WLAN komplett deaktivieren

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 07.11.2015, 14:33

oldierocker hat geschrieben:
Horst.Soell hat geschrieben:Noch einmal, im Auslieferungszustand ist die IP-Adresse des Routers des Horizon Recorders 192.168.192.1, natürlich kann dem Router auch eine feste IP-Adresse zugewiesen werden!
das stimmt nicht wenn die Box im Gateway-Modus läuft geht die ip 192.168.192.1 nicht mehr da im
Router eine neue vergeben wird :zerstör:
Der Horizon Recorder wird im Router-Modus oder Gateway-Modus ausgeliefert und hat natürlich werksseitig die IP-Adresse 192.168.192.1 und es wird in diesem Modus auch keine neue IP-Adresse vergeben - wie übrigens auch auf Seite 72 des aktuellen Bedienungshandbuchs vom 05.03.2015 beschrieben.

oldierocker
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 13.10.2015, 13:07

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von oldierocker » 07.11.2015, 14:53

was da steht ist mir echt egal ich weis wie es bei mir ist
auch wenn man Tante google danach fragt wird das so beschrieben
egal was ihr behauptet

fubo08
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 17.04.2015, 12:07

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von fubo08 » 07.11.2015, 16:37

Also ich habe heute jetzt schon 3 Stunden damit verbracht.
Und konnte das 2.4Ghz WLAN letzten Endes deaktivieren.
Wie bin ich vorgegangen:
Gateway Modus AUS!
Mit dem WebInterface über die 192.168.192.1 verbunden. (Die geht halt scheinbar immer.)
Und dann musste ich explizit in den Basis-Einstellungen "Ich habe kein Heimnetzwerk" auswählen. Vorher wurde mir auch jedes mal angezeigt es wären noch Clients verbunden.
Vielleicht hilft dir das ja noch. Nach dem ich auch schon halb verzweifelt war.

P.S. Ein Armutszeugnis sonder gleichen aus dem Hause Samsung/UM das sobald ich den Client-Modus benutzen möchte, der UPC-WLAN-AP automatisch wieder aktiviert wird obwohl er nur Client sein soll. :hammer: :wand: den in dem Moment schaltet meine Fritz.Box dann automatisch auf 20Mhz zurück.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 07.11.2015, 16:59

Einfach im Webinterface des Horizon Recorders im Menü "System" auf "Werkseinstellungen" gehen, dann sind nämlich alle noch aktiven Clients gelöscht.
Wenn der Horizon Recorder in den Client-Modus versetzt wird, dann ist natürlich das 2,4 GHz WLAN-Netzwerk wieder automatisch aktiv.

m4kl4
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 19.08.2013, 19:37

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von m4kl4 » 07.11.2015, 17:15

Genau das ist doch das Problem, Horizon im Clientmodus und aktives 2.4 GHz Netzwerk. Das will ich nicht. Dieser Automatismus ist völlig unnötig.

Übrigens kann ich auch im Routerbetrieb die Sendeleistung im 2.4 GHz Netz auf 0 mW stellen und das Teil sendet trotzdem volle Kanne.

fubo08
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 17.04.2015, 12:07

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von fubo08 » 07.11.2015, 17:16

Horst.Soell hat geschrieben:Einfach im Webinterface des Horizon Recorders im Menü "System" auf "Werkseinstellungen" gehen, dann sind nämlich alle noch aktiven Clients gelöscht.
Wenn der Horizon Recorder in den Client-Modus versetzt wird, dann ist natürlich das 2,4 GHz WLAN-Netzwerk wieder automatisch aktiv.
Warum bitte schön "natürlich"??!! So ein bullshit!
Warum muss wenn der User die Box als Client nutzen möchte, automatisch der AccessPoint mit eigener SSID usw. aktiviert werden? Aus technischer Sicht ganz sicher nicht!
Aber mit Sicherheut hat ...Soell auch dafür wieder die richtige Seite in Handbuch parat.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 07.11.2015, 17:23

m4kl4 hat geschrieben:Übrigens kann ich auch im Routerbetrieb die Sendeleistung im 2.4 GHz Netz auf 0 mW stellen und das Teil sendet trotzdem volle Kanne.
Wie hier bereits mehrfach gepostet! - lässt sich das 2,4 GHz WLAN Netzwerk im Router bzw. Gateway-Modus über das Webinterface des Horizon Recorders deaktivieren!
Hier übrigens bereits seit einiger Zeit völlig erfolgreich durchgeführt!

Moheme
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 07.08.2013, 16:22
Wohnort: Köln, NRW

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Moheme » 07.11.2015, 17:24

Also bei mir ist das WLAN des Horizon komplett abgeschaltet.

Ich habe die Horizon als Client im Heimnetzwerk mit der Fritzbox verbunden. Zugang erfolgt über die von der Fritzbox zugewiesenen IP.
Wichtig ist im Webmenü der Horizon unter Basic, Heimnetzwerk dort unter den Verbindungseinstellungen die Verbindungsart "Ethernet" einzustellen.

Ansonsten habe ich nichts großartig einstellen müssen. Vorher hatte ich die Horizon über ein per LAN angeschlossenen PC auf Werkseinstellungen gesetzt, die Horizon per Lan an die Fritzbox angeschlossen, im Menü der Horizon unter Optionen, Netzwerk einrichten, Netzwerkassistent, verbinden (Client Mode), die Horizon in den Heimnetzwerk-Modus versetz, fertig.
Bild

fubo08
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 17.04.2015, 12:07

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von fubo08 » 07.11.2015, 17:28

Moheme hat geschrieben:Also bei mir ist das WLAN des Horizon komplett abgeschaltet.
die Horizon per Lan an die Fritzbox angeschlossen...
Witzbold! Das ist ja einfach. Das hätten wir auch alle gekonnt. Leider stehen Horizon und Router häufiger nicht nebeneinander und es gibt keine Lan-Verbindung.

m4kl4
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 19.08.2013, 19:37

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von m4kl4 » 07.11.2015, 18:41

Ich hab die horizon auch per LAN an der Fritz.box und sie funkt! Selbst mit Sendeleistung NULL.

Meine Wette steht: ich lasse euch via Teamviewer auf meinen Laptop, der mit der horizon verkabelt ist, im Routermodus, und ihr deaktiviert mein WLAN. Bei Erfolg eine Kiste Andechser Doppelbock oder Gegenwert als Amazon Gutschein. Wenn es nicht klappt entsprechendes an mich.
Wenn ihr aber die folgende Meldung nicht kennt, dann lasst die Finger davon. https://drive.google.com/file/d/0B6OSZL ... cslist_api

fubo08
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 17.04.2015, 12:07

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von fubo08 » 07.11.2015, 18:46

Tatsächlich sehr merkwürdig das die Meldung englisch ist, der Rest aber auf deutsch. Bei mir waren alle Fehlermeldungen auf deutsch. Wahrscheinlich wohl tatsächlich eine neue Unart der Box.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 07.11.2015, 19:41

m4kl4 hat geschrieben: Wenn ihr aber die folgende Meldung nicht kennt, dann lasst die Finger davon. https://drive.google.com/file/d/0B6OSZL ... cslist_api
Diese Fehlermeldung war bei mir auch zu finden!
Am besten dann unter dem Menüpunkt "System" "Werkseinstellungen" durchführen, dann lässt sich unter dieser angegebenen Menüstelle problemlos das 2,4 WLAN-Netzwerk deaktivieren, wenn - wie hier - vorher unter dem Menüpunkt "Netzwerk-Assistent" des Horizon Recorders der Gateway- bzw. Router-Modus konfiguriert war.
Der Horizon Recorder muss natürlich über LAN an einem PC oder Laptop angeschlossen sein und nicht an der FRITZ!Box.

strelnikov
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 06:42
Wohnort: Sowjetunion
Kontaktdaten:

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von strelnikov » 07.11.2015, 20:28

Immer wieder dieser bourgeoise Nonsens von allen Seiten - langsam wird's langweilig.

Bei einigen Boxen scheint ein defekt vorzulegen und bei anderen mag der Nutzer das Problem sein.
Volkskommissar für Telekommunikation

m4kl4
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 19.08.2013, 19:37

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von m4kl4 » 07.11.2015, 21:20

Horst.Soell hat geschrieben:
m4kl4 hat geschrieben: Wenn ihr aber die folgende Meldung nicht kennt, dann lasst die Finger davon. https://drive.google.com/file/d/0B6OSZL ... cslist_api
Diese Fehlermeldung war bei mir auch zu finden!
Am besten dann unter dem Menüpunkt "System" "Werkseinstellungen" durchführen, dann lässt sich unter dieser angegebenen Menüstelle problemlos das 2,4 WLAN-Netzwerk deaktivieren, wenn - wie hier - vorher unter dem Menüpunkt "Netzwerk-Assistent" des Horizon Recorders der Gateway- bzw. Router-Modus konfiguriert war.
Der Horizon Recorder muss natürlich über LAN an einem PC oder Laptop angeschlossen sein und nicht an der FRITZ!Box.
Genau das wurde von mir und danach vom Unitymediamenschen erfolglos gemacht, mit Unterstützung des Backoffice.
Beschwerde telefonisch und Fax führt zur Zusage die Box zu tauschen, nach 5 Minuten ruft UM nochmal an, dass nicht getauscht wird, das Problem sei bekannt und würde softwaretechnisch behoben und ein Tausch käme nicht in Frage. 10€ Abschlag auf die Rechnung gab es auch noch.
Twitterteam und Facebookteam sind überfordert
und verweisen an technischen Hotline.

Wieso geht die Box nach dieser Prozedur dann eigentlich im Client Modus wieder natürlich in den 2.4 GHz Betrieb? Dann macht diese Prozedur nämlich überhaupt keinen Sinn.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 07.11.2015, 22:03

Es gibt wohl zwei Möglichkeiten, das 2,4 GHz WLAN-Netzwerk zu deaktivieren:
1. Horizon Recorder im Router- oder Gateway-Modus mit dem PC oder Laptop über LAN verbinden, aber nicht mit einem LAN-Kabel mit der FFRITZ!Box, denn dann ist der Horizon Recorder wieder im Client-Modus und automatisch ist dann auch das 2,4 GHz WLAN-Netzwerk aktiviert.
2. Wenn der Horizon Recorder im Client-Modus mit einem LAN-Kabel mit der FRITZ!Box verbunden ist, dann hat "Moheme" die Deaktivierung des WLAN-Netzwerks beschrieben.

gn0778
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2015, 22:45

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von gn0778 » 12.12.2015, 22:51

...
Zuletzt geändert von gn0778 am 13.12.2015, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 12.12.2015, 22:59

Einfach am hinteren Kippschalter ausschalten und neu mit einem LAN-Kabel mit dem PC oder Laptop, aber nicht mit der FRITZ!Box verbinden, Gateway-Modus.

gn0778
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2015, 22:45

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von gn0778 » 13.12.2015, 09:48

...
Zuletzt geändert von gn0778 am 13.12.2015, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 13.12.2015, 10:18

Wie bereits mehrfach gepostet - lässt sich das 2,4 GHz WLAN-Netzwerk des Horizon Recorders im Client-Modus natürlich nicht auf diese Weise deaktivieren, sondern nur im Gateway-Modus, aber auch bei einer FRITZ!Box 6490 Cable kann der Gateway-Modus des Horizon Recorders aktiviert werden, nur ist der Internet-Zugang über den Horizon Reorder dann nur nicht aktiviert, da er ja über die FRITZ!Box läuft, es darf nur keine LAN-Verbindung des Horizon Recorders mit der FRITZ!Box bestehen!
Der Gateway-Modus wird am besten über "Optionen - Netzwerk Einrichten - Netzwerk-Assistent - Erstellen(Router)" aktiviert!

gn0778
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2015, 22:45

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von gn0778 » 13.12.2015, 10:42

...
Zuletzt geändert von gn0778 am 13.12.2015, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 13.12.2015, 10:58

Natürlich lässt sich das 2,4 GHz WLAN-Netzwerk des Horizon Recorders im Gateway-Modus deaktivieren, denn hier sind bereits seit einiger Zeit sowohl das 2,4 als auch das 5 GHz WLAN-Netzwerk wirklich deaktiviert!

gn0778
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2015, 22:45

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von gn0778 » 13.12.2015, 14:05

...
Zuletzt geändert von gn0778 am 13.12.2015, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von Horst.Soell » 13.12.2015, 15:11

Bei einer Ethernet-Verbindung des Horizon Recorders mit einer FRITZ!Box 6490 Cable im Client-Modus lässt sich die Abschaltung des 2,4 GHz WLAN-Netzwerkes aber wohl viel einfacher durchführen - wie bereits hier "Moheme" ausführlich beschrieben hat
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 7&start=20

gn0778
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 12.12.2015, 22:45

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von gn0778 » 13.12.2015, 16:07

...
Zuletzt geändert von gn0778 am 13.12.2015, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WLAN komplett deaktivieren

Beitrag von hajodele » 13.12.2015, 16:14

Habt ihr eigentlich mal die Hardware- und Firmwareversionen miteinander verglichen.

Dieses Thema gab es schon vor zig Monaten mal.
Da gab es den Tenor von UM-Mitarbeitern: "Es liegt an der Schweizer Version, da dort die Geräte für das öffentliche WLan mitbenutzt werden".

So was gibt es übrigens auch in Deutschland in ähnlicher Form.
Vodafone und Telekom bauen so etwas ähnliches wie ein halböffentliches WLAN auf. Siehe z.B. http://www.telekom.de/privatkunden/zuha ... wlan-to-go
UM macht das hier in anderer Form. Siehe z.B. https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... wifispots/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast