Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von Nachtwesen » 09.09.2015, 20:50

Hallo zusammen!

Wenn ich meine Überwachungskamera an die Horizon direkt anschließe, klappt die Portweiterleitung ohne Probleme, ich kann aus dem Internet auf das Interface zugreifen.

Aus Gründen des WLAN und wegen der SIP Funktionen hab eich jedoch noch eine aktuelle FritzBox in Betrieb. Diese läuft auch problemlos an der Horizon.

Ihr könnt Euch denken was kommt. Ich möchte gerne meine Webcam per FritzBox verbinden. Aber kann ich den Port ZWEI MAL weiterleiten? Ich habe es versucht, es funktioniert leider nicht. Die FritzBox hat einen eigenen IP Bereich in welchen ich den Port der von der Horizon kommt weitergebe. Sollte rein logisch klappen, tut es aber nicht.

Bin dankbar für jeden Tip. Danke schön!
Bild Bild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von GoaSkin » 10.09.2015, 01:59

Du musst die Fritzbox so einrichten, dass sie kein NAT macht und einfach Teil des gleichen Netzwerkes ist, wie die Horizon auch. WLAN-Access Point und DHCP-Server dürfen zwei verschiedene Geräte sein, d.h. die Clients können sich an der Fritzbox authentifizieren und danach per DHCP von der Horizon eine IP-Adresse bekommen. Dazu sollte es eigentlich reichen, in der FB das WLAN zu konfigurieren und sie per normalem LAN-Anschluss (nicht: Uplink) an die Horizon anzuschließen.

Unter Heimnetz->Netzwerk-Einstellungen->IPv4-Adressen lässt sich der DHCP-Server abschalten.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von Nachtwesen » 10.09.2015, 06:10

Danke schön für deine Antwort. Ich hatte Sorge DHCP abzuschalten, weil ich dann evtl. nicht mehr auf die FB zugreifen kann. Wenn ich das aber tue, erhalten die an die FB angeschlossene Geräte direkt eine IP von der Horizon? Welche IP hat dann die FB für oben genanntes Interface? Danke!
Bild Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von hajodele » 10.09.2015, 10:13

Gehe nach folgendem Verfahren vor: http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritz ... verbinden/
Deine Fritzbox ist Fritzbox B. In "Fritzbox A" (Horizon) brauchst du nur später wieder die Originale Portfreigabe machen.
Du kannst das Verfahren auch deutlich abkürzen:
In den Internet Zugangsdaten die Betriebsart auf Client stellen und die IP-Adresse merken.
Nach dem "OK" mußt du wahrscheinlich die Fritzbox sowie alle Clients neu starten.
Danach sollte alles wieder tun.
Anmerkung: Durch den Clientmodus wird u.a. das DHCP abgeschaltet. Darum brauchst du dich also nicht zu kümmern.
Wenn du später nicht mehr via Fritz.box nicht auf die Oberfläche kommst, benutze einfach die IP.

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von Nachtwesen » 10.09.2015, 10:34

Danke schön, Dein Beitrag hat mir sehr weiter geholfen. Ich werde das heute Nachmittag zuhause einmal angehen. Über weitere Hinweise bin ich dankbar. Lieben Dank!
Bild Bild

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von Nachtwesen » 10.09.2015, 19:16

Sehe in den FB Einstellungen unter dem Punkt wo es "IP Client" gibt keine IP unter welcher ich die FB danach erreichen kann. Ist es die IP welche die FB durch Horizon zugeteilt bekommen hat, also 192.168.192.x? Danke!
Bild Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von hajodele » 10.09.2015, 20:22

Nachtwesen hat geschrieben:Sehe in den FB Einstellungen unter dem Punkt wo es "IP Client" gibt keine IP unter welcher ich die FB danach erreichen kann. Ist es die IP welche die FB durch Horizon zugeteilt bekommen hat, also 192.168.192.x? Danke!
Du hast in den Verbindungseinstellungen der Fritzbox DHCP gewählt.
Das geht auch, wenn sich die IP nicht dauernd ändert. (Sonst wird es blöde, wenn du jedesmal in der Fritzbox nachschauen musst).
Wenn du via Fritz.box auf die Maschine kommst, würde ich das so lassen.

Ansonsten wählst du in der Fritzbox "IP Adresse manuell festlegen"
IP 192.168.0.254
Subnetz 255.255.255.0
Rest 192.168.0.1
(ggf 192.168.0 durch die Daten der Horizon ersetzen)

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von Nachtwesen » 10.09.2015, 20:29

Danke sehr, es funktioniert so halb. ich habe in der Horizon der FB MAC eine feste IP gegeben, so das ich diese nun immer weiß und so auch auf das Interface komme. Leider geht nun das GastWLAN nicht mehr und MyFritz auch nicht mehr. Das ist so, ich weiß nur nicht wieso :(. Gerade um das GastWLAN tuts mir leid :(.
Bild Bild

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von hajodele » 10.09.2015, 20:34

MyFritz ist klar. Da wird eine öffentliche IP benötigt. Das wäre auch als Router nicht gegangen.
Das fehlende Gast-WLan ist mir neu, aber irgendwie auch logisch: Dazu müsste ja die Fritzbox irgendwie die Geräte verwalten, das sie ja in diesem Zustand nicht tut.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von GoaSkin » 12.09.2015, 03:38

Für MyFritz einfach den Port 443 in der Horizon Box an die IP der Fritzbox weiterleiten.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Portweiterleitung über ZWEI Router? Brauche Profirat!

Beitrag von Nachtwesen » 12.09.2015, 14:24

GoaSkin hat geschrieben:Für MyFritz einfach den Port 443 in der Horizon Box an die IP der Fritzbox weiterleiten.
Geht immer, aber im IPClient Modus leider nicht. Ein Login in der App ist nicht möglich.
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast