.
genau und da die Software immer noch einen bug hat und über scart auch nur das hdmi signal ausgibt kommt die ja

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Anschluss DVD Brenner an Horizon

Beitrag von GoaSkin » 21.12.2015, 12:59

Der SCART-Kopierschutz ist doch ein ähnlicher Witz, wie der Kopierschutz einer CD, der das Kopieren in keinster Weise verhindert; das Abspielen im Auto hingegen um so mehr. Kurz gesagt: Falls überhaupt vorhanden, funktioniert er eh nicht. Von daher nicht der Rede Wert.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste