Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Beitrag von Wetter » 26.04.2015, 12:03

Hallo.

Zur Info, für die, die sich evt. mal wundern werden: Google hat ab ihrer aktuellen 42. Version von Chrome den "Netscape Plugin Api (NPAPI)" intern abgeschaltet, womit Plugins wie Java (!) und Silverlight nicht mehr unterstütz/gestartet werden.
Das bedeutet das die Horizon:Go Webseite zumindest unter Chrome nicht mehr funktioniert, da sie den Silverlight Plugin nicht mehr starten kann.
Es gibt zwar die Möglichkeit Chrome dazu zubringen, den NPAPI Support wieder zu aktivieren. Dieser wird aber ab September diesen Jahres endgültig "entfernt".

Hintergrund ist der, abgesehen von der Sicherheitsrelevanz, das die Webseiten Betreiber damit (schneller) gezwungen werden, auf HTML5 umzustellen, um den neuen sicheren Playerstandard zu supporten, was Youtube&Co bereits tun.

Es dürfte auch nur einer Frage der Zeit sein bis auch Firefox dem selben Zug nehmen wird, damit auch z.B. Flash irgendwann komplett "abgeschafft" werden kann.

Zum Nachlesen (plus Angabe wie man NPAPI wieder aktivieren kann bis September):
http://www.mobiflip.de/chrome-42-schlie ... fault-aus/

Ich bin gespannt "wann" UM Horizon:Go auf HTML5 umstellen wird. :naughty:
BildBild

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Beitrag von lolametro » 26.04.2015, 12:13

Ich begrüße die Entscheidung von Google sehr (ich hasse Silverlight!), jetzt wird UM hoffentlich mit Supportanfragen überflutet, sodass sie auf kurz oder lang etwas machen müssen.
Entweder wechseln sie auf Flash (kurzfristige Lösung; wäre ich sogar einverstanden) oder auf HTML5. Netflix schafft das auch.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Beitrag von Wetter » 26.04.2015, 12:36

lolametro hat geschrieben:Ich begrüße die Entscheidung von Google sehr (ich hasse Silverlight!), jetzt wird UM hoffentlich mit Supportanfragen überflutet, sodass sie auf kurz oder lang etwas machen müssen.
Entweder wechseln sie auf Flash (kurzfristige Lösung; wäre ich sogar einverstanden) oder auf HTML5. Netflix schafft das auch.
Flash befindet sich aber auch schon in der "Auflösungsphase" und dürfte auf kurz oder lang ebenfalls deaktiviert werden. Insofern ist HTML5 die derzeit beste Option zur Umstellung, auch wenn es wieder heißt andere Schutzmaßnahmen zu ergreifen, damit wir die Stream URLs nicht anzapfen können ( :kafffee: )
BildBild

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Beitrag von GoaSkin » 27.04.2015, 11:51

Wer Google Chrome und die diversen Google-Dienste nutzt, darf sich nie wieder über NSA oder die STASI beschweren. In sofern ist es eigentlich eine gute Erziehungsmaßnahme, wenn die Leute einen anderen Browser nutzen müssen, um Horizon Go nutzen zu können.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Darktrooper
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 30.10.2009, 22:56

Re: Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Beitrag von Darktrooper » 27.04.2015, 15:59

Ich beschwere mich nicht. Also will ich weiter Google nutzen. HTML5 ist Pflicht alles andere wäre Unsinn.
Bild

bc17
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 25.12.2010, 17:37

Re: Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Beitrag von bc17 » 25.05.2015, 12:40

Kann es sein, dass Horizon GO selbst wenn Silverlight noch aktiviert ist, nicht mehr unter Google Chrome startet? Habe seit Freitag das Problem.
Mit anderen Browsern geht es ohne Probleme, die Sache ist nur, dass ich ungern andere Browser verwende.

dumbo01
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2015, 13:11

Re: Horizon:GO nun ohne Chrome Support mehr (Silverlight)

Beitrag von dumbo01 » 13.10.2016, 11:58

nach über einem jahr, hat um es immer noch nicht auf die reihe bekommen. das ist echt so unglaublich schlecht. normalerweise den beitrag die hälfte kürzen.
1 jahr! das muss man sich mal reinziehen. unfähig, einfach nur unfähig....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste