Horizon Go App thread

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
otti28
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2012, 09:21

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von otti28 » 17.04.2015, 14:11

Die neue App funktioniert bei mir problemlos
Iphone 6 Plus, IOS 8.3, 200er Leitung mit IPv4.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von GoaSkin » 17.04.2015, 15:17

So ich kann es bestätigen:

zu Hause -> IPv6 -> Video funktioniert nicht
Firma -> IPv4 Business -> Video funktioniert
Eltern -> IPv4 Altvertrag -> Video funktioniert

Die neuen Versionen versuchen, das Video per IPv6 abzurufen, der Dienst ist per IPv6 nicht erreichbar; der Server an sich schon.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Wasserbanane » 17.04.2015, 17:21

Bei mir läufts auch nicht mit IPv4. Kriege nur nen Ladekreisel.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von GoaSkin » 18.04.2015, 00:46

Edit: Wenn man auf einem gerooteten Gerät IPv6 deaktiviert, dann geht es. Terminal ausführen und eingeben:

Code: Alles auswählen

su
echo 1 > /proc/sys/net/ipv6/conf/all/disable_ipv6
Eine sinnige Lösung ist das aber nicht.

Das Problem ist auch schon analysiert (TCPDUMP verrät alles): Die Server, von denen die Inhalte der Horizon Go App abgerufen werden, sind dualstack-fähig, können prinzipiell also sowohl per IPv6 als auch per IPv4 erreicht und genutzt werden. Die App selbst meldet sich aber zunächst per IPv4 am Server an, kommuniziert aber sobald man auf Live TV klickt - sofern vorhanden - per IPv6 mit dem Server. Für den Server hat der Client dadurch plötzlich eine andere Absender-IP, die sich vorher nie angemeldet hat und weist ab.

Wie kann man Unity Media von über dieses Problem sinnvoll informieren, ohne dass das Anliegen im Callcenter verbleibt?
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von lolametro » 18.04.2015, 11:45

Hab das gerade mal mit einem Virtual Hotspot getestet, bei dem ich IPv6 deaktiviert habe.
Das scheint tatsächlich das Problem zu sein, unter iOS laufen die Streams dann wieder.

Offensichtlich hat entweder die App keiner getestet oder die bei UPC haben alle noch IPv4...

EDIT: Habe diesen Thread via Twitter an UM geleitet. Laut denen wurde es an die Fachabteilung weitergeleitet. Mal sehen, ob sich was tut.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Brdmann
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2015, 00:51

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Brdmann » 19.04.2015, 15:29

Die neue App funktioniert bei mir nicht weder auf S5 noch auf Ipad 4 und habe IPv4

bluebiker
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.04.2015, 20:00

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von bluebiker » 20.04.2015, 20:03

iOS App hinter IPV6 (IPV4 via DualStack) funktioniert bei mir nicht. Auf keinem iOS Device.

Luisjc
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2015, 11:12

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Luisjc » 22.04.2015, 11:19

GoaSkin hat geschrieben:Edit: Wenn man auf einem gerooteten Gerät IPv6 deaktiviert, dann geht es. Terminal ausführen und eingeben:

Code: Alles auswählen

su
echo 1 > /proc/sys/net/ipv6/conf/all/disable_ipv6
Eine sinnige Lösung ist das aber nicht.

Das Problem ist auch schon analysiert (TCPDUMP verrät alles): Die Server, von denen die Inhalte der Horizon Go App abgerufen werden, sind dualstack-fähig, können prinzipiell also sowohl per IPv6 als auch per IPv4 erreicht und genutzt werden. Die App selbst meldet sich aber zunächst per IPv4 am Server an, kommuniziert aber sobald man auf Live TV klickt - sofern vorhanden - per IPv6 mit dem Server. Für den Server hat der Client dadurch plötzlich eine andere Absender-IP, die sich vorher nie angemeldet hat und weist ab.

Wie kann man Unity Media von über dieses Problem sinnvoll informieren, ohne dass das Anliegen im Callcenter verbleibt?
Hallo,

ich bin neu hier und wollte schon mal die Frage stellen wo genau öffne ich diese "Console"??
Habe zwei Linke Hände dafür und als Frau & Technik.....wissen wir was dabei rauskommen könnte :D

Ich habe Ipad min und Iphone 6 (denke auch dieses IP6) und nachdem Update von Horizon GO geht bei mir auch nichts....daher die Frage wie ich diese IP6 deaktivieren kann, bzw. diese Console wo öffnen etc...

KabelBW und Fritzbox 6360

Danke im Voraus für die Hilfe und sorry für die "leichten" Fragen

LG
Luisa

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von lolametro » 22.04.2015, 13:33

Luisjc hat geschrieben:Hallo,

ich bin neu hier und wollte schon mal die Frage stellen wo genau öffne ich diese "Console"??
Habe zwei Linke Hände dafür und als Frau & Technik.....wissen wir was dabei rauskommen könnte :D

Ich habe Ipad min und Iphone 6 (denke auch dieses IP6) und nachdem Update von Horizon GO geht bei mir auch nichts....daher die Frage wie ich diese IP6 deaktivieren kann, bzw. diese Console wo öffnen etc...

KabelBW und Fritzbox 6360

Danke im Voraus für die Hilfe und sorry für die "leichten" Fragen

LG
Luisa
Das geht nur bei Android, du hast Apple-Geräte.
Aktuell kannst du leider nichts dagegen machen - du musst warten, bis es Unitymedia/KBW mal schafft, das Problem zu lösen...
Ich habe mich bereits vor mehr als einer Woche beschwert und am Samstag diesen Forenbeitrag weitergeleitet. Scheint nichts passiert zu sein.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Luisjc
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 22.04.2015, 11:12

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Luisjc » 22.04.2015, 13:54

Leider habe ich diese Erfahrung zu gut mitmachen müssen!

Umstellung von 50 auf 120 hat Ganze 3 Monate gedauert und es läuft immer noch nicht stabil!

Schein also das Problem Nummer eins bei KBW zu sein....in Sachen Service sind die wirklich sehr schlecht und damit meine ich nicht einmal die Mitarbeiter die am Telefon wirklich alles versuchen, die tun mir nur Leid.....

Hoffe also auf ein Update, Problem wird hier sein, wann bekomme ich das mit ?? Muss ich das Gerät selber NEU starten?

Fragen über Fragen

:wein:

bluebiker
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.04.2015, 20:00

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von bluebiker » 23.04.2015, 19:38

Ich konnte auf meiner KabelBW FritzBox IPv6 deaktivieren. War selbst überrascht, dass ich das Recht dazu hatte. Wenn nur IPv4 aktiv ist, läuft Horizon Go auf iOS ohne Probleme.

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von GoaSkin » 29.04.2015, 12:20

Unity Media macht garnichts und mittlerweile interessiert es auch niemanden mehr.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von lolametro » 29.04.2015, 13:03

GoaSkin hat geschrieben:Unity Media macht garnichts und mittlerweile interessiert es auch niemanden mehr.
Ich hab mich am Samstag erneut beschwert, die sagen nur "Die Technik ist dran"...

Wäre das bei mir nicht kostenlos würde ich anders an die Sache rangehen...
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

Mops21
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 704
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Mops21 » 07.05.2015, 20:17

Hallo ihr

Schaut mal im Google Play Store nach wer die Horizon Go App installiert hat, da es ein neues Update erschienen ist.

Horizon Go 2.2.0 Production vom 07.05.2015

Die neuen Funktionen sind:

Bugfix für Streaming in iPv6 Netzwerken

Verbessertes Look & Feel

MfG
Mops21

timeline
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 15.02.2010, 08:41

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von timeline » 07.05.2015, 20:24

Update für iphone und ipad

Bugfix für IPv6 Netze.

Läuft.
Bild

lolametro
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 19:26
Wohnort: BW

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von lolametro » 07.05.2015, 20:56

timeline hat geschrieben:Update für iphone und ipad

Bugfix für IPv6 Netze.

Läuft.
Kann ich bestätigen, läuft nun. Hat ja nur mehr als 3 Wochen gedauert! :super:
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild

fb2606
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2012, 13:16

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von fb2606 » 08.05.2015, 08:23

In UM-Zeit gerechnet, würde ich sage, dass war "rasend schnell" :brüll:
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Dinniz » 08.05.2015, 12:59

Ich wollte das jetzt nicht sagen :D
technician with over 15 years experience

Hornewbie
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2015, 14:24
Wohnort: BaWue-Land

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Hornewbie » 08.05.2015, 14:43

Hallo Forum

ich bin vor 2 Wochen auf die Horizon und Fritzbox 7490cable umgestiegen. Bin aber erst mal beim Netz einrichten und damit hauptsächlich mit der Fritzbox beschäftigt. Die läuft jetzt erst mal soweit einigermaßen dass ich den nächsten Step angehen möchte, nämlich fürs IPad Horizon Go einrichten.

Die Horizonbox selbst kommt erst später da ich eine Zusatzkarte für meinen Enigma2 Reciever habe und diesen erst mal weiterbenutze.

Ich benötige die URLs/IPs und Ports mit denen die IOS App auf den Horizon Server beim streamen zugreift. HIntergrund ist, dass ich immer noch, aus Modemzeiten so gewohnt, eine Firewall direkt hinter der Fritzbox habe auf der auch Squid als Proxyserver mit Auth läuft. (Nach dem Motte sowenig rein wie möglich und wer raus will muss fragen.) Das interne Netz ist also auch von der Fritzbox abgeschottet.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß

Jörg

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von GoaSkin » 08.05.2015, 15:31

Du bekommst keine Fritzbox 7490, sondern eine 6490. Diese Box wird direkt an das Fernsehkabel angeschlossen, sodass es ein Ding der Unmöglichkeit sein wird, da noch eine Firewall zwischenzuschalten. Die Streams laufen über https.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Hornewbie
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2015, 14:24
Wohnort: BaWue-Land

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Hornewbie » 09.05.2015, 07:12

Hi GoaSkin

Entschuldige den Tipfehler, ist natürlich eine 6490. die FW ist nicht zwischen Fritz und Kabel sondern als einziges Gerät an der Fritzbox ( Lan 1) und das WLAN ist aus. Das ist alles hinter der FW und muss da durch. Ich habe volles IPv4, kann mir aber nicht vorstellen dass hier der Grund zu suchen ist, da es sonst im Mobilnetz nicht gehen würde.

Ich kann Horizont.tv am Mac ganz normal aufrufen bzw über die App am IPad aufrufen. Der Stream kommt aber nicht durch. Lass ich den Livelog der FW laufen sehe ich aber nur den http Zugriff ( Port 80). Auf 443 geschieht gar nichts und umgeleitet auf andere wird auch nichts. Ich lass den Livelog alles anzeigen. Proxyeinstellungen am Mac und am IPad sind richtig gesetzt sonst käme ich nicht auf die Seite.

Ich habe versuchsweise Horizont.tv und die IP in die Proxyausnahmen aufgenommen, geht aber auch nicht.

Hast Du noch eine Idee?

Gruß

Jörg

GoaSkin
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1200
Registriert: 12.12.2009, 16:25

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von GoaSkin » 09.05.2015, 16:30

Mit iOS kenne ich mich nicht aus, aber bei Android-Geräten kann man Terminal aufmachen und über die Shell mit bewährten UNIX-Kommandos auch die Dateien des App-Bundles lesen. Ich weiss nicht, ob es bei iOS eine Shell geht oder man anderweitig an das volle Dateisystem kommen kann. Ich habe nie einen Traffic-Sniffer laufen lassen, sondern lediglich mal geschaut, welche Server so konfiguriert sind. Da steht zumindest bei der Android-Version an der Einen oder Anderen Stelle auch mal https.

Ansonten mal Firewall testweise komplett aufmachen und Alles loggen incl. verbindungslosen UDP-Paketen.

Das Browser-TV hat mit der Horizon Go App fast nichts zu tun. Technisch was ganz Anderes mit anderen Servern.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.

Hornewbie
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2015, 14:24
Wohnort: BaWue-Land

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Hornewbie » 10.05.2015, 06:18

Tja, das ist der Nachteil bei IOS, Terminal gibt's nur mit Jailbreak, für mich aber keine Option.

Auf jeden Fall mal Danke, dann richte ich eben auf der Fritz das WLAN ein und aktiviere das bei Bedarf zum Fernsehen auf dem Balkon. Bin vielleicht etwas paranoid was das Thema angeht, ich fühle mich aber so einfach wohler.

Gruß
Jörg

Hornewbie
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2015, 14:24
Wohnort: BaWue-Land

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Hornewbie » 10.05.2015, 06:36

Nachtrag:

Ich finds halt irgendwo blöd dass bei der Programmierung von Apps nicht die Netzeinstellungen des Systems benutzt werden. Alternativ könnte in den Einstellungen der App was möglich sein. Für mich, bin kein Netzwerker, sondern nur neugierig, sieht es so auss dass die App über http eine Anfrage schickt und dann erst die https Verbindung aufgebaut wird. Da bei mir aber Port 80 nicht direkt geht kommt es auch nicht zu dem 443 Aufbau und allem danach. Seid transparent machen ist keine Option, da dann keine Auth mehr möglich ist.

Bei den Enigma2 Recievern konnte man wenigstens das noch nachtragen, war glaub ich über export in der Enigma.sh

Gruß Jörg

Mops21
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 704
Registriert: 07.01.2015, 14:25
Wohnort: Ratingen Lintorf, Nordrhein-Westfalen

Re: Horizon Go App thread

Beitrag von Mops21 » 24.05.2015, 13:41

Hallo

Weiß schon jemand wann wir alle mit der APP von unterwegs aufnehmen können und wie das dann gehen soll. Ob das auch auf der jeweiligen richtigen Box drauf kommt oder wird das demnächst alles über die Cloud gemacht

MfG
Mops21

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste