Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!
Antworten
Hifi-Dino
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.12.2014, 20:10

Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Hifi-Dino » 02.12.2014, 21:35

Hallo Forum!

Kurz was zur Vorgeschichte: Im Moment haben wir eine FritzBox 7270 am Laufen. Darüber läuft DSL, LAN, WLAN und Telefonie mit MT-F's (2 Stück). Fernsehen kommt über SAT; hier haben wir einen Sat-Recorder, der an einem (Röhren-)TV via Scart angeschlossen ist. Soweit eigentlich alles ok...

In Kürze werden wir in ein anderes Haus umziehen. Dort gibt es (jetzt schon) einen Anschluss von Kabel-BW. Nachdem ich jetzt endlich mal (dank Eures Forums hier) verstanden habe, um was es sich bei Horizon handelt, bin ich grundsätzlich interessiert, auf Horizon zu wechseln. Allerdings gibt es da noch ein paar Fragen...

1.) Telefonie: Im Moment haben wir einen ISDN Anschluss mit 10 Rufnummern (MSN's) Wieviele davon kann ich auf Kabel-BW portieren?

2.) DSL/FritzBox: Die 7270 kann ich am Kabel-Netz wohl nicht anschließen. Vielleicht kann ich sie als Repeater noch ein wenig weiternutzen.. :cool:
Es ist wohl möglich -so habe ich es hier nachgelesen- dass ich parallel zur Horizon-Box noch eine Fritz-Box Cable in Betrieb nehme. Ich würde gerne die Horizon-Box zum Fernseher (im Wohnzimmer) stellen und die FritzBox 6490 :D ins Arbeitszimmer hängen. Der gesamte PC-Internet-Betrieb (LAN, WLAN) soll möglichst über die FritzBox laufen und die HorizonBox zum Fernsehen genutzt werden.
a) Woher kommt diese FritzBox? Beziehe ich diese von Kabel-BW oder kann ich sie auf dem "freien Markt" kaufen? Muss ich dazu beim Bestellvorgang etwas besonderes ("Stichwort") angeben? Wie bekomme ich eine 6490?
b) Muss ich bei der Verkabelung/Hausinstallation was beachten? Ist es sinnvoll, überall nur Rückkanalfähige Dosen zu verbauen? Gibt es empfehlenswerte Hersteller/Modelle?
c) Wer installiert das alles? Der Kabel-BW-Techniker oder der Haus-und-Hof-Elektriker?

3.) Fernseher: Anscheinend hat die Horizon-Box einen Scart-Anschluss. D.h. ich könnte grundsätzlich den (Röhren-)TV weiter betreiben? Natürlich ohne HD, aber grundsätzlich...
Wenn ich dann doch einen neuen Fernseher kaufe: Die Horizion Box kommt von Samsung. Ist es dann vorteilhaft, einen Samsung-TV zu kaufen oder kann man da "jeden" nehmen?

4.) Telefonie: Die MT-F's sollten ja auch an einer 6490 funktionieren...

5.) Gäbe es denn noch andere interessante Angebote von Kabel-BW, mit denen ich ein ähnliches Ergebnis erreiche? Hab ich was übersehen?

6.) Wie verhält es sich eigentlich mit Vodafone? Hab da irgendwo was gehört, dass die jetzt mit UnityMedia kooperieren...

Danke schonmal für Eure Antworten!!

Grüße
Hifi-Dino

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von conscience » 02.12.2014, 21:51

Hifi-Dino hat geschrieben:Hallo Forum!

Kurz was zur Vorgeschichte: Im Moment haben wir eine FritzBox 7270 am Laufen. Darüber läuft DSL, LAN, WLAN und Telefonie mit MT-F's (2 Stück). Fernsehen kommt über SAT; hier haben wir einen Sat-Recorder, der an einem (Röhren-)TV via Scart angeschlossen ist. Soweit eigentlich alles ok...

In Kürze werden wir in ein anderes Haus umziehen. Dort gibt es (jetzt schon) einen Anschluss von Kabel-BW. Nachdem ich jetzt endlich mal (dank Eures Forums hier) verstanden habe, um was es sich bei Horizon handelt, bin ich grundsätzlich interessiert, auf Horizon zu wechseln. Allerdings gibt es da noch ein paar Fragen...

1.) Telefonie: Im Moment haben wir einen ISDN Anschluss mit 10 Rufnummern (MSN's) Wieviele davon kann ich auf Kabel-BW portieren?
Max 6 Stück
2.) DSL/FritzBox: Die 7270 kann ich am Kabel-Netz wohl nicht anschließen. Vielleicht kann ich sie als Repeater noch ein wenig weiternutzen.. :cool:
Es ist wohl möglich -so habe ich es hier nachgelesen- dass ich parallel zur Horizon-Box noch eine Fritz-Box Cable in Betrieb nehme. Ich würde gerne die Horizon-Box zum Fernseher (im Wohnzimmer) stellen und die FritzBox 6490 :D ins Arbeitszimmer hängen. Der gesamte PC-Internet-Betrieb (LAN, WLAN) soll möglichst über die FritzBox laufen und die HorizonBox zum Fernsehen genutzt werden.
a) Woher kommt diese FritzBox? Beziehe ich diese von Kabel-BW oder kann ich sie auf dem "freien Markt" kaufen? Muss ich dazu beim Bestellvorgang etwas besonderes ("Stichwort") angeben? Wie bekomme ich eine 6490?
b) Muss ich bei der Verkabelung/Hausinstallation was beachten? Ist es sinnvoll, überall nur Rückkanalfähige Dosen zu verbauen? Gibt es empfehlenswerte Hersteller/Modelle?
c) Wer installiert das alles? Der Kabel-BW-Techniker oder der Haus-und-Hof-Elektriker?
Du kannst die 7270 als Repeater nutzen.
Eine Fritz Box 6360 fable solltest Du nie über den "freien" Markt beziehen. Du bekommst dann die Box nicht aktiviert.
Lieferant ist Unitymedia, der dir die Box als Leihgabe zur Verfügung stellt.
Die 6490 wird kommen. Der Termin der Einführung steht nicht fest.

3.) Fernseher: Anscheinend hat die Horizon-Box einen Scart-Anschluss. D.h. ich könnte grundsätzlich den (Röhren-)TV weiter betreiben? Natürlich ohne HD, aber grundsätzlich...
Wenn ich dann doch einen neuen Fernseher kaufe: Die Horizion Box kommt von Samsung. Ist es dann vorteilhaft, einen Samsung-TV zu kaufen oder kann man da "jeden" nehmen?
Du kannst einen Röhren-TV an der Horizon betreiben. Die Horizin kannst Du natürlich nicht voll ausreiten. Jeder moderne TV sollte funktionieren.
4.) Telefonie: Die MT-F's sollten ja auch an einer 6490 funktionieren...
Dazu liegen niemanden Erfahrungen vor, aber sie sollten - Kommen aus dem gleichen Hause
5.) Gäbe es denn noch andere interessante Angebote von Kabel-BW, mit denen ich ein ähnliches Ergebnis erreiche? Hab ich was übersehen?
Meiner Meinung nach nicht.
6.) Wie verhält es sich eigentlich mit Vodafone? Hab da irgendwo was gehört, dass die jetzt mit UnityMedia kooperieren...
Es geht um eine "Firmenhochzeit". Nicht um ein Ding, das kurzfristig Spruchreif wäre, siehe dazu Presse

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 03.12.2014, 07:01

Hifi-Dino hat geschrieben: Es ist wohl möglich -so habe ich es hier nachgelesen- dass ich parallel zur Horizon-Box noch eine Fritz-Box Cable in Betrieb nehme. Ich würde gerne die Horizon-Box zum Fernseher (im Wohnzimmer) stellen und die FritzBox 6490 :D ins Arbeitszimmer hängen. Der gesamte PC-Internet-Betrieb (LAN, WLAN) soll möglichst über die FritzBox laufen und die HorizonBox zum Fernsehen genutzt werden.
Eine FRITZ!Box Cable ist hier wohl zwingend erforderlich, da der Horizon Recorder keine DECT Telefone unterstützt, während an eine FRITZ!Box Cable 6 DECT Telefone und ISDN Telefone oder eine ISDN Telefonanlage über einen integrierten S0-Bus angeschlossen werden können. Der Horizon Recorder sollte dann - wie geplant - im Client-Modus konfiguriert werden.

Hifi-Dino
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.12.2014, 20:10

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Hifi-Dino » 04.12.2014, 16:00

Hallo,

super - vielen Dank für Eure Antworten!

Das mit den 6 MSN's sollte ausreichen... :cool:

Was muss ich im Bestellprozess angeben, damit ich die Horizon-Box UND die FritzBox bekomme? Gibt es da ein 'magic word'? :kratz:

Wäre es sinnvoll, zunächst den räumlichen Umzug von der alten in die neue Wohnung mit der Telekom durchzuziehen und dann den Wechsel von Telekom zu Kabel-BW? Oder kann ich in der alten Wohnung die Telekom abklemmen und in der neuen direkt zu Kabel-BW switchen?? Was ist sinnvoller? Was ist stressfreier? :kratz:

Wegen des TV-Gerätes, das neu anzuschaffen wäre: Klar geht grundsätzlich "jeder", aber wenn ich einen Samsung nehme, habe ich vielleicht eine Fernbedienung weniger rumliegen, oder?! :confused:

Wie ist es eigentlich mit Radio-Empfang über Kabel? Einfach einstecken...??
Oder hört man heute nur noch Webradio? :cool:

Wegen der Angebote, heute war ein Angebot von Telekom Magenta in unserer Zeitung. Demnach wäre das Angebot von Telekom einige Euronen günstiger als KabelBW... :confused:

Grüße und vielen Dank
Hifi-Dino

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 04.12.2014, 17:45

Im Bestellpaket müsste z.B. im "3play PREMIUM 200" Paket die Telefon Komfort-Option gebucht werden, um zusätzlich in Kürze die FRITZ!Box 6490 Cable zu bekommen.
Hier ist der Horizon Recorder über die FRITZBox 7490 im Client-Modus an dem IP-basierten Telekom-Anschluss angeschlossen, ein Horizon Recorder war aber auch schon als Router gleichzeitig am Unitymedia-Kabelanschluss angeschlossen und damit war der Wechsel ins Telekom-Netz am PC immer problemlos möglich..
Die TV-Codes für die Kopplung der Horizon Fernbedienung können der Bedienungsanleitung ab Seite 78 entnommen werden
http://www.unitymedia.de/content/dam/un ... corder.pdf
Radio steht sowohl digital als auch im UKW-Modus zur Verfügung, d.h. Radio kann digital über den Horizon Recorder und analog über jeden UKW-Receiver empfangen werden.

Hifi-Dino
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.12.2014, 20:10

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Hifi-Dino » 05.12.2014, 10:16

Hallo!

Hey, das geht ja flux hier mit den Antworten... vielen Dank!!
Horst.Soell hat geschrieben:Hier ist der Horizon Recorder über die FRITZBox 7490 im Client-Modus an dem IP-basierten Telekom-Anschluss angeschlossen, ein Horizon Recorder war aber auch schon als Router gleichzeitig am Unitymedia-Kabelanschluss angeschlossen und damit war der Wechsel ins Telekom-Netz am PC immer problemlos möglich..
Das hab ich jetzt nicht verstanden, vor allem den zweiten Teil. Kannst Du mir das bitte nochmal erklären?! :traurig:
Das mit '7490' war wohl ein Tippfehler?
Horst.Soell hat geschrieben:Die TV-Codes für die Kopplung der Horizon Fernbedienung können der Bedienungsanleitung ab Seite 78 entnommen werden
Das ist ja mal klasse. Da kann ich ja so ziemlich jeden Fernseher nehmen... :cool:

Danke und Grüße
Hifi-Dino

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 05.12.2014, 10:32

Hifi-Dino hat geschrieben:
Horst.Soell hat geschrieben:Hier ist der Horizon Recorder über die FRITZBox 7490 im Client-Modus an dem IP-basierten Telekom-Anschluss angeschlossen, ein Horizon Recorder war aber auch schon als Router gleichzeitig am Unitymedia-Kabelanschluss angeschlossen und damit war der Wechsel ins Telekom-Netz am PC immer problemlos möglich..
Das hab ich jetzt nicht verstanden, vor allem den zweiten Teil. Kannst Du mir das bitte nochmal erklären?! :traurig:
Das mit '7490' war wohl ein Tippfehler?
Die neue FRITZ!Box 7490 unterstützt die neue Dual WLAN AC Technologie und hat ein DSL-Modem z.B. für einen Telekom-Anschluss, während die FRITZ!Box 6490 Cable eine Kabelmodem hat , aber auch die AC Technologie unterstützt, d.h. für Kabel- und DSL-Anschlüsse werden unterschiedliche FRITZ!Boxen benötigt oder zusätzlich noch entsprechende Modems.

Hifi-Dino
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.12.2014, 20:10

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Hifi-Dino » 20.12.2014, 19:04

Hallo,

Ich werde es jetzt so machen, dass ich in der alten Wohnung noch bei Telekom bin und dann im Rahmen des Umzugs auch zu Kabel BW portiere. In der neuen Wohnung ist dann von Anfang an Kabel BW an Bord.

@Horst.Soell: Dann hätte es sich mit der 7490 wohl grundsätzlich erledigt, wenn ich das richtig verstanden habe.

Frage noch zu Horizon: Wenn es noch weitere Antennendosen gibt (im Schlafzimmer oder Kinderzimmer z. B.) kann ich diese doch als 'normale' Anschlüsse für TV oder Radio nutzen?! Also Fernseher anschließen und per integriertem DVB-C Receiver ganz normal fernsehen, halt ohne die Zusatzfunktionen, die Horizon bietet. Richtig! ? Oder bestehen dann Einschränkungen im normalen Anschluss?

Danke und Grüße
Hifi-Dino

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 20.12.2014, 23:06

Alle Sender, die frei zu empfangen, also nicht verschlüsselt sind, können in jedem Zimmer mit einer normalen Antennendose mit im Fernseher integriertem DVB-C Tuner empfangen werden, bei Unitymedia wohl 9 HD-Sender (ARD, ZDF, arte, Servus, QVC, HSE24, QVC PLUS, HSE Extra und CNN international, in BW aber wohl nicht arte).

Benutzeravatar
kain1
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 08.04.2010, 13:50
Wohnort: Dillenburg
Kontaktdaten:

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von kain1 » 25.12.2014, 10:05

Hallo.
Eine frage hätte ich kann ich an Horizon direkt einen NAS-Server anschließen?
Oder eine Externe Festplatte mit Musik Dateien?

Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 783
Registriert: 04.02.2014, 17:55

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von Horst.Soell » 25.12.2014, 18:46

Natürlich kann sich der Horizon Recorder mit einen NAS-Server im Netzwerk verbinden und natürlich ist der USB-Anschluss deaktiviert, d.h. eine "Externe Festplatte" kann nicht angeschlossen werden.

Benutzeravatar
kain1
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 08.04.2010, 13:50
Wohnort: Dillenburg
Kontaktdaten:

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von kain1 » 25.12.2014, 20:06

O.K.
Habe eben auf der Seite von Unity gesehen das USB deaktieviert ist.
Kann ich dann mit dem Horizon die Musik Dateien die von meinem NAS Server kommen auch vernüftig abspielen?
Habe noch nicht bestellt möcht mich erst Infomieren,deswegen frage ich.

Benutzeravatar
kain1
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 08.04.2010, 13:50
Wohnort: Dillenburg
Kontaktdaten:

Re: Grundsätzliche Fragen zu Horizon

Beitrag von kain1 » 28.01.2015, 13:07

O.K.

So wie ich das alles hier und in anderen Foren Lese,sollte man besser die finger von Horizon lassen??
Man liest ja kaum was gutes darüber,oder gibt es auch welche die Gute erfahrungen gemacht haben? :confused:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste