Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Horst.Soell » 20.07.2015, 19:02

Also funktioniert das Zurücksetzen nur über die IP-Adresse 192.168.192.1, dann kommt aber trotzdem ein Versuch mit der LAN-Verbindung zwischen Horizon Recorder und FRITZ!Box 7490 in Frage, aber dann mit anschließender Konfiguration in den Client-Modus über das Menü "Verbinden (Client Modus)" des Horizon Recorders.

b0snaX
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 24.06.2015, 20:02

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von b0snaX » 20.07.2015, 19:51

Leider verstehe ich gerade nicht wie mir die FRITZ!Box 7490 beim zurücksetzen helfen kann, kannst du mir eventuell bisschen genauer erläutern wie ich das mit dem zurückstzen des Horizon mit hilfe der FRITZ!Box 7490 anstellen kann?

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Horst.Soell » 20.07.2015, 22:28

Das ist wohl ein Missverständnis, denn das Zurücksetzen des Routers des Horizon Recorders geht natürlich nur über das Webinterface dieser Box über die Web-Adresse http://192.168.192.1 in einem Webbrowser (Menü "System").
Trotzdem könnte aber noch einmal ein Versuch mit einer LAN-Verbindung des Horizon Recorders mit der FRITZ!Box 7490 gestartet werden, dann aber gleich mit der Konfiguration des Horizon Recorders im Client-Modus oder nur einmal im jetzigen Zustand eine Ethernet-Verbindung des Horizon Recorders mit der FRITZ!Box 7490 herstellen.

JürgenK
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2015, 19:00

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von JürgenK » 21.07.2015, 19:54

Hallo zusammen,
ich habe ein ähnliches Problem und die Hotline kann/will nicht helfen.
Ich habe die Horizon Box mit Fritzbox 6490. die Horizon Box empfängt Kabelfernsehen, die Fritzbox stellt Internet (Unitymedia 200) und Telefon zur Verfügung.
Verbunden sind die Gräte über einen weiteren Router. Ich betreibe in meinen Heimnetz einen eigenen Server mit DHCP/DNS/usw.
Wenn ich die Horizon Box in den Client Mode versetzen (angebunden über LAN) sehe ich im DHCP-Server, das sie eine Reihe von IP-Adressen reserviert.
Im Webinterface der Horizon Box erkennt man aber das die Box ihrerseits einen DHCP-Server an hat und genau die reservieren IP-Adressen wieder anbietet.
Zwei DHCP-Server in einem LAN kann aber nur zu Problemen führen. Man weis nie von wo ein Client im Netz seine Einstellungen bekommt. Bekommt ein Client zufällig die Einstellungen von der Horizon Box, bekommt er einen falschen DNS und eine falsches Default Gateway (die Box selbst, die aber gar kein Internet zur Verfügung stellt) zugewiesen. Der Client kommt damit natürlich nicht ins Internet. Eine richtig konfigurierter Client kommt zwar ins Internet, kennt aber die Horizon Box nicht.
Was haben sich die Entwickler dabei gedacht?
Kann man der DHCP-Server ausschalten oder wenigstens DHCP-Optionen konfigurieren?
Werden die Reservierten IPs für Horizon-Funktionen benötigt oder sind sie nur für Clients gedacht.
Kann man den DNS so einstellen, das er auf den richtigen DNS forwarded?
Habe ich bei der Konfiguration grundsätzlich etwas falsch gemacht?
Ich weiß, das sind viele Fragen auf einmal. Aber selbst bei einer einfachen Konfiguration mit Horizon und Fritzbox im LAN müssten doch solche Probleme auftreten. Wie sieht das bei anderen aus?

VG

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Horst.Soell » 21.07.2015, 22:23

Hier sind ja offenbar drei Router mit jeweiligen DHCP-Server im LAN aktiv!
Dabei kooperieren Horizon Recorder und FRITZ!Box 6490 natürlich optimal, denn im Client-Modus durchsucht die Horizon Box das Netzwerk nach einem DHCP-Server, um eine IP-Adresse zu erhalten. Der eigene DHCP-Server wird dann abgeschaltet. Bei einer WLAN-Verbindung wird ein Trick benutzt. Die genaue Vorgehensweise ist auf Seite 14/15 der aktuellen Bedienungsanleitung vom 15.03.2015 beschrieben:
https://www.unitymedia.de/content/dam/u ... corder.pdf
Deshalb treten bei einer einfachen Konfiguration mit Horizon und FRITZ!Box 6490 im LAN auch keine Probleme auf!

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Joe_M. » 22.07.2015, 08:33

Horst.Soell hat geschrieben:(...) denn im Client-Modus durchsucht die Horizon Box das Netzwerk nach einem DHCP-Server, um eine IP-Adresse zu erhalten. Der eigene DHCP-Server wird dann abgeschaltet.
Und eben das stimmt nicht. Der DHCP-Server des Brotkastens bleibt aktiv. Ich hab den Brotkasten jedenfalls komplett aus dem LAN geworfen und vermisse ihn dort nicht. Alles, was der Brotkasten im Netz kann, kann mein BD-Player besser, einfacher und schneller...
Bild

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Horst.Soell » 22.07.2015, 09:42

Natürlich stimmt das, denn der Horizon Recorder hat eine Doppelfunktion: Wenn der Horizon Recorder als Router, also eigentlich die normale Funktion konfiguriert ist, dann bezieht er natürlich die IP-Adresse von seinem eigenen DHCP-Server. Wenn aber der Horizon Recorder im Client-Modus aktiviert wird, dann durchsucht er das Netzwerk nach einem DHCP-Server um eine IP-Adresse zu erhalten. Hier reserviert er sich aber gleich etwas über 20 IP-Adressen.

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Joe_M. » 22.07.2015, 12:56

Ja und diese 20 IP-Adressen werden, laut UM-Support, reserviert, um direkt an die Brotbox angeschlossenen Geräten eine IP zuteilen zu können.
Bild

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Horst.Soell » 22.07.2015, 13:55

Noch einmal: Bei einer LAN- oder WLAN-Verbindung des Horizon Recorders im Client-Modus mit der FRITZ!Box 6490 bezieht der Horizon Recorder korrekt die IP-Adressen vom DHCP-Server der FRITZ!Box 6490 und nicht vom eigenen DHCP-Server. Also war der DHCP-Server des Horizon Recorders nicht aktiv tätig!

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Joe_M. » 22.07.2015, 14:04

Nein, Du verstehst nicht, die Brotkiste holt sich 20 IP-Adressen, obwohl sie nur eine benötigt. Die anderen 19 werden im Bedarfsfall an direkt an den Brotkasten angeschlossene Geräte vergeben. In diesem Fall vergibt der Brotkasten eine dieser IPs an das Gerät. Funktioniert grundsätzlich, da die Adresse ja reserviert wurde, aber ich möchte schon, dass nur Adressen an tatsächlich existierende Geräte vergeben werden und nicht komplette Bereiche reserviert werden und durch die Brotbox an andere Geräte weitervermittelt werden. Das ist so, als würde ein Switch per se 20 Adressen reservieren, für den Fall, dass Geräte angeschlossen werden...
Bild

falstaff
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 23.10.2013, 17:15

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von falstaff » 22.07.2015, 14:15

Joe_M.,
hast Du nicht mal einen neuen Namen für die Horizon? Das ewige ''der Brotkasten'' nervt langsam.

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Joe_M. » 22.07.2015, 15:25

Ich gewöhn mir das doch gerade erst an. ;) Hab' mir das hier auch nur angelesen.

'Der Brotkasten' tippt sich wesentlich aber flüssiger als 'die Horizon-Box' und das ist der eigentliche Grund, warum ich das übernommen habe. Aber wenn es stört, kann ich darauf auch verzichten...
Bild

JürgenK
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2015, 19:00

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von JürgenK » 22.07.2015, 20:57

Meine Beobachtung stimmt mit der von Joe_M überein. Die Horizon Box holt sich genau 20 IPs vom DHCP-Server und benutzt die erste davon selbst.
Wofür sollten die anderen IPs sein, wenn nicht für angeschlossene Clients. Wie sollten die Clients diese IPs bekommen, wenn nicht mit einem eigenen DHCP Server. Warum wird auf der Horizon Box ein DNS-Server angeboten wenn dieser nicht über DHCP bekannt gegeben würde. Nur dummerweise wird bei der DHCP Bekanntgabe die erste IP der Horizon Box aus default Gateway angegeben. Ich kann mir nicht so recht vorstellen dass das in der Verbindung mit der Fritzbox anders währe.
Der DHCP-Server der Fritzbox ist aber gar nicht beteiligt. Er liegt in einen anderen Teilnetz und ist nur über Routing erreichbar. Da Broadcasts standardmäßig nicht geroutet werden ist die Fritzbox außen vor. Meine Medienfreigaben sollen auch von meinem Server(n) kommen. Unter anderen läuft auch ein älterer WindowsHomeServer im Netzwerk, der per DLNA Medien im Netz frei gibt.
Ich müsste mal einen Netzwerksniffer laufen lassen um das genauer zu beobachten.

VG

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Horst.Soell » 23.07.2015, 10:07

Seit dem Update auf die Version 3.2 ab ca. 29.06.2015 hat sich die Netzwerkumgebung des Horizon Recorders offenbar verändert:
Nach einer korrekten! Verbindung des Horizon Recorders im Client-Modus mit einer FRITZ!Box 7490 ist der Horizon Recorder mit zwei IP-Adressen mit der FRITZ!Box 7490 verbunden, wobei eine unter dem Menüpunkt "Lokales Netzwerk (LAN)" angezeigt wird. Ich glaube, vorher waren mindestens drei IP-Adressen aktiv!
Durch die hier installierte neue Labor Version 6.35 auf der FRITZ!Box 7490 kann die Netzwerkumgebung durch eine komplett modernisierte Benutzeroberfläche und verbesserte Darstellung der WLAN-Umgebung nämlich besser beobachtet werden!
Der Bezug von mehr als 20 IP-Adressen hier vom DHCP-Server der FRITZ!Box 7490 ist doch voll gewollt und darauf wird in der Bedienungsanweisung für den Horizon Recorder auch mehrfach hingewiesen!

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Joe_M. » 23.07.2015, 12:01

Horst.Soell hat geschrieben:Der Bezug von mehr als 20 IP-Adressen hier vom DHCP-Server der FRITZ!Box 7490 ist doch voll gewollt und darauf wird in der Bedienungsanweisung für den Horizon Recorder auch mehrfach hingewiesen!
Klar ist das gewollt, aber macht es das deswegen sinnvoller? Nicht wirklich, oder? Das ist kein standardkonformes Verhalten und es gibt aus technischer Sicht keinen Grund das zu machen. Ich will gar nicht wissen, was die sich da zurechtgefrickelt haben... Für mich ist das jedenfalls Grund genug, die Box nicht ins LAN zu lassen.
Wenn das alle Geräte in meinem Netzwerk so handhaben würden, bräuchte ich 400 IP-Adressen...
Bild

JürgenK
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2015, 19:00

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von JürgenK » 23.07.2015, 12:36

Wo kann ich die Versionsnummer der Box finden?
Laut Diagnose habe ich zwar das letzte Update vom 09.07.15 doch eine Versionsnummer 3.2 kann ich nirgends finden.
Was sind eigentlich die genauen Vorteile, wenn ich die Horizon Box im Netzwerk habe?
Kann ich "nur" Medien aus den Netzwerk wiedergeben (das könnte mein Fernseher auch alleine) oder kann man mit Clients auch auf Medien auf der Box zugreifen? Ideal währe es natürlich wenn ich über das Netzwerk Aufnahmen programmieren könnte.

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Über FRITZ!Box 7490 auf Horizon HD Recorder filme gucken

Beitrag von Horst.Soell » 23.07.2015, 14:22

Unter dem Menüpunkt "Diagnose" ist folgende Version vom 29.06.2015 eingetragen
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 1&start=40
Die Versionsnummer 3.2 ist im Webinterface zu finden.
Auf den Horizon Recorder kann nicht zugegriffen werden, da er ein DLNA-Client und kein DLNA-Server ist (siehe "Joe_M.").

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste