Horizonbox Router anschließen

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 15.06.2015, 23:39

Guten Tag , da die W lan Reichweiter der Horizon Box schlecht ist ( mein zimmer ist rund 5-10 Meter von der box entfernt und mein Handy oder pc hat keinen empfang . Desswegen ist auch meun Datenvolumen fürs Handy schnell aufgebraucht ! Ich werden zum verstärken ein neuen Router kaufen ! Was muss ich beachten bei Anschließen .Ich habe gelesen , dass man das dass DHCP ausschalten muss ( also das vom Router ) , sodass das das DHCP immer noch die Horizon übernimmt. Stimmt das ? Und wenn ja wir macht man das ?
Und mnoch eins welcher router ist im preis leistungs Verhältnis besser ?
1. http://www.conrad.de/ce/de/product/4092 ... archDetail
2. http://www.conrad.de/ce/de/product/6274 ... archDetail
3. http://www.conrad.de/ce/de/product/9946 ... archDetail

Nur zu info ich habe ein 120 K Leitung !

Grüße

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 17.06.2015, 15:03

Hallo!

Bei deiner Ausgangssituation würde ich dir eher einen WLAN Repeater empfehlen, um die Reichweite zu erhöhen. Oder aber du versuchst mal den Einsatz von dLAN Modulen, um dein Zimmer über das Stromnetz zu versorgen, und stellst dir dann dort einen Access-Point auf. So habe ich es mit dem Zimmer meiner Tochter gemacht

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 17.06.2015, 18:52

Onkel_Tom hat geschrieben:Hallo!

Bei deiner Ausgangssituation würde ich dir eher einen WLAN Repeater empfehlen, um die Reichweite zu erhöhen. Oder aber du versuchst mal den Einsatz von dLAN Modulen, um dein Zimmer über das Stromnetz zu versorgen, und stellst dir dann dort einen Access-Point auf. So habe ich es mit dem Zimmer meiner Tochter gemacht

Erstmal Danke für die Antwort ! Ich habe schon sowas wie Powerline ( dlan ), also wo ich eine lan Verbindung mit meinem pc über das stromnetzt erstelle, Keine Ahnung ob ich das richtig erkläre :-D . Doch dies Funktioniert nicht so ganz ! Es verliert die ganze zeit die Verbindung ! Ich wollte mir einen wlan extender holen nur der muss ja auch im Stromnetzt eingebunden werden und das funktioniert ja nicht so ganz bei mir. Ich habe keine Ahnung woran das liegt ! Desshalb dachte ich an einen router der dann eine bessere Reichweite hat! Ein Verstärker lohnt sich nicht ! Wenn dann ein wlan extender! Ich verstehe einfach nicht warum das Power line die Verbindung mit einander immer verliert ! Also Die beiden Geräte , also das in meinen Zimmer und das was mit der Box verbunden ist ´, verlieren immer die Verbindung !

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 18.06.2015, 09:20

Genau diese Teile meinte ich! Powerline / dLAN, wie auch immer sie manchmal bezeichnet werden :smile: Bei mir funktioniert es mit zwei Modulen von devolo einwandfrei, aber ich habe auch schon öfter davon gehört und gelesen, dass es manchmal je nach Gegebenheiten der Hausverkabelung nicht ganz unproblematisch ist. Auf jeden Fall sollten diese Teile direkt in die Wandsteckdose eingesteckt werden, nicht in eine Verlängerung oder Verteilerleiste. Manchmal hilft es wohl auch eine andere Steckdose zu benutzen. Hast du das schon probiert?

Ansonsten meinen wir beide mit WLAN Repeater und WLAN Extender wohl das gleiche Gerät :D Du stellst ihn an einem Punkt der Wohnung auf, wo das WLAN Signal noch brauchbar ist, er fängt es auf, verstärkt es und sendet es weiter. So kannst du dann auch die entlegeneren Teile der Wohnung versorgen.

Eine weitere Möglichkeit wäre vielleicht noch, an deine Horizon per LAN Kabel einen reinen WLAN Access Point anzuschließen, der ein besseres / stärkeres /stabileres Signal zur Verfügung stellt als es die Horizon tut. Dann würde ich allerdings das WLAN der Horizon komplett abschalten.

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 00:47

Onkel_Tom hat geschrieben:Genau diese Teile meinte ich! Powerline / dLAN, wie auch immer sie manchmal bezeichnet werden :smile: Bei mir funktioniert es mit zwei Modulen von devolo einwandfrei, aber ich habe auch schon öfter davon gehört und gelesen, dass es manchmal je nach Gegebenheiten der Hausverkabelung nicht ganz unproblematisch ist. Auf jeden Fall sollten diese Teile direkt in die Wandsteckdose eingesteckt werden, nicht in eine Verlängerung oder Verteilerleiste. Manchmal hilft es wohl auch eine andere Steckdose zu benutzen. Hast du das schon probiert?

Ansonsten meinen wir beide mit WLAN Repeater und WLAN Extender wohl das gleiche Gerät :D Du stellst ihn an einem Punkt der Wohnung auf, wo das WLAN Signal noch brauchbar ist, er fängt es auf, verstärkt es und sendet es weiter. So kannst du dann auch die entlegeneren Teile der Wohnung versorgen.

Eine weitere Möglichkeit wäre vielleicht noch, an deine Horizon per LAN Kabel einen reinen WLAN Access Point anzuschließen, der ein besseres / stärkeres /stabileres Signal zur Verfügung stellt als es die Horizon tut. Dann würde ich allerdings das WLAN der Horizon komplett abschalten.
Erstmal Danke , ein Wlan Extender ist nicht das gleiche wie ein Reperter. Ich wollte einen Router kaufen mit bessere Reichweite , nur wie meinen sie das , das das Internet nur über den Router läuft ? Mir wurde gesagt das man den Router per lan mit der Horizon Box verbindet und nur das DHCP oder so an der horizon box ausschalten soll !

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 19.06.2015, 09:17

Nun ja, nach meinem Verständnis sind Repeater und Extender schon ein und dasselbe :zwinker: Aber egal, darum geht's ja nicht.

Da bei dir der Internetzugang über die Horizon läuft, ist die Horizon ja schon dein Router! Noch einen zweiten Router dahinterzupacken, ist wenig sinnvoll! Es sei denn du schaltest an dem zweiten Router sämtliche Routerfunktionen ab und konfigurierst ihn zu einem reinen Access Point um. Manche Router bieten diese Möglichkeit auch in ihrem Konfigurationsmenu an. Aber dann kannst du doch besser direkt einen reinen Access Point kaufen! Wie den hier z.B.:

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WA801ND ... cess+point

Gibt's natürlich genau wie Router in den unterschiedlichsten Preislagen.

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 11:41

Onkel_Tom hat geschrieben:Nun ja, nach meinem Verständnis sind Repeater und Extender schon ein und dasselbe :zwinker: Aber egal, darum geht's ja nicht.

Da bei dir der Internetzugang über die Horizon läuft, ist die Horizon ja schon dein Router! Noch einen zweiten Router dahinterzupacken, ist wenig sinnvoll! Es sei denn du schaltest an dem zweiten Router sämtliche Routerfunktionen ab und konfigurierst ihn zu einem reinen Access Point um. Manche Router bieten diese Möglichkeit auch in ihrem Konfigurationsmenu an. Aber dann kannst du doch besser direkt einen reinen Access Point kaufen! Wie den hier z.B.:

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WA801ND ... cess+point

Gibt's natürlich genau wie Router in den unterschiedlichsten Preislagen.

Was ist eigentlich dieser reine reinen Access Point ? Was macht er und wie schließe ich ihn an der Horizon Box an ?

Grüße

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Joe_M. » 19.06.2015, 11:57

Das ist genau das, ein Access Point (ich würd's mal mit Zugangsknoten übersetzen) für WLAN. Den schließt man per LAN-Kabel an den Router an. Ein Access Point ist in jedem WLAN-fähigen Router verbaut. Ein AP ist praktisch nur der WLAN-Part aus dem Router.
Bild

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 12:01

Joe_M. hat geschrieben:Das ist genau das, ein Access Point (ich würd's mal mit Zugangsknoten übersetzen) für WLAN. Den schließt man per LAN-Kabel an den Router an. Ein Access Point ist in jedem WLAN-fähigen Router verbaut. Ein AP ist praktisch nur der WLAN-Part aus dem Router.
Also schickt nicht mehr die Horizon box die w lan singnal sonder der AP ? Und ich muss dies dann nur per Lan mit dfer Horizon Box verbinden und muss ich dann noch was bein der horizon box einstellen ?

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Joe_M. » 19.06.2015, 12:08

Bei der Horizon Box solltest Du nur das WLAN deaktivieren. Sonst ist da nichts einzustellen.
Bild

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 19.06.2015, 12:20

Genau, das würde ich auch empfehlen! Dazu musst du in das Webmenu der Horizon, dort kannst du die eingebauten WLAN Module deaktivieren.

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 13:20

Joe_M. hat geschrieben:Bei der Horizon Box solltest Du nur das WLAN deaktivieren. Sonst ist da nichts einzustellen.

Ich habe gerade mal geschuat , muss ich dann die box auf Client Modus stellen ?

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Joe_M. » 19.06.2015, 13:22

Nein, die Box erfüllt ja weiterhin die Funktion des Modems und des Routers. Du lagerst nur den WLAN-Part in ein eigenständiges Gerät aus.
Bild

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 19.06.2015, 13:24

Das musst du nur dann, wenn du über einen anderen Router die Internetverbindung herstellst.

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 13:25

Joe_M. hat geschrieben:Nein, die Box erfüllt ja weiterhin die Funktion des Modems und des Routers. Du lagerst nur den WLAN-Part in ein eigenständiges Gerät aus.

Entschuldigung das ich so viel frage :-D aber Sie haben ja geschrieben ich soll dann was ausschalten , wo mache ich das dann ?

Joe_M.
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Joe_M. » 19.06.2015, 13:39

Irgendwo im Webmenu der Horizon-Box. Wo genau, weiß ich schon gar nicht mehr. Da war ich nur einmal drin, um das abzustellen und seitdem darf meine Box nicht mal mehr ins LAN.

Man kann es auch im Menu der Box selbst ausstellen, allerdings wurde dabei (Anfang 2014) der 5 GHz Adapter nicht deaktiviert, sondern nur der 2,4 GHz Adapter.

Notfalls kannst Du das WLAN in der Box aber auch aktiviert lassen.
Bild

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 14:24

Joe_M. hat geschrieben:Irgendwo im Webmenu der Horizon-Box. Wo genau, weiß ich schon gar nicht mehr. Da war ich nur einmal drin, um das abzustellen und seitdem darf meine Box nicht mal mehr ins LAN.

Man kann es auch im Menu der Box selbst ausstellen, allerdings wurde dabei (Anfang 2014) der 5 GHz Adapter nicht deaktiviert, sondern nur der 2,4 GHz Adapter.

Notfalls kannst Du das WLAN in der Box aber auch aktiviert lassen.
Ich glaube ichg habes gefunden . Unter dem Punkt Remote-Protokollierung kann ich folgende Sachen deaktiviern und aktivieren ! Welche davon soll ich denn dann deaktivieren ?

- System :
Internet
LAN
Vorhandenes Heimnetzwerk
Firewall
Jugendschutzeinstellungen
Internet v6
LAN v6
Wireless

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 14:50

Wenn ich mir jetzt das hier holen sollte : http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Powerlin ... ql_qh_dp_t und somit ein AP in meinen Zimmer aufmache , baut der die wlan Verbindung ja in meinen Zimemr auf , kann ich dann das Wlan an der Horizon box trozdem anlassen, sodass wenn ich im Wohnzimmer stehe , wo auch die horizon box steht , w lan über die horizon box bezihe und wenn ich dann ich mein zimmer bin über den AP ? Also so als währen es 2 verschiede Router ? Oder halbiert sich dann die W lan geschwindigtkeit ? Habe kein Ahnung davon ?

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 19.06.2015, 16:10

Dann hast du zwei eigenständige WLAN Netze. Das geht auch! Da halbiert sich auch nix, weil es ja zwei unabhängige Netze sind ;-)

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 20:57

Onkel_Tom hat geschrieben:Dann hast du zwei eigenständige WLAN Netze. Das geht auch! Da halbiert sich auch nix, weil es ja zwei unabhängige Netze sind ;-)


Ich glaube ichg habes gefunden . Unter dem Punkt Remote-Protokollierung kann ich folgende Sachen deaktiviern und aktivieren ! Welche davon soll ich denn dann deaktivieren ?

- System :
Internet
LAN
Vorhandenes Heimnetzwerk
Firewall
Jugendschutzeinstellungen
Internet v6
LAN v6
Wireless
lumpi1998 Kabelneuling Beiträge: 11Registriert: 03.06.2015, 16:48

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 19.06.2015, 22:02

Du musst im Webmenu auf "Wireless". Da kannst du dann beide WLAN Module jeweils über den Menüpunkt Funk deaktivieren.

lumpi1998
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 03.06.2015, 17:48

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von lumpi1998 » 19.06.2015, 22:16

Onkel_Tom hat geschrieben:Du musst im Webmenu auf "Wireless". Da kannst du dann beide WLAN Module jeweils über den Menüpunkt Funk deaktivieren.

Hätte sich dann ja erledigt ! Wenn ich es dann so mit 2 Wlan Netze mache !

Onkel_Tom
Kabelneuling
Beiträge: 48
Registriert: 07.03.2013, 13:02

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Onkel_Tom » 19.06.2015, 22:22

Korrekt! :-)

Rüdi59
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.01.2016, 21:06

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von Rüdi59 » 06.01.2016, 21:44

Servus,

da ich seit Mitte Dezember 15 auch Horizon Besitzer bin, muss ich dieses Thema nochmal ausgraben.
Ich habe die Box im Wohnzimmer unter dem Fernseher stehen. Im Nebenzimmer steht ein PC, der mittels LAN an die Box angeschlossen ist. Ferner steht dort ein Drucker, der an den PC mit USB angeschlossen ist. Vom Laptop drucke ich per WLAN..... wenn der Drucker mal mit der Box eine Verbindung hat.
Ehrlichgesagt habe ich es nicht so mit dem ganzen technischen Sachen. Ziel für mich ist es, dass ich im Häuschen überall WLAN habe.
So wie ich den Thread bisher verstanden habe ist das Einrichten eines Access Points. Und die Anschlussprozedur? Habe ich das richtig verstanden:
AP mit Box verbinden (am Besten Steckplatz 1), bei der Box das WLAN deaktivieren und fertig? Oder muss ich noch irgendetwas einrichten?
Danke für die Hilfe schon mal im voraus.

Viele Grüße
Rüdiger

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4819
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Horizonbox Router anschließen

Beitrag von hajodele » 06.01.2016, 23:19

Rüdi59 hat geschrieben:So wie ich den Thread bisher verstanden habe ist das Einrichten eines Access Points. Und die Anschlussprozedur? Habe ich das richtig verstanden:
AP mit Box verbinden (am Besten Steckplatz 1), bei der Box das WLAN deaktivieren und fertig? Oder muss ich noch irgendetwas einrichten?
Nein - Du musst den fremden Router so einrichten, dass er als Accesspoint funktioniert.
In vielen Fällen muss dazu der Steckplatz 1 des fremden Routers benutzt werden.
Am Horizon muss nichts besonderes unternommen werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste