Horizon und mehrere TV im Haushalt

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Neptunos
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 11.12.2014, 10:58

Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Neptunos » 21.12.2014, 18:09

Wie viele andere auch habe ich mehrere Fernseher im Haushalt. In der alten Welt brauchte man für HD & Premium Sender mehrere Receiver und hat entweder mehrere Smartcards gehabt (gegen saftigen Aufpreis) oder einfach seine Karte durchs Haus getragen.

Wie sieht denn die Horizon Welt aus? Kann ich mehrere Receiver bekommen bzw. geht das überhaupt? Oder kann ich mir Horizon GO z.B. auf einem Smart TV anschauen?

Über Infos wäre ich sehr dankbar!

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 749
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Sascha53721 » 21.12.2014, 18:21

Die zukunft von horizon bringt eine multiroom Lösung kabelos tv an weiteren tv via wlan.
Using Tapatalk

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 21.12.2014, 22:20

"Multiroom" wurde schon vor mehr als einem Jahr angekündigt. Wann es kommt, steht weiter in den Sternen. Interessieren würde mich deshalb auch, ob man mittels Horizon Go den Stream auf den 2. TV bekommt. Allerdings ja nur in SD Qualität, nicht HD. Mit "Multiroom" ja auch in HD.

Sascha53721
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 749
Registriert: 11.12.2013, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Sascha53721 » 22.12.2014, 15:28

Eventuell wenn du dir bei pearl nen passenden android hdmi pc hohlst. Dann kannste den stream am tv sehen. Leider kann die horizon go app kein air stream starten.
Using Tapatalk

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 28.12.2014, 13:31

Sascha53721 hat geschrieben:Eventuell wenn du dir bei pearl nen passenden android hdmi pc hohlst. Dann kannste den stream am tv sehen. Leider kann die horizon go app kein air stream starten.
Gute Idee. Das würde doch dann auch mit einem Android Tablet mit HDMI Ausgang gehen. Über Tablet streamen und den TV dann als Monitor benutzen. Nur bleibt die Qualität wahrscheinlich bei SD Stream auf der Strecke.

f-family
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2014, 23:01

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von f-family » 30.12.2014, 11:14

Hallo zusammen,

mir wurde im Verkaufsgespräch weisgemacht, dass ich künftig anstatt meiner Recorder/Receiver im Haushalt nur noch den Horizon Recorder benötige. Der Horizon Recorder wurde am Hauptfernseher im Wohnzimmer vor Weihnachten angeschlossen - was mittlerweile auch funktioniert. Die "FullHD fähigen" TV's unserer Kinderzimmer würden sich über eine Funkverbindung verbinden. Ich bräuchte auch keine Kabel-Leitung mehr zu diesen Geräten. Soviel vom dem Verkaufsgespräch, mit diesem Hintergrund hatte ich die Vertragsänderung abgeschlossen.
Der zur Installation anwesende Techniker hatte von dieser Funktion allerdings noch nie gehört, genausowenig davon, dass der Horizon auch Modem und Router (für Internet und Telefon) ersezt. Er erhielt von Seiten seines Arbeitgebers noch keine Schulung dazu. Auch die mitgelieferte Quick-Anleitung sagt dazu nichts dazu aus, und in Internetrecherchen, die ich danach angestellt habe, finde ich auch nichts über das Verbinden von TVs mit dem Horizonteil.

Gibt es diese Funktion überhaupt, wenn ja, wo kann ich das nachlesen?

Eure Hilfe wäre super.

Danke & Grüsse
Alex

Jens_K
Kabelexperte
Beiträge: 122
Registriert: 18.07.2011, 17:44

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Jens_K » 30.12.2014, 11:25

f-family hat geschrieben:Gibt es diese Funktion überhaupt, wenn ja, wo kann ich das nachlesen?
Nein, die von Dir beschriebene Funktion gibt es (noch) nicht.
Eine Multiroom-Lösung ist zwar schon lange im Gespräch, aber man weiß noch nichts konkretes.

Hier wird ebenfalls darüber diskutiert: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 92&t=26793
Bild Bild
UM-Tarif: 3play FLY 400
Modem/Router: eigene Fritz!Box 6490 mit Fritz!OS 6.87

f-family
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2014, 23:01

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von f-family » 30.12.2014, 11:32

OK Danke. Dann muss ich diese Sache leider rechtlich angehen. Ich hoffe, das Verkaufsgespräch wurde aufgezeichnet, denn dort wurde mir das explizit versichert. Alles nur Werbestrategie - unzweckmäßig! Das macht mich nun grad stinksauer.

Wie verbinde ich nun meine 2 weiteren TVs? die alten Receiver muss ich ja abgeben, die Kabelfernsehleitung in die Kinderzimmer hatte ich in weiser Voraussicht auch schon zurück aus den Kanälen gezogen.

Danke.
Alex

Jens_K
Kabelexperte
Beiträge: 122
Registriert: 18.07.2011, 17:44

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Jens_K » 30.12.2014, 11:40

f-family hat geschrieben:OK Danke. Dann muss ich diese Sache leider rechtlich angehen. Ich hoffe, das Verkaufsgespräch wurde aufgezeichnet, denn dort wurde mir das explizit versichert.
Bei dem Vorhaben wünsche ich Dir viel Glück. Falls Du das wirklich machen solltest würde mich interessieren, wie die Sache ausgeht. Gerne auch per PN.
f-family hat geschrieben:Wie verbinde ich nun meine 2 weiteren TVs? die alten Receiver muss ich ja abgeben
Es gibt nur die Möglichkeit über einen HDMI Splitter das Ausgangssignal der Box zu verteilen. Das ist allerdings nicht zweckmäßig, da man dann ja immer nur ein Programm auf allen TVs schauen kann.

Die zweite Möglichkeit ist leider nur Horizon Go / TV.
Aber da hast Du ja grade ein Anmeldeproblem ...

Die frei empfangbaren TV Sender kannst Du natürlich auch einfach über einen mit Kabel-Tuner ausgestatteten TV anschauen. Nur bei zugebuchten Pay-TV Angeboten sieht es ohne Empfangsgerät (Receiver, CI-Modul, ...) und vor allem ohne physische Smartcard etwas düster aus.
Bild Bild
UM-Tarif: 3play FLY 400
Modem/Router: eigene Fritz!Box 6490 mit Fritz!OS 6.87

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 30.12.2014, 22:27

f-family hat geschrieben:Wie verbinde ich nun meine 2 weiteren TVs? die alten Receiver muss ich ja abgeben
Es gibt nur die Möglichkeit über einen HDMI Splitter das Ausgangssignal der Box zu verteilen. Das ist allerdings nicht zweckmäßig, da man dann ja immer nur ein Programm auf allen TVs schauen kann.

Das habe ich heute gerade gemacht und getestet. Funktioniert gut, du hast HD und alle gebuchten Sender auf dem 2.TV. Die FB funktioniert auch dank Ultraschall auch vom 2. TV im anderen Zimmer sehr gut. Da ich immer nur auf einem TV sehen kann, ist die Lösung für mich tauglich. Multiroom wird es wohl nicht umsonst geben.

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von magentis » 30.12.2014, 22:41

Toku11 hat geschrieben:
f-family hat geschrieben:Wie verbinde ich nun meine 2 weiteren TVs? die alten Receiver muss ich ja abgeben
Es gibt nur die Möglichkeit über einen HDMI Splitter das Ausgangssignal der Box zu verteilen. Das ist allerdings nicht zweckmäßig, da man dann ja immer nur ein Programm auf allen TVs schauen kann.

Das habe ich heute gerade gemacht und getestet. Funktioniert gut, du hast HD und alle gebuchten Sender auf dem 2.TV. Die FB funktioniert auch dank Ultraschall auch vom 2. TV im anderen Zimmer sehr gut. Da ich immer nur auf einem TV sehen kann, ist die Lösung für mich tauglich. Multiroom wird es wohl nicht umsonst geben.
Mutiroom war für Frühjahr 2014 angekündigt, jetzt haben wir quasi 2015. Hab aber auch schon gelesen, dass es jetzt erst im 2.ten Halbjahr 2015 kommen soll.
Aber es gibt auch noch andere Lösungen wenn man die Horizon hat. Man bucht zusätzlich zum bestehenden Vertrag einen, oder auch mehrere Receiver/Recorder dazu, oder auch nur die SC und nutzt diese in selber gekaufte Hardware (Reciever/Recorder/CI-Modul). Allerdings kann man dann so nicht immer problemlos RTL und Co sehen und die Karten kosten extra.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 31.12.2014, 01:07

magentis hat geschrieben:
Toku11 hat geschrieben:
f-family hat geschrieben:Wie verbinde ich nun meine 2 weiteren TVs? die alten Receiver muss ich ja abgeben
Es gibt nur die Möglichkeit über einen HDMI Splitter das Ausgangssignal der Box zu verteilen. Das ist allerdings nicht zweckmäßig, da man dann ja immer nur ein Programm auf allen TVs schauen kann.

Das habe ich heute gerade gemacht und getestet. Funktioniert gut, du hast HD und alle gebuchten Sender auf dem 2.TV. Die FB funktioniert auch dank Ultraschall auch vom 2. TV im anderen Zimmer sehr gut. Da ich immer nur auf einem TV sehen kann, ist die Lösung für mich tauglich. Multiroom wird es wohl nicht umsonst geben.
Mutiroom war für Frühjahr 2014 angekündigt, jetzt haben wir quasi 2015. Hab aber auch schon gelesen, dass es jetzt erst im 2.ten Halbjahr 2015 kommen soll.
Aber es gibt auch noch andere Lösungen wenn man die Horizon hat. Man bucht zusätzlich zum bestehenden Vertrag einen, oder auch mehrere Receiver/Recorder dazu, oder auch nur die SC und nutzt diese in selber gekaufte Hardware (Reciever/Recorder/CI-Modul). Allerdings kann man dann so nicht immer problemlos RTL und Co sehen und die Karten kosten extra.
Das geht nur, wenn du zu dem neu gebuchten Rekorder auch das entsprechende Programmpaket hinzubuchst und da kommen schon ne Menge mehr € dazu. Keiner will das wirklich haben. Da ist doch ein HDMI Kabel mit dem du die Horizon mit dem 2.TV verbindest weitaus günstiger (1x HDMI Kabel 10m ab € 14.99 und 15 m ab € 19,99 (einmalige Investition).

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von McWire » 31.12.2014, 10:51

Bei mir ist das Problem, das die Funksignale der FB nicht durch die Wand gehen, obwohl die beiden Räume Wand an Wand liegen.
Gibt es da eine Möglichkeit die Signale zu verstärken ?
McWire

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 31.12.2014, 20:15

McWire hat geschrieben:Bei mir ist das Problem, das die Funksignale der FB nicht durch die Wand gehen, obwohl die beiden Räume Wand an Wand liegen.
Gibt es da eine Möglichkeit die Signale zu verstärken ?
Bei mir klappt die FB problemlos durch die Wand. Habe 2. TV mit langem HDMI Kabel verbunden (es klappen max. 15m). Hast du denn die FB des Horizon Rekorders?

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von McWire » 01.01.2015, 12:36

Toku11 hat geschrieben:Hast du denn die FB des Horizon Rekorders?
Ja klar, welche denn sonst ?
McWire

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 01.01.2015, 21:16

McWire hat geschrieben:
Toku11 hat geschrieben:Hast du denn die FB des Horizon Rekorders?
Ja klar, welche denn sonst ?
Die des Horizon Receivers (scheint aber die gleiche FB zu sein).
Andere Lösung, wenn die FB nicht durch die Wand geht: die FB auf einem Smartphone per Horizon Go App. verwenden. Die geht ja übers WLAN Netzwerk auf den Horizon. Bei mir klappt es vorzüglich.

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von McWire » 02.01.2015, 13:14

Toku11 hat geschrieben: Andere Lösung, wenn die FB nicht durch die Wand geht: die FB auf einem Smartphone per Horizon Go App. verwenden. Die geht ja übers WLAN Netzwerk auf den Horizon. Bei mir klappt es vorzüglich.
Danke für den Tip, da habe ich endlich mal einen Grund, mir ein Smartphone anzuschaffen. :D
McWire

Bulle67
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2015, 21:41

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Bulle67 » 03.01.2015, 21:54

Hallo zusammen,
wenn ich den Verlauf hier richtig verstanden habe kann ich wenn ich den Horizon-Recorder gebucht habe (mit 3Play) folgendes anstellen:
- Horizon Recorder wird an F-Buchse der MultimediaDose angeschlossen
- Fernseher 1 wird mit HDMI-Kabel an Horizon angeschlossen um dort z.B. unter HDMI 1 Fern zu sehen (umschalten an der Horizon FB)
- An die andere TV-Buchse kann nach wie vor ein 2. oder auch 3. Fernseher (z.B. 2. über ein über ein T-Stück oder einen Verstärker) angeschlossen werden
solange sie eine DVB-C Receiver drin haben, umschalten am Fernseher (ohne neue DH Kanäle).

Damit könnt ich auch den 1. Fernseher (mit eingeb. DVB-C Receiver ) zusätzlich über die Antennenbuchse anschließen wenn ich nicht über HDMI
und den Horizon Recorder Fernsehen möchte auch wenn das eventl. keinen Sinn macht, es sei denn ich möchte z.B. auch einen DVD Recorder mit eing. DVB-C Receiver nutzen.
Natürlich habe ich dann nicht die zusätzlichen Kanäle die ich mit Horizon habe.

Ist das so richtig ?

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 03.01.2015, 22:07

Hallo, nur z.T. richtig. Der Anschluss des Rekorders an den F Anschluss der Multimediadose ist zwingend, da sonst kein Rückkanal für die Freischaltung deiner Programme möglich ist. Da der Horizon nur einen HDMI Ausgang hat, habe ich den HDMI Ausgang mit einem HDMI Splitter (1 Eingang in 2 Ausgänge Splitter) per HDMI Kabel verbunden. Jetzt hast du zwei gleichwertige HDMI Anschlüsse für 2 TVs. Einen DVB-C Tuner brauchst du für die Lösung nicht, da das Signal ja aus dem Horizon Rekorder kommt, der hat ja 6 DVB-C Tuner bereits eingebaut. Als HDMI Splitter ist nur ein aktiver Splitter (d.h. mit Netzteil) zu empfehlen. Bei mir klappt das hervorragend. Aber es lässt sich mit dieser Lösung immer nur dasselbe Programm auf beiden TVs gleichzeitig ansehen. Ich hoffe, du verstehst, was ich sagen will. - An die andere TV-Buchse des Horzon (das siehst du richtig) kannst du einen 2. oder auch 3. Fernseher anschliessen, der dann einen eigenen DVB-C Tuner haben muss, da das Kabelantennensignal nur durchgeschleift wird. Dann kannst du aber nicht die UM verschlüsselten Sender sehen, sondern nur die freien Sender.

Bulle67
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2015, 21:41

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Bulle67 » 03.01.2015, 22:16

OK. Danke,
so hab ich es auch verstanden.
Da ich in den anderen Zimmern die normalen Kanäle (also nicht die zusätzlichen von UM) nicht benötige, reicht mir die Lösung ohne
HDMI Splitter.
Ich hatte nur Angst das dann alles über den Receiver des Horizon Recoders laufen muss.

Nochmals Danke
(bekomme morgen mein Paket Horizon 3Play 120 installiert und sitze schon wie auf Kohlen)

Bulle67
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2015, 21:41

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Bulle67 » 03.01.2015, 22:23

Sorry bekomm das Paket erst übermorgen natürlich .

Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: Horizon und mehrere TV im Haushalt

Beitrag von Toku11 » 03.01.2015, 22:57

Dann viel Spaß. Bei Problemen, immer hier im Forum nachschauen. Hat mir auch immer wertvolle Tipps gegeben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste